Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

  • »matze888« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Brandenburg

Bootstyp: compromis 888

Heimathafen: Berlin-Schmöckwitz

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. November 2018, 08:52

Moin, ich bin ein neuer compromis 888 Segler und möchte mich vorstellen

Ich bin ein Segler aus Brandenburg mit Heimathafen in Berlin Schmöckwitz. Im Sommer allerdings ist die Ostsee um Rügen unser (meine bessere Hälfte und ich) Revier. Da die Knochen langsam mürber werden (bin 62) werden wir diesen Winter unsere geliebte SUNBEAM 27 (Bj. 94) verkaufen (Interessenten können sich gern melden. Expose erscheint am WE auf den einschlägigen Seiten). Damit alles etwas bequemer wird, haben wir eine compromis888 class gekauft, die im Sommerurlaub nach Berlin überführte wird. Dazu die Frage: Ich möchte den Festpropeller gegen eine 2-Flügler von GORI austauschen. Hat jemand damit Erfahrungen? Laut meinen Unterlagen ist der Antrieb (Yanmar 2GM20FC - SD20) linksdrehend.

Viele Grüße aus Brandenburg/Berlin

H-Dieter

Admiral

Beiträge: 944

Schiffsname: Volante

Bootstyp: Compromis 999

Heimathafen: Schokkerhaven

Rufzeichen: DD 5298

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. November 2018, 09:17

Hallo Matze,
willkommen im Segeln-Forum und Glückwunsch zum neuen Schiff! Allzeit Gute Fahrt damit und viel Freude!
Compromis, Yanmar mit Saildrive ist bei Vorausfahrt linksdrehend.

V.G.

Dieter
Das Land ist des Seemanns größter Feind!

kassebat

Kap Hornier

Beiträge: 17 667

Wohnort: Mölln

Schiffsname: ERIS

Bootstyp: Gib'Sea 31

Heimathafen: Am Priwallhafen, Travemünde

Rufzeichen: DF7820

MMSI: 211629420

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. November 2018, 09:59

Moin Matze,

:willkommen: und viel Spass hier.

Für das neue Schiff immer die bekannte Handbreit :)
Handbreit
Torsten
__________________________________________________________________________________________
Winston Churchill wurde zu seiner Goldenen Hochzeit gefragt, ob er je an Scheidung gedacht hätte.
Antwort: An Scheidung nicht, aber öfter an Mord !

JürgenG

Salzbuckel

Beiträge: 3 590

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Skrållan

Bootstyp: Lady Helmsman II

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. November 2018, 10:02

Moin,

herzlich Willkommen! Die besten Wünsche zum neuen Boot. Fair winds and following seas ...

Grüße Jürgen

grummel

Leuchtturmwärter

Beiträge: 96 417

Schiffsname: Estel

Bootstyp: Albin Vega

Heimathafen: Monnickendam

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. November 2018, 10:35

Hallo und herzlich Willkommen. :welcome:
von nix Ahnung, aber glücklich.
Mein Marktplatzeintrag

Sail67

Offizier

Beiträge: 228

Wohnort: Köln

Schiffsname: Quint

Bootstyp: Compromis 888

Heimathafen: Lelystad-Haven

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. November 2018, 11:06

Herzlich Willkommen.
Freue mich einen weiteren Compromis 888 Eigner hier zu sehen.
Viel Spaß mit dem Schiff und Fair Winds.

Erlkönig9-5

Proviantmeister

Beiträge: 320

Schiffsname: Wilde 13

Bootstyp: Rommel Speedster Competition

  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. November 2018, 12:21

Herzlich Willkommen,

ein guter Freund besitzt ebenfalls eine Compromiss 888, liegt in Berlin- Köpenick und ist sehr zufrieden mit seinem Schiff.
Sehr wertig gebaut, ein tolles Fahrtenschiff mit kompakten Abmessungen.
Viel Freude damit.

Handbreit, Ansgar

8

Freitag, 2. November 2018, 15:37

Willkommen
und
Glückwunsch zur C888, das Boot ist komfortabel und segelt auch noch richtig gut.

Krusefx

Rincewind

Proviantmeister

Beiträge: 381

Bootstyp: Compromis C888

Heimathafen: Lemmer

  • Nachricht senden

9

Freitag, 2. November 2018, 18:55

nettes Schiffchen haste da :D

Radice 2 Flügel 15 x12 LH ist bei mir drunter, ergibt den halben Knoten mehr Fahrt gegenüber nen Festpropeller.

Es gab ja in Segeln so nen netten Test "segeln test gegen den Strom 10/2008" (einfach ergoogeln) der Falt und Klapp-Props, da wurde allerdings der Radice unter den Namen Allpa in nicht optimaler Größe (15x9 gegen 15x12) getestet.
Ob der Mehrpreis zum Gori (930€ gegen 650) sich lohnt mußt Du selbst entscheiden. Ich bin zufrieden was aufstoppen und Fahrt/Drehzahl angeht.

Wenn sonst was mit der 888 ist, einfach fragen, siehst ja es sind ein paar hier vertreten ;)
Gruß Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rincewind« (3. November 2018, 18:39)


Take Five

Matrose

Beiträge: 72

Bootstyp: Compromis 888 Class / G 767

  • Nachricht senden

10

Freitag, 2. November 2018, 19:45

Hallo Matze,
den Wechsel von Sunbeam auf die Compromis 888 Class habe ich ebenfalls durch und nie bereut. Die Sunbeam war aber ebenfalls ein tolles Boot.
Den Festprop habe ich gegen einen Flexofold getauscht. Hat sich für mich definitiv gelohnt, gerade bei den lauen Windverhältnissen in Berlin.

VG

  • »matze888« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Brandenburg

Bootstyp: compromis 888

Heimathafen: Berlin-Schmöckwitz

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. November 2018, 14:51

compromis 888

Ich freue mich sehr über die hilfreiche Resonanz. Vielen Dank!
Da muss ich doch glatt noch 2 Fragen nachschieben:

Meine compromis 888 (Bj. 2000) liegt noch an der Nordsee (Hooksiel) und wird im Frühjahr überführt. Der Unterwasseranstrich ist Wohlert AIII - classic. Hat von euch auch jemand dieses Zeug und damit Erfahrungen bzw. geändert?

Für die Kanalfahrt im Urlaub (Berlin-Ostsee) lasse ich mir Maststützen bauen. Hat da jemand Hinweise, was die Ausführung betrifft? Vielleicht sogar eine Maßskizze? Bauen soll die Dinger Fa. Haase (jetzt ansässig in Dahlwitz-Hoppegarten)

VG

Rincewind

Proviantmeister

Beiträge: 381

Bootstyp: Compromis C888

Heimathafen: Lemmer

  • Nachricht senden

12

Montag, 5. November 2018, 18:20

Ich habe das Wohlert LB25 (für mäßigen Bewuchs) drauf, und nach 6 Jahren im Wasser (Vinylester sein Dank) war bis auf nen bischen Schleim und Pocken auf dem alten Propeller alles okay. Nivea hätte auch gereicht. Das jährliche Wechselbad von Ijsselmeer ins Watt und zurück war natürlich immer mit anschließendem Speedzuwachs :D Aber das hast Du ja auch vor.
Daher kann ich mir vorstellen, das Wohlert All-Classik als mehr als ausreichend seinen wird, in NL wäre es meiner Meinung nach etwas overkill.
Die Segelkollegen hier von der Ostsee berichten aber auch sehr unterschiedlich, je nach Bewuchsdruck, nimm mal die Suchfunktion "Antifouling 2018".
Was bei dem einen funktioniert, ist scheinbar 20 sm weiter Köder für die Muschelzucht.

Der schmale Kante oben auf dem Ruderblatt und rund ums Lager solltest Du ne Extraportion gönnen. Der Propeller und Saildrive braucht was spezielles, da gab es gerade erst nen Thread. Ich hoffe die Bootsfolienentwicklung geht zügig vorran, dann sparen ich mir die Malerei.
Gruß Stefan

13

Montag, 5. November 2018, 18:21

lasse ich mir Maststützen bauen.



ruf doch mal bei C-Yacht an, die hatten dafür eine pfiffige Lösung. Vielleicht haben die eine Zeichnung oder gar das Set noch für dich. Falls die Lösung identisch mit der von der 999 sein sollte. so eine habe ich noch im Keller liegen.


Krusefix

Sehbeer

Leuchtturmwärter

Beiträge: 60 163

Wohnort: Emden

Heimathafen: 26723 Emden

  • Nachricht senden

14

Montag, 5. November 2018, 21:37

Moin

:willkommen: :Laie_22:
liebe Grüße

Mattze :Kaleun_Sleep:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

compromis 888

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 117   Hits gestern: 2 132   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 090 399   Hits pro Tag: 2 338,82 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 653   Klicks gestern: 14 551   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 33 225 451   Klicks pro Tag: 18 997,73 

Kontrollzentrum

Helvetia