Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

1

Donnerstag, 14. März 2019, 19:59

mehrsprachiges Lexikon der Segelbegriffe

Guten Tag,

für meinen Chartertörn im Sommer auf dem Mittelmeer suche ich ein mehrsprachiges Lexikon der Segelbegriffe Deutsch / Französisch / Spanisch / Englisch.

Der Skipper spricht französisch, meine Frau englisch und es geht nach Spanien. Irgendwie muss das noch zusammenfinden...

gibt es vielleicht sowas als APP? ?(

dankeschön

ArAl

Kapitän

Beiträge: 576

Wohnort: Lünen (bei Dortmund)

Schiffsname: Elas

Bootstyp: Beneteau Oceanis 44 CC

Heimathafen: Flensburg, Liegeplatz: Červar-Porat

Rufzeichen: DLKU

MMSI: 211810580

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. März 2019, 20:13

AboutSailing
Ein Wörterbuch der Segelbegriffe in verschiedenen Sprachen

https://www.aboutsailing.de/index.htm

SaskiaK

Offizier

Beiträge: 190

Wohnort: Köln

Bootstyp: Contest 34

Heimathafen: Marina Stavoren

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. März 2019, 21:25

Schau dir mal die Bauhaus Nautic App an, die hat ein ziemlich gutes Wörterbuch, kann alle die von dir geforderten Sprachen (und noch einige mehr) und hat sonst auch noch ein paar praktische Features.
Bootlos. Möchte das gerne ändern. Wer eine Contest 34 findet darf sie mir melden! (Ähnliche Boote auch)


Boot hat mich gefunden!

4

Donnerstag, 14. März 2019, 21:29

Bauhaus App geht ganz gut. das kann ich bestätigen.

Krusefix

CDR

Offizier

Beiträge: 226

Wohnort: Schwarzenbek

Schiffsname: Charterer

Bootstyp: Diese Saison Omega 36

Heimathafen: Heiligenhafen

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. März 2019, 22:32

Webb/ Manton: Internationales Yachtwörterbuch, Delius Klasing
Good judgement comes from experience.
Experience comes from bad judgement.

Yachtcoach

St. Lubentius des Forums

Beiträge: 6 840

Wohnort: mittendrin

Schiffsname: wechselt und daher auch nicht wie Frauennamen auf den Arm tötowiert

Bootstyp: Ja ...sagt man von mir....

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. März 2019, 15:13

wie wär es denn damit : index.php?page=Attachment&attachmentID=229877

spendie der DGzRS was in die Dose und gut iss...
;)

7

Freitag, 15. März 2019, 16:22

wie wär es denn damit : Internationales Segel-Glossar.pdf


das ist aber relativ schlecht lesbar

Gruß Odysseus

Beiträge: 1 220

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Puffin (M62816), Anansi

Bootstyp: Mirror Dinghy, Flying Cruiser S

Heimathafen: Berlin Saatwinkel

  • Nachricht senden

8

Freitag, 15. März 2019, 19:55

Aber nicht 100% trauen

wie wär es denn damit : index.php?page=Attachment&attachmentID=229877

spendie der DGzRS was in die Dose und gut iss...
;)

wie wär es denn damit : index.php?page=Attachment&attachmentID=229877

spendie der DGzRS was in die Dose und gut iss...
;)

wie wär es denn damit : index.php?page=Attachment&attachmentID=229877

spendie der DGzRS was in die Dose und gut iss...
;)


Eine mühsame Arbeit, gut ausgeführt. Aber beim Suchen mit Strg+F probeweise Kreuzknoten= Carrick bend gefunden. Ein Carrick bend ist aber ein Trossenstek. Kreuzknoten = reef knot.
Ich helfe gerne, das Glossar weiter zu entwickeln (bin ja Übersetzer).

Gernot H.

Yachtcoach

St. Lubentius des Forums

Beiträge: 6 840

Wohnort: mittendrin

Schiffsname: wechselt und daher auch nicht wie Frauennamen auf den Arm tötowiert

Bootstyp: Ja ...sagt man von mir....

  • Nachricht senden

9

Samstag, 16. März 2019, 10:16

62816inBerlin: Gernot, dann mach mal. Sende mir verbesserte Begriffe, ich pflege das dann ein.
Odysseus: ist eben relativ. Werde aber, da gerede überarbeitet wird, den Hintergrund etwas aufhellen usw...
;)

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 305   Hits gestern: 2 297   Hits Tagesrekord: 5 374   Hits gesamt: 4 666 115   Hits pro Tag: 2 343,66 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 1 870   Klicks gestern: 15 405   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 37 080 875   Klicks pro Tag: 18 624,71 

Kontrollzentrum

Sailsquare

Handbuch für den Segelurlaub