Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

unregistriert

1

Dienstag, 1. Dezember 2009, 10:40

wer verfolgt Bernt Lüchtenborg WEITER?

Hallo Leute,

nachdem der andere Thread in m. E. untragbarer Weise verhunzt wurde (durch externe Trolle), möchte ich die neuesten Einträge unter

http://www.sail2horizons.com/#

nutzen, um einen neuen Thread zu eröffnen.

Horizons ist geborgen und wird nun repariert UND die Reise wird fortgesetzt!

RESPEKT!

Ralf

OE32

kamera_d

Beiträge: 2 463

Wohnort: München

Schiffsname: Slisand

Bootstyp: OE32

Heimathafen: Kiel

Rufzeichen: DD8188

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Dezember 2009, 11:01

ich freu mich sehr für ihn.

andreas

Beiträge: 92

Schiffsname: jolimar

Bootstyp: dehler 98 Gs

Heimathafen: wismar

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. Dezember 2009, 11:02

super .

Tomasz

Admiral

Beiträge: 866

Schiffsname: Langouste

Bootstyp: Dufour 29

Heimathafen: Sloten/Friesland

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Dezember 2009, 11:30

Natürlich soll es weiter gehen!
Ich freue mich auch Ralf! :-)
Ich habe Dein Thread echt vermisst.

Gruß,
Tomasz
:prost:
* Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.

5

Dienstag, 1. Dezember 2009, 11:42

Ich verfolge die Horizons mit großem Interesse. Aber auch die weniger spektakuläre Weltumseglung von Sönke und Judith Roever. Der Vorteil dieser Weltumseglung ist, dass man sich da noch besser hineinversetzen kann, da die beiden mit einem ganz normalen Boot unterwegs sind, eben Segler "wie du und ich".
www.hippopotamus.de/
Gruß Meteor
:segeln:

unregistriert

6

Dienstag, 1. Dezember 2009, 12:05

hab ich auch schon ein wenig drin gestöbert ..

für mich sind die Weltumsegelungen Einzelner die Möglichkeit, an etwas "teil zu haben", was ich selber wohl nicht erleben werde.

eben Faszination.

Ich erinner auch gern an das Buch "Komm wir segeln um die Welt" von Beate Kammler; die sind (ohne den ganzen technischen Schnickschnack von dem wir heute überzeugt sind, ohne überhaupt nicht den Ausgang des Hafens finden zu können..) von 1970 bis 74 um die Welt!

7

Dienstag, 1. Dezember 2009, 12:29

RE: wer verfolgt Bernt Lüchtenborg WEITER?

Zitat

Original von Wannseeat
Hallo Leute,

nachdem der andere Thread in m. E. untragbarer Weise verhunzt wurde (durch externe Trolle), möchte ich die neuesten Einträge unter

http://www.sail2horizons.com/#

nutzen, um einen neuen Thread zu eröffnen.

Horizons ist geborgen und wird nun repariert UND die Reise wird fortgesetzt!

RESPEKT!

Ralf



ich freue mich :-)

1. das Bernt seine Reise nun fortsetzen kann
2. das der Thread darüber, von Dir Ralf, neu eröffnet wurde (und hoffentlich ungestört fortgeführt werden kann)
Gruss von der Kieler Förde
Doris
________________________________
Der verlorenste aller Tage ist der,
an dem man nicht gelacht hat. :-)

unregistriert

8

Dienstag, 1. Dezember 2009, 13:16

Zitat

Original von Wannseeat

Ich erinner auch gern an das Buch "Komm wir segeln um die Welt" von Beate Kammler; die sind (ohne den ganzen technischen Schnickschnack von dem wir heute überzeugt sind, ohne überhaupt nicht den Ausgang des Hafens finden zu können..) von 1970 bis 74 um die Welt!


:thumb: Ein Klasse Buch - weiß nicht wie oft ich es gelesen habe.
Leider ist es in den Jahren auf der Strecke geblieben - einmal verborgt und nie mehr wiederbekommen ....

Olly

Cometensegler

Beiträge: 27 548

Wohnort: Heiligenhafen

Schiffsname: Lady G.

Bootstyp: COMET 1050

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. Dezember 2009, 13:19

Zitat

Original von Nis

Zitat

Original von Wannseeat

Ich erinner auch gern an das Buch "Komm wir segeln um die Welt" von Beate Kammler; die sind (ohne den ganzen technischen Schnickschnack von dem wir heute überzeugt sind, ohne überhaupt nicht den Ausgang des Hafens finden zu können..) von 1970 bis 74 um die Welt!


:thumb: Ein Klasse Buch - weiß nicht wie oft ich es gelesen habe.
Leider ist es in den Jahren auf der Strecke geblieben - einmal verborgt und nie mehr wiederbekommen ....



Hier gibs die noch :tongue:

unregistriert

10

Dienstag, 1. Dezember 2009, 13:29

Danke Olly - aber was Bücher betrifft bin ich ziemlich eigen.
Die kaufe ich mir ausschließlich neu und behandle sie dann auch wie "rohe Eier".
Ich bekomme immer Pickel wenn ich mal ein zerlesenes, verflecktes Exemplar in die Hände bekomme - und frage mich dann wo das überall gelesen wurde (auf dem Donnerbalken, etc ....). :D

Olly

Cometensegler

Beiträge: 27 548

Wohnort: Heiligenhafen

Schiffsname: Lady G.

Bootstyp: COMET 1050

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. Dezember 2009, 13:37

Geht mir auch so mit alten Büchern, obwohl ich gerne auf dem Flohmarkt kaufe.

Aber ich hab heute meinen "Neugierigen" und wollte wissen ob es das Buch noch zu kaufen gibt.

Äh-- Ich find auch manchmal ungelesene bzw. einmal gelesene.

Squirrel

nuts about boats

Beiträge: 24 137

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Eliza

Bootstyp: Contest 33

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 1. Dezember 2009, 13:50

Laut Amazon gibbet das Buch auch noch neu ;)
There's nothing - absolutely nothing - half so much worth doing as simply messing about in boats.

unregistriert

13

Dienstag, 1. Dezember 2009, 13:58

Zitat

Original von Squirrel
Laut Amazon gibbet das Buch auch noch neu ;)


na mal gucken ... ;)

ams-christian

Salzbuckel

Beiträge: 5 734

Wohnort: Amsterdam

Schiffsname: Cordelia Bijou

Bootstyp: Maxi Fenix

Heimathafen: Buyshaven Enkhuizen

Rufzeichen: PC4670

MMSI: 244020655

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 1. Dezember 2009, 15:00

Ja neu fuer 29E als Paperback wohlgemerkt. Books on Demand also quasi extra auf Bestllung gedruckt. Nicht ganz billig find ich fuern 250 Seiten Buch das nicht unbedingt die besten Kritiker bekommen hat.....hmmmmda gibts glaub ich noch n paar andere die ich dann erstmal kaufe und lese.

15

Dienstag, 1. Dezember 2009, 16:08

Ich habe es auch zu Hause stehen und finde es ..... zumindest interessant ;)
Gruß
haeddi

Segelneuling

Kap Hornier

Beiträge: 10 553

Wohnort: Lemgo

Schiffsname: Chatoh

Bootstyp: etap 24i

Heimathafen: Mardorf

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 1. Dezember 2009, 18:06

schön das es weitergeht :-)

unregistriert

17

Dienstag, 1. Dezember 2009, 18:10

Zitat

Original von Olly


Äh-- Ich find auch manchmal ungelesene bzw. einmal gelesene.


Wie unterscheiden sich die Ungelesenen von den einmal Gelesenen , Olly?

18

Dienstag, 1. Dezember 2009, 18:33

Zitat

Original von Meteor
Ich verfolge die Horizons mit großem Interesse. Aber auch die weniger spektakuläre Weltumseglung von Sönke und Judith Roever. Der Vorteil dieser Weltumseglung ist, dass man sich da noch besser hineinversetzen kann, da die beiden mit einem ganz normalen Boot unterwegs sind, eben Segler "wie du und ich".
www.hippopotamus.de/


Normales Boot?????
nee, der typ ist ein gesponsorter bestens ausgerüsteter bettler und spaßhaber mit gel(d)tungswahn und seine tuhse kam nur durch ihn zum segeln.
Normales Boot = Albin Ballad von www.molinaris.de

und: niemand kommt an leistungen ran von Ursel und Friedel Klee (28 Jahre auf ner Optima 92)!

ansonsten......röttgering ist cool.

schlimm, dass bernt so 2x nonstop muss, weil alle anderen rekorde schon vergeben sind..... und dieses getöse vorab ist eh unerträglich. im verborgenen fahren viele und reden nur so wichtig darüber.

Beiträge: 92

Schiffsname: jolimar

Bootstyp: dehler 98 Gs

Heimathafen: wismar

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 10:30

jetzt wird die schiffsposition wieder angezeigt . marina in der foreshore rd. in bluff .

20

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 10:44

Zitat

Original von nixxe

Zitat

Original von Meteor
Aber auch die weniger spektakuläre Weltumseglung von Sönke und Judith Roever. Der Vorteil dieser Weltumseglung ist, dass man sich da noch besser hineinversetzen kann, da die beiden mit einem ganz normalen Boot unterwegs sind, eben Segler "wie du und ich".
www.hippopotamus.de/


Normales Boot?????
nee,


...doch Nixxe, eine Gib Sea 106 ist ein ganz normales Boot!
Gruss von der Kieler Förde
Doris
________________________________
Der verlorenste aller Tage ist der,
an dem man nicht gelacht hat. :-)

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 574   Hits gestern: 2 361   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 870 451   Hits pro Tag: 2 336,52 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 9 966   Klicks gestern: 15 786   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 31 688 231   Klicks pro Tag: 19 129,6 

Kontrollzentrum

Helvetia