Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Goeni

legendärer Ostsee-Ösi

  • »Goeni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 940

Wohnort: Wien

Schiffsname: NAMASTEtwo

Bootstyp: Sunbeam 33 Ocean

Heimathafen: Wien, Liegeplatz Barth

Rufzeichen: OEX 6115

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Februar 2016, 17:50

Törnbericht Finnland, Baltikum

Es gibt wieder mal einen Törnbericht von mir.

Alle 8 (9) Ostsee EU-Anrainerstaaten in 7 Wochen oder 1 x Finnland und retour.

Wenn es wen interessiert: herunterzuladen von meiner Seite



http://namastetwo.npage.at/toernberichte.html

viel Spaß beim lesen.



Goeni
S.Y. NAMASTEtwo
Nach 11 wunderschönen Jahren auf der Ostsee mit meiner Sunbeam 33 wollen wir uns von unserem Schiff trennen und unsere alternativen Interessen etwas mehr Raum geben. (Segeln geben wir natürlich nicht ganz auf)

Daher jetzt noch die gesamte Saison mit einer super ausgestatteten wertigen Yacht genießen. NEUE Verhandlungsbasis Euro 52.000,-
Ausstattungsliste auf meiner Homepage.

Homepage vom Schifferl: http://www.namastetwo.npage.at

SKOKIAAN

Seebär

Beiträge: 1 276

Wohnort: Berlin

Schiffsname: SKOKIAAN

Bootstyp: Moody Eclipse 33

Heimathafen: Ueckermünde

Rufzeichen: DJ3239

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Februar 2016, 18:12

Danke, sehr schöner Bericht und gut aufbereitet! Habe die gleiche Tour 2013 gemacht, aber leider keinen Bericht.
Die Ostsee hat auch was, vor allem, seitdem alle Grenzen offen sind seit dem Beitritt aller Anrainerstaaten (außer Rußland) zum Schengenabkommen - hoffentlich ändert sich daran nichts!

Handbreit, Skokiaan

de-si

Kapitän

Beiträge: 653

Wohnort: Halle/Saale

Bootstyp: Nautica 23

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Februar 2016, 19:02

Danke für den tollen und informativen Bericht

Herbert 1

Kapitän

Beiträge: 648

Schiffsname: Pegasus 2

Bootstyp: Najad 340

Heimathafen: Gelting Mole

Rufzeichen: DB7258

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. Februar 2016, 10:32

Danke, wie immer ein sehr schöner Bericht
LG Herbert

5

Freitag, 12. Februar 2016, 11:07

Danke für den schönen Törnbericht.
„Unwissenheit erzeugt viel häufiger Selbstvertrauen als Wissen“,

ruben7587

Salzbuckel

Beiträge: 2 032

Bootstyp: Loper Standfast 27

  • Nachricht senden

6

Freitag, 12. Februar 2016, 12:29

danke günni , klasse .

Beiträge: 1 588

Wohnort: Pinneberg bei Hamburg

Schiffsname: Lekker

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Fahrensodde

Rufzeichen: DA2049

MMSI: 211683610

  • Nachricht senden

7

Freitag, 12. Februar 2016, 19:26

Danke, habe Deinen Bericht mit Interesse studiert. Du warst an all den Orten, zu denen wir es nicht mehr geschafft haben - eine Komplementärreise sozusagen.
Besten Gruß in den Süden :)
Robert

Klaus13

Coque au vin Meister

Beiträge: 11 213

Wohnort: Seestermühe

Schiffsname: Maris

Bootstyp: WINNER 9.00

Heimathafen: 8308 PX Schokkerhaven, Niederlande

Rufzeichen: DJKI2

MMSI: 211674410

  • Nachricht senden

8

Freitag, 12. Februar 2016, 20:08

Prima Bericht Goeni, danke,

ich hatte viel Freude damit und die schönen Bilder tun das ihrige dazu.

Gruß Klaus
who fails to plan plans to fail

Fahrtenskipper

Proviantmeister

Beiträge: 422

Wohnort: Köln

Bootstyp: Charteryacht

  • Nachricht senden

9

Freitag, 12. Februar 2016, 20:46

Ja, ja, ja - jetzt ist er da!

Schöner Bericht und interessant für mich zu sehen, wie du Orte, an denen ich noch kurz zuvor gewesen bin, empfunden und wahrgenommen hast. Ich hatte durchweg kaltes, aber grösstenteils trockenes Wetter. Schade, daß es bei dir in dieser Hinsicht nicht ganz so optimal war, auch wenn es natürlich die Ostsee ist. Deine Törnplanung ist wirklich ungewöhnlich, der lange Schlag am Anfang aus taktischer Sicht zwar logisch, praktisch umgesetzt aber dennoch recht "tough". Wo andere ihren Törn-Bericht mit rethorischen Floskeln aufwerten müssen kannst Du auf wirklich Erlebtes zurückgreifen ;)

Chapeau!

rival34

Bootsmann

Beiträge: 134

Wohnort: Ense

Schiffsname: SevenSeas

Bootstyp: Rival 34

Heimathafen: Großenbroderfähre

  • Nachricht senden

10

Freitag, 12. Februar 2016, 21:04

Hallo Goenni,

schöner Bericht und schöne Bilder. Da kann man auf den Geschmack kommen.#

VG Martin
:bravo:
VG Martin

Beiträge: 3 027

Schiffsname: (verkauft)

Heimathafen: KOLOBRZEG

  • Nachricht senden

11

Freitag, 12. Februar 2016, 23:22

Dankeschöön für den tollen Törnbericht!
Teils sportliche Etmale.
Aber Riga nur gestreift - und sooo viel motort?
7 Wochen nur.
Btw:
Wer im Juli in Kolberg vorbeischneit, der will üblicherweise nur noch bis Danzig und wieder zurück.

:D

Joern

SailingRainer

Proviantmeister

Beiträge: 304

Schiffsname: Swantje

Bootstyp: EMKA 29 HT

Heimathafen: Bremerhaven

Rufzeichen: DB7723

MMSI: 211473660

  • Nachricht senden

12

Samstag, 13. Februar 2016, 10:07

Hallo Goeni,
Eine erlebnisreiche anspruchsvolle 7-Wochen Tour mit einem sicherlich auch nötigen Sprint gleich zu Anfang.
Ich habe schon einmal angefangen zu lesen und freue mich jetzt am Wochenende auf das weitere Schmökern in diesem sehr ausführlichen und schön bebilderten Bericht.
Danke!
Das Baltikum (allerdings dann nicht bis Finnland) hatte ich in 2007 besucht.
http://www.sailing-rainer.eu/40318.html
Ein Finnland-Törn folgte 2010
http://www.sailing-rainer.eu/62501.html
Beim Lesen werden bestimmt etliche Erinnerungen hochkommen.
Rainer
Sailing-Rainer

...erst mal weg von Land

Lofoten - Solent - Uusikaupunki - HögaKusten - 2017 "Britain Round"

Goeni

legendärer Ostsee-Ösi

  • »Goeni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 940

Wohnort: Wien

Schiffsname: NAMASTEtwo

Bootstyp: Sunbeam 33 Ocean

Heimathafen: Wien, Liegeplatz Barth

Rufzeichen: OEX 6115

  • Nachricht senden

13

Montag, 15. Februar 2016, 09:09

Danke für eure Kommentare.

zu Jörn: Das mit dem Motoren: Wenn man so eine Tour macht und eben nur 7 Wochen Zeit hat lässt sich das im Prinzip nicht vermeiden. Natürlich könnte man sehr oft sagen: "Gut komme ich halt erst um 3:30 in der Früh an statt um 16 Uhr." Abgesehen davon das ich das selbst nicht will (sehe mich auch eher als Wasserwanderer, statt als Hardcore Segler) - spätestens nach dem 2. Mal steigt meine Frau nicht mehr aufs Schiff. Und das will ich schon gar nicht.

In Kolberg war ich gar nicht. Steht aber heuer im Sommer am Programm.

Goeni
S.Y. NAMASTEtwo
Nach 11 wunderschönen Jahren auf der Ostsee mit meiner Sunbeam 33 wollen wir uns von unserem Schiff trennen und unsere alternativen Interessen etwas mehr Raum geben. (Segeln geben wir natürlich nicht ganz auf)

Daher jetzt noch die gesamte Saison mit einer super ausgestatteten wertigen Yacht genießen. NEUE Verhandlungsbasis Euro 52.000,-
Ausstattungsliste auf meiner Homepage.

Homepage vom Schifferl: http://www.namastetwo.npage.at

Beiträge: 1 588

Wohnort: Pinneberg bei Hamburg

Schiffsname: Lekker

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Fahrensodde

Rufzeichen: DA2049

MMSI: 211683610

  • Nachricht senden

14

Montag, 15. Februar 2016, 17:52

Das mit dem Motoren: Wenn man so eine Tour macht und eben nur 7 Wochen Zeit hat lässt sich das im Prinzip nicht vermeiden.

Das, denke, ich, ist genau der Punkt, warum sich letztlich Motorschiffe durchgesetzt haben.
Wir haben im Sommer einfach mehr Zeit gehabt (12 Wochen statt 7) und die dafür nutzen können, weniger motoren zu müssen.
Gruß
Robert

_Christian_

Salzbuckel

Beiträge: 2 037

Schiffsname: Jan Himp

Bootstyp: Hanse 325

Heimathafen: Großenbrode

Rufzeichen: DJ3567

MMSI: 211624230

  • Nachricht senden

15

Montag, 15. Februar 2016, 21:01

Toller Bericht in einem wünderschönen Revier!

... 7 Wochen am Stück, das ist schon fast frech - aber hervorragend ausgenutzt :)

Christian
Lieber Cobb als Cup :frech:

Beiträge: 82

Schiffsname: ILOT

Bootstyp: Duetta94/Dehler31

Heimathafen: Sloten

Rufzeichen: DF3158

MMSI: 211103150

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 16. Februar 2016, 00:38

Hallo Goeni,
vielen Dank für Deinen Törnbericht!
Dieses Jahr sind wir auf jeden Fall noch einmal Richtung England unterwegs!
Aber nächstes Jahr..... :S
Dein Bericht weckt das Interesse mal den Bug Richtung Osten zu lenken.... ;)

Beste Grüße
Thomas

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 90   Hits gestern: 2 697   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 953 098   Hits pro Tag: 2 338,04 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 752   Klicks gestern: 21 869   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 258 122   Klicks pro Tag: 19 078,93 

Kontrollzentrum

Helvetia