Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Henning

Salzbuckel

Beiträge: 3 304

Wohnort: Hattstedt

Schiffsname: Fjordsang

Bootstyp: kurzes Patscheboot mit Kinderrigg

Heimathafen: Bordelumsiel

  • Nachricht senden

1 281

Donnerstag, 14. September 2017, 06:36

Ja, wir hatten 2,5m über MHW.
Sieht sonst so aus:index.php?page=Attachment&attachmentID=216557
Versteckt den Rum! :sparrow:


"Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie wahr sind."
(Leonardo da Vinci)

da darf man auch schon mal ein bisschen ein mulmiges Gefühl haben während der Nordfriese noch draußen Uno spielt :-)

Beiträge: 1 862

Wohnort: Essen-Cuxhaven-Den Oever

Bootstyp: Katamaran

Heimathafen: NL / Den Oever

  • Nachricht senden

1 282

Donnerstag, 14. September 2017, 08:20

Ja, wir hatten 2,5m über MHW.


Ich hoffe ihr habt auch dort alles unbeschadet überstanden......das sah ja heftig aus. Dagegen war das in NL/Ijsselmeer ja ein müdes Geplänkel.

Ich hatte ja Dienstag Mittag wg. Hochwasser Mittwoch Mittag beim BSH nachgesehen und da waren 1m über MHW angekündigt.
Als ich gestern um 17:00 in CUX am Hafen war sah das schon deutlich nach mehr aus und zu Hause nachgeguckt:
Tatsächlich da vermeldet BSH das Hochwasser deutlich 2m über MHW. Ich finde das ist schon eine heftige Abweichung der Prognose.
Die Windvorhersagen dagegen waren ja ziemlich präzise was Stärke, Richtung und Verlauf anging.

In dem Zusammenhang eine Frage: Ist die Toleranz in der Prognose des Hochwassers immer so groß ?
Gruß

Martin

Der Segler mit Zeit hat immer den richtigen Wind :)

Henning

Salzbuckel

Beiträge: 3 304

Wohnort: Hattstedt

Schiffsname: Fjordsang

Bootstyp: kurzes Patscheboot mit Kinderrigg

Heimathafen: Bordelumsiel

  • Nachricht senden

1 283

Donnerstag, 14. September 2017, 21:54

Unserem Nachbarboot wurde durch das Boot mit der gebrochenen Heckleine die Bordwand aufgeschlitzt. Beide Boote haben dann gegen meine Scheuerleiste gedrückt. Die hat wohl auch etwas abbekommen. Gutachter war heute da und sollte den Schaden an meinem Boot auch gleich mit bewerten. Ich bin erst Morgen wieder vor Ort und kann dann berichten. ;(
Versteckt den Rum! :sparrow:


"Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie wahr sind."
(Leonardo da Vinci)

da darf man auch schon mal ein bisschen ein mulmiges Gefühl haben während der Nordfriese noch draußen Uno spielt :-)

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 750   Hits gestern: 2 607   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 397 944   Hits pro Tag: 2 344,86 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 5 400   Klicks gestern: 19 031   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 28 364 912   Klicks pro Tag: 19 574,08 

Charterboote

Kontrollzentrum