Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

querbeetrutscher

Nordsee-MOD

  • »querbeetrutscher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 982

Wohnort: HB

Bootstyp: '81>'08 Pionier 830; '08>'15 D32 i

Heimathafen: Bremen

Rufzeichen: keines mehr

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Januar 2013, 13:21

ELBE-Revier , Strömungen

WICHTIG für das Befahren der Elbe , damit es nicht untergeht! :)



biancasegler vom 30. Jan. 2013



Kurzbericht zum Vortrag "Strömungen und Tidendynamik in der Elbe zwischen Cuxhaven und Wedel"




Moin allerseits,

gestern Abend war ich beim angekündigten Vortrag in der Reihe der an jedem Dienstag im Winterhalbjahr um 19:30h beim Blankeneser Segel-Club stattfinden Hochseesegler-Abende (mehr dazu hier). Ebenso wie beim Vortrag von Marcus Boehlich findet Ihr auch in diesem Bericht das Wichtigste, nämlich den Link zu den gezeigten Strömungskarten, am Ende. ;)
So kann jeder im Detail nachsehen und die Erkenntnisse verinnerlichen.

Marcus arbeitet bei der Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) und beschäftigt sich beruflich mit dem Thema. Hier die wichtigsten Infos im Überblick (alles bezogen auf die Elbe, aber allgemeine Erkenntnisse gelten sicherlich auch für die anderen Tidenreviere in Flussläufen und -mündungen an der Nordseeküste):

1. Die Flut läuft ca. 5 bis 5,5h, die Ebbe hingegen 6 bis 6,5h. Dadurch ist im allgemeinen der Flutstrom stärker als der Ebbstrom.

2. In den tiefen Bereichen läuft die Strömung länger nach als in den flachen Bereichen (Massenträgheit). Dadurch ist z.B. bei einsetzender Ebbe in den flachen Bereichen deutlich früher ablaufendes Wasser zu finden als im Fahrwasser. Und auch im Fahrwasser sind die Tiefen nicht überall identisch, daher hilft der Blick auf die Topographie, um das Optimum zu finden. Bis zu 90 Minuten nach Tidenwechsel kann die Strömung in den flacheren Bereichen in die neue Richtung stärker sein als in den tiefen Bereichen. Zur Mitte der Tide hin wird dann die Strömung in den tiefen Bereichen stärker als an den Rändern und läuft dann dort ja auch insg. länger in diese Richtung.

3. Es gibt eine grundsätzliche Phasenverschiebung zwischen Wasserstand/astronomischer Gezeit und Strömungsrichtung. Dieser Unterschied beträgt in CUX bis zu 2,5 Stunden (auch abhängig vom Wind), in HH nur noch ca. 30 Minuten. Es macht daher gar keinen Sinn, bei NW laut Tidenkalender in CUX nach HH aufzubrechen. Man wird dann erst mal gegen den Ebbstrom kämpfen müssen, und der läuft in Höhe der Kugelbake mit 4 bis 5 kn.

4. Das Steinloch S-lich von Pagensand (die S-Einfahrt in die Pagensander Nebenelbe) wir immer enger durch Ablagerungen. Es ist damit zu rechnen, dass diese Durchfahrt in wenigen Jahren zumindest bei NW nicht mehr zu befahren ist.

5. Die Stromtabellen in den neuen BSH-Karten weisen niedrigere Werte aus, als die BAW gemessen/errechnet hat. Mehr kann Marcus Boehlich dazu nicht sagen, die praktische Erfahrung der Zuhörer gestern zeigt, dass die BSH-Werte zu niedrig angesetzt sind.

Das wären kurz zusammengefasst die wichtigsten Infos aus dem Vortrag. Das Beste kommt zum Schluss: der Link zu den Strömungskarten der BAW. Die sind in zwei PDFs (für Springtide und für Nipptide) veröffentlicht und können von jedem Interessierten heruntergeladen werden. DerLink führt zum BAWiki, dort dann Punkt 6 auswählen und anschließend das gewünschte PDF laden.

Allen Elbseglern wünsche ich nun optimale Fahrt in unserem Tidengewässer!

Viele Grüße - Martin
Allerbest

Rolf


As he geiht! . :segeln: . Soltwaters .......... https://sites.google.com/site/moiwicht/

smurfi

Salzbuckel

Beiträge: 2 429

Wohnort: Hamburg

Bootstyp: Sigma36

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Januar 2013, 00:09

Das ist doch mal großartig - vielen DANK!!!
sehr spannend zu sehen - und hilft ohne FRage.
... Das Leben ist zu kurz, um langsam zu segeln ..
(Anm. d. Aut.: ... oder das falsche Boot...)

hans

Salzbuckel

Beiträge: 3 341

Schiffsname: Alcor

Heimathafen: Maasholm

Rufzeichen: DK5089

MMSI: 211422180

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. Januar 2013, 00:41

Für die Strömungen gibts auch eine App namens SeeFlow.
http://www.evodion.de/Leistungen/Technol…ung/SeeFlow-App
Viele Grüße
Hans

Brynja

Salzbuckel

Beiträge: 3 329

Wohnort: OWL

Schiffsname: Brynja

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. Januar 2013, 07:52

Tolles Material, aber enorm unfangreich!
Für den Alltag benutze ich immer noch die Diagramme und Tabellen aus dem Beiheft, das früher bei den amtlichen Sportbootkarten war.
Zum Planen schlagen die auch heute noch die ganzen elektronischen Quellen.
Gruß, Frank


BLogbuch: https://sybrynja.wordpress.com/

Gernegroß

Aluschüssel Segler

Beiträge: 9 310

Schiffsname: ist geheim

Bootstyp: 9 Meter Alu aber nur 0,5m Tiefgang

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. Januar 2013, 10:58

Tolles Material, aber enorm unfangreich!
Für den Alltag benutze ich immer noch die Diagramme und Tabellen aus dem Beiheft, das früher bei den amtlichen Sportbootkarten war.
Zum Planen schlagen die auch heute noch die ganzen elektronischen Quellen.


Wohl dem, der das Beiheft noch hat.
Leider ist das nicht mehr dabei. Ich habe es auch noch.
Legastheniker sind auch nur Menschen (mit Rechtschreibproblemen)


Zitat Helmut Schmidt:"Der Terrorismus hat auf Dauer keine Chance, denn gegen den Terrorismus
steht nicht nur der Wille der staatlichen Organe, gegen den Terrorismus
steht der Wille des gesamten Volkes.
Dabei müssen wir alle trotz unseres Zornes einen kühlen Kopf behalten"

hans

Salzbuckel

Beiträge: 3 341

Schiffsname: Alcor

Heimathafen: Maasholm

Rufzeichen: DK5089

MMSI: 211422180

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. Januar 2013, 11:05

Gibt es eigentlich die Stromscheibe für die Elbe noch? Die fand ich immer sehr praktisch.
Viele Grüße
Hans

Beiträge: 109

Schiffsname: Néfertiti

Bootstyp: Oldtimer Langkieler

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 5. Februar 2013, 00:12

Sehr interessant!
Danke.

Klaus
Blogger von: www.fahrtenseglers-glück.de
Autor von: "111 Gründe, Segeln zu gehen"

9

Montag, 4. März 2013, 13:27

Für die Strömungen gibts auch eine App namens SeeFlow.
http://www.evodion.de/Leistungen/Technol…ung/SeeFlow-App
Ja Hans, das benutze ich auch kann ich nur empfehlen dann hat man es ganz genau. :gooost:
Yello,wünscht immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel !!! :)

Yellow Boat

Salzbuckel

Beiträge: 7 539

Schiffsname: YELLOW DREAM

Bootstyp: Leisure 27

Heimathafen: Schildmeer Holland

Rufzeichen: PG8944

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. März 2013, 14:50

Wohl dem, der das Beiheft noch hat.
Leider ist das nicht mehr dabei. Ich habe es auch noch.
Ja , der war toll. Verstehe auch nicht das es die nicht mehr gibt.
Habe sie auch immer noch ( irgenwo in den späten 80ern gekauft!).
Wieso gibt es die nicht mehr?
Könnte irgend einer ja mal einscannen oder?
Meine sitzt leider voller Schimmelflecken.
Aber vielleicht findet man irgendwo im Internet schon eine PDF mit den exakten Nahmen?
Ad

Gernegroß

Aluschüssel Segler

Beiträge: 9 310

Schiffsname: ist geheim

Bootstyp: 9 Meter Alu aber nur 0,5m Tiefgang

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. März 2013, 18:22

Wohl dem, der das Beiheft noch hat.
Leider ist das nicht mehr dabei. Ich habe es auch noch.
Ja , der war toll. Verstehe auch nicht das es die nicht mehr gibt.
Habe sie auch immer noch ( irgenwo in den späten 80ern gekauft!).
Wieso gibt es die nicht mehr?
Könnte irgend einer ja mal einscannen oder?
Meine sitzt leider voller Schimmelflecken.
Aber vielleicht findet man irgendwo im Internet schon eine PDF mit den exakten Nahmen?
Ad


Diese oder??
index.php?page=Attachment&attachmentID=155017index.php?page=Attachment&attachmentID=155018


Das Diagramm und die Tabellen für die Elbe hatte ich mal
eingescannt. Wenn du nicht alle Seiten und nur die Diagramme und Tabellen brauchst kann ich das ja mal machen.
Legastheniker sind auch nur Menschen (mit Rechtschreibproblemen)


Zitat Helmut Schmidt:"Der Terrorismus hat auf Dauer keine Chance, denn gegen den Terrorismus
steht nicht nur der Wille der staatlichen Organe, gegen den Terrorismus
steht der Wille des gesamten Volkes.
Dabei müssen wir alle trotz unseres Zornes einen kühlen Kopf behalten"

Yellow Boat

Salzbuckel

Beiträge: 7 539

Schiffsname: YELLOW DREAM

Bootstyp: Leisure 27

Heimathafen: Schildmeer Holland

Rufzeichen: PG8944

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 5. März 2013, 11:46

Ja genau das habe ich gemeint . Wunderbar! 8o
Eigentlich sind indertat nur die Tabellen der Strömung und Fahrzeiten noch interessant da das andere wohl kaum alles noch zutreffen wird.
Also eine PDF mit diesen daten wäre schon toll.
Ich denke das mehr Forumsmitgieder das gerne haben würden. :S :D
Ad

Gernegroß

Aluschüssel Segler

Beiträge: 9 310

Schiffsname: ist geheim

Bootstyp: 9 Meter Alu aber nur 0,5m Tiefgang

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 5. März 2013, 12:04

Veröffentlichen oder zum allgemeinen
herunterladen wird das wohl aus Copyright gründen nix. Also PN und
Emil das würde wohl gehen, so zum Privaten Gebrauch. Das bsh ist da
sehr Pissig.
:O
Legastheniker sind auch nur Menschen (mit Rechtschreibproblemen)


Zitat Helmut Schmidt:"Der Terrorismus hat auf Dauer keine Chance, denn gegen den Terrorismus
steht nicht nur der Wille der staatlichen Organe, gegen den Terrorismus
steht der Wille des gesamten Volkes.
Dabei müssen wir alle trotz unseres Zornes einen kühlen Kopf behalten"

Lütje Hörn

Mann des Lichtes

Beiträge: 3 129

Schiffsname: Wado

Bootstyp: Reinke 10 M Alu

Heimathafen: Bremen (im Sommer: Norddeich)

Rufzeichen: DB 8023

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 5. März 2013, 12:06

ich auch

:habenwollen:

E-mil ist per PN unterwegs.

Beste Grüße
Jürgen
Alltied gooden Wind :)


Das Neue ist selten das Gute, weil das Gute nur kurze Zeit das Neue ist. :D :P

Gernegroß

Aluschüssel Segler

Beiträge: 9 310

Schiffsname: ist geheim

Bootstyp: 9 Meter Alu aber nur 0,5m Tiefgang

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 5. März 2013, 12:08

Jürgen, deine habe ichnoch von Verden :D Wenn ich sie fertig habe mach ich das.
Legastheniker sind auch nur Menschen (mit Rechtschreibproblemen)


Zitat Helmut Schmidt:"Der Terrorismus hat auf Dauer keine Chance, denn gegen den Terrorismus
steht nicht nur der Wille der staatlichen Organe, gegen den Terrorismus
steht der Wille des gesamten Volkes.
Dabei müssen wir alle trotz unseres Zornes einen kühlen Kopf behalten"

Gernegroß

Aluschüssel Segler

Beiträge: 9 310

Schiffsname: ist geheim

Bootstyp: 9 Meter Alu aber nur 0,5m Tiefgang

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 29. September 2015, 18:32

Auf Wunsch habe ich diese beiden Dokumente mal zugefügt:

Aus Mitteilungsblatt der Bundesanstalt für Wasserbau Nr. 86 (2003) 55
Tidedynamik der Elbe Von Markus Böhlich

Das Tideregime der Elbe von E.Giese
Schon etwas älter.
Legastheniker sind auch nur Menschen (mit Rechtschreibproblemen)


Zitat Helmut Schmidt:"Der Terrorismus hat auf Dauer keine Chance, denn gegen den Terrorismus
steht nicht nur der Wille der staatlichen Organe, gegen den Terrorismus
steht der Wille des gesamten Volkes.
Dabei müssen wir alle trotz unseres Zornes einen kühlen Kopf behalten"

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 261   Hits gestern: 2 460   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 945 910   Hits pro Tag: 2 337,72 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 1 594   Klicks gestern: 16 030   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 203 957   Klicks pro Tag: 19 078,98 

Kontrollzentrum

Helvetia