Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

  • »Olaf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Mai 2014, 14:33

Fahrwassertiefen in den Bereichen zwischen Ems und Elbe sowie Elbe bis Sylt

Moin mitnanner,

hier die neusten Daten - wird flach im Busetief!

Frisch vom Tonnenleger "Lütjeoog"
Stand 14.05.2014 - ohne Gewähr!

Fahrwassertiefen bei mittlerem Tiden – Niedrigwasser

Osterems:
zwischen Tonne O36 und O38
0,25 m

Hornsbalje:
zwischen Tonne F12 und F14a
über 5,00 m

Schluchter:
zwischen Tonne S1 und S4
2,40 m

Dovetief:
Fahrwassermitte
3,20 m

Accumer Ee:
zwischen Tonne A2 und A6
2,40 m

Otzumer-Balje:
zwischen Tonne OB2 und OB4
2,30 m

Ausfahrt Greetsiel:
3 grüne, unbeschriftete Tonnen bis L9 - schmale Rinne
1,10 m

Südliches Busetief:
zwischen Tonne B 18 und B 22 (Fahrwassermitte)
1,00 m

Nördliches Busetief:
zwischen Tonne D 9 / B 2 und B 4 (Fahrwassermitte)
1,30 m

Achtung! Fahrrinne bei niedrig Wasser nur 50 m breit ! (Achte auf Fähre!) - Im Busetief Verkehrsfunk auf UKW Kanal 73

Wassertiefen auf den Wattfahrwassern bei mittlerem Tidenhochwasser

Borkumer-Watt
1,75 m

Ley Fahwasser
bei Tonne L7
1,55 m

Bantsbalje
Zwischen Tonne Bb 7 und Bb13
1,80 m

Brandergat
Zwischen denTonnen M 22 / BG 2 und Busetief B 9 / Bg 12
2,10 m

Norddeicher-Wattfahrwasser
alle Pricken und Tonnen im Norddeicher – Wattfahrwasser sind entfernt

Nordland / Juister-Balje
bis zur Einfahrt Juist
1,75 m

Juist- Zufahrt
Fahrrinnenmitte zur Zeit
2,10 m

Juister-Wattfahrwasser
2,30 m

Memmert-Wattfahrwasser
2,65 m

Norderneyer-Wattfahrwasser
1,80 m

Baltrumer-Wattfahrwasser
1,60 m

Langeooger-Wattfahrwasser
1,85 m

Neuharlingersieler-Wattfahrwasser
1,85 m
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

  • »Olaf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Mai 2014, 15:51

Neuharlingersiel bis Fedderwardersiel

Stand 01.05.2013 - ohne Gewähr!
Fahrwassertiefen bei normal Niedrigwasser
Pegel Wangerooge Nord Telefon Nummer 0 170 - 47 96 23 1

Blaue Balje:
Zwischen den Tonnen 6a und 8
1,60 m

Harle:
Zwischen den Tonnen 4 und 6
1,60 m

Hooksielansteuerung:
H3 bis Einfahrt Hafen
1,00 m

Dove Tief:
Einfahrt Wangerooge
0,50 m

Otzumer Balje:
Zwischen den Tonnen OB34 und OB30
0,10 m

Alte Harle:
Zwischen den Tonnen AH6 und AH4
1,20 m

Harlesieler Einfahrt:
Tonne H19 bis H23
0,20 m

Kaiserbalje
Einfahrt K2 bis K6
1,90

Fahrwassertiefen in den Wattfahrwssaern bei mittlerem Tiedenhochwasser

Minseneroogerwattfahrwasser
2,10 m

Telegraphenbalje
2,00 m

Alte Harle
2,20 m

Harlesielerwattfahrwasser
1,70 m

Mittelpriel
2,30 m

Alle Angaben ohne Gewähr da sich die Tiefen in den Zufahrten und in den Wattgebieten sehr schnell ändern können
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

querbeetrutscher

Nordsee-MOD

Beiträge: 9 853

Wohnort: HB

Bootstyp: '81>'08 Pionier 830; '08>'15 D32 i

Heimathafen: Bremen

Rufzeichen: keines mehr

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Juni 2014, 18:50

Neueste Mitteilung über die Watthöhen
Folgende Watthöhen über LAT werden vom WSA Bremerhaven angegeben:
Watthöhe über LAT Bezugspegel
ORT: ......................PEGEL
Kaiserbalje 2,50m Dwarsgat
Bakenloch 2,54m Dwarsgat
Mittelpriel 1,95m Robbensüdsteert
Spikaer Barre 0,65m Dwarsgat

Die Höhen können sich schnell verändern.

Stand: Mai 2014
Allerbest

Rolf


As he geiht! . :segeln: . Soltwaters .......... https://sites.google.com/site/moiwicht/

der_checker

Bootsmann

Beiträge: 125

Schiffsname: Aquaholik

Bootstyp: db1

Rufzeichen: drae

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Mai 2015, 10:16

Moin..... ob es wohl mittlerweile aktuellere Daten gibt????ß

Ich würde mich über neuigkeiten freuen.......
www.aquaholik.de.tl


"Wenn bei einem Einzelruder das ganze Blatt sichtbar wird,
stand die Teilmenge Segelfläche nicht im richtigen Verhältnis zur Windmenge
und die Gesamtmenge Boot liegt dann flach auf der Separatmenge Wasser"

Olaf

Naut.Nachr. Mod & Wattsegler

  • »Olaf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 526

Schiffsname: Medea

Bootstyp: Sturgeon

Heimathafen: Greetsiel

Rufzeichen: DJ 5480

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Mai 2015, 10:36

Moin..... ob es wohl mittlerweile aktuellere Daten gibt????ß ....


Bislang noch nicht.....
Viele Grüße,
Olaf

Schuld sind die Anderen, sagten die Anderen

Lütje Hörn

Mann des Lichtes

Beiträge: 3 072

Schiffsname: Wado

Bootstyp: Reinke 10 M Alu

Heimathafen: Bremen (im Sommer: Norddeich)

Rufzeichen: DB 8023

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. Mai 2015, 10:46

12.05.2015, 10:25

Zitat von »Lütje Hörn«
.
nach den auf der Jahreshauptversammlung der Soltwaters veröffentlichten Informationen
ist wohl damit zu rechnen, dass der Informationsfluss vom WSA zu den Sportschippern weiterhin
gewährleistet ist.





====> habe eben mit den Jungs vom Tonnenleger gesprochen:

Zur Zeit ist noch keiner der Staatsbeamten weder in der Lage noch
bereit sich der verantwortungsvollen Aufgabe von Tiefenmessungen
in den Wattfahrwassern hinzugeben und dann auch noch zu veröffentlichen !!!

====> Ende offen !!!



Beste Grüße
Jürgen
Alltied gooden Wind :)


Das Neue ist selten das Gute, weil das Gute nur kurze Zeit das Neue ist. :D :P

querbeetrutscher

Nordsee-MOD

Beiträge: 9 853

Wohnort: HB

Bootstyp: '81>'08 Pionier 830; '08>'15 D32 i

Heimathafen: Bremen

Rufzeichen: keines mehr

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Mai 2015, 21:50

Moin zusammen ,
hier die neueste Meldung (grade erhalten von SOLTWATERS):

Bekanntmachung für Seefahrer 34/15 WSA Bremerhaven, 20.05.2015


Deutschland.Nordsee.Weser, Watthöhen

aktuell gültig: ja
Karte(n): INT 1456 (2) INT 1457 (4) INT 1460 (7)
Geografische Angabe in: WGS 84
Frühere BfS: WSA Bremerhaven 46/14
Zeit der Ausführung: sofort
Gültig von: 20.05.2015
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf
Angaben:

Im Zuständigkeitsbereich des Wasser und Schifffahrtsamtes Bremerhaven betragen die Höhen des Wattes über Lowest Astronomical Tide (LAT):
Kaiserbalje: 2,20m

bezogen auf Pegel Dwarsgat

Mittelpriel: 1,90m

bezogen auf Pegel Robbensüdsteert

Bakenloch: 2,30m

bezogen auf Pegel Dwarsgat

Spiekaer Barre: 0,50m

bezogen auf Pegel Dwarsgat

Die Höhen können sich schnell verändern. Die BfS 46/14 WSA Bremerhaven wird hiermit aufgehoben.

Aushang bis: 17.05.2015
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Werde mich noch daran machen, die WT zu MTHW zu ermitteln
Habe grade gesehen, @Olaf hat die Meldung unter Nautische auch heute gepostet!


Nach Bearbeitung sieht das dann so aus >>>Bekanntmachung für Seefahrer 34/15 WSA Bremerhaven, 20.05.2015


Deutschland.Nordsee.Weser, Watthöhen

aktuell gültig: ja
Karte(n): INT 1456 (2) INT 1457 (4) INT 1460 (7)
Geografische Angabe in: WGS 84
Frühere BfS: WSA Bremerhaven 46/14
Zeit der Ausführung: sofort
Gültig von: 20.05.2015
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf
Angaben:
Im Zuständigkeitsbereich des Wasser und Schifffahrtsamtes Bremerhaven betragen die Höhen des Wattes über Lowest Astronomical Tide (LAT):
Umrechnung auf WT bei MTHW
Kaiserbalje: 2,20m
bezogen auf Pegel Dwarsgat = HW +4,0 SKN(LAT) – 2,20 = 1,8 m WT bei HW
Mittelpriel: 1,90m
bezogen auf Pegel Robbensüdsteert = HW + 4,3 SKN(LAT) -1,90 =2,4 m WT bei HW
Bakenloch: 2,30m
bezogen auf Pegel Dwarsgat = HW + 4,0 SKN(LAT) -2,30 = 1,7 m WT bei HW
Spiekaer Barre: 0,50m
bezogen auf Pegel Dwarsgat = HW + 4,0 SKN(LAT) -050 = 3,5 m WT bei HW

  • Die Höhen können sich schnell verändern.
Die BfS 46/14 WSA Bremerhaven wird hiermit aufgehoben.

Aushang bis: 17.05.2015

Es ist ratsam, die täglichen Wasserstandsvorhersagen des BSH im Seewetterbericht / Rundfunkmeldungen zu beachten!
Bei Springtiden gibt es ca. 3 - 4 dez mehr und bei Nipptiden leicht auch mal bis zu 4 dez weniger Wassertiefe.
Bei NE bis SE Windlagen können leicht Unterschreitungen der normalen MTHW/ MTNW-Höhen eintreten!
Allerbest

Rolf


As he geiht! . :segeln: . Soltwaters .......... https://sites.google.com/site/moiwicht/

der_checker

Bootsmann

Beiträge: 125

Schiffsname: Aquaholik

Bootstyp: db1

Rufzeichen: drae

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. Mai 2015, 08:47

Erst mal vielen Dank für die fix gelieferten Daten......

Gibt es evtl auch angaben wie die Fahrwassertiefen zwischen den Inseln sind??
Auch in diesem JAhr steht wieder der Inselurlaub an und wir sind mit recht viel Tiefgang unterwegs......

Sportlichen Gruß.....
www.aquaholik.de.tl


"Wenn bei einem Einzelruder das ganze Blatt sichtbar wird,
stand die Teilmenge Segelfläche nicht im richtigen Verhältnis zur Windmenge
und die Gesamtmenge Boot liegt dann flach auf der Separatmenge Wasser"

Lütje Hörn

Mann des Lichtes

Beiträge: 3 072

Schiffsname: Wado

Bootstyp: Reinke 10 M Alu

Heimathafen: Bremen (im Sommer: Norddeich)

Rufzeichen: DB 8023

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. Mai 2015, 10:20


.....wir sind mit recht viel Tiefgang unterwegs......


====> für`s Baltrumer Wattfahrwasser kann "recht viel" Tiefgang schon "zu viel" Tiefgang sein !! ?( ;(

Beste Grüße
Jürgen
Alltied gooden Wind :)


Das Neue ist selten das Gute, weil das Gute nur kurze Zeit das Neue ist. :D :P

querbeetrutscher

Nordsee-MOD

Beiträge: 9 853

Wohnort: HB

Bootstyp: '81>'08 Pionier 830; '08>'15 D32 i

Heimathafen: Bremen

Rufzeichen: keines mehr

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 21. Mai 2015, 10:52

@der_checker:

Moin, bis nach L'oog wirst Du mit Deinem TG wohl wattseitig wohl kommen, aber um nach N'ney / Norddeich zu kommen, gilt "außenrum" ;)
Das Baltrumer Watt ist zu hoch!!!
Juist, da geht für Dich wohl nur ein LP an der großen Spundwand ;)

Mit Gruß nach N'ham und in den WSV
Allerbest

Rolf


As he geiht! . :segeln: . Soltwaters .......... https://sites.google.com/site/moiwicht/

11

Samstag, 30. Mai 2015, 19:03

Die neuen Tiefen sind nun auf Wattenschipper unter AKTUELLES online :D :bravo: :goodjob:

http://www.wattenschipper.de/Aktuelles.htm
Habe das mal ergänzt ! querbeetrutscher
Scheint die Sonne auf den Kiel,
gab es Wind wohl etwas viel.

Lütje Hörn

Mann des Lichtes

Beiträge: 3 072

Schiffsname: Wado

Bootstyp: Reinke 10 M Alu

Heimathafen: Bremen (im Sommer: Norddeich)

Rufzeichen: DB 8023

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

12

Samstag, 30. Mai 2015, 21:02

:klatschen:

Beste Grüße
Jürgen
Alltied gooden Wind :)


Das Neue ist selten das Gute, weil das Gute nur kurze Zeit das Neue ist. :D :P

13

Sonntag, 31. Mai 2015, 11:09

Vielen Dank !!!

querbeetrutscher

Nordsee-MOD

Beiträge: 9 853

Wohnort: HB

Bootstyp: '81>'08 Pionier 830; '08>'15 D32 i

Heimathafen: Bremen

Rufzeichen: keines mehr

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 21. Juni 2015, 14:00

Moin,
kleiner Hinweis zur KAISERBALJE

Wassertiefe bei MTHW lt. http://www.wattsegler.de/ 17.06.15>>>

Kaiserbalje "Ost" >> 1,40 m
Kaiserbalje "West" >> 2,20 m
Allerbest

Rolf


As he geiht! . :segeln: . Soltwaters .......... https://sites.google.com/site/moiwicht/

strathsail

Salzbuckel

Beiträge: 3 378

Schiffsname: Kyle of Lochalsh

Bootstyp: Stahlketsch

Heimathafen: Ladbergen

  • Nachricht senden

15

Freitag, 10. Juli 2015, 13:50

Hallo

wer hat die Tel-Nr. folgender Meßwertpegel:

- Robbensüdsteert
- Dwarsgat

und die entsprechenden Werte für MTHW ?
Boots(innen)ausbau im Münsterland am DEK: Hier
:winken:

querbeetrutscher

Nordsee-MOD

Beiträge: 9 853

Wohnort: HB

Bootstyp: '81>'08 Pionier 830; '08>'15 D32 i

Heimathafen: Bremen

Rufzeichen: keines mehr

  • Nachricht senden

16

Freitag, 10. Juli 2015, 13:59

Moin Gerd ,

eigentlich sind im Tidekalenderanhang die wichtigen Werte drin, aber ...

https://www.pegelonline.wsv.de/gast/stam…pegelnr=9460020

hier findest Du alle
https://www.pegelonline.wsv.de/gast/pegeltabelle
Allerbest

Rolf


As he geiht! . :segeln: . Soltwaters .......... https://sites.google.com/site/moiwicht/

strathsail

Salzbuckel

Beiträge: 3 378

Schiffsname: Kyle of Lochalsh

Bootstyp: Stahlketsch

Heimathafen: Ladbergen

  • Nachricht senden

17

Freitag, 10. Juli 2015, 14:05

Danke !

aber ich finde da weder Tel-Nr. noch die Pegelstände für das MTHW

:kopfkratz:
wer hilft mir suchen...
:lupe:
Boots(innen)ausbau im Münsterland am DEK: Hier
:winken:

querbeetrutscher

Nordsee-MOD

Beiträge: 9 853

Wohnort: HB

Bootstyp: '81>'08 Pionier 830; '08>'15 D32 i

Heimathafen: Bremen

Rufzeichen: keines mehr

  • Nachricht senden

querbeetrutscher

Nordsee-MOD

Beiträge: 9 853

Wohnort: HB

Bootstyp: '81>'08 Pionier 830; '08>'15 D32 i

Heimathafen: Bremen

Rufzeichen: keines mehr

  • Nachricht senden

19

Freitag, 10. Juli 2015, 14:30

Solche Detailansicht (minutenwerte) habe ich leider nur gefunden für
https://www.pegelonline.wsv.de/webservic…nsicht=mehrfach
Allerbest

Rolf


As he geiht! . :segeln: . Soltwaters .......... https://sites.google.com/site/moiwicht/

strathsail

Salzbuckel

Beiträge: 3 378

Schiffsname: Kyle of Lochalsh

Bootstyp: Stahlketsch

Heimathafen: Ladbergen

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 14. Juli 2015, 21:23

bin jetzt etwas schlauer.... :tanzen:

nach diversen Telefonaten bei verschiedenen Wasser-und Schifffahrtsämtern
ist folgendes dabei herausgekommen:

1. telefonisch abrufbare Messwert-Pegel scheint es wenige zu geben
(Norderney, Wangerooge-Nord, Hooge)
2. Alle Pegel sind auf der Seite Pegelonline abrufbar....siehe oben -> Rolf
diese werden mit einer geringen zeitlichen Verzögerung laufend aktualisiert
3. Es gibt eine Auswahl über Karte oder Tabelle
4. Folgende Informationen sind dort enthalten (Beispiel Norderney)
a) aktuelle Wasserstand in cm "Meßwertgeber am Pegel"
b) darunter Windrichtung und Geschwindigkeit
c) Referenzpegelstand bei mittlerem Hochwasser (rechts daneben Mthw, in diesem Fall 623cm)


Aber diese Infos war für die meisten bestimmt nichts Neues... :O
Boots(innen)ausbau im Münsterland am DEK: Hier
:winken:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »strathsail« (14. Juli 2015, 21:43)


Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 454   Hits gestern: 2 522   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 473 692   Hits pro Tag: 2 347,06 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 3 046   Klicks gestern: 17 628   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 28 903 304   Klicks pro Tag: 19 529,01 

Charterboote

Kontrollzentrum