Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Bluis

Salzbuckel

Beiträge: 3 041

Schiffsname: EmiLu

Bootstyp: C-Yacht 10.40

Heimathafen: Enkhuizen

Rufzeichen: DD 6672

MMSI: 211541970

  • Nachricht senden

81

Samstag, 7. Juli 2018, 12:41

Wir sind ab Sonntag unterwegs! Boot liegt zur Zeit in Caen , am Samstag geht es via Paris mit dem Zug nach Caen und Sonntag dann Richtung
Kanalinseln dort wollen wir diesmal etwas länger bleiben. Danach entweder die Französische Küste noch etwas runter oder wieder nach Cornwall.
Letzte Woche war ich mit Till auf dem Kanal bei Hardcore unterwegs, war zwar herrlichster Sonnenschein aber 3 Tage in Folge immer bis 30 kn Wind und entsprechende Welle. Auf dem Weg von Fécamp nach Cherbourg haben wir sogar abgebrochen und sind nach Caen abgelaufen. Alle
verfügbaren Berichte hatten bis 20 kn vorhergesagt und auch die eigenen Beobachtungen sprachen dafür also sind wir um 03.00 aufgestanden
und dann um 4.00 los nach 20sm hatten wir durchgehend 28kn mit Böen über 30 kn bei den Bedingungen hatten wir keine Lust mehr noch fast
60 sm dranzuhängen! Aber ab nächstes Wochenende wird alles besser :D
:segeln:
Schöne Grüße

Thomas

Till

Lotse

Beiträge: 1 620

Wohnort: Langenfeld Rhld

Schiffsname: Seizh Avel

  • Nachricht senden

82

Samstag, 7. Juli 2018, 13:01

Wellen über 2m von schräg hinten waren jedenfalls für dein Boot zu viel.

Wettervorhersage für heute: bis 7 Knoten Wind und blauer Himmel. Aktuell: 14 Knoten und bewölkt. :S Hach, was würde ich ohne gute Wettervorhersagen machen.

Bluis

Salzbuckel

Beiträge: 3 041

Schiffsname: EmiLu

Bootstyp: C-Yacht 10.40

Heimathafen: Enkhuizen

Rufzeichen: DD 6672

MMSI: 211541970

  • Nachricht senden

83

Samstag, 7. Juli 2018, 13:06

Für mein Boot eigentlich nicht! ( Schon wieder eigentlich!!!) hi, hi , hi ;) ;) :O :O
:segeln:
Schöne Grüße

Thomas

Bluis

Salzbuckel

Beiträge: 3 041

Schiffsname: EmiLu

Bootstyp: C-Yacht 10.40

Heimathafen: Enkhuizen

Rufzeichen: DD 6672

MMSI: 211541970

  • Nachricht senden

84

Samstag, 7. Juli 2018, 13:11

Wellen über 2m von schräg hinten waren jedenfalls für dein Boot zu viel.

Wettervorhersage für heute: bis 7 Knoten Wind und blauer Himmel. Aktuell: 14 Knoten und bewölkt. :S Hach, was würde ich ohne gute Wettervorhersagen machen.


Was hast du denn ? Stimmt doch fast! Sind nur 100% mehr :D
:segeln:
Schöne Grüße

Thomas

85

Samstag, 7. Juli 2018, 13:49

Mal ne Frage an die Kanalfahrer:

wir sind bislang immer von/nach Dunkerque artig am Fahrwasser lang bis zur Dyck-Tonne und da abgebogen nach Ramgsgate oder Dover.
Mit unseren 1,9 m Tiefgang könnte man von den Tiefen her auch schon vorher über Out Ruytingen z. B. Richtung Sandettie-Leuchtschiff abkürzen.
Hat das von Euch schon mal jemand gemacht oder spricht was dagegen (unangehme See, Strömung, veränderliche Tiefen)?

Und hat schon mal jemand das Fahrwasser an der Küste, westlich der Goodwin-Sands von Ramsgate nach Dover ausprobiert?

Handbreit

Frank

Bluis

Salzbuckel

Beiträge: 3 041

Schiffsname: EmiLu

Bootstyp: C-Yacht 10.40

Heimathafen: Enkhuizen

Rufzeichen: DD 6672

MMSI: 211541970

  • Nachricht senden

86

Samstag, 7. Juli 2018, 14:35

Das hier? Kein Problem, sind wir letztes Jahr runtergekreuzt.
»Bluis« hat folgende Datei angehängt:
:segeln:
Schöne Grüße

Thomas

87

Samstag, 7. Juli 2018, 17:26

Das hier? Kein Problem, sind wir letztes Jahr runtergekreuzt.


Vielen Dank Thomas,

wenn mich recht entsinne gab es in der Karte (habe ich gerade nicht da) noch eines direkt an der Küste, wo Du nicht in Ramsgate nicht erst nach osten raus fährst sondern gleich Richtung westen direkt an der Küste lang.

Schönen Gruß

Frank

Bluis

Salzbuckel

Beiträge: 3 041

Schiffsname: EmiLu

Bootstyp: C-Yacht 10.40

Heimathafen: Enkhuizen

Rufzeichen: DD 6672

MMSI: 211541970

  • Nachricht senden

88

Samstag, 7. Juli 2018, 18:05

Ja, das geht durch die Sandwich Bay, allerdings sind dort mehrere Stellen mit 2m. Dürfte allerdings auch kein großes Problem darstellen.
:segeln:
Schöne Grüße

Thomas

Beiträge: 1 399

Schiffsname: Zephyr

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

89

Samstag, 7. Juli 2018, 22:17

@bluis:

Moin Thomas, dann viel Spaß auf den Kanalinseln. Ich habe die Tour bis Cherbourg im Mai mit einem Freund gefahren und war nach Pfingsten noch mit meinen Kindern auf Alderney und Jersey. Anja und Johannes haben unser Boot dann über Südengland zurückgesegelt.

Wenn du nach Jersey kommst, nimm Elisabeth Castle in St. Hellier mit. Es lohnt sich, vor allem die Gun Firering Procedure. Da kommen die Väter wieder zur Armee und die Kinder haben ihren Spaß.

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
Dietmar


-failure is always an option-

Bluis

Salzbuckel

Beiträge: 3 041

Schiffsname: EmiLu

Bootstyp: C-Yacht 10.40

Heimathafen: Enkhuizen

Rufzeichen: DD 6672

MMSI: 211541970

  • Nachricht senden

90

Sonntag, 8. Juli 2018, 01:40

Hallo Dietmar, wir haben Anja und Johannes auf der Rückfahrt getroffen , paar Bier in meinem Cockpit getrunken!
Bestell schöne Grüße!!
:segeln:
Schöne Grüße

Thomas

otto_motor

Bootsmann

Beiträge: 125

Wohnort: Kreis Marburg-Biedenkopf

Bootstyp: Bavaria 32

Heimathafen: Lemmer

  • Nachricht senden

91

Sonntag, 8. Juli 2018, 19:39

...jetzt waren wir auch in der Woolverstone Marina und sind zu Pin Mill.

Wir sind hin an der Hauptstraße entlang gelaufen - der größte Mist, kann ich jedem abraten.
Es gibt einen Trampelpfad am Orwell entlang - so richtig schön. Wenn man von der Woolverstone Marina kommt am Gebäude vom Royal Harwich vorbei und dann sieht man den kleinen Pfad.
Gruß Easy.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mein Name ist Guybrush Threepwood und ich will Pirat werden!

92

Mittwoch, 11. Juli 2018, 13:50

Wie sind eure Erfahrungen mit der Kontrolldichte bei der Einfuhr von Nahrungs- und Genussmitteln nach GB? Wir werden am kommenden Montag in den Nl Bunkern und haben einige Produkte die wir gerne an Bord haben, bei denen aber ungewiß ist, ob wir die auch in unseren Zielhäfen auf der Insel erhalten.

So sind Fleischprodukte und frisches Obst und Gemüse ja mitzubringen nicht gestattet. Macht ihr euch Gedanken, falls sich noch Wurst im Kühlfach befindet oder Ihr noch einige Bananen im Schap liegen habt?
Beste Grüße
Michael

Think! It´s not illegal yet.

93

Mittwoch, 11. Juli 2018, 14:12

Bei der Einreise aus EU-Ländern darfst Du Lebensmittel mitführen.

Gruß Ralf
»Planke« hat folgende Datei angehängt:

norbaer

Salzbuckel

Beiträge: 4 180

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

94

Freitag, 13. Juli 2018, 10:32

Oh ha, das wird morgen mühselig bei nur 2-3 Beaufort raumen Wind nach England zu segeln. :S

Da werde ich mit Engelszungen an die Gedult meiner weiblichen Besatzung appellieren müssen. :liebe:

Na ich hoff das sich ab Mittag etwas Thermik an der Belgischen Küsten aufbaut. :sonne:

noopd

Lichtmaschinenerklärbär

Beiträge: 411

Wohnort: Krefeld

Schiffsname: Last Boy Scout

Bootstyp: Dehler Optima 106

Heimathafen: Workum

Rufzeichen: DG8965

MMSI: 21179450

  • Nachricht senden

95

Freitag, 13. Juli 2018, 19:25

Ich fahre morgen Abend wieder zurück, mit Wind oder Diesel, hauptsache es wird eine schöne und ruhige Nacht.
:rolleyes:
Prosecco kaltstellen ist irgendwie auch wie kochen. :wacko3:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 005   Hits gestern: 1 669   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 797 963   Hits pro Tag: 2 339,79 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 6 719   Klicks gestern: 9 142   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 31 173 891   Klicks pro Tag: 19 205,16 

Kontrollzentrum

Helvetia