Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Fegerlein

Offizier

  • »Fegerlein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 490

Wohnort: Dortmund

Bootstyp: Sun Odyssey 389

Heimathafen: Koudum

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Juli 2019, 18:59

Quicktide nur noch für NL ?

Hallo zusammen,
habe bei Quicktide in der App nach Wattfahrwassern in Deutschland gesucht. Ich habe keine mehr gefunden. Ich bin sicher in 2017 noch Osterems und Memmert Wattfahrwasser in der App gehabt zu haben. Wurde das rausgenommen oder habe ich nicht richtig gesucht?

Gruß
Andreas

Tom

Kapitän

Beiträge: 557

Bootstyp: Victoire 933

Heimathafen: Makkum

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Juli 2019, 19:39

Das kann ich nicht bestätigen. Ich habe noch etliche deutsche drin. Memmert z.B. mit dem Hinweis, dass es sich um einen abgeleiteten Ort handelt (30 Min Differenz).
Hast du darau fgeachtet, nicht nur die Favoriten, sonder die Bibliothek auszuwählen?

Fegerlein

Offizier

  • »Fegerlein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 490

Wohnort: Dortmund

Bootstyp: Sun Odyssey 389

Heimathafen: Koudum

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Juli 2019, 20:59

Die Favoriten werden doch mit dem gelben Stern markiert, wüsste nicht wo ich noch was anderes auswählen könnte.

Gruß
Andreas

Brynja

Salzbuckel

Beiträge: 3 523

Wohnort: OWL

Schiffsname: Brynja

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Juli 2019, 21:13

Die Favoriten kannst du selbst bestimmen.
»Brynja« hat folgende Datei angehängt:
Gruß, Frank


BLogbuch: https://sybrynja.wordpress.com/

Fegerlein

Offizier

  • »Fegerlein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 490

Wohnort: Dortmund

Bootstyp: Sun Odyssey 389

Heimathafen: Koudum

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Juli 2019, 21:19

Haben wir da verschiedene Apps, das sieht bei mir ganz anders aus
»Fegerlein« hat folgende Datei angehängt:

Fegerlein

Offizier

  • »Fegerlein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 490

Wohnort: Dortmund

Bootstyp: Sun Odyssey 389

Heimathafen: Koudum

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Juli 2019, 21:31

Ok ich habe es gefunden, war mir nicht bewusst das es da zwei verschiedene gibt, nun habe ich die von Nautin gefunden.

Gruß
Andreas

Yellow Boat

Salzbuckel

Beiträge: 8 147

Schiffsname: YELLOW DREAM

Bootstyp: Leisure 27

Heimathafen: Schildmeer Holland

Rufzeichen: PG8944

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. Juli 2019, 09:50

Ok ich habe es gefunden, war mir nicht bewusst das es da zwei verschiedene gibt, nun habe ich die von Nautin gefunden.

Gruß
Andreas


Nur mal zur Info , wo hast du denn die andere ( nicht von Nautin) gefunden ?
Wäre mir neu das es sowas überhaupt gibt . Hört sich fast illegal an . Merkwürdig auch das diese App nur Holländische Orte gibt wo Quicktide original auch sogar Belgien und einige Orte in England gibt.
übrigens gibts auch noch die wirkiche Original Quicktide
Das Original ist nämlich diese: http://www.quicktide.co.uk/index.html

Übrigens nehme ich mal an das du weisst das man Quicktide nur benutzen kann wenn man bei Nautin à €20 pro Jahr Mitglied ist?
Siehe: https://translate.google.nl/translate?hl…registreren.php
Ad

Fegerlein

Offizier

  • »Fegerlein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 490

Wohnort: Dortmund

Bootstyp: Sun Odyssey 389

Heimathafen: Koudum

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. Juli 2019, 11:06

Ich benutze diese Quicktide App schon seit Jahren und zahle jährlich ca. 6,€ dafür. Die erscheint im App Store und ich dachte immer das es nur eine Variante gibt. Das war auch immer sehr gut und hat funktioniert und es waren auch immer Untiefen und Gezeiten in Deutschland dabei. Mir ist es jetzt in diesem Jahr aufgefallen das diese nicht mehr aufgeführt sind, daher meine Frage. Bin seit gestern aber mit 20,-€ dabei und bin bei Nautin registriert.

Gruß
Andreas
»Fegerlein« hat folgende Datei angehängt:

Yellow Boat

Salzbuckel

Beiträge: 8 147

Schiffsname: YELLOW DREAM

Bootstyp: Leisure 27

Heimathafen: Schildmeer Holland

Rufzeichen: PG8944

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 3. Juli 2019, 11:28

Aha , dei gibts auch nur für Apple und nicht für Android.
Das erklährt das ich davin noch nie gehört habe.
Ist meines Wissens auch nicht bekannt bei Nautin das es die gibt :S
Werde die mal fragen.
Ad

smaugi

Salzbuckel

Beiträge: 3 877

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. Juli 2019, 15:32

Ad, die andere Version musst du doch kennen. Darüber haben wir uns schon diverse Male "gestritten".
Die Apple-App war die erste, die es nach dem PC Programm gab. Die Nautin App gab es erst viel später.
Leider hat der Entwickler den Support - bzw. die Updates seiner App inzwischen ausgesetzt, so dass die Aktualität inzwischen leiden müsste.
Ich hatte die auch bis Anfang dieses Jahres. Aber ohne aktuelle Daten macht sie nicht mehr soviel Sinn.
Die NautinApp ist ähnlich aber mir persönlich gefällt sie leider nicht so gut wie die andere.
Tschüss
Christian

Yellow Boat

Salzbuckel

Beiträge: 8 147

Schiffsname: YELLOW DREAM

Bootstyp: Leisure 27

Heimathafen: Schildmeer Holland

Rufzeichen: PG8944

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. Juli 2019, 16:03

Da irsst du teilweise . Bevor Nautin in 2014 die Apps übernomemn hat war es eine privat Initiantieve eines gewissen Wim Blankestijn ( mit dem ich auch persönlich öfters Kontakt hatte) der aber anfang des vorigen Jahrzehts die Englische App als Vorbld genommen hat. Am Anfang gabs nur ein ( soweit ich weiss DOD basiertes) Windows Programm denn Apps gabs damals noch gar nicht , die wurden erst später erfunden von Apple.
Hier kannst du einiges dazu lesen von der ursprungliche Webseite von Wim die es aebr nicht mehr gibt als Webseite :
http://www.quicktide.nl/QuickTide_Help_N…j_QuickTide.htm
Hier der ( ziemlich miese von Google ) übersetzte Anfang
"Schön, dass auch Sie mit dem QuickTide-Gezeitenprogramm begonnen haben.
Ich persönlich habe es genossen, QuickTide zu entwickeln. Und auf dem niederländischen und deutschen Wattenmeer zu segeln, macht mir sehr viel Spaß.
Viele Leute geben an, dass mit QuickTide das Wattenmeer für sie viel zugänglicher geworden ist. Ich hoffe, dass auch Sie diese Bequemlichkeit haben. Nicht nur am Wattenmeer, sondern an allen Gezeitengewässern in und um die Niederlande.
Viel Spaß damit.
Wim Blankenstijn

QuickTide ist kostenlos
QuickTide kann kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden. Ich habe QuickTide für meinen eigenen Gebrauch geschrieben, nur als Hobby. Ich teile es gerne mit meinen Mitwassersportlern.
Ich möchte eine E-Mail von Benutzern (helpdesk@quicktide.nl) oder einen Beitrag im Gästebuch (www.quicktide.nl) erhalten."

Da er aber nicht mehr die Zeit aufbringen wollte hat er zusammen mit einigen anderen Segelfreunde Nautin gestartet und Rechte an Nautin übergeben.
Die Apps gab es damals schon einige Jahren, ( siehe hier im Forum z.B. 1. Waddenzee-Törn 2008 ) am Anfang nur das Windows Programm ( was ende dieses Jahr leider beendet wird weil DOS von nur noch wenige Personen geserviced werden kann ) . Habe ich schon seit langer Zeit benutzt . Stand damals auch bei "Wadvaarders"was auch einer der Gründer von Nautin war. Da s heutige nautin gabs damals noch gar nicht . Quicktide wurde also nicht von Nautin gegründet.
Ad

smaugi

Salzbuckel

Beiträge: 3 877

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 3. Juli 2019, 17:38

Quicktide wurde also nicht von Nautin gegründet.

Das hatte ich auch nicht behauptet.
Die unter Window laufende Version von Wim B., und danach die Apple App verwendete ich auch schon seitdem es sie gibt.
Tschüss
Christian

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 41   Hits gestern: 2 353   Hits Tagesrekord: 5 374   Hits gesamt: 4 658 790   Hits pro Tag: 2 343,88 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 165   Klicks gestern: 14 630   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 37 031 362   Klicks pro Tag: 18 630,85 

Kontrollzentrum

Sailsquare

Handbuch für den Segelurlaub