Sie sind nicht angemeldet.

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Beiträge: 1 848

Bootstyp: Albin Express

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 4. Mai 2021, 18:21

Ich kenne da ja nix von, aber nach der Roy Black-Geschichte würde ich sagen:
Die Oste ist ein echtes must-see! :D

Holger

grauwal

Salzbuckel

Beiträge: 2 244

Schiffsname: lebhaft

Bootstyp: Aquanaut 1000

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 4. Mai 2021, 18:36

In den Flemhuder See wurden mittlerweile große Poller zum Festmachen gepflanzt.


.... und das ist gut so.
Vor einigen Jahren war die Reede gut besucht und ein Depp hatte zu viel Ankerleine gesteckt. Nachts drehte der Wind und die Boote schwojgten um ihren Anker. Das Boot des Depp "kollidierte" mit einer anderen Yacht.
Mit Pfählen wäre das nicht passiert.
Der Depp war ich.

Gruß Franz
halber Wind reicht völlig

charly99

Seebär

  • »charly99« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 050

Wohnort: Viersen

Schiffsname: Jan van Gent

Bootstyp: Bavaria 37 cruiser (2006)

Heimathafen: Workum / It Soal

Rufzeichen: DA6735

MMSI: 211288330

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 4. Mai 2021, 23:48

Vielen vielen Dank

für die super guten Tipps.

Vor allem die Bilder sind klasse. Dann hat man mal ein Bild vor Augen. Also Stade und die Oste stehen jetzt schon auf dem Törnplan. Genau wie Giselau, der Flemhuder See und Flensburg. Bisher bin ich ja immer durch den NOK geheizt. Ob ich mich mit 1,95 nach Tönning rein traue, weiß ich noch nicht. Schon der Weg dahin ist ja bei NW sehr flach :-O

Ich habe mal alle Infos in eine Google Maps - Karte gepackt (siehe Nordsee Häfen & Ankerplätze Wenn noch was fehlt, bitte kurze Info an mich.

Und wer noch gute Tipps, auch für die Ostsee hat.... immer her damit.

Ich werde berichten, was ich so erlebt habe.

Nochmals Danke. Hilft mir sehr.

Gruß
Charly

24

Mittwoch, 5. Mai 2021, 06:34

Eider!

Heyho!

Zur Eider: Das ist nicht zwingend 100% Motorfahrt. Da kann man prima Segeln. Grade bei westlichen Winden... Kann man schön Halsen üben...

Grüße!

25

Mittwoch, 5. Mai 2021, 13:25

Ob ich mich mit 1,95 nach Tönning rein traue, weiß ich noch nicht. Schon der Weg dahin ist ja bei NW sehr flach
Ja, das ist vermutlich durchaus sportlich.
Von der Ansteuerung bis zum Sperrwerk sind es rd. 20sm.

In der Außen-Eider gibt es eine veränderliche Barre; der Ort ist als "Eisern Hinnerk" bekannt und trägt den Namen wegen des betonharten Sandes.
Ruhiges und seegangsarmes (!) Wetter und halbe aufgelaufene Tide bei der Ansteuerung, dann solltet Ihr recht genau zu HW in Tönning ankommen.
Wg. der Tiefenverhältnisse kurz vorher bei Revierkundigen (Hafenmeister in Tönning?) nachfragen.
Nicht auf die Betonung in den Seekarten, sondern auf die tatsächliche Tonnenlage achten.

Gruß
Andreas

ville

Offizier

Beiträge: 153

Schiffsname: Joice

Bootstyp: Ohlson 8:8

Heimathafen: Turku

  • Nachricht senden

26

Montag, 10. Mai 2021, 17:09

In den Flemhuder See wurden mittlerweile große Poller zum Festmachen gepflanzt.


Dumm gefragt (ohne sie gesehen zu haben), sind die (nur) für grössere Wasserfahrzeuge oder soll man dazwischen festmachen, etwa wie in einer Box?

Gruss
Ville

27

Montag, 10. Mai 2021, 17:35

In den Flemhuder See wurden mittlerweile große Poller zum Festmachen gepflanzt.


Dumm gefragt (ohne sie gesehen zu haben), sind die (nur) für grössere Wasserfahrzeuge oder soll man dazwischen festmachen, etwa wie in einer Box?

Gruss
Ville
Mist, mein Gedächtnis wird schwächer. :O War vor kurzem eine Doku auf NDR. Da sind Arbeiten in Gange im Kanal. Hierzu wird Boden ausgehoben und per Leichter zum Flemhuder gebracht. Festmachen und per Saugbagger raus an Land. Hierzu haben dann die Pfähle auch ihren sinn. Die Abstände zwischen den Pfählen ist so gering, da passt kein normales Boot rein. Muss man also weiterhin ankern.

Sollte ich noch in der Mediathek was finden, mach ich Hinweis.

Bavaria 56 V

Labsklaus

Beiträge: 4 051

Wohnort: Bremen

Schiffsname: Vela + Sonni

Bootstyp: Bavaria 40 Vision + Catalac 8M

Heimathafen: Bremen

Rufzeichen: DH 3577

  • Nachricht senden

28

Montag, 10. Mai 2021, 17:36

Nicht in Schilksee festmachen, sondern in Strande - viel netter.


Je nachdem wo man ins Schilksee festmacht sind es 5-12 Minuten nach Strande.
Ob du in Strande einen Liegeplatz bekommst wage ich zu bezweifeln.
Bist du in Strande ist elMövernschiss ein Muss, zum Essen gehen die können wirklich was!

Gruß Klaus
Ab Windstärke zwölf gibt es keinen Atheisten mehr.( Helmut Gollwitzer)

Beiträge: 1 215

Bootstyp: Moody

Heimathafen: Ijsselmeer

  • Nachricht senden

29

Montag, 10. Mai 2021, 18:48

gibts vielleicht mal Fotos für Segler von auswärts .. ??

grauwal

Salzbuckel

Beiträge: 2 244

Schiffsname: lebhaft

Bootstyp: Aquanaut 1000

  • Nachricht senden

30

Montag, 10. Mai 2021, 19:29

gibts vielleicht mal Fotos für Segler von auswärts .. ??

Von welchem Schritt auf dem Weg zur Ostsee möchtest Du Fotos?

fragt Franz
halber Wind reicht völlig

Tiekay1

Bootsmann

Beiträge: 111

Bootstyp: Beneteau First 31.7

Heimathafen: Hamburger Yachthafen (in Wedel)

  • Nachricht senden

31

Montag, 10. Mai 2021, 20:41

gibts vielleicht mal Fotos für Segler von auswärts .. ??

Moin,
hier wäre mal ein Foto von Strande
Tiekay
»Tiekay1« hat folgende Datei angehängt:

Beiträge: 1 215

Bootstyp: Moody

Heimathafen: Ijsselmeer

  • Nachricht senden

32

Montag, 10. Mai 2021, 20:53

Danke sehr schön ...

Bavaria 56 V

Labsklaus

Beiträge: 4 051

Wohnort: Bremen

Schiffsname: Vela + Sonni

Bootstyp: Bavaria 40 Vision + Catalac 8M

Heimathafen: Bremen

Rufzeichen: DH 3577

  • Nachricht senden

33

Montag, 10. Mai 2021, 21:00

gibts vielleicht mal Fotos für Segler von auswärts .. ??


Nö, von mir nicht, die Ostsee ist so schön das gebe ich nicht Preis.

Und es wird auch schon einen Grund haben warum noch nie ein Ostseesegler nach Fotos vom Ijsselmeer gefragt hat ;)

komm doch einfach mal über.

Gruß Klaus
Ab Windstärke zwölf gibt es keinen Atheisten mehr.( Helmut Gollwitzer)

34

Montag, 10. Mai 2021, 22:08

Bist du in Strande ist elMövernschiss ein Muss, zum Essen gehen die können wirklich was!

Das Möwenschiss ist in Schilksee, und zwar am Strande-abgewandten Ende der hübschen Betonburg.
Aber für einen maximal ausgedehnten Verdauungsspaziergang ist der Tipp natürlich zu gebrauchen :D
Auch in Strande gibt es gute Gastro am Hafen, vielleicht eine Namensverwechslung?

In Strande sind anteilig genauso viele oder wenige Gastplätze frei wie in Schilksee - auch die dortigen Lieger verhalten sich segelmäßig kaum anders als die Homies in Schilksee.
Also ist es liegeplatzmäßig Banane. Wir haben stets dort einen Übernachtungsplatz bekommen wo wir es wollten.
Außer zur Kieler Woche, aber die ist ja erstmal gehakt.

Gruß
Andreas

Beiträge: 1 138

Wohnort: Odense

Bootstyp: Jeanneau Fantasia 27

Heimathafen: Bogense Marina

Rufzeichen: Serenity

  • Nachricht senden

35

Montag, 10. Mai 2021, 23:48

Ich hätt hier einmal noch n Foto vom Anleger am Gieselaukanal und in Holtenau am Warteplatz.

In Holtenau gibts super Fischbrötchen direkt am Thiessenkai falls man nach dem Schleusen sich kurz stärken will :-)
»S/V Serenity« hat folgende Dateien angehängt:
/Marco

Blog, Live-Track, Fotos und Bootsinfos: sailing-serenity.eu
"There is no place, I can be, since i've found Serenity"

Bavaria 56 V

Labsklaus

Beiträge: 4 051

Wohnort: Bremen

Schiffsname: Vela + Sonni

Bootstyp: Bavaria 40 Vision + Catalac 8M

Heimathafen: Bremen

Rufzeichen: DH 3577

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 11. Mai 2021, 05:14

Auch in Strande gibt es gute Gastro am Hafen, vielleicht eine Namensverwechslung?


Ja,so ist es :O

Ich meinte das ACQUA.

Gruß Klaus
Ab Windstärke zwölf gibt es keinen Atheisten mehr.( Helmut Gollwitzer)

Beiträge: 1 215

Bootstyp: Moody

Heimathafen: Ijsselmeer

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 11. Mai 2021, 07:51

In den Flemhuder See wurden mittlerweile große Poller zum Festmachen gepflanzt.


Dumm gefragt (ohne sie gesehen zu haben), sind die (nur) für grössere Wasserfahrzeuge oder soll man dazwischen festmachen, etwa wie in einer Box?

Gruss
Ville



-- davon hätte ich gerne Fotos gesehen ... nicht von der ganzen Ostsee ...

Beiträge: 1 215

Bootstyp: Moody

Heimathafen: Ijsselmeer

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 11. Mai 2021, 07:52

Und es wird auch schon einen Grund haben warum noch nie ein Ostseesegler nach Fotos vom Ijsselmeer gefragt hat



-- vor dem Einschlafen noch so gemein ...

es kommt halt auch ein bisschen auf Zeit / Lebensumstände und Anreise an ...

39

Dienstag, 11. Mai 2021, 07:54

Zur Routenplanung / Törnträumerei liebe ich die Hafenführer mit den Luftbildern:

https://www.delius-klasing.de/hafenguide…urg-danzig-4720
https://www.delius-klasing.de/hafenguide…tschweden-11346


Dazu der Jan Werner - und die Vorfreude steigt mit jeder gelesenen Seite und mit dem betrachtetem Bild.
Ich ziehe die traditionelle Methode dem Internet an dieser Stelle immer noch vor.
Jan

grauwal

Salzbuckel

Beiträge: 2 244

Schiffsname: lebhaft

Bootstyp: Aquanaut 1000

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 11. Mai 2021, 10:07

Von West nach Ost
1. Harlingen
2. Norderney, der einzige Bahnhof ohne Schienen
3. Helgoland, am Besten zur Zeit des Lummensprungs
4. Elbe, den Großen so nah
5. Schwebefähre NOK
»grauwal« hat folgende Dateien angehängt:
halber Wind reicht völlig

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 300   Hits gestern: 2 951   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 6 555 440   Hits pro Tag: 2 468,92 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 8 065   Klicks gestern: 19 802   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 49 575 247   Klicks pro Tag: 18 671,12 

Kontrollzentrum