Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

1

Mittwoch, 12. November 2014, 07:20

Feuer in Neustadt!

In Neustadt stehen lt. NDR mehrere Bootshallen in Flammen.
Ein Mensch ohne Träume ist wie ein Schiff ohne Segel..

pf

SF-Schiffsbarde

Beiträge: 5 344

Schiffsname: Boundless

Bootstyp: Deltania 27 (Viko 27DS, Navikom Werft PL)

Heimathafen: Lemmer, de Brekken

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. November 2014, 07:21

:zus(4): :erschrocken: Das klingt grauenhaft! Ich hoffe der Schaden ist nicht so groß wie er bei dieser Minimeldung sich erahnen lässt
...und nur wer wagt, gewinnt das Leben...

Peter


www.sy-boundless.net

andre1979

Seebär

Beiträge: 1 185

Schiffsname: Mettje

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Lübeck - Am Stau

Rufzeichen: DG6852

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. November 2014, 07:24

Komm lass mich mal machen, äh nu is kaputt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andre1979« (12. November 2014, 08:05)


Löhni

Salzbuckel

Beiträge: 6 348

Wohnort: Mönkeberg

Schiffsname: Canta Libre

Bootstyp: Dehler Optima 98 GS

Heimathafen: Mönkeberg, Strandweg 14

Rufzeichen: DH6458

MMSI: 211489660

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. November 2014, 07:34

Oh Mann, das ist ja grausig. Hoffentlich gab es keine Personenschäden. Und hoffentlich sind alle gut versichert.
Im Freilager breitet sich ein Feuer vermutlich sehr viel langsamer aus.
Gruß,
Jan

Lieber Wasser unterm Kiel :segeln:, als Kiel unter Wasser :tit:

5

Mittwoch, 12. November 2014, 07:38

gerade kam es auf RTL in den Nachrichten, sah schlimm aus, es wird über mehrere Millionen Schaden spekuliert
Handbreit
paulemeier1

jensstark

Salzbuckel

Beiträge: 8 335

Wohnort: Halstenbek

Schiffsname: Moi

Bootstyp: Dehler Optima 98GS

Heimathafen: Nestleweg 8, Kappeln

Rufzeichen: DB8094 / (DB9MOI)

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. November 2014, 07:39

Der NDR hat die Meldung hier.

Hoffentlich ist das nur ein Archivphoto.

7

Mittwoch, 12. November 2014, 07:43

Im Freilager breitet sich ein Feuer vermutlich sehr viel langsamer aus
Auf jeden Fall. Die Hitze kann nach oben entweichen und es gibt keine Durchzündung (Flash-Over)
Ein Mensch ohne Träume ist wie ein Schiff ohne Segel..

Löhni

Salzbuckel

Beiträge: 6 348

Wohnort: Mönkeberg

Schiffsname: Canta Libre

Bootstyp: Dehler Optima 98 GS

Heimathafen: Mönkeberg, Strandweg 14

Rufzeichen: DH6458

MMSI: 211489660

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 12. November 2014, 07:47

Sind hier Betroffene im Forum?
100 Boote ist ja allerhand. Statistisch betrachtet...
Gruß,
Jan

Lieber Wasser unterm Kiel :segeln:, als Kiel unter Wasser :tit:

9

Mittwoch, 12. November 2014, 07:50

gerade kam es auf RTL in den Nachrichten, sah schlimm aus, es wird über mehrere Millionen Schaden spekuliert
Das ist nicht gut für die betroffenen Eigner und ebenso schlecht für unsere Kasko Versicherungsbeiträge.
Die meisten Eigner werden ihre Winterarbeiten noch nicht begonnen / beendet haben und haben immerhin über den Winter Zeit, sich einen neuen segelbaren Untersatz zu beschaffen.
Jan

10

Mittwoch, 12. November 2014, 08:02

gerade auf RTL, Bericht wiederholt. Sieht aus wie die Makler/ Ausstellungshalle direkt am Hafenbecken.
Handbreit
paulemeier1

andre1979

Seebär

Beiträge: 1 185

Schiffsname: Mettje

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Lübeck - Am Stau

Rufzeichen: DG6852

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 12. November 2014, 08:08

Komm lass mich mal machen, äh nu is kaputt.

DRF33LG00D

Salzbuckel

Beiträge: 4 093

Wohnort: Lübeck

Schiffsname: Tammina und Siebengestirn

Bootstyp: Motoryacht + Jolle Triss Giggen

Heimathafen: Schlutup

Rufzeichen: DJNW

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 12. November 2014, 08:19

Da muss ich wohl heute noch hinfahren.
Ich denke zwar, dass die Tammina hoffentlich nicht betroffen ist, denn sie steht direkt am Wasser im Osthafen, weit weg von allen Hallen. Telefonisch werde ich es erst gar nicht versuchen, denn dort werden sehr viele Bootsbesitzer anrufen und was soll man mir schon sagen.
Wenn ich dort war - falls ich durch komme - werde ich berichten.

edit:
Ein wenig Sorgen mache ich mir trotzdem und bin ziemlich aufgeregt ...
Die Gieselau Schleuse auf dem Weg von und zur Eider ist wieder geöffnet und so soll das auch bleiben!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DRF33LG00D« (12. November 2014, 08:32)


Beiträge: 1 632

Wohnort: [d]Hamburg[/d] eigentlich Kiel

Schiffsname: Pamfilius

Bootstyp: Boström 31

Heimathafen: Mönkeberg

Rufzeichen: DC5335

MMSI: 211411930

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. November 2014, 08:31

Einfach nur grausam. Hoffe, dass es keinen aus dem Forum erwischt hat. Aber auch wenn nicht, für betroffene Eigner echt nicht schön.

Mac

Kapitän

Beiträge: 537

Wohnort: Köln

Schiffsname: Da lang

Bootstyp: Moody 336

Heimathafen: Wolphaartsdijk

Rufzeichen: DF-3155

MMSI: 211590830

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. November 2014, 08:48

@DRF33LG00D Dann drück ich dir die Daumen, dat alles ok is.
Moin aus Köln

facebook | xing | skype

Laithy

Salzbuckel

Beiträge: 3 756

Wohnort: OOPS - wrong planet!

Schiffsname: Asgard

Bootstyp: ES38lk

Heimathafen: 53.895762, 10.798413

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 12. November 2014, 09:01

Moin,

laut Ostholsteiner Anzeigen sind wohl nur neue Boote betroffen.

SHZ
.
.
Ein Leben ohne Boot ist möglich - aber sinnlos!


:fb: Fratzenkladde :cool:


o *******This is Schäuble.
L_/ ******Copy Schäuble into your signature
OL ****** to help him on his way to Überwachungsstaat.

DRF33LG00D

Salzbuckel

Beiträge: 4 093

Wohnort: Lübeck

Schiffsname: Tammina und Siebengestirn

Bootstyp: Motoryacht + Jolle Triss Giggen

Heimathafen: Schlutup

Rufzeichen: DJNW

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 12. November 2014, 09:16

Aktuell

Ich habe dann doch mal angerufen, weil es mir keine Ruhe ließ.
Die Auskünfte waren:
Dort wo die Tammina steht hat es keine Schäden gegeben - ich bin ein wenig beruhigt.
Zumindest heute bleibt das Gelände geschlossen, um die Arbeit der Feuerwehr und erste Aufräumarbeiten nicht zu behindern. Ich werde also erst morgen oder übermorgen hinfahren.
Die Gieselau Schleuse auf dem Weg von und zur Eider ist wieder geöffnet und so soll das auch bleiben!

Squirrel

nuts about boats

Beiträge: 24 463

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Eliza

Bootstyp: Contest 33

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 12. November 2014, 09:24

Moin,

laut Ostholsteiner Anzeigen sind wohl nur neue Boote betroffen.

SHZ


Woran erkennst Du das? Ich lese da als Hinweis nur "Ausstellungshalle", kann mir aber keinen Betrieb vorstellen, der 90 neue Boote in der Ausstellung hat. Das wäre ja eine Mörder-Kapitalbindung...
There's nothing - absolutely nothing - half so much worth doing as simply messing about in boats.

DRF33LG00D

Salzbuckel

Beiträge: 4 093

Wohnort: Lübeck

Schiffsname: Tammina und Siebengestirn

Bootstyp: Motoryacht + Jolle Triss Giggen

Heimathafen: Schlutup

Rufzeichen: DJNW

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 12. November 2014, 09:37

In der Ausstellungshalle stehen wohl in der Hauptsache die Boote diverser Firmen, die auf dem Gelände eine Vertretung haben:

http://www.ancora-marina.com/yachtzentrum/
http://www.ancora-marina.com/yachtzentru…er/yachthandel/

edit:
Ob das alles Neuboote sind, das weiß ich nicht ...
Die Gieselau Schleuse auf dem Weg von und zur Eider ist wieder geöffnet und so soll das auch bleiben!

Stoppel

Kap Hornier

Beiträge: 11 131

Wohnort: Steinhuder-Meer/Ferienpark

Bootstyp: Dehlya 22

Heimathafen: ca.150 mtr. zum Steg/Winterlager 250mtr.

Rufzeichen: Handy Nr.

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 12. November 2014, 09:46

Laut meinem Informanten sind hauptsächlich die Sunseekers betroffen

(ohne Gewähr)
Gruß,Frank

DRF33LG00D

Salzbuckel

Beiträge: 4 093

Wohnort: Lübeck

Schiffsname: Tammina und Siebengestirn

Bootstyp: Motoryacht + Jolle Triss Giggen

Heimathafen: Schlutup

Rufzeichen: DJNW

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 12. November 2014, 11:10

Brandstiftung?

http://www.ln-online.de/Lokales/Ostholst…s-Brandstiftung

Zitat

Rund 100 Einsatzkräfte konnten verhindern, dass die Flammen auf eine
direkt angrenzende zweite Bootshalle übergriffen. Sie ist nur durch eine
Brandschutzmauer von der abgebrannten Halle getrennt. Obwohl das Feuer
nicht auf die zweite Halle übergegriffen ist, stellten die Ermittler
nach LN-Informationen an drei Booten Brandschäden fest. Das könnte auf
Brandstiftung hindeuten.
Die Kripo ist vor Ort.
Mir leuchtet zwar der Zusammenhang noch nicht ganz ein, aber sollte es sich wirklich um Brandstiftung handeln - durch wen auch immer - dann macht mich das wirklich besorgt, denn so etwas kann Nachfolgetäter anziehen und sich dann wiederholen...
Die Gieselau Schleuse auf dem Weg von und zur Eider ist wieder geöffnet und so soll das auch bleiben!

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 907   Hits gestern: 2 165   Hits Tagesrekord: 5 374   Hits gesamt: 4 669 882   Hits pro Tag: 2 343,56 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 11 468   Klicks gestern: 14 535   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 37 105 008   Klicks pro Tag: 18 620,95 

Kontrollzentrum

Sailsquare

Mitsegelangebote finden bei Sailssquare