Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Vanessa

Seebär

  • »Vanessa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 145

Wohnort: Preetz

Schiffsname: Vanessa

Bootstyp: Ecume de mer 26"

Heimathafen: Marina Wendtorf

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Juli 2015, 22:35

Sperrgebiet SW und NW-lich Kiel LT neu und ergänzt

Seit ein paar Tagen sieht die Kieler Förde anders aus.

Zwei neue Sperrgebiete.

Das Südliche geht von Tonne 4 bis zur "ehemaligen" 4 auslaufend, teilweise im Fahrwasser

Das Nördliche geht fast parallel zum Verkehrstrennungsgebiet auslaufend, teilweise im Fahrwasser

Ich habe die Daten für NV Verlag´s User hochgeladen. On Ihr die runter und eingebastelt bekommt weiß ich nicht.

http://www.fenster-im-norden.de/Sperr/Sperr.nob

Ansonsten PN unbd ich schicke es Euch.
Mit Seglergruß von Falk

10,8 kn mit 8 Meter hat was. :D
Privates Skippertraining (PN)
Spi - Training (PN)
Angeln auf einem Segler (PN)

Vanessa

Seebär

  • »Vanessa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 145

Wohnort: Preetz

Schiffsname: Vanessa

Bootstyp: Ecume de mer 26"

Heimathafen: Marina Wendtorf

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Juli 2015, 22:45

Unglaublich aber wahr:

Die Hafenmeister in Marina Wendtorf wurden von der WaschPo gebeten den Liegeplatz - Inhabern zu verdeutlichen dass ein Sperrgebiet ein gesperrtes Gebiet ist.

Darauf hin haben die Hafenmeister Kartenmaterial mit den neuen Sperrgebieten deutlich sichtbar an der "Straße" neben dem Hafenmeistergebäude und an der Tür zum Hafenmeister zur Ansicht gebracht.

Irgenwie finde ich es erstaunlich dass deutliche gelbe Tonnen mit Kreuz drauf zwar gesehen aber dann sehr oft ignoriert werden.
Mit Seglergruß von Falk

10,8 kn mit 8 Meter hat was. :D
Privates Skippertraining (PN)
Spi - Training (PN)
Angeln auf einem Segler (PN)

3

Mittwoch, 15. Juli 2015, 23:04

Da muss ein Irrtum bei der WaschPo sein:
Deutschland hätte nie den zweifelhaften Ruft erlangt, wenn es die Deutschen nicht geben würde. So was von Obrigkeitshörig. Da werden selbst Gesetzestexte noch so ausgelegt, dass sie eben nicht zum eigenen Vorteil dienen, nein man legt sie sich selber noch zum Nachteil aus....
Gruß TROUW
Mache die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher.

Vanessa

Seebär

  • »Vanessa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 145

Wohnort: Preetz

Schiffsname: Vanessa

Bootstyp: Ecume de mer 26"

Heimathafen: Marina Wendtorf

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Juli 2015, 23:20

Da muss ein Irrtum bei der WaschPo sein:
Deutschland hätte nie den zweifelhaften Ruft erlangt, wenn es die Deutschen nicht geben würde. So was von Obrigkeitshörig. Da werden selbst Gesetzestexte noch so ausgelegt, dass sie eben nicht zum eigenen Vorteil dienen, nein man legt sie sich selber noch zum Nachteil aus....
Gruß TROUW


Ja, ich habe es leider schmerzlich versucht:

"Empfohlene" 80 km/h......
Schild nicht gesehen....

(,,,,,,,.als Vergleich diese komischen gelben Tonnen, die da noch nie waren......)

und dann mit 134 km/h geblitzt und Einspruch eingelegt: Hatte >240 km/h drauf.....Egal, war nur 3 Monate

Zurück zu den "Empfehlungen" auf See.....


PS.: War nett mit Uns aber wichtig ist die InFo über die neuen Sperrgebiete.
Mit Seglergruß von Falk

10,8 kn mit 8 Meter hat was. :D
Privates Skippertraining (PN)
Spi - Training (PN)
Angeln auf einem Segler (PN)

Vanessa

Seebär

  • »Vanessa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 145

Wohnort: Preetz

Schiffsname: Vanessa

Bootstyp: Ecume de mer 26"

Heimathafen: Marina Wendtorf

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Juli 2015, 19:25

Ich hole es noch einmal vor, da sehr viele Sportboote täglich durch fahren wollen.
Mit Seglergruß von Falk

10,8 kn mit 8 Meter hat was. :D
Privates Skippertraining (PN)
Spi - Training (PN)
Angeln auf einem Segler (PN)

Bavaria 56 V

Labsklaus

Beiträge: 3 036

Wohnort: Bremen

Schiffsname: Vela

Bootstyp: Bavaria 40 Vision

Heimathafen: Kiel-Stickenhörn, Nö z.Z. Hasenbühren Bremen

Rufzeichen: DH 3577

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Juli 2015, 20:05

Unglaublich aber wahr:

Die Hafenmeister in Marina Wendtorf wurden von der WaschPo gebeten den Liegeplatz - Inhabern zu verdeutlichen dass ein Sperrgebiet ein gesperrtes Gebiet ist.

Darauf hin haben die Hafenmeister Kartenmaterial mit den neuen Sperrgebieten deutlich sichtbar an der "Straße" neben dem Hafenmeistergebäude und an der Tür zum Hafenmeister zur Ansicht gebracht.

Irgenwie finde ich es erstaunlich dass deutliche gelbe Tonnen mit Kreuz drauf zwar gesehen aber dann sehr oft ignoriert werden.

Ich verstehe das auch nicht.

Bei uns eine breit ausehende Verbinungsstrasse , weil Häuser stehen weit auseinander,30km/h alle fuhren mini. 55 km/h.

Dann Blitzmaraton 14 Tag jeden Tag ab 35 km/h mußte man zahlen. Das hat sich sehr schnell rumgesprochen.

War vor ca. 2 Jahren und heute wird da immer noch sehr disziplinert gefahren.

Man stelle sich das mal an den Sperrgebieten vor, nur 6-10 Sportboote müßen X € zahlen weil die dachten........ Sterrgebiet ?( ?(

Das spricht sich schnell rum, und wir alle haben es nicht nur in der Karte sonder auch im Kopf, was ein Sperrgebiet ist.

Gruß Klaus
Wo der Teufel nicht hin will, schickt er Pfaffen oder die Heilsarmee

Vanessa

Seebär

  • »Vanessa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 145

Wohnort: Preetz

Schiffsname: Vanessa

Bootstyp: Ecume de mer 26"

Heimathafen: Marina Wendtorf

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. Juli 2015, 21:06

Ich wußte nicht, wie ich Euch Bilder von der Seekarte ohne Copyright - Verletzung einstellen kann.

Der Hafenmeister hat folgende Bilder öffentlich im Hafen an einer Schautafel ausgehängt:





ich hoffe es veranschaulicht die Situation.
Mit Seglergruß von Falk

10,8 kn mit 8 Meter hat was. :D
Privates Skippertraining (PN)
Spi - Training (PN)
Angeln auf einem Segler (PN)

8

Donnerstag, 16. Juli 2015, 21:15

Mache die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher.

Vanessa

Seebär

  • »Vanessa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 145

Wohnort: Preetz

Schiffsname: Vanessa

Bootstyp: Ecume de mer 26"

Heimathafen: Marina Wendtorf

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. Juli 2015, 21:20


Das ist aber nur das südliche Sperrgebiet.

und?.......darf man fremdgehen?........Klar, wenn es wichtig ist. :D :D :D
Mit Seglergruß von Falk

10,8 kn mit 8 Meter hat was. :D
Privates Skippertraining (PN)
Spi - Training (PN)
Angeln auf einem Segler (PN)

Vanessa

Seebär

  • »Vanessa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 145

Wohnort: Preetz

Schiffsname: Vanessa

Bootstyp: Ecume de mer 26"

Heimathafen: Marina Wendtorf

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 16. Juli 2015, 23:31

@Moderator:

Es ist wirkklich wichtig.
Es fahren täglich sehr viele Privatboote, egal ob Segler oder MoBo´s immer noch durch.

Gelbe Tonnen die nicht in der Karte stehen??????

Könnt Ihr das begrenzt oben "antackern"?
Mit Seglergruß von Falk

10,8 kn mit 8 Meter hat was. :D
Privates Skippertraining (PN)
Spi - Training (PN)
Angeln auf einem Segler (PN)

querbeetrutscher

Nordsee-MOD

Beiträge: 9 770

Wohnort: HB

Bootstyp: '81>'08Pionier 830; '08>'15 D32 i

Heimathafen: Bremen

Rufzeichen: keines mehr

  • Nachricht senden

11

Freitag, 17. Juli 2015, 12:10

@Vanessa:
Moin Falk, habe das mal ganz oben in
Reviere
» Ostsee
angenagelt.
Gib bitte Bescheid, wenn die Sperrgebiete wieder aufgehoben werden, dann kann es wieder auf Normalstatus gesetzt werden!
Allerbest

Rolf


As he geiht! . :segeln: . Soltwaters .......... https://sites.google.com/site/moiwicht/

Louise70

Daniel Düsensegler

Beiträge: 5 016

Schiffsname: Louise

Bootstyp: 3KSB (keiner ist langsamer)

Heimathafen: Kieler Förde

  • Nachricht senden

12

Freitag, 17. Juli 2015, 19:23


Es fahren täglich sehr viele Privatboote, egal ob Segler oder MoBo´s immer noch durch.
Gelbe Tonnen die nicht in der Karte stehen??????


Naja - einige fahren nach Plotter. Und da steht eben nix von Sperrgebieten - also durch. Und es haben nicht gerade viele ein email-Abo von elwis für die BfS. Obwohl kostenlos und brandaktuell und automatisch in der email... :rolleyes: Und dann hat man halt keine Ahnung, achtet nicht drauf und brät da durch. Ich will es nicht verteidigen, sondern im Gegenteil dafür werben, ebenfalls so ein Abo einzugehen - falls man sich überhaupt noch für Regeln interessiert. Gibt ja einige, denen sind die einfach scheißegal.
Und dann die ohne FS. Woher sollen die wissen, was diese putzigen gelben Dinger da sollen? :D ..

Gruß Niels

Kokopelli

Salzbuckel

Beiträge: 8 917

Schiffsname: LIMANDE

Bootstyp: Ohlson 8:8

Heimathafen: Wassersportgemeinschaft Arnis

Rufzeichen: DK9289

MMSI: 211751940

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

13

Freitag, 17. Juli 2015, 20:36

Woher sollen die wissen, was diese putzigen gelben Dinger da sollen? :D ..

Zum Slalomfahren, vielleicht? :ueberlegen:

Bavaria 56 V

Labsklaus

Beiträge: 3 036

Wohnort: Bremen

Schiffsname: Vela

Bootstyp: Bavaria 40 Vision

Heimathafen: Kiel-Stickenhörn, Nö z.Z. Hasenbühren Bremen

Rufzeichen: DH 3577

  • Nachricht senden

14

Freitag, 17. Juli 2015, 20:44

Zum Slalomfahren, vielleicht? :ueberlegen:

Nee, 14,9 PS fahrer

Gruß Klaus
Wo der Teufel nicht hin will, schickt er Pfaffen oder die Heilsarmee

Vanessa

Seebär

  • »Vanessa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 145

Wohnort: Preetz

Schiffsname: Vanessa

Bootstyp: Ecume de mer 26"

Heimathafen: Marina Wendtorf

  • Nachricht senden

15

Samstag, 18. Juli 2015, 19:13

@Vanessa:
Moin Falk, habe das mal ganz oben in
Reviere
» Ostsee
angenagelt.
Gib bitte Bescheid, wenn die Sperrgebiete wieder aufgehoben werden, dann kann es wieder auf Normalstatus gesetzt werden!

Danke sehr,

ich glaube das hilft Allen.

Auch gestern im Hafen im Gespräch:

Kollege (MoBo) neben Segler:

Warum sind wir die Einzigen die nicht durch die Sperrgebiete durch fahren? ?( ?( ?( ?(
Mit Seglergruß von Falk

10,8 kn mit 8 Meter hat was. :D
Privates Skippertraining (PN)
Spi - Training (PN)
Angeln auf einem Segler (PN)

Vanessa

Seebär

  • »Vanessa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 145

Wohnort: Preetz

Schiffsname: Vanessa

Bootstyp: Ecume de mer 26"

Heimathafen: Marina Wendtorf

  • Nachricht senden

16

Samstag, 18. Juli 2015, 19:17


Es fahren täglich sehr viele Privatboote, egal ob Segler oder MoBo´s immer noch durch.
Gelbe Tonnen die nicht in der Karte stehen??????


Naja - einige fahren nach Plotter. Und da steht eben nix von Sperrgebieten - also durch. Und es haben nicht gerade viele ein email-Abo von elwis für die BfS. Obwohl kostenlos und brandaktuell und automatisch in der email... :rolleyes: Und dann hat man halt keine Ahnung, achtet nicht drauf und brät da durch. Ich will es nicht verteidigen, sondern im Gegenteil dafür werben, ebenfalls so ein Abo einzugehen - falls man sich überhaupt noch für Regeln interessiert. Gibt ja einige, denen sind die einfach scheißegal.
Und dann die ohne FS. Woher sollen die wissen, was diese putzigen gelben Dinger da sollen? :D ..

Gruß Niels


Moin Niels und danke...

Wenn Du Zeit hast, stelle den direkten Link für das e-mail Abo von elwis bitte ein. :) :D
Mit Seglergruß von Falk

10,8 kn mit 8 Meter hat was. :D
Privates Skippertraining (PN)
Spi - Training (PN)
Angeln auf einem Segler (PN)

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 3 311

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Winner 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

17

Samstag, 18. Juli 2015, 19:49

Ich glaub, ich bin da vorgestelrn durch gefahren....lag mitten im Weg und war nicht auf Navionics. Was ist daran denn eigentlich gefährlich? Was ist der Sinn der Sperrung? Carsten

kielius

Super Moderator

Beiträge: 10 888

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Colin Archer

Heimathafen: Kiel Stickenhörn

Rufzeichen: DD4759

MMSI: 211277680

  • Nachricht senden

18

Samstag, 18. Juli 2015, 19:55

ELWIS-Abo

Guckst du: Klick!
Aus dem Zusammentreffen von Vorbereitung und Gelegenheit entsteht das, was wir Glück nennen.
Anthony Robbins

Vanessa

Seebär

  • »Vanessa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 145

Wohnort: Preetz

Schiffsname: Vanessa

Bootstyp: Ecume de mer 26"

Heimathafen: Marina Wendtorf

  • Nachricht senden

19

Samstag, 18. Juli 2015, 19:58

Ich glaub, ich bin da vorgestelrn durch gefahren....lag mitten im Weg und war nicht auf Navionics. Was ist daran denn eigentlich gefährlich? Was ist der Sinn der Sperrung? Carsten

Und da gehört Du zu den Hunderten oder mehr, die blind auf Seekarte und Navi vertrauen.

Es ist in der Seefahrt aber so, dass es Veränderungen geben kann und gibt.

Solche InFo´s bekommst Du über die amtlichen Bekanntmachungen oder im Netz unter elwis.

Jeder Segler, MoBo Fahrer, jeder ohne Führerschein ist verpflichtet sich aktuelle Änderungen zu besorgen.


Bei mir im Heimatrevier passiert normalerweise nicht viel
aber jetzt doch.
Bombenräumungen aus den letzten Weltkriegen und das teilweise im Fahrwasser.

Da schwimmen Drohnen unter Wasser, scannen und geben Ergebnisse.
Danach gehen Taucher runter und schauen es sich an und so weiter......

Und gelbe Tonnen mit Kreuz drauf sagen Dir was?
Mit Seglergruß von Falk

10,8 kn mit 8 Meter hat was. :D
Privates Skippertraining (PN)
Spi - Training (PN)
Angeln auf einem Segler (PN)

Vanessa

Seebär

  • »Vanessa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 145

Wohnort: Preetz

Schiffsname: Vanessa

Bootstyp: Ecume de mer 26"

Heimathafen: Marina Wendtorf

  • Nachricht senden

20

Samstag, 18. Juli 2015, 20:06

Guckst du: Klick!

Habe ich gerade gemacht.
Danke für den Link.
Mit Seglergruß von Falk

10,8 kn mit 8 Meter hat was. :D
Privates Skippertraining (PN)
Spi - Training (PN)
Angeln auf einem Segler (PN)

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 175   Hits gestern: 2 432   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 306 469   Hits pro Tag: 2 349,56 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 8 374   Klicks gestern: 17 328   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 27 714 282   Klicks pro Tag: 19 693,66 

Charterboote

Kontrollzentrum