Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Tamako

Leuchtturmwärter

Beiträge: 57 541

Wohnort: Tief im Südwesten der Republik

Schiffsname: TAMAKO

Bootstyp: Hanse 411

Heimathafen: Heiligenhafen - Ortmühle

Rufzeichen: DNQN

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 28. August 2016, 09:44

..... Hat mich spontan an Prora erinnert. ;(


Es ist nun schon eine Weile her dass ich dort war und die letzten Entwicklungen kenne ich nur aus dem Internet - was die Bilder jedoch zeigen sieht doch so übel nicht aus und von dem KdF-Investitionsgrab-Klotz Prora ist das doch meilenweit entfernt (in jeder Hinsicht)
»Tamako« hat folgende Datei angehängt:
  • Port Olpenitz.jpg (187,51 kB - 85 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Juni 2019, 12:00)
Mens sana in Campari Soda

Hamburger Deern

Forums-Nadel-Königin

Beiträge: 8 229

Bootstyp: HR 31 Monsun

Heimathafen: Arnis

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 28. August 2016, 09:53

Ich habe nicht gesagt, dass es aussieht wie Prora.... MICH !! hat es an Prora erinnert.

Wenn jemand aussieht wie Dany Devito, und jemand anderes an Georg Clooney erinnert, kannst´e da wenig machen :D
„Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.“ :lachtot:
Joachim Ringelnatz



Beiträge: 1 537

Schiffsname: Seewievke

Bootstyp: LM27

Heimathafen: WSG Arnis

Rufzeichen: DB8319

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 28. August 2016, 10:09

Wir haben am Freitag mal eine Hafenrundfahrt gemacht.
Anheimelnd ist was anderes.
Es ist schon erstaunlich was da teilweise für eine Bunker- Architektur steht.
Antrazit farbiges Haus mit ebensolchen Rollläden - grusel...
Links mehrere gleichartige weiße Häuser, kleine Fenster, Aussicht kostet wohl extra.
...

Wie gesagt alles subjektiv,
LM27 - nicht schnell aber komfortabel

Tamako

Leuchtturmwärter

Beiträge: 57 541

Wohnort: Tief im Südwesten der Republik

Schiffsname: TAMAKO

Bootstyp: Hanse 411

Heimathafen: Heiligenhafen - Ortmühle

Rufzeichen: DNQN

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 28. August 2016, 10:31

Zitat

kannst´e da wenig machen :D


.... 'nen guten Optiker kann ich empfehlen :)
Mens sana in Campari Soda

Louise70

Daniel Düsensegler

Beiträge: 5 222

Schiffsname: Louise

Bootstyp: 3KSB (keiner ist langsamer)

Heimathafen: Möltenort

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 28. August 2016, 11:36

Zitat

kannst´e da wenig machen :D


.... 'nen guten Optiker kann ich empfehlen :)

nem Blinden?

:verstecken:

(sorry Sabine, ich konnte nicht widerstehen...ist natürlich nicht so gemeint und ich finde solche billig-Kredit-Bauwunder nur noch gruselig..)
Mit Zirren kann man irren, aber nicht jeder Irre ist eine Zirre (|

unregistriert

46

Sonntag, 28. August 2016, 14:18

Sind gestern dran vorbei. Irgendwie hat das was von Kaserne meets Retorte. Aber nicht jeder mag eben ein Reetdach Haus. Ich verstehs zwar nicht aber die Altersmilde kommt ;-)

47

Freitag, 30. September 2016, 20:14

@Tom.....weisst du ob im nächsten Sommer in Olpenitz gekrant werden kann?

Koline

Kapitän

Beiträge: 625

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: XHOSA

Bootstyp: X-79

Heimathafen: Schleidamm 60, 24376 Olpenitz

Rufzeichen: DH8902

MMSI: 211703420

  • Nachricht senden

48

Freitag, 30. September 2016, 22:40

Nein, weiss ich nicht. Ich würde aber eher nicht damit rechnen.

Bin nächste Woche dort und werde mich mal nach dem neuesten Stand erkundigen.

Gruß

Tom

confi-kiel

Seebär

Beiträge: 1 254

Wohnort: Kiel-Schilksee

Schiffsname: Confidence

Bootstyp: Bavaria 37 cruiser

Heimathafen: Kiel

Rufzeichen: DB 2818

MMSI: 211390060

  • Nachricht senden

49

Samstag, 8. Oktober 2016, 11:11

Moin,

einen guten Überblick verschaffen die Web-Cams von Port Olpenitz:

http://www.webcam-ostseeresort-olpenitz.de/willkommen.html
Grüße aus Kiel

Günni
--------------------------------------
Segeln ist wie Handauflegen

www.holdicht.de

Koline

Kapitän

Beiträge: 625

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: XHOSA

Bootstyp: X-79

Heimathafen: Schleidamm 60, 24376 Olpenitz

Rufzeichen: DH8902

MMSI: 211703420

  • Nachricht senden

50

Freitag, 14. Oktober 2016, 07:48

Hallo,

wegen des Kranens nichts neues, aber ich gehe im Moment nicht davon aus. 2017 wird sicherlich noch ein Jahr, wo vieles im Hafen provisorisch sein wird.

Im Frühjahr 2018 wird ein Edeka Markt an der SW Ecke des Hafens eröffnen, statt der ursprünglich geplanten 500m2 dann auch 800m2 Verkaufsfläche + 150m2 für Eingang und Backshop.

Der Hotelneubau an der SW Seite des Außenhafens soll auch in 2017 begonnen werden.

Gruß

Tom

Koline

Kapitän

Beiträge: 625

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: XHOSA

Bootstyp: X-79

Heimathafen: Schleidamm 60, 24376 Olpenitz

Rufzeichen: DH8902

MMSI: 211703420

  • Nachricht senden

51

Freitag, 14. Oktober 2016, 07:59

Hallo,

seit dem 1.10.2016 ist das befahren des Hafens in Olpenitz jetzt ganzjährig auch offiziell gestattet. Ebenfalls ist seit dem 1.10.2016 das Naturschutzgebiet zwischen der Schleimündung und Port Olpenitz offiziell. Anbei ein Bild mit den Flächen die ganzjährig nicht befahren werden dürfen. Sollte dann demnächst auch in Seekartenupdates erscheinen.

Gruß

Tom
»Koline« hat folgende Datei angehängt:

52

Freitag, 14. Oktober 2016, 13:51

danke für die infos...
dann werde ich wohl wieder in Arnis bei Jan kranen.....

Grüsse aus Bayern...

unregistriert

53

Freitag, 14. Oktober 2016, 14:08

Irgendwie erinnert mich das an unser Tierheim.....

index.php?page=Attachment&attachmentID=205803

54

Freitag, 14. Oktober 2016, 16:22

Da werden in kürze Asylbewerber untergebracht. Wenn der Antrag rechtskräftig abgelehnt ist, werden Fenster und Türen zugenagelt und es geht im Schleppverband Richtung Mittelmeer.

Ein besorgter Bürger
Mache die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher.

55

Freitag, 14. Oktober 2016, 18:59

Quatsch!
Das sind zwischengelagerte Brückendecks für die künftig nötige Versorgungsflotte.
Just in time und so.

Dicken2

Offizier

Beiträge: 351

Bootstyp: First 285

Heimathafen: Laboe

  • Nachricht senden

56

Freitag, 14. Oktober 2016, 20:17

Da werden in kürze Asylbewerber untergebracht. Wenn der Antrag rechtskräftig abgelehnt ist, werden Fenster und Türen zugenagelt und es geht im Schleppverband Richtung Mittelmeer.

Ein besorgter Bürger


Da bleibt nur Kopfschütteln.
Dirk

57

Freitag, 14. Oktober 2016, 23:42

Zu Bild 1, Hausboote?
Wenn ja, da wäre ich zu begeistern. Gibt es dazu eine Kontaktadresse?

58

Samstag, 15. Oktober 2016, 01:26

Irgendwie erinnert mich das an unser Tierheim.....


Neureiche kannste für alles begeistern. In 10 Jahren steht das alles leer und verrottet. Wer will schon im Winter auf dem Wasser wohnen? ;)

Koline

Kapitän

Beiträge: 625

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: XHOSA

Bootstyp: X-79

Heimathafen: Schleidamm 60, 24376 Olpenitz

Rufzeichen: DH8902

MMSI: 211703420

  • Nachricht senden

59

Samstag, 15. Oktober 2016, 02:09

Hallo,

Hausboote nicht ganz, da diese schwimmenden Häuser nicht verlegt werden können. Dafür hat jedes Haus einen eigenen Liegeplatz für Boote bis ca. 10m.

Unter www.helma-ferienimmobilien.de findest Du einige Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

Manch einer hier wäre über die Belegung in der kalten Jahreszeit überrascht, letzte Woche waren die Häuser fast alle belegt.

Gruß

Tom

60

Samstag, 15. Oktober 2016, 23:47

Hallo Tom,
besten Dank.
Fragen, da Du ja vor Ort bist, gibt es auch Liegeplätze für Trimarane?
Wie sieht es in der Gegend mit Winterlagerplätzen aus? Gibt es Hallen oder nur Freilager?
Gruß aus Travemünde
Bernd

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 28   Hits gestern: 2 915   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 805 235   Hits pro Tag: 2 343,29 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 177   Klicks gestern: 20 413   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 38 012 847   Klicks pro Tag: 18 537,08 

Kontrollzentrum