Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

1

Dienstag, 3. Januar 2017, 12:16

04.01.2017 Ostsee schwere Sturmflut möglich

Ein Freund ist, wer Dich für gutes Schwimmen lobt, nachdem Du beim segeln gekentert bist.

Beiträge: 289

Wohnort: Odense

Bootstyp: Jeanneau Fantasia 27

Heimathafen: Bogense Marina

Rufzeichen: Serenity

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Januar 2017, 12:52

Und ich dachte ich machs mir dieses Jahr einfach und lass das Ding im Wasser...

Jetzt wird das auch noch anstrengend, jede Woche Sturmflut :-D

Naja ich fahre Morgen mal beim Boot vorbei, heute ist der Wasserstand noch normal, da kann ich eh nicht wirklich abschätzen wie das Boot in der Box hängt wenns steigt. Morgen Nachmittag in Bogense 75cm über normal, da guck ich dann mal wie sie da in der Box hängt.

Für die deutsche Ostseeküste sind aber 1,5m angesagt, DMI hat da ein nettes Forecast-Modell: Einfach vandstand oder Wellenhöhe etc markieren und am Regler drehen

https://www.dmi.dk/hav/udsigter/havprognoser/#indre_dk

GiNsPaCe

Seebär

Beiträge: 1 254

Schiffsname: Madita

Bootstyp: Rebell 31

Heimathafen: Sønderborg Lystbådehavn

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Januar 2017, 12:56

Für die deutsche Ostseeküste sind aber 1,5m angesagt,

für Sønderborg auch .... (|

Gernegroß

Aluschüssel Segler

Beiträge: 9 340

Schiffsname: ist geheim

Bootstyp: 9 Meter Alu aber nur 0,5m Tiefgang

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Januar 2017, 15:21

1,5m...
Das sind hier an der Nordsee nur leicht erhöhte Temperaturen Wasserstände. Da braucht man ja noch nicht mal Sandsäcke :D:D
Legastheniker sind auch nur Menschen (mit Rechtschreibproblemen)


Zitat Helmut Schmidt:"Der Terrorismus hat auf Dauer keine Chance, denn gegen den Terrorismus
steht nicht nur der Wille der staatlichen Organe, gegen den Terrorismus
steht der Wille des gesamten Volkes.
Dabei müssen wir alle trotz unseres Zornes einen kühlen Kopf behalten"

Henning

Salzbuckel

Beiträge: 3 411

Wohnort: Hattstedt

Schiffsname: Fjordsang

Bootstyp: kurzes Patscheboot mit Kinderrigg

Heimathafen: Bordelumsiel

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Januar 2017, 15:28

1,5m...
Das sind hier an der Nordsee nur leicht erhöhte Temperaturen Wasserstände. Da braucht man ja noch nicht mal Sandsäcke :D:D

Hier wird halt nicht gleich bei jeder leichten Brise so eine Welle gemacht!
:D
Versteckt den Rum! :sparrow:


"Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie wahr sind."
(Leonardo da Vinci)

da darf man auch schon mal ein bisschen ein mulmiges Gefühl haben während der Nordfriese noch draußen Uno spielt :-)

Gernegroß

Aluschüssel Segler

Beiträge: 9 340

Schiffsname: ist geheim

Bootstyp: 9 Meter Alu aber nur 0,5m Tiefgang

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Januar 2017, 15:30

Hier wird halt nicht gleich bei jeder leichten Brise so eine Welle gemacht!

Eben echte Typen hier :prost:
Legastheniker sind auch nur Menschen (mit Rechtschreibproblemen)


Zitat Helmut Schmidt:"Der Terrorismus hat auf Dauer keine Chance, denn gegen den Terrorismus
steht nicht nur der Wille der staatlichen Organe, gegen den Terrorismus
steht der Wille des gesamten Volkes.
Dabei müssen wir alle trotz unseres Zornes einen kühlen Kopf behalten"

Beiträge: 1 633

Wohnort: Pinneberg bei Hamburg

Schiffsname: Lekker

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Fahrensodde

Rufzeichen: DA2049

MMSI: 211683610

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Januar 2017, 15:35

Hier die aktuellen Vorhersagen des BSH.
...und von mir ein Lob auf den Schwimmsteg :D
Gruß
Robert

Beiträge: 289

Wohnort: Odense

Bootstyp: Jeanneau Fantasia 27

Heimathafen: Bogense Marina

Rufzeichen: Serenity

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Januar 2017, 15:36

Hey Hey, ich bin noch absoluter Neuling, da darf man auch schon mal ein bisschen ein mulmiges Gefühl haben während der Nordfriese noch draußen Uno spielt :-)

Muss halt erst vertrauen zu meinen Festmachern und auch zu meinen Knotenkünsten aufbauen :-)
Bis dahin schmeiß ich alles mit 16mm Festmachern zu und fahr lieber mal was öfter nachschauen obwohl ich auch am Formschönen Betonschwimmsteg liege :-D

Beiträge: 1 468

Schiffsname: Zephyr

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Januar 2017, 15:56

Hier die aktuellen Vorhersagen des BSH.
...und von mir ein Lob auf den Schwimmsteg :D
Gruß
Robert

Angeblich sind in Sassnitz früher (da war auch noch mehr Lametta) schon mal bei Sturm die Schwimmstege aus dem Hafen geschwommen und wurden dann am Königsstuhl wiedergefunden. :erschrocken:

So hat man es mir erzählt, so soll es wohl gewesen sein.
Dietmar


-failure is always an option-

Gernegroß

Aluschüssel Segler

Beiträge: 9 340

Schiffsname: ist geheim

Bootstyp: 9 Meter Alu aber nur 0,5m Tiefgang

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Januar 2017, 15:58

Angeblich sind in Sassnitz früher (da war auch noch mehr Lametta) schon mal bei Sturm die Schwimmstege aus dem Hafen geschwommen

Das kommt dabei raus wenn an der Länge der Haltepfähle gespart wir. Sparen am verkehrten Ende nennt man das :D:D
Legastheniker sind auch nur Menschen (mit Rechtschreibproblemen)


Zitat Helmut Schmidt:"Der Terrorismus hat auf Dauer keine Chance, denn gegen den Terrorismus
steht nicht nur der Wille der staatlichen Organe, gegen den Terrorismus
steht der Wille des gesamten Volkes.
Dabei müssen wir alle trotz unseres Zornes einen kühlen Kopf behalten"

Kokopelli

Salzbuckel

Beiträge: 9 518

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. Januar 2017, 16:00

Das wohl nicht, aber als ich das letzte mal dort war, durfte die Steganlage nicht benutzt werden, weil der "russische Investor" wohl an der Verankerung gespart hatte. Die zuständige Behörde hat dann die Stege gesperrt.

Olly

Cometensegler

Beiträge: 27 589

Wohnort: Heiligenhafen

Schiffsname: Lady G.

Bootstyp: COMET 1050

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. Januar 2017, 16:02

Länge der Haltepfähle gespart wir. Sparen am verkehrten
Hätten sie doch am unteren Ende sparen sollen und nicht am oberen. Dann wären sie lang genug.

Gernegroß

Aluschüssel Segler

Beiträge: 9 340

Schiffsname: ist geheim

Bootstyp: 9 Meter Alu aber nur 0,5m Tiefgang

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. Januar 2017, 16:03

Länge der Haltepfähle gespart wir. Sparen am verkehrten
Hätten sie doch am unteren Ende sparen sollen und nicht am oberen. Dann wären sie lang genug.

:lautlachen:


:wacko3:
Legastheniker sind auch nur Menschen (mit Rechtschreibproblemen)


Zitat Helmut Schmidt:"Der Terrorismus hat auf Dauer keine Chance, denn gegen den Terrorismus
steht nicht nur der Wille der staatlichen Organe, gegen den Terrorismus
steht der Wille des gesamten Volkes.
Dabei müssen wir alle trotz unseres Zornes einen kühlen Kopf behalten"

Kandrzyn

Proviantmeister

Beiträge: 389

Wohnort: Z.Zt. wieder an der Ems , sonst Kłodnica Port / Kędzierzyn

Schiffsname: Kłodnica

Bootstyp: Holzboot ohne Segel

Heimathafen: Kędzierzyn - Kożle Port

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. Januar 2017, 16:12

Hier die aktuellen Vorhersagen des BSH.
...und von mir ein Lob auf den Schwimmsteg :D
Gruß
Robert

Angeblich sind in Sassnitz früher (da war auch noch mehr Lametta) schon mal bei Sturm die Schwimmstege aus dem Hafen geschwommen und wurden dann am Königsstuhl wiedergefunden. :erschrocken:


Mit den Booten dran?
Es grüßt
Der Janek





:segeln:

15

Dienstag, 3. Januar 2017, 16:14

In der Flensburger Förde ist guter Wind. Will jemand mit raus? :D Aber Gummistiefel und Taucherbrille mitbringen, der Regen kommt waagerecht und das zwirbelt sonst immer so in den Augen! ;)

JanD

Salzbuckel

Beiträge: 1 971

Wohnort: Kiel, 12 min zum Boot

Schiffsname: Pura Vida

Bootstyp: Hanse 342

Heimathafen: Kiel - Stickenhörn

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 3. Januar 2017, 16:19

ja toll - und ich muss mit dem Rad nach haus... :(
.
---
Gruß Jan

Grünling

Seebär

Beiträge: 1 010

Wohnort: Cuxhaven

Schiffsname: Bea, BEA ORCA

Bootstyp: Giopti II, Leisure 22

Heimathafen: Cuxhaven

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 3. Januar 2017, 16:26

ja toll - und ich muss mit dem Rad nach haus... :(

Das hab ich gerade hinter mir (in Cuxhaven). Knapp über ne halbe Stunde. Die ersten zwanzig Minuten gingen noch, da war nur die Jeans nass wie ein Waschlappen. Die letzten 10 hat dann auch das Wasser im Schuh herum geschwappt... morgen geht's eben in Ölzeug zur Arbeit. Auf dem Hinweg sogar segelnd: Rückenwind :P

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 7 930

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 3. Januar 2017, 17:57

Hochwasser an der Ostsee !

Moin zusammen,

wer noch im Wasser dümpelt oder das Boot an Land nicht hochwassergeschützt liegen hat,
sollte das kommende Hochwasser beachten:

http://www.bsh.de/aktdat/wvd/vorhersage_…odell/WVD_1.gif


wegen Themenidentität zusammengeführt
C488
Gruß
Arne

19

Dienstag, 3. Januar 2017, 18:29

Machen wir doch schon im Paralleltrööt. ;)

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 7 930

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 3. Januar 2017, 19:23

Jaaa und danke!

War halt so aufgeregt, als ich das las .... :O
Gruß
Arne

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 375   Hits gestern: 1 985   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 022 187   Hits pro Tag: 2 337,19 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 2 144   Klicks gestern: 12 332   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 738 475   Klicks pro Tag: 19 023,46 

Kontrollzentrum

Helvetia