Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

dolphin24

Leichtmatrose

Beiträge: 55

Wohnort: Hannover

Bootstyp: Jolle; HR 352

Heimathafen: zuhause und Flensburger Förde

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 17. August 2017, 18:31

Ansonsten mal eben um die Ecke in den Haderslevfjord - sehr schön dort ;)
:thumb: Zustimmung!
Wunderschöner, sicherer Ankerplatz am Eingang des Fjordes bei Stagodde.
Viel Platz entweder rechts längsseits am Stadtkai in Haderslev oder links ziemlich "hügglig" bei den Vereinen.
Bei X-Yachts darf mal schon mal reinschauen.

Kokopelli

Salzbuckel

Beiträge: 8 657

Schiffsname: LIMANDE

Bootstyp: Ohlson 8:8

Heimathafen: Wassersportgemeinschaft Arnis

Rufzeichen: DK9289

MMSI: 211751940

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 17. August 2017, 19:24

Bei X-Yachts darf mal schon mal reinschauen.
Exakt! Es gibt immer noch 'ne Steigerung zur Nordship 27. :P

Spoiler Spoiler

Aber nur 'ne ganz kleine. :D
Die Menschheit lässt sich in zwei Gruppen einteilen: Segler und vom Leben Benachteiligte.

  • »Windstärke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 842

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Balance

Bootstyp: Nordship 27

Heimathafen: Teerhofinsel Bad Schwartau

Rufzeichen: DF8408

MMSI: 211678660

  • Nachricht senden

63

Samstag, 19. August 2017, 15:36

X-Yacht scheinen nicht gut zu segeln!

Die meisten davon, die wir gesehen haben, waren
unter Motor unterwegs. Also gibt's für uns keinen
Anlass, nach anderen X-beliebigen Booten zu schauen.

zufriedene Grüße

Thorsten :D
Balance! Was ist Balance? In unserem Sprachgebrauch ist Balance sehr positiv belegt.
Im physikalischen Sinne bedeutet Balance, alle an Bord wirksamen Kräfte so auszugleichen, dass durch den
verfügbaren Wind maximaler Vortrieb erreicht wird. Ausgewogenheit auch im mentalen Sinne.

  • »Windstärke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 842

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Balance

Bootstyp: Nordship 27

Heimathafen: Teerhofinsel Bad Schwartau

Rufzeichen: DF8408

MMSI: 211678660

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 20. August 2017, 10:53

Moin!

Wenn man ein paar Tage im Urlaubsmodus mit dem Boot unterwegs ist,
verliert man etwas das Zeitgefühl und wird entspannt und faul. Trotzdem
will ich mal ein paar Zeilen schreiben...

Am Freitag beschlossen wir trotz des Windes von 5+ Bft aus SO und heftiger
Welle weiter zu segeln, nun wieder südlich. Wir verließen Årø mit Ziel Fynshav.
Zunächst unter Motor aus dem Sund, bis wir dann bei der zweiten Tonne auf
135 Grad die Segel setzen konnten. Bei 8-10 m/s immer hart an der Windkante
wurde das dann ein spannender rasanter Segeltörn. Die Balance machte das
sehr gut und wir gewöhnten uns bald an die Bedingungen. Dank des tollen neuen
Segels liefen wir prima Höhe und Geschwindigkeit. Auf Höhe von Fynshav hatten
wir dann die Idee, die tolle Fahrt noch zu verlängern. Also weiter Kurs halten und
dann in Søby hart steuerbord!

Hier wettern wir nun Wind und so manchen heftigen Schauer in diesem ruhigen Ort
ab. Gestern kurzer Ausflug per Bus nach Marstal und Æroskøbing um Bonbons und
Lebensmittel zu kaufen und am Abend wurde lecker gegrillt (in der Kochhütte).

Vielleicht gibt es am Nachmittag noch ein kleines Zeitfenster mit Wind unter 6 Bft,
dann gönnen wir uns noch einen Besuch auf Avernakø....vielleicht!

Allen Heimkehrern vom SF-Treffen in Kappeln wünschen wir sichere Fahrt! :segeln:
»Windstärke« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_171.jpg (170,12 kB - 23 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 08:52)
  • IMG_175.jpg (125,73 kB - 19 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 08:52)
Balance! Was ist Balance? In unserem Sprachgebrauch ist Balance sehr positiv belegt.
Im physikalischen Sinne bedeutet Balance, alle an Bord wirksamen Kräfte so auszugleichen, dass durch den
verfügbaren Wind maximaler Vortrieb erreicht wird. Ausgewogenheit auch im mentalen Sinne.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Windstärke« (20. August 2017, 11:27)


  • »Windstärke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 842

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Balance

Bootstyp: Nordship 27

Heimathafen: Teerhofinsel Bad Schwartau

Rufzeichen: DF8408

MMSI: 211678660

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 20. August 2017, 17:05

Ein Mann, ein Wort...nun sind wir also auf Avernakø gelandet!

Die knapp 9 nm boten jede Art meteorologische Abwechslung:
Sonnenschein mit blauem Himmel, dunkelsten Gewitterhimmel,
Wind von 2-10 m/s, T-Shirt-Wetter und Ölzeug komplett, alles in
gerade mal 2 Stunden...

Nun genießen wir den strömenden Sommer bei Kanelstæng und
Capuccino in der kuscheligen Kajüte der Balance...

Sommerurlaub halt! :mistwetter2:
»Windstärke« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_180.jpg (75,12 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 08:53)
  • IMG_184.jpg (130,69 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 08:53)
  • IMG_185.jpg (172,79 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 08:53)
  • IMG_186.jpg (143,81 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 08:53)
Balance! Was ist Balance? In unserem Sprachgebrauch ist Balance sehr positiv belegt.
Im physikalischen Sinne bedeutet Balance, alle an Bord wirksamen Kräfte so auszugleichen, dass durch den
verfügbaren Wind maximaler Vortrieb erreicht wird. Ausgewogenheit auch im mentalen Sinne.

  • »Windstärke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 842

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Balance

Bootstyp: Nordship 27

Heimathafen: Teerhofinsel Bad Schwartau

Rufzeichen: DF8408

MMSI: 211678660

  • Nachricht senden

66

Montag, 21. August 2017, 18:48

Alter Schwede Däne, hier bläst es ja dem Frosch die Haare vom Kopf!

Die ganze Nacht >12 m/s und tagsüber nicht wirklich weniger. Dafür sind ziemlich
wenige Boote hier im Hafen von Avernakø. Morgen müssen wir dann das schmale
Zeitfenster zwischen den üblichen 3 Winden (zu viel, zu wenig, voll gegenan) nutzen.
Vielleicht gibt es noch einen Stopp in Birkholm, sonst halt Marstal. Und ein Aufkreuzen
in der engen Fahrrinne ist nicht in den Top 10 unserer Wünsche...

windige Grüße aus der dänischen Südsee

Thorsten :segeln:
Balance! Was ist Balance? In unserem Sprachgebrauch ist Balance sehr positiv belegt.
Im physikalischen Sinne bedeutet Balance, alle an Bord wirksamen Kräfte so auszugleichen, dass durch den
verfügbaren Wind maximaler Vortrieb erreicht wird. Ausgewogenheit auch im mentalen Sinne.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Windstärke« (21. August 2017, 23:31)


Marinero

Offizier

Beiträge: 174

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Marina Minde

  • Nachricht senden

67

Montag, 21. August 2017, 19:12

Morgen müssen wir dann das schmale Zeitfenster zwischen den üblichen 3 Winden (zu viel, zu wenig, voll gegenan) nutzen. Vielleicht gibt es noch einen Stopp in Birkholm, sonst halt Marstal. Und ein Aufkreuzen in der engen Fahrrine ist nicht in den Top 10 unserer Wünsche...


DMI sagt morgen für Søby / Marstal ganztägig nur NW voraus!?

68

Dienstag, 22. August 2017, 13:49

Zitat

Morgen müssen wir dann das schmale Zeitfenster zwischen den üblichen 3 Winden (zu viel, zu wenig, voll gegenan) nutzen. Vielleicht gibt es noch einen Stopp in Birkholm, sonst halt Marstal. Und ein Aufkreuzen in der engen Fahrrine ist nicht in den Top 10 unserer Wünsche...


DMI sagt morgen für Søby / Marstal ganztägig nur NW voraus!?
Hallo, na ihr habt ja die ganze wetter-palette durch, wie ich gelesen habe. Falls ihr am Wochenende Grömitz anlaufen solltet, wir sind Freitag bis Sonntag da. Liebe Grüße von den pelle's

Gesendet von meinem SM-G928F mit Tapatalk

  • »Windstärke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 842

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Balance

Bootstyp: Nordship 27

Heimathafen: Teerhofinsel Bad Schwartau

Rufzeichen: DF8408

MMSI: 211678660

  • Nachricht senden

69

Gestern, 21:35

Tja, liebe Pelles, euch zu treffen ist ja immer sehr nett, aber am Samstag
steht ja in Grömitz die "Ostsee in Flammen", ich glaube, das ist uns zu heiß...

Gestern vormittag haben wir entschlossen die Genua ausgerollt und haben
unter Segel im Hafen von Avernakø abgelegt. Next stop is Birkholm!
Zu unserer Freude hatte sich die Crew der kleinen Brise zu einem Treffen ein-
gestellt, sodass wir eine nette gemeinsane Zeit mit Kuchen am Nachmittag und
Grillen am Abend und bei Gespräch und bestem Wetter genießen konnten.

Heute ging es dann gemeinsam nach Marstal, leider unter Motor, da sich der
Wind in den letzten Tagen völlig verausgabt hatte und einen Tag Pause brauchte.
Aber dank strahlendem Sonnenschein genossen wir den Tag auch so und konnten
dabei behilflich sein, überschüssigen Proviant der kleinen Brise zu verwerten und
auf dem Grill zu bereiten. Morgen können die dann mit leichtem Boot weiter fahren,
während wir auf passenden Wind für die Überfahrt nach Fehmarn warten...
»Windstärke« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_196.jpg (236,02 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 10:38)
  • IMG_197.jpg (191,23 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 10:38)
  • IMG_198.jpg (151,03 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 10:38)
  • IMG_199.jpg (115,48 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 10:39)
Balance! Was ist Balance? In unserem Sprachgebrauch ist Balance sehr positiv belegt.
Im physikalischen Sinne bedeutet Balance, alle an Bord wirksamen Kräfte so auszugleichen, dass durch den
verfügbaren Wind maximaler Vortrieb erreicht wird. Ausgewogenheit auch im mentalen Sinne.

70

Heute, 07:58

Zitat

Tja, liebe Pelles, euch zu treffen ist ja immer sehr nett, aber am Samstag
steht ja in Grömitz die "Ostsee in Flammen", ich glaube, das ist uns zu heiß...

Gestern vormittag haben wir entschlossen die Genua ausgerollt und haben
unter Segel im Hafen von Avernakø abgelegt. Next stop is Birkholm!
Zu unserer Freude hatte sich die Crew der kleinen Brise zu einem Treffen ein-
gestellt, sodass wir eine nette gemeinsane Zeit mit Kuchen am Nachmittag und
Grillen am Abend und bei Gespräch und bestem Wetter genießen konnten.

Heute ging es dann gemeinsam nach Marstal, leider unter Motor, da sich der
Wind in den letzten Tagen völlig verausgabt hatte und einen Tag Pause brauchte.
Aber dank strahlendem Sonnenschein genossen wir den Tag auch so und konnten
dabei behilflich sein, überschüssigen Proviant der kleinen Brise zu verwerten und
auf dem Grill zu bereiten. Morgen können die dann mit leichtem Boot weiter fahren,
während wir auf passenden Wind für die Überfahrt nach Fehmarn warten...
Hallo, das Feuerwerk ist nur am Freitag, aber wie voll der Hafen am Samstag ist, weiß ich auch nicht. Wir wünschen euch noch ein paar schöne Tage und den richtigen wind. ĹG Pelle-Crew

Gesendet von meinem SM-G928F mit Tapatalk

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 666   Hits gestern: 2 396   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 052 569   Hits pro Tag: 2 353,47 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 5 050   Klicks gestern: 19 734   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 25 921 924   Klicks pro Tag: 19 985,29 

Charterboote

Kontrollzentrum