Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

  • »seastarFehmarn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Wohnort: Fehmarn

Bootstyp: Ufo31

Rufzeichen: DH 4094

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. August 2017, 15:03

Morgen nach Bagenkop?

Moin,

ich möchte morgen nach Bagenkop rüber von Fehmarn / Heiligenhafen aus.

Könnt ihr mir sagen wie zuverlässig der DMI.dk bzgl. Wind auf der Ostsee ist?

Fährt morgen noch jemand in die Richtung? Wenn ja welche Zeit startet ihr denn?

Gruß

Kalkgrund

Seebär

Beiträge: 1 127

Schiffsname: Merci

Bootstyp: Bavaria 320

Heimathafen: Flensburg

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. August 2017, 15:49

Moin,

in den letzten Wochen stimmte die Windrichtung in der Regel sehr gut, nur bei den Windgeschwindigkeiten
waren sie immer sehr defensiv.
Da konnte teilweise immer gut eine bis zwei Windstärken drauf gerechnet werden.
Bei der Prognose für Morgen würde ich losfahren. Schöner halber Wind, da sollten Deine 31 Fuss richtig gut laufen.

Jörg

3

Freitag, 11. August 2017, 16:06

Moin,

wir segeln ab Kiel in die Schlei.

DMI ist m. E. recht zuverlässig.

Morgen Spätnachmittag/früher Abend ist ein Frontdurchgang zu erwarten; davor holt der N- bzw. NW-Wind zeitweise nach W oder lt. Windfinder sogar auf SW aus.

Das Fenster solltest Du im Auge behalten (Prognosen für kleinräumige und dynamische Entwicklungen können sich en detail auch kurzfristig ändern), um ohne Kreuz nach Bagenkop zu kommen.
Nach Frontdurchgang geht der Wind wieder auf NW, zudem nimmt er bis 5-6 Bft zu, garniert mit Böen.

Plane aus jetziger Perspektive etwa einen Zeitraum von ca. 10 Uhr bis 18 Uhr für den Törn ein (die Netto-Segelzeit dürfte hoffentlich deutlich kürzer sein!)
Am-Wind-Kurs, mit Glück nicht allzuhoch, ca. 4 Bft, Böen sind einzurechnen, Schmuddelwetter.
Wenn es aufreißt, dreht auch der Wind und legt zu. Das dann am besten im Hafen von Bagenkop bei einem Sundowner bewundern.

Am So trockenes Rückseitenwetter, jedoch auch wieder Tendenz zu NW. Vermutlich Troglage, daher noch keine signifikante Abnahme.

Also morgen beherzt los, jedoch nicht allzufrüh. Warten, bis der nächtliche Nordwind auf W der SW rückgedreht hat und heute Abend und morgen früh nochmal in den Wetterbericht gucken, ob es bei dem Rückdreher bleibt.

Ach so, wenn Du weiter in die Dänische Südsee möchtest: Wenn Du rechtzeitig nach Bagenkop kommst, verlängere gleich nach Marstal. Am So kreuzt Du die Strecke sonst auf.

Gruß
Andreas

  • »seastarFehmarn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Wohnort: Fehmarn

Bootstyp: Ufo31

Rufzeichen: DH 4094

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. August 2017, 16:22

Danke für diese detaillierte Auskunft - super

Nein ich muss Sonntag wieder zurück - von daher wäre ich über das drehen der Windrichtungen schon ziemlich froh
nur die Windstärle macht mir etwas Sorgen -insbesondere wenn wie von Kalkgrund geschrieben der DMI die letzten WOchen sich in der Stärke eher nach unten verschätzt. dann wären wir ja bei locker 7Bft das mir eigentlich nen Tick zu viel.

Was meinst du hinsichlich der Welle? Stimmen da die Berechnungen meist?

Gruß und euch viel Spass

5

Freitag, 11. August 2017, 16:34

Kann ich Dir nicht sagen.
Über die Welle mache ich mir meine eigenen Gedanken, Prognosen dazu hole ich mir idR nicht ein.
Wird hin halt etwas rumpelig; auf dem Rückweg entsprechend mit Surfpotenzial.
Südlich von Kelds Nor könnte es nochmals etwas holpriger werden, wenn dort Wind gegen Strom steht.
Um die Spitze Langelands läuft Strom in den oder aus dem Großen Belt.

Morgen Vormittag setzt südlich Langeland tatsächlich Strom gegen Wind, dann bist Du aber noch nicht dort. Mittags Stromkenterung. Nachmittags mit dem Wind westsetzender Strom lt. DMI, also keine zusätzliche Belastung, jedoch bei der Navigation (vorhalten!) zu berücksichtigen.

Gruß
Andreas

Beiträge: 1 660

Wohnort: Uetersen

Schiffsname: Celina

Bootstyp: Feeling 720

Heimathafen: Damp

Rufzeichen: DD6981

MMSI: 211555140

  • Nachricht senden

6

Freitag, 11. August 2017, 17:56

Ich finde die Grib-Daten der NOAA sind meistens auch recht zuverlässig und mit ZyGrib sogar kostenlos abzurufen. Der meiste Wind ist danach am Samstag gegen 17 Uhr südl. Bagenkop mit 22kn / Böen 26kn zu erwarten (aus 221°).

Am Sonntag gegen 11 Uhr dann 18kn/20kn aus 297° bei Bagenkop, gegen 17 Uhr nördl. Heiligenhafen nur noch 13kn/15kn aus 309°.
Liebe Grüße
Marcel

Warum gibt es nur zwölf Windstärken ? Als Herr Beaufort bei zwölf angekommen war hat er aufgehört zu zählen und angefangen zu beten...

ex-express

Proviantmeister

Beiträge: 450

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

7

Freitag, 11. August 2017, 18:05

Wenn es um Wind und Strom geht, finde ich die App "sejlsikkert" sehr hilfreich...

Yellow Boat

Salzbuckel

Beiträge: 7 089

Schiffsname: YELLOW DREAM

Bootstyp: Leisure 27

Heimathafen: Schildmeer Holland

Rufzeichen: PG8944

  • Nachricht senden

8

Samstag, 12. August 2017, 10:39

sejlsikkert
Mmm , finde ich nicht in Google Play?
Ich benutze selber immer die DMI Webseite : http://www.dmi.dk/hav/udsigter/havprognoser/#danmark ; Vorhersagen bis zu 3 Tage.( selber anklicken was man sehen will.)
Ad
»Yellow Boat« hat folgende Datei angehängt:

ex-express

Proviantmeister

Beiträge: 450

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 13. August 2017, 00:34

Hmmmmm, komisch. Habe es gerade nochmal im Appstore meines Iphones eingegeben. War sofort da...

Tamako

Klabauter

Beiträge: 40 314

Wohnort: Tief im Südwesten der Republik

Schiffsname: TAMAKO

Bootstyp: Hanse 411

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: DNQN

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 13. August 2017, 09:24

Ich habe mir mal die SejlSikkert-App angesehen und finde die DMI Webseite deutlich besser (siehe Beitrag von Yellow Boat)

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 81   Hits gestern: 2 355   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 193 187   Hits pro Tag: 2 351,8 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 761   Klicks gestern: 15 686   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 26 934 075   Klicks pro Tag: 19 837,09 

Charterboote

Kontrollzentrum