Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

81

Sonntag, 8. Juli 2018, 09:08

@Marinero:
Moin,wo hast Du die Liegeplatzübersicht gefunden?
Indem man einfach dem Link folgt.
:S

Marinero

Seebär

  • »Marinero« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 446

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 8. Juli 2018, 10:15

@Marinero:
Moin,wo hast Du die Liegeplatzübersicht gefunden?
Indem man einfach dem Link folgt.

jepp ;) einfach auf das Schild mit der gewünschten Breite klicken, da sind PDFs hinterlegt

83

Sonntag, 8. Juli 2018, 13:16

Danke :danke:
das da PDFs hinterlegt sind hatte ich nicht erkannt.
Gruß Uwe

HERR Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden.
Psalm 90 Vers 12

84

Dienstag, 31. Juli 2018, 08:29

Wir waren vor einigen Tagen in Sonderburg. Ich finde die Preisgestaltung gerecht und klar. Jeder zahlt für die Box, die er belegt.Mit den Automaten ist man auch völlig frei. Man ist nicht auf den Hafenmeister angewiesen.
Gruß Jens

85

Dienstag, 31. Juli 2018, 10:51

Moin Jens,
bist Du mit Deinem Kreuzer hier in der Gegend?
Hast Du AIS?
Wir werden wohl Sonnabend oder Sonntag in Kiel ankommen.
Grüße vom Hebeltiger Uwe
:S

86

Dienstag, 31. Juli 2018, 21:24

Wir waren vor ca 3 Wochen dort. Ich fand das Konzept nicht so dolle. Weil wir als Nordsee Segler normalerweise nicht schon im 2 Uhr den Hafen anlaufen, um einen Liegeplatz zu ergattern, kamen wir um ca 1700 in den Hafen. Nur noch Riesenboxen, 4,2 m und 4,5 m Breite, frei.
Da der Preis eher eine e Funktion als linear mit der Breite geht, habe ich fast das doppelte bezahlt, als wenn ich eine angemessene Box bekommen hätte.

Das Konzept mag aufgehen, wenn ausreichend Boxen frei sind. So war das für uns Mist.

87

Dienstag, 31. Juli 2018, 21:28

Moin Uwe, wir sind jetzt in Kiel, morgens soll es in die Eider weitergehen. Wir haben nur passives AIS . Viele Grüsse Jens
Gruß Jens

88

Dienstag, 31. Juli 2018, 22:49

@bonobo Man bekommt aber so um 17 Uhr noch einen (vielleicht teuren) Platz. Aber früher waren oft die größeren Boxen mit kleinen Booten belegt und die verbleibenden Boxen waren dann für mittlere Yachten zu klein
Gruß Jens

89

Dienstag, 31. Juli 2018, 23:22

Finde das eher unschön, dass man statt nach Bootsgröße nun nach Boxgröße bezahlen muss (hatten wir in Vitte). Greift leider immer mehr um sich. Schließlich fährt man ja nicht freiwillig mit einem kleinen Boot in eine große Box, sondern in der Regel aus der Not heraus, weil nichts anderes mehr frei ist. Der Fall dürfte deutlich häufiger sein, als dass eine große Yacht keinen Platz mehr bekommt, da alles von Kleinen belegt ist. Aber für die Häfen vermutlich das bessere Geschäft. Hoffentlich verringern sie nicht am Ende noch die Zahl der kleinen Boxen, da sich ja so mehr verdienen lässt.

90

Mittwoch, 1. August 2018, 07:50

Es ist gerechter, denn man zahlt für die genutzte Wasserfläche. Eine Wohnung wird auch nach qm berechnet und nicht nach der Grösse der Familie.
Gruß Jens

kassebat

Kap Hornier

Beiträge: 16 691

Wohnort: Mölln

Schiffsname: ERIS

Bootstyp: Gib'Sea 31

Heimathafen: Am Priwallhafen, Travemünde

Rufzeichen: DF7820

MMSI: 211629420

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 1. August 2018, 07:56

Finde das eher unschön, dass man statt nach Bootsgröße nun nach Boxgröße bezahlen muss (hatten wir in Vitte). Greift leider immer mehr um sich. Schließlich fährt man ja nicht freiwillig mit einem kleinen Boot in eine große Box, sondern in der Regel aus der Not heraus, weil nichts anderes mehr frei ist. Der Fall dürfte deutlich häufiger sein, als dass eine große Yacht keinen Platz mehr bekommt, da alles von Kleinen belegt ist. Aber für die Häfen vermutlich das bessere Geschäft. Hoffentlich verringern sie nicht am Ende noch die Zahl der kleinen Boxen, da sich ja so mehr verdienen lässt.



Da bin ich nicht so ganz Deiner Meinung.

Ich habe es gerade wieder im Urlaub sehr oft gesehen, das kleinen Boote in großen Boxen lagen, während auch kleinere (passende Boxen) frei waren.

Oft gilt hier die Devise ich nehme mal die erste, die ich finde. Sicher ware da auch Fälle bei, wo beim einlaufen halt nix anderes frei war, aber das Problem haben die mit den großen Booten auch.

Wenn nix in der passenden Größe frei, dann muss mal halt was größeres nehmen oder den Hafen wechseln.
Handbreit
Torsten
__________________________________________________________________________________________
Winston Churchill wurde zu seiner Goldenen Hochzeit gefragt, ob er je an Scheidung gedacht hätte.
Antwort: An Scheidung nicht, aber öfter an Mord !

92

Mittwoch, 1. August 2018, 08:36

Ich kann dem ganzen ehrlich gesagt auch nichts abgewinnen. Wenn ich mit meiner Bootsbreite (2,44m) einen passenden Liegeplatz finden will, gleicht das schon eher Geocaching. An jedem Steg sind ca. 5 Boxen irgendwo verstreut. Ich gebe aber zu, dass dieses Problem wohl in erster Linie Boote zwischen 2,10 und 2,90m betrifft.

Wären die unterschiedlichen Boxengrößen nach Stegen sortiert könnte ich dem ganzen schon mehr abgewinnen. Aber das lässt sich ja nicht so einfach realisieren.

ex-express

Kapitän

Beiträge: 723

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

93

Mittwoch, 1. August 2018, 08:49

Gibt doch online einen Boxenplan!!!

wassergenug

Salzbuckel

Beiträge: 2 453

Wohnort: Zürich

Bootstyp: Charter, mOcean

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 1. August 2018, 11:42

Gibt doch online einen Boxenplan!!!

Das fällt wohl unter Törnplanung. Und ist nicht einfach so auf dem Plotter abrufbar... ;)

Gruss, Michael
Bekennende flaue Flunder :-)

jugocaptan

Gott der Flaute und Quoten-Ösi

Beiträge: 10 342

Wohnort: Wien

Schiffsname: Gipsy, alle, I - III

Bootstyp: O-Jolle, Motorzille, Mobo Fiberline

Heimathafen: Wipfinger Lucke, Donau

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 1. August 2018, 11:57

Oh Mann! Ich sammle Briefmarken, aber die blaue fehlt mir und die kostet so viel, das nervt mich unendlich. Jetzt muss ich leider Trambahnkarten sammeln. Echter Bulxxxxx.

Was diese Räuber mit unseren Hobbys nur so machen.
Herzlichen Gruß - Peter Jc. :jugo:

Löhni

Salzbuckel

Beiträge: 6 092

Wohnort: Mönkeberg

Schiffsname: Canta Libre

Bootstyp: Dehler Optima 98 GS

Heimathafen: Mönkeberg, Strandweg 14

Rufzeichen: DH6458

MMSI: 211489660

  • Nachricht senden

96

Donnerstag, 2. August 2018, 21:47

Ich liege gerade im Stadthafen Sassnitz. Da bezahlt man auch die Box, die man nutzt. Ich passte bequem in eine Box auf dem hintersten Steg für kleine Boote und bezahle dadurch inkl. Kurtaxe, Strom und Wasser nur 12 Euro. In Kühlungsborn und Hohe Düne war es fast das Doppelte. In Vitte auf Hiddensee sogar mehr als das Doppelte.
Hammer, wie stark hier im Osten die Preise variieren. Ist mir bei uns im Westen und in DK nicht so stark aufgefallen.

Aber zurück zum Thema. Die Abrechnung nach Boxengröße finde ich ok. Was ich im Falle Sonderburg nicht ok finde, ist die (im Mittel) kräftige Preiserhöhung, die damit einherging und möglicherweise verschleiert werden sollte.
Gruß,
Jan

Lieber Wasser unterm Kiel :segeln:, als Kiel unter Wasser :tit:

perole

Kapitän

Beiträge: 717

Schiffsname: Dorima

Bootstyp: Bavaria 30

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 2. August 2018, 22:56

naja,ich liege fest in Sonderborg und beobachte, dass vielen einfach zu bequem sind, sich eine passende Box zu suchen. Darauf angesprochen( also kleinere Box ist billiger) wird abgetan. Man muss halt nur weiter nach hinten fahren, da sind halt kleinere Boxen. Wenn ich sehe, dass Skipper mit nem 9 Meter Boot längsseits festmachen ( also volle Kosten)anstatt sich einepassende 3,20 breite Box zu legen sind sie selber schuld, find ich.So liegt eben weiterhin das Folkeboot in einer 4.00 Meter Box und kämpft mit denviel zu langen Achterleinen.
Gruss Uwe

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

Beiträge: 17 369

Wohnort: S-H

Rufzeichen: DD 8774

  • Nachricht senden

98

Freitag, 7. September 2018, 13:47

Gibt doch online einen Boxenplan!!!

Das fällt wohl unter Törnplanung. Und ist nicht einfach so auf dem Plotter abrufbar... ;)

Gruss, Michael


Wozu braucht man denn so´n Kram?! 8o

Früher waren die Boxen alle zu klein, für den Bedarf der 70er Jahre ausgerichtet. Dann kauften Leute fette Riesenboote und meckerten, dass es zuwenig große Boxen gibt. Alle, ALLE Häfen bauten große Boxen für Breitarxxboote. Und jetzt kommen 3 Kleinkreuzer und beschweren sich.
Wegen 2,- €. :schuettel:
Wenn zu kleine Boote in zu großen Boxen liegen, kann das Gründe haben. Z.B. geht mal der Motor nicht und man nimmt die erste grüne. Ein Großboot kann ja auch anfragen und um Tausch bitten, sofern was frei ist. Auch kein Thema. Kriegt man hin. Geht doch im Päckchen auch immer alles.

Ich habe meine Stammbox. Da sind weniger Quallen und so nette Nachbarn....... und sie ist nicht zu groß! :frech:

Marinero

Seebär

  • »Marinero« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 446

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

99

Freitag, 7. September 2018, 14:01

Wegen 2,- €. :schuettel:

Die 2 EUR waren in unserem Fall je nach Box-Alternative 6,70 EUR bzw. 8,70 EUR.

Nordatlantic

Bootsmann

Beiträge: 131

Schiffsname: Fix

Bootstyp: X 37

Heimathafen: Heiligenhafen

  • Nachricht senden

100

Freitag, 7. September 2018, 15:17

Wat sind schon 7 oder 9 EUR mehr bei einer 13 m Yacht. Natürlich sauberer und moderner könnte es in DK schon sein. Die nennen es dann kuschelig, für mich sind deren sanitäre Anlagen bei den Preisen einfach veraltet und aus der Zeit.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 49   Hits gestern: 2 460   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 945 698   Hits pro Tag: 2 337,94 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 368   Klicks gestern: 16 030   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 202 731   Klicks pro Tag: 19 081,04 

Kontrollzentrum

Helvetia