Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

alinea

Salzbuckel

  • »alinea« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 362

Wohnort: NRW

Bootstyp: TES678BT

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Juni 2018, 01:04

Hiddensee - aktueller Stand Yachthafen Vitte?

Hallo,

vor einiger Zeit gab es mal einen Thread Hiddensee Hafen zu verkaufen...
Die Verkaufsanzeige von damals ist nicht mehr im Netz.
Es gibt eine andere: hier

Nur mal aus Neugierde...

Wie sieht es heute aus?
Ist der Yachthafen Vitte schon verkauft? Gibt es einen neuen Besitzer / Hafenmeister?
Viele Grüße
alinea
---
Informationen und Forum für Boote aus Osteuropa
www.tes-freunde.de

2

Mittwoch, 13. Juni 2018, 02:11

Moin!

Alles beim Alten...

Gruß, ugly

BL

Offizier

Beiträge: 171

Schiffsname: ...ach was?!

Bootstyp: Dehler34/Optima106

Heimathafen: Greifswald

Rufzeichen: DF5853

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:16

Naja, bei 5 Milliönchen. Wie will man das aus einer 20-Zimmer-Pension mit einem Hafen und durch die Insellage erhöhten Kosten refinanzieren? Man müßte da ja um die 450Riesen Ergebnis haben, um allein eine auf 20 Jahre angelegte lineare Tilgung(250t p.a.) und zugehörige Steuerlast tragen zu können. Bei 20% Umsatzrendite(unerreichbar bei der Zinslast und den Zusatzkosten der Insellage) wären das 2,25Mio Umsatz.
Unmöglich.

Schon ein Witz, dass die dann "Rendite"objekt drüberschreiben.

la paloma

Salzbuckel

Beiträge: 7 883

Schiffsname: Jenny

Bootstyp: Elan 31s

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Juni 2018, 22:32

Als Erstes brauch man wohl einen freundlichen und höflichen Hafenmeister ... dann wäre mehr Liegegeld gerechtfertigt und der Hafen profitabler.
Gruß
Arne

x-molich

Seebär

Beiträge: 1 231

Schiffsname: Martha

Bootstyp: Molich-X-Meter

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Juni 2018, 07:54

Als Erstes brauch man wohl einen freundlichen und höflichen Hafenmeister ... dann wäre mehr Liegegeld gerechtfertigt und der Hafen profitabler.
In der Tat, aber ich fand es letztes Jahr um ganz Rügen herum befremdlich. Irgendwie eine Mischung aus Kleingartenlaube und Blockwart und irgendwie abends auch immer ziemlich tot. War dann ganz anders in Polen :D
Umwege erhöhen die Ortskenntnis!

Spi40

Salzbuckel

Beiträge: 3 030

Wohnort: Wildau

Schiffsname: Antares

Bootstyp: Kielschwertkreuzer Mahagoni auf Eiche

Heimathafen: Bootswerft Freest

Rufzeichen: DG4103

MMSI: 211591600

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Juni 2018, 07:57

Noch mehr? Möchtest Du norwegische und schwedische ostküsten Preise?
Gruß Torsten

kis
keep it simple

Beiträge: 1 107

Wohnort: hamburg,schweiz

Schiffsname: amphitrite 2

Bootstyp: bavaria 35 holiday

Heimathafen: wismar

Rufzeichen: db 7452

MMSI: 211593350

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Juni 2018, 09:21

Irgendwie eine Mischung aus Kleingartenlaube und Blockwart und irgendwie abends auch immer ziemlich tot. War dann ganz anders in Polen

Du sprichst mir sowas von aus der Seele.Dort wo der Adenauer seltener wird ist die Stimmung am Abend schon mal ausgelassener.

8

Donnerstag, 14. Juni 2018, 09:39

... sehe ich das dann richtig, dass die Entwicklung dort eher eine Rückentwicklung zum Stand Mitte der Neunziger des vergangenen Jahrhunderts ist?
:S

9

Donnerstag, 14. Juni 2018, 10:28

... sehe ich das dann richtig, dass die Entwicklung dort eher eine Rückentwicklung zum Stand Mitte der Neunziger des vergangenen Jahrhunderts ist?


Das hat wahrscheinlich weniger mit "dort" zu tun als mit der stetig vergreisenden Klientel, die auf dem Wasser unterwegs ist.
Ein Hafen selbst macht keine Stimmung, weder in die eine, noch in die andere Richtung.

Gruß, ugly

mani74

Seebär

Beiträge: 1 052

Bootstyp: Duetta 94

Heimathafen: Stralsund

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. Juni 2018, 10:56

Soll denn ein Hafen Stimmung in Form von Krach machen? Wir meiden Polen z.B. in der Hauptsaison weil dort oft viel zu viel Krach ist. Segelurlaub bedeutet für uns auch Ruhe. Wenn ich Krach will kann ich auch zu Hause bleiben.
Gruß

Mario

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 110   Hits gestern: 2 460   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 945 759   Hits pro Tag: 2 337,75 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 763   Klicks gestern: 16 030   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 203 126   Klicks pro Tag: 19 079,41 

Kontrollzentrum

Helvetia