Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

  • »Skipper24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

Schiffsname: La Tisuhe

Bootstyp: Dufour 325 Grand Large

Heimathafen: Heiligenhafen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Juni 2018, 17:32

Liegeplatz Preise Schweden

Wir planen diesen Sommer Urlaub Stockholm. Ich hatte mal im Internet nach aktuellen Liegeplatz Preisen geguckt. Bei Skipper Guide stehen welche drin, aber die sind überholt, da habe ich vor 3 Jahren schon mehr bezahlt. ADAC scheint aktueller zu sein, Stockholm z.B. ist aber nicht aufgeführt. Hat jemand noch eine Idee?

Käpt'n Flint

Steuermann

Beiträge: 375

Wohnort: Stockholm

Bootstyp: IF-Båt / Gaffelketsch

Rufzeichen: SF4698

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Juni 2018, 18:02

Der Gästhamnsguidenliefert Info, ich hab schon mal einen in Stockholm direkt ausgewählt, ist allerdings auf schwedisch.
Err is human - Arr is pirate!

3

Dienstag, 26. Juni 2018, 20:06

250 SEK ca €25 sind so der Durchschittspreis auch an der Westküste. Geht bis350 . Alles so für 0-12 m .
Du brauchst eine gut funktionierende EC oder VISA Card. :D
Bier oder Kaff im Straßenkaffe geht oft nur ohne Bargeld.

4

Dienstag, 26. Juni 2018, 20:13

... im Gegensatz zu den Gepflogenheiten am Mittelmeer ist das Ankern oder das Liegen an eienr Schäre in der freien Natur kostenlos.
Stander ?(
Man schreibt PN oder E-Mail an ugies
Man gibt Wunsch und Postadresse an.
Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
Überweisung und gut ;)

5

Dienstag, 26. Juni 2018, 20:23

600 bis 750 € kannstdu dir als Rentner auch nicht wirklich leisten ( wollen) .

Spoiler Spoiler

ausser du bist G. Schröder Anhänger. Der hat dir vorgerechnet, dass die Durchschnittsrente bei 3000€ liegt.... für jeden Rentner.

Spi40

Salzbuckel

Beiträge: 3 120

Wohnort: Wildau

Schiffsname: Antares

Bootstyp: Kielschwertkreuzer Mahagoni auf Eiche

Heimathafen: Bootswerft Freest

Rufzeichen: DG4103

MMSI: 211591600

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Juni 2018, 20:33

Timmernabben 100 SKr
Paskallavik 170 SKr
Revsudden 120 SKr
Gruß Torsten

kis
keep it simple

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spi40« (26. Juni 2018, 20:47)


7

Dienstag, 26. Juni 2018, 20:37

600 bis 750 € kannstdu dir als Rentner auch nicht wirklich leisten ( wollen) .
Sofern ich gemeint bin: Warum nicht? Schließe nicht von Dir auf andere.
Stander ?(
Man schreibt PN oder E-Mail an ugies
Man gibt Wunsch und Postadresse an.
Stander kommt per Post mit offener Rechnung.
Überweisung und gut ;)

Löhni

Salzbuckel

Beiträge: 6 183

Wohnort: Mönkeberg

Schiffsname: Canta Libre

Bootstyp: Dehler Optima 98 GS

Heimathafen: Mönkeberg, Strandweg 14

Rufzeichen: DH6458

MMSI: 211489660

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 26. Juni 2018, 20:43

600 bis 750 € kannstdu dir als Rentner auch nicht wirklich leisten ( wollen) .


Ich habe den Faden verloren. Was kostet 600 bis 750 Euro und ist damit für Rentner zu teuer?
Gruß,
Jan

Lieber Wasser unterm Kiel :segeln:, als Kiel unter Wasser :tit:

9

Dienstag, 26. Juni 2018, 21:15

600 bis 750 € kannstdu dir als Rentner auch nicht wirklich leisten ( wollen) .
Sofern ich gemeint bin: Warum nicht? Schließe nicht von Dir auf andere.

Nein, nicht du.

Es fällt auf, dass nur noch wenige Rentner bzw Ältere hier zu treffen sind. Die Graugänse sind nicht mehr so lange unterwegs. 600€ pro Monat ist für viele eine halbe Monatsrente.
Sorry, nicht falsch aber falsch zitiert. 600€ sind für viele eine zweite Monatsmiete.

Löhni..... 20€ x 30 Tage sind 600€ Ich bin durchaus 10 Wochen unterwegs.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Olly« (26. Juni 2018, 22:17)


Löhni

Salzbuckel

Beiträge: 6 183

Wohnort: Mönkeberg

Schiffsname: Canta Libre

Bootstyp: Dehler Optima 98 GS

Heimathafen: Mönkeberg, Strandweg 14

Rufzeichen: DH6458

MMSI: 211489660

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. Juni 2018, 23:50

Löhni..... 20€ x 30 Tage sind 600€ Ich bin durchaus 10 Wochen unterwegs.

Danke, jetzt hab' ich's. :)
Gruß,
Jan

Lieber Wasser unterm Kiel :segeln:, als Kiel unter Wasser :tit:

Bruk

Kapitän

Beiträge: 721

Wohnort: Flensburg

Bootstyp: Marieholm 32E

Heimathafen: Augustenborg

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 27. Juni 2018, 00:06

Wir planen diesen Sommer Urlaub Stockholm. Ich hatte mal im Internet nach aktuellen Liegeplatz Preisen geguckt. Bei Skipper Guide stehen welche drin, aber die sind überholt, da habe ich vor 3 Jahren schon mehr bezahlt. ADAC scheint aktueller zu sein, Stockholm z.B. ist aber nicht aufgeführt. Hat jemand noch eine Idee?



Ich bin im SXK und habe irrtümlich 2 Exemplare vom Gästhamns Guide 2018 bekommen. Wenn Du Interesse hast, kann ich Dir ein Exemplar zuschicken.

Liebe Grüße
Klaus

12

Mittwoch, 27. Juni 2018, 09:53

im Gegensatz zu den Gepflogenheiten am Mittelmeer ist das Ankern oder das Liegen an eienr Schäre in der freien Natur kostenlos.

Das hört sich sehr nach den Gepflogenheiten in der Adria an, die geographisch zwar auch zum Mittelmeeer gehört, aber einen gewissen Sonderstatus pflegt.

:hummer: VG

excos48

Lotse

Beiträge: 1 503

Wohnort: Kiel

Bootstyp: HR34

Heimathafen: Wendtorf

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Juni 2018, 10:07

Wir waren kürzlich an der schwedischen Westküste, dort lagen die Preise für 10-12m zwischen 180,- und 280,- SEK. Teilweise waren dies aber noch Vorsaison-Preise, zB waren die 180,- in Marstrand eher günstig.... praktisch sogar günstiger als Schleimünde, was irgendwie lustig erscheint.
Anders als in DK ist in SWE Strom und Duschen (oft sogar Waschmaschine/Trockner) in den Liegegebühren enthalten.

Aber: erstmals haben wir erlebt, dass beim Kassieren auf dem Steg ein Zuschlag von 40,- SEK erhoben wurde. Also am besten immer gleich zum Automaten und nicht auf die hübsche Kassiererin warten ;)

Gruss
excos48

14

Mittwoch, 27. Juni 2018, 10:36

Na ja.... ich bin auch schon in der Vorsaison hier gewesen (Volvo Ocean)

Da liegen dann 2 bis drei Gastlieger in Langedrak. In Marstrand werden es nicht mehr gewesen sein.
Warm und schön ist es doch erst jetzt. Äh...... aber in den Häfen nich wirklich voller.
Grüße aus Hunnebostrand.

Beiträge: 80

Wohnort: München/Berlin

Schiffsname: KARMA

Bootstyp: S 30 Schärenkreuzer

Heimathafen: Mönkebude

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 27. Juni 2018, 10:56

Hallo,

Preise aus Ende Mai/Anfang Juni diesen Jahres, jeweils SEK

Nyäshamn: 150+50 Strom
Trosa Gästhamn: 180+50 Strom
Oxelösund (Femöre Gästhamn): 100+50 Strom
Borgholm auf Öland 180 inkl Strom

MichaelK

Seebär

Beiträge: 1 203

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Sioned

Bootstyp: Amel Maramu 46

Heimathafen: Hamburg

Rufzeichen: DFRL2

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 27. Juni 2018, 11:01

... im Gegensatz zu den Gepflogenheiten am Mittelmeer ist das Ankern oder das Liegen an eienr Schäre in der freien Natur kostenlos.

Kroatien ist nicht das Mittelmeer. Überall sonst (Balearen mit Einschränkungen) ist das wie in Schweden.
Michael
SY Sioned

17

Mittwoch, 27. Juni 2018, 12:40

zur Zeit in Fjällbacka für 40 Fuss / 50 EUR

das ist schon recht teuer

gr Sven

Yellow Boat

Salzbuckel

Beiträge: 7 679

Schiffsname: YELLOW DREAM

Bootstyp: Leisure 27

Heimathafen: Schildmeer Holland

Rufzeichen: PG8944

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 27. Juni 2018, 13:06

Und dann die teuerste .
Lilla Bommen in Gotheborg:
13 Kronen pro Fuss
12 Meter wären also fast €52 8o
https://www.maringuiden.se/gasthamnar/;hamn=322

Ad

MichaelK

Seebär

Beiträge: 1 203

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Sioned

Bootstyp: Amel Maramu 46

Heimathafen: Hamburg

Rufzeichen: DFRL2

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 27. Juni 2018, 13:19

Der ist eh immer voll...da ist der Preis doch egal :D
Auch wenn das schon Mittelmeer Marina Niveau ist. Marstrand habe ich auch als hochpreisig in Erinnerung. Irgendwas bei 500 sek 2013. Inzwischen sicher noch teurer.
Michael
SY Sioned

Cirrus

Offizier

Beiträge: 168

Schiffsname: Cirrus

Bootstyp: Hanse 342

Heimathafen: Greifswald

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 27. Juni 2018, 13:29

In Stockholm habe im letzten Jahr auch schon 400,- Skr abgedrückt. Bin gerade auf dem Weg nach Tallinn. Dort sollen 45,-€ aufgerufen werde.
In Visby waren es gestern 250,- skr.
Gruß
Cirrus

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 167   Hits gestern: 1 845   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 154 627   Hits pro Tag: 2 339,38 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 789   Klicks gestern: 11 258   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 33 670 177   Klicks pro Tag: 18 958,94 

Kontrollzentrum

Helvetia

Novosail

Professionelle Reinigung von Segeln und Bootsplanen