Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

1

Sonntag, 8. Juli 2018, 20:26

Marina Heiligenhafen/Optilagerung

Moin,
hier sind ja vielleicht einige Insider nir Tipps...
Seit 2 Jahren haben wir einen Opti und ich hätte nicht erwartet, dass die Lagerung eines Optis in solch einem grossen Hafen zu Problemen führt.
Im 1.Jahr hatten wir den Opti an Steg 11/12 am Bauzaun.
Im 2. Jahr lag der Opti auf einer Eckplattform am Steg der ehemaligen Bunkerstation.
Alles in Abstimmung mit den Hafenmeistern.
Dann war er plötzlich entfernt worden.

Dann kam die Saison 2018, es gibt keine noch 2017 avisierte Lagerungsmöglichkeit und auf Nachfrage heisst es: “ Keine Lagerung möglich im gesamten Hafenbereich“

Ich bin jetzt kurz davor, den Opti wieder gen Hamburg zu verfrachten.

Für Tipps und Ideen wäre ich dankbar.


Gruss
Jörg

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 3 572

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Winner 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Juli 2018, 20:34

Das ist schon ein Armutszeugnis, für jeden Quatsch hat der Hafen Platz, aber ne Jolle lagern geht nicht. Also, ggf. kann der Opti bei der Segelschule am Binnensee liegen, das wäre ja auch das bessere Revuer für das Kind, und er, sie hätte rasch Anschluss.

MissEllie

Bootsmann

Beiträge: 149

Wohnort: Burgstetten

Schiffsname: Miss Ellie

Bootstyp: Hanse 315

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: DG3430

MMSI: 211665250

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Juli 2018, 20:37

Ich würde bei Bennewitz nachfragen. Die Segelschule am Hafenausgang.
Grüßle aus dem Süden

Maik

4

Sonntag, 8. Juli 2018, 20:42

... ich würde den Hafen wechseln.
:S

MissEllie

Bootsmann

Beiträge: 149

Wohnort: Burgstetten

Schiffsname: Miss Ellie

Bootstyp: Hanse 315

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: DG3430

MMSI: 211665250

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Juli 2018, 20:58

Oder so.
Grüßle aus dem Süden

Maik

6

Sonntag, 8. Juli 2018, 22:11

Komm auf die andere Seite in den Yachtclub Großenbrode. Für die Kinder haben wir dort mehrere Opties, Laser, Europe und sogar einen Kat nebst Begleitboot. Auch für einen privaten Opti wird sich ein Platz finden.

Der Großenbroder Binnensee Ist ideal zum Segeln lernen.

www.ycg-grossenbrode.de
Ein Mensch ohne Träume ist wie ein Schiff ohne Segel..

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 3 572

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Winner 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. Juli 2018, 22:24

Wen Gott will strafen schickt er nach Heiligenhafen. Aber kurz vorm Tode gehts nach Grossenbrode.

hoby18

Offizier

Beiträge: 242

Bootstyp: Hanse 375

Heimathafen: Heiligenhafen

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 8. Juli 2018, 22:29

Wen Gott will strafen schickt er nach Heiligenhafen. Aber kurz vorm Tode gehts nach Grossenbrode


:D :D :D
:segeln: Grüße Frank

9

Sonntag, 8. Juli 2018, 22:42

Wen ...

In Aurich ist ´s schaurig.
In Leer noch mehr.

Noch jemand?
;)
:S

10

Montag, 9. Juli 2018, 00:39

Wen Gott will strafen schickt er nach Heiligenhafen. Aber kurz vorm Tode gehts nach Grossenbrode.


Nanana... :zus(10):
Ein Mensch ohne Träume ist wie ein Schiff ohne Segel..

Olly

Cometensegler

Beiträge: 27 516

Wohnort: Heiligenhafen

Schiffsname: Lady G.

Bootstyp: COMET 1050

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. Juli 2018, 08:09

Warum soll die Allgemeinheit akzeptieren, dass Einzelne die Wege und Plätze mit Booten zuparken.... und zum Winter noch vergessen ihr Boot wezuräumen? Es gibt genug andere Möglichkeiten einen Opti hier zu lagern. Lieber zuerst fluchen über den sch.... Hafen ;(

Die Hafenmeister machen hier einen ausgezeichneten Job.

12

Montag, 9. Juli 2018, 09:32

Erstmal Danke an Alle, die Segelschulen werde ich mal kontaktieren und ggf den SVH.
Als letzte Lösung vermutlich dann der Hafenwechsel.

In jedem Fall breche ich heute Abend auf um für den Urlaub den Opti umzulagern....

Moin Olly,
zu Punkt 1:
"Warum soll die Allgemeinheit akzeptieren, dass Einzelne die Wege und Plätze mit Booten zuparken"
Um das zu verhindern habe ich mal ca 7 Vorschläge unterbreitet und mit einem der Hafenmeister abgestimmt.
Und nach meiner - zugegeben subjektiven - Beurteilung hat der Opti 'die Allgemeinheit' vermutlich nicht gestört.
zu Punkt 2:
" ... und zum Winter noch vergessen ihr Boot wezuräumen?"
Dafür trifft man Vereinbarungen und unser Opti wurde bisher nie vergessen. Tendiert schon Richtung Totschlagargument.
zu Punkt 3:
"Es gibt genug andere Möglichkeiten einen Opti hier zu lagern"
Eben deshalb mein Post, denn u.U. kennen langjährige Liegeplatzinhaber ja weitere ev. näher gelegene Lagerungsmöglichkeiten.

(Segelmacher und Segelclub am Hafen habe ich durch - wäre ja durchaus bereit gewesen etwas für den Platz zu zahlen)
Wo siehts Du denn eine praktikable Möglichkeit?
zu Punkt 4:
"Lieber zuerst fluchen über den sch.... Hafen"
Wo habe ich das bitte getan? Mir ist schon bewusst, dass ich mich in solch einem Forum vorsichtig ausdrücken sollte - denn ich such ja nach Lösungen und möchte keinem auf den Fuss treten.
zu Punkt 5:
"Die Hafenmeister machen hier einen ausgezeichneten Job."
Das ist wohl zu 99% so und der Betrieb läuft ebenfalls gut. Die Hafenmeister bzw. die HVB waren immer sehr flexibel, ob es der Gesundheitsbedingt verspätete Saisonbeginn war oder andere Anfragen. Alles hat immer gut geklappt.
Würde ich prinzipiell so unterschreiben.

Der HVB möchte ich jedoch ans Herz legen:
1. In Dänemark zB stehen an den Häfen bzw. Schwimmstegen an geeigneter Position tlw Kisten mit Keschern und Schwimmwesten etc
2. Eine Lagerungsmöglichkeit für Jollen würde das Hafenambiente nicht unbedingt zerstören. Eigentlich hatte ich nach den Sandstürmen an Deck nach den Resortbautätigkeiten fest mit einer Lagerungsmöglichkeit gerechnet....mein Fehler.

3. In den letzten beiden Jahren waren 2 (!) Optis notdürftig platziert zu sehen
Für 6 Optis würde bei geeigneter Wahl eines Lagergestells vermutlich 1 PKW Stellplatz weniger vorhanden sein, wenn man die Lagerungsmöglichkeit mit eventueller Slipanlage nicht auf dem grossen Rundsteg/Platform hinter Steg 12 haben möchte (wo sie die 'Allgemeinheit' hoffentlich auch nicht stört). Kostenfrei müsste der Lagerplatz auch nicht sein.

Grüsse aus dem Süden Hamburgs,
Jörg

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 3 572

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Winner 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

  • Nachricht senden

13

Montag, 9. Juli 2018, 10:41

Jörg, ich geb Dir recht. Das Jollensegeln ist nun mal der Einstieg, die Nachwuchsarbeit. Und unsere Häfen sehen so verrentnert aus wie es nun mal ist wegen des fehlenden Nachwuchses. Wenn schon der Verein, der HYC- in dieser Riesenmarina Nachwuchsarbeit nicht für nötig hält und auf seiner Wiese keine Jollen duldet, sollte der Hafenbetreiber wenigstens die private Nachwuchsarbeit der Eigner nicht behindern. Das eine Jolle abstellen was kostet, ist klar. Carsten

Tamako

Leuchtturmwärter

Beiträge: 50 054

Wohnort: Tief im Südwesten der Republik

Schiffsname: TAMAKO

Bootstyp: Hanse 411

Heimathafen: Heiligenhafen - Ortmühle

Rufzeichen: DNQN

  • Nachricht senden

14

Montag, 9. Juli 2018, 10:55

@roaringforties: Aus meiner Erfahrung wirst Du im kommunalen Hafen (leider) keinen Platz bekommen, auch bei uns wurde für unsere kleine 2,85 m lange "Aquarius" kein Platz im Hafen gefunden (ebenfalls viele Diskussionen dazu gehabt). Wir sind nun aus anderen Gründen nach Ortmühle in den Werfthafen gegangen und dort ist die Lagerung kein Problem (ist sogar im Preis für den Liegeplatz inklusive). Meine Jungs sind nun aus dem Alter der "Minijolle" rausgewachsen und für den nun anstehenden Laser gibt es in Ortmühle (i) Lagermöglichkeiten (ii) eine Sliprampe.
Wissenschaftler sind sicher: Ein Glas Rotwein ist so effektiv wie eine Stunde Sport im Fitness-Studio

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Heiligenhafen, HVB, Marina, Optimist

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 842   Hits gestern: 2 641   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 804 834   Hits pro Tag: 2 339,86 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 5 900   Klicks gestern: 19 376   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 31 224 131   Klicks pro Tag: 19 201,95 

Kontrollzentrum

Helvetia