Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

1

Montag, 9. Juli 2018, 22:25

Grillverbot in DK?

Wegen der anhaltenden Trockenheit ist das Grillen in DK angeblich z. Zt. untersagt. Würden in Marstal darauf angesprochen, wer weiß Näheres?

Ganove

Eigener Eigner

Beiträge: 2 662

Wohnort: Deekelsen

Schiffsname: Aldebaran

Bootstyp: Dehler 28

Heimathafen: Deekelsen

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. Juli 2018, 22:42

Gestern waren in Ærøskøbing sämtliche Grillplätze belegt und im Einsatz gewesen ...
... 2 Tage zuvor in Sonderborg das gleiche Bild
:hunger:

Jaho

Leichtmatrose

Beiträge: 23

Wohnort: Halstenbek

Schiffsname: Bosine

Bootstyp: Beason 31

Heimathafen: Marina Minde

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. Juli 2018, 23:04

In fast ganz DK besteht die Waldbrandwarnstufe 10 auf der 10 teiligen DMI-Skala.
Da würde ich davon ausgehen das in diesen Bereichen solche Verbote bestehen. Das an den festen Grillplätzen in einigen Häfen gegrillt wird spricht nicht unbedingt dagegen, denn diese sind zumindest in vielen Fällen so angelegt, dass sich ein Feuer dort kaum ausbreiten kann.
Wenn aber jemand meint sich mal schön mit seinem klapprigen Aldigrill auf die trockene Wiese setzen zu dürfen, dann hätte ich jedes Verständnis dafür, wenn die Dänen momentan dem ganz schnell mal die Ohren strubbelig hauen.
Ein Freund ist, wer Dich für gutes Schwimmen lobt, nachdem Du beim segeln gekentert bist.

5

Dienstag, 10. Juli 2018, 07:22

Das spricht mal wieder für den Cobb.

Als es mal Ärger gab hat der Hafenmeister auf Avernakø gesagt: Der ist in Ordnung... ☺️
Ein Mensch ohne Träume ist wie ein Schiff ohne Segel..

Jan04

Offizier

Beiträge: 205

Wohnort: Winsen/Luhe

Schiffsname: mea culpa

Bootstyp: Comfortina 38

Heimathafen: Heiligenhafen

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. Juli 2018, 08:15

In Marstal gab es in den letzten Tagen keinen leeren Grillplatz. Ob Cobb oder nicht...
Gruß Jan -------- :pirat:

Beiträge: 257

Wohnort: Odense

Bootstyp: Jeanneau Fantasia 27

Heimathafen: Bogense Marina

Rufzeichen: Serenity

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. Juli 2018, 12:21

Das kommt auch ganz auf die Kommune an.

Für Odense Kommune z.B ausgenommen vom Abbrennverbot.:

Brug af grill på etablerede bålsteder, på sanddækkede arealer ved strandene og på uantændeligt underlag (f.eks. flisebelagte pladser eller lign.)
Zusammengefasst: Grillplätze, Grillen am Strand und auf unbrennbarem Untergrund ausgenommen.

Brug af grill og bålfade (max. 80 cm i diameter med rent og tørt træ som ikke er haveaffald) mv. i private haver.
Grill und Feuerschalen nicht größer als 80cm im Durchmesser die mit sauberem und trockenem Holz bestückt sind sind auch ausgenommen. Besondere Vorsicht vorausgesetzt.

So werden das wohl die meisten Kommunen auch halten.

Letztes Wochenende gab es unzählige Einsätze der Feuerwehr wegen kleinparzelligen Bränden.

Marinero

Seebär

Beiträge: 1 222

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. Juli 2018, 14:03

Ich kann's verstehen. Wo man auch war, es gibt nach dem Mai & Juni stellenweise keinen einzigen grünen Grashalm mehr.

Guelch

Bootsmann

Beiträge: 105

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Aeolus

Bootstyp: Etap 28i

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 10. Juli 2018, 14:20

Moin,
wir sind hier in der Dyvig. Jeden Abend wird hier vom Hafenmeiser persönlich für die Gäste der Grill in Gang gesetzt.
Gruß,
Hermann

10

Mittwoch, 11. Juli 2018, 06:40

Auf Vejroe besteht schon seit Anfang Juni ein Grillverbot.

Viele Grüße

Kay

JALULETO

WALL·E

Beiträge: 9 579

Wohnort: Nordheide

Schiffsname: Thales

Bootstyp: Optima 101

Heimathafen: Dyvig (DK)

Rufzeichen: DC7709

MMSI: 211655870

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. Juli 2018, 09:11

Hier in Kragenæs habe ich zum ersten Mal einen Hinweis dazu gesehen.
Grillen nur mit Gasgrill und auf gepflasterten Flächen.
Ansonsten habe ich bisher in unbehelligt in beinahe jedem besuchten Hafen gegrillt :hunger:
Gruß Jan :segeln:

Beiträge: 257

Wohnort: Odense

Bootstyp: Jeanneau Fantasia 27

Heimathafen: Bogense Marina

Rufzeichen: Serenity

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. Juli 2018, 09:56

Ich werfe hier nochmal kurz was ein: Panini-Press!!!

Ich als gebrandmarktes Kind welches häufig mal mit einem Elektrogrill gefoltert wurde und immer auf Kohle oder Gas geschworen, habe den Kontaktgrill für mich entdeckt.

Egal ob Grillkäse, Steak, Brot, mit Frischkäse gefüllte Portobellos, ich schmeiß da alles rein und es wird perfekt! Geht schnell und ist auch im Cockpit ne gemütliche Angelegenheit.

Ersetzt natürlich nicht das richtige Grillfeeling aber so ein Teil... man oh man, ich bin positiv überrascht :-)

Und feuergefährlich ist höchstens der Generator den ihr braucht um das Ding auf der Wiese zu betreiben :-P

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 826   Hits gestern: 2 641   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 804 818   Hits pro Tag: 2 339,86 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 5 770   Klicks gestern: 19 376   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 31 224 001   Klicks pro Tag: 19 201,92 

Kontrollzentrum

Helvetia