Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Beiträge: 1 619

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

61

Freitag, 20. Juli 2018, 13:59

als Beitrag kommt nur ein Satz an. Wieso ist der Rest weg?
und wieso schreibst du mit weisser Schrift auf weissem Grund? :verstecken:


Also wir sind heute von Marstal nach Söby und unsere Malou hat Sektkorken gespielt. Zeitweise (...) erinnerte das schon verdächtig an den Hansapark

Tja, man sollte so ein paar Meter freies Wasser nicht unterschätzen..... ;)

Wir sind vor vielen vielen Jahren mal bei ordentlich Karacho aus NW aus Søby raus, das war das einzige mal in gut 20 Jahren mit der (m.E. unkaputtbaren) HR29, dass ich dachte, der Kahn bricht gleich in zwei Teile und kurz davor war, umzudrehen.

Musikanto

Admiral

  • »Musikanto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 728

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Travemünde

  • Nachricht senden

62

Freitag, 20. Juli 2018, 15:18

Hä, war das ernst gemeint mit weißer Schrift auf weißem Grund? Die Sonne brennt einem hier in Söby die letzten Gehirnzellen weg.

Beiträge: 1 619

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

63

Freitag, 20. Juli 2018, 15:29

:D siehe Beitrag 57.

Vielleicht war es auch unsichtbare Tinte?

Aber mein Sichtbarkeitszauber funktioniert nicht. :dntknw:



Aparecium ...... Aparecium ...... Aparecium


Musikanto

Admiral

  • »Musikanto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 728

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Travemünde

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 22. Juli 2018, 15:14

So, heute von Aerö nach Avernakö. Im Hafen liegen sie schon mittags im Päckchen. Wesentlich entspannter geht es hier in Korshavn zu. OK, die Solardusche muss ran aber sonst sehr schnuckelig oder wie ich mittlerweile gelernt habe hyggelig

65

Sonntag, 22. Juli 2018, 15:33

Hallo, Korshaven interessiert mich auch mal als Alternative zum Haupthafen, berichte doch mal wie die Gegebenheiten so sind. (Fotos?) :habenwollen:
Ein Freund ist, wer Dich für gutes Schwimmen lobt, nachdem Du beim segeln gekentert bist.

Musikanto

Admiral

  • »Musikanto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 728

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Travemünde

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 22. Juli 2018, 16:08

Hallo Steggano
Würde ja gerne Fotos anhängen aber die Datenmenge ist zu groß. Oder gibt es einen Trick, die Fotos vom Smartphone für das Forum kleiner zu machen?

kielius

Super Moderator

Beiträge: 11 517

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Colin Archer

Heimathafen: Kiel Stickenhörn

Rufzeichen: DD4759

MMSI: 211277680

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 22. Juli 2018, 16:45

Oder gibt es einen Trick, die Fotos vom Smartphone für das Forum kleiner zu machen?
Fotos fürs Forum gleich in der Kamera mit kleinerer Auflösung fotografieren z.B.
Aus dem Zusammentreffen von Vorbereitung und Gelegenheit entsteht das, was wir Glück nennen.
Anthony Robbins

Tamako

Leuchtturmwärter

Beiträge: 51 983

Wohnort: Tief im Südwesten der Republik

Schiffsname: TAMAKO

Bootstyp: Hanse 411

Heimathafen: Heiligenhafen - Ortmühle

Rufzeichen: DNQN

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 22. Juli 2018, 16:53

... Oder gibt es einen Trick, die Fotos vom Smartphone für das Forum kleiner zu machen?


Die Photos per e-Mail an Dich selber senden, dabei "fragt" das e-Mail programm "gorß", "mittel", "klein" ab und Du kannst entsprechend Wählen, bzw. die Phots dann in der passenden Größe abspeichern
Mens sana in Campari Soda

Musikanto

Admiral

  • »Musikanto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 728

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Travemünde

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 22. Juli 2018, 17:23

Ich versuche das jetzt mal.
Zum Hafen :bis 1,5m Tiefgang kommt man klar. Geld wird in einen Umschlag gelegt und dann in einen Briefkasten. Bis 9 Meter Länge 90 Kronen. Am Steg gibt es Strom, kein Wasser. Oben ist ein Häuschen mit 2 Toiletten. Brötchen können bestellt werden.
Wir liegen jetzt innen, außen sind aber auch noch Plätze.
»Musikanto« hat folgende Datei angehängt:

Beiträge: 1 054

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Balance

Bootstyp: Nordship 27

Heimathafen: Teerhofinsel Bad Schwartau

Rufzeichen: DF8408

MMSI: 211678660

  • Nachricht senden

70

Montag, 23. Juli 2018, 12:42

Hallo Klaus,

schön, dass ihr nun in der dänischen Südsee seid! Genießt es, lotet eure Grenzen aus.
Diese verschieben sich von Jahr zu Jahr, von Erfahrung zu Erfahrung... ;)

Wir erinnern uns immer gern an unseren ersten Törn in die dänische Südsee (mit 22 Fuß) zurück.

Tipps sind immer gut und kann man in seine Gedanken mit einfließen lassen oder diese auch neu denken,
aber eine Entscheidung trefft ihr selbst - hört da bei allen Alternativen immer gern auch auf euren Bauch.
Der liegt oftmals nicht so verkehrt...

Habt weiterhin viel Spaß und schreibt mal, wie es weitergeht...

LG, Simone.
Balance! Was ist Balance? In unserem Sprachgebrauch ist Balance sehr positiv belegt.
Im physikalischen Sinne bedeutet Balance, alle an Bord wirksamen Kräfte so auszugleichen, dass durch den
verfügbaren Wind maximaler Vortrieb erreicht wird. Ausgewogenheit auch im mentalen Sinne.

Musikanto

Admiral

  • »Musikanto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 728

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Travemünde

  • Nachricht senden

71

Montag, 23. Juli 2018, 14:42

Heute von Korshavn nach Faborg. Waren hier schon mal mit dem Auto und wollen mal wieder schauen.
Hey Simone, danke für die guten Wünsche und Einschätzungen.
Also bisher haben wir ja Bilderbuch - Wetter. Das einzige, was nervt ist, dass die Häfen schon so früh so voll sind.
Faborg ist allerdings sehr entspannt.

Musikanto

Admiral

  • »Musikanto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 728

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Travemünde

  • Nachricht senden

72

Montag, 6. August 2018, 08:38

Wollte dann noch mal kurz berichten, dass die Malou am Samstag wieder im Heimathafen festgemacht hat. Von Hohen Wieschendorf über Poel, Marstal, Söby, Korshavn,Faaborg, Skarö, Strynö, Marstal, Fehmarn wieder nach HWD. Es war unsere erste größere Tour, alle An- und Ableger haben stressfrei geklappt, Segeln und Motoren etwas 50/50 und wir konnten einen wunderbaren ersten Einblick in die Dänische Südsee gewinnen und auch konstatieren, dass wir 3 Wochen auf 7,90 Meter wunderbar "aushalten".
Allen, die hier mit Rat und Tat und guten Tipps weitergeholfen haben, ein herzliches Dankeschön.
Klaus

Beiträge: 61

Wohnort: Hettstedt

Schiffsname: VENTO

Bootstyp: Dehler 31

Heimathafen: Ferch

Rufzeichen: DC8701

  • Nachricht senden

73

Montag, 6. August 2018, 13:51

Glückwunsch Klaus zum gelungenen Törn ohne besondere Vorkommnisse ;-)
Kommt Grün, Weiß, Rot voraus in Sicht,
leg' Steuerbord-Ruder, zögre nicht!

wurner

Bootsmann

Beiträge: 129

Wohnort: Lübeck

Schiffsname: Bagalut

Bootstyp: L23

Heimathafen: Marina Grossenbrode

  • Nachricht senden

74

Dienstag, 7. August 2018, 21:38

ich häng mich mal dran: wollte nächste Woche auch zum ersten Mal mit meinem 23 ft. Böötchen in die Südsee. Frage an die Erfahrenen hier: Da die Ferien in DK dann größtenteils vorbei sind, sollte es doch ein wenig entspannter in den Häfen zugehen, oder?

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 3 930

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Winner 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

Im Marktplatz: 2

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 7. August 2018, 21:41

jo.

wurner

Bootsmann

Beiträge: 129

Wohnort: Lübeck

Schiffsname: Bagalut

Bootstyp: L23

Heimathafen: Marina Grossenbrode

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 7. August 2018, 21:51

@Meeresfee: Danke schön!

77

Dienstag, 7. August 2018, 21:52

mit 23 fuß sind alle Häfen immer entspannt

Gruß Odysseus

wurner

Bootsmann

Beiträge: 129

Wohnort: Lübeck

Schiffsname: Bagalut

Bootstyp: L23

Heimathafen: Marina Grossenbrode

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 7. August 2018, 21:59

mit 23 fuß sind alle Häfen immer entspannt

Gruß Odysseus


ja klar, mit meiner Jolle ist immer Platz zwischen den 45 ft. Dampfern. Ich wollte nur wissen, ob es insgesamt etwas leerer ist in den Häfen. Wegen der Entspannung und so. Hab meine Frage wohl zu unkonkret gestellt.

perole

Kapitän

Beiträge: 717

Schiffsname: Dorima

Bootstyp: Bavaria 30

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 7. August 2018, 22:31

Platz wird sein. Und denke dran, fahr immer weit in die Boxengassen rein und dreh nicht zu früh um.Aber Echolot im Auge behalten. Mit meiner Shipman 28 , diewar 2.60 breit, war es nie ein Problem, einen Platz zu finden.ist heute mit 3.0 m Breite schon nicht mehr soo einfach.
Gruss Uwe

Musikanto

Admiral

  • »Musikanto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 728

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Travemünde

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 8. August 2018, 10:13

Uns haben ganz viele Menschen erzählt, dass es ab dem 10. August gaaanz entspannt wird.

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 599   Hits gestern: 1 985   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 024 411   Hits pro Tag: 2 337,63 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 18 129   Klicks gestern: 12 332   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 754 460   Klicks pro Tag: 19 025,82 

Kontrollzentrum

Helvetia