Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

81

Mittwoch, 8. August 2018, 10:24

Nicht nur in DK, auch in HH und SH gehen die Ferien zu Ende.
Danach wird es erfahrungsgemäß deutlich leerer.
Diese Dreier-Kombi allein macht die Häfen schon recht voll. Wetterlagen wie in diesem Sommer kommen hinzu.
Ich kenne einige, die spontan bis Schulbeginn verlängern (zuweilen fährt auch ein Elternteil berufsbedingt nach Hause), weil man es zu Hause mit den Gören an der Backe gar nicht aushält.
In Regensommern ist es umgekehrt: da wird spontan auch mal eingekürzt. Und das hochsommerliche Wetter geht ja nächste Woche auch ... äh, ach, vergiss es...

Gruß
Andreas

_Christian_

Salzbuckel

Beiträge: 2 044

Schiffsname: Jan Himp

Bootstyp: Hanse 325

Heimathafen: Großenbrode

Rufzeichen: DJ3567

MMSI: 211624230

  • Nachricht senden

82

Freitag, 10. August 2018, 13:44

Uns haben ganz viele Menschen erzählt, dass es ab dem 10. August gaaanz entspannt wird.


...das kann ich bestätigen... so sah es gestern um kurz vor 20:00 Uhr aus... geradezu einsam :)... allerdings wurde das Weniger an Booten durch ein Mehr an Wind ausgeglichen... ach-ja... und das Wasser is auch weg...

Schöne Grüße aus Marstal

Christian
»_Christian_« hat folgende Dateien angehängt:
Lieber Cobb als Cup :frech:

83

Freitag, 10. August 2018, 13:52

Nicht nur in DK, auch in HH und SH gehen die Ferien zu Ende.
Danach wird es erfahrungsgemäß deutlich leerer.
Diese Dreier-Kombi allein macht die Häfen schon recht voll. Wetterlagen wie in diesem Sommer kommen hinzu.
Ich kenne einige, die spontan bis Schulbeginn verlängern (zuweilen fährt auch ein Elternteil berufsbedingt nach Hause), weil man es zu Hause mit den Gören an der Backe gar nicht aushält.
In Regensommern ist es umgekehrt: da wird spontan auch mal eingekürzt. Und das hochsommerliche Wetter geht ja nächste Woche auch ... äh, ach, vergiss es...

Gruß
Andreas
SH hat noch eine Woche länger Ferien - daher Wahrschau vor Schläfrig Holzbeinern.
Aber ansonsten ist es mittlerweile entspannt - auf Anholt längsseits an den Steg oder auf Tunø eine freie Box...
Jan

andre1979

Seebär

Beiträge: 1 162

Schiffsname: Mettje

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Lübeck - Am Stau

Rufzeichen: DG6852

  • Nachricht senden

84

Freitag, 10. August 2018, 21:47


...das kann ich bestätigen... so sah es gestern um kurz vor 20:00 Uhr aus... geradezu einsam :)... allerdings wurde das Weniger an Booten durch ein Mehr an Wind ausgeglichen... ach-ja... und das Wasser is auch weg...

Schöne Grüße aus Marstal

Christian


Wir haben den Sturm heute morgen in Svendborg Ausgesessen, bzw. stand ich ab 3-4 Uhr eher mit zusätzlichen Festmachern parat.....
Hatten qwasie erste Reihe gebucht mit freiem Blick auf die kleine Brücke zur Werft......

85

Samstag, 11. August 2018, 11:44

Auch am Nordausgang des kleinen Beltes waren die Wasserstandsunterschiede schon beträchtlich. Ein paar Boote am Steganfang lagen hoch und trocken - die Bugstrahlruder konnten ohne Kranung inspiziert werden. Eine Stunde später war der Wasserstand einen Meter höher....
Nun scheint das Dauersommerwetter durch zu sein. In der nächsten Woche werden wir eine klassische Westlage haben.
Jan

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 554   Hits gestern: 2 618   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 025 984   Hits pro Tag: 2 337,57 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 11 937   Klicks gestern: 18 360   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 766 628   Klicks pro Tag: 19 025,03 

Kontrollzentrum

Helvetia