Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

  • »nixxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 567

Wohnort: S-H

Bootstyp: bootlos unglücklich

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Juli 2019, 22:24

Flaggenritual

Wenn ihr so schön den Adenauer abends einholt, tut das bitte auch mit der Gastlandflagge. Oder lasst den Quatsch komplett. Der Dentsche ist schon peinlich genug.
Mange tak.

Meeresfee

Salzbuckel

Beiträge: 4 914

Schiffsname: Gute Fee

Bootstyp: Traditionssegler 9.50

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: Tel.nummer

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Juli 2019, 22:27

Peter Handtke, Publikumsbeschimpfung. Einakter, 1966.
Ich bin gern peinlich.

Beiträge: 1 053

Wohnort: Koblenz

Schiffsname: Fuchur

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Jachthaven de Pyramide Warns

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Juli 2019, 22:31

Beides bleibt draußen :D

jensstark

Salzbuckel

Beiträge: 8 436

Wohnort: Halstenbek

Schiffsname: Moi

Bootstyp: Dehler Optima 98GS

Heimathafen: Nestleweg 8, Kappeln

Rufzeichen: DB8094 / (DB9MOI)

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Juli 2019, 22:47

Soll jeder machen, wie er will.

Sonst nichts zu tun?

Beiträge: 705

Wohnort: Odense

Bootstyp: Jeanneau Fantasia 27

Heimathafen: Bogense Marina

Rufzeichen: Serenity

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Juli 2019, 23:22

Ich für die dänische Yachtflagge und die baumelt gerade schön draußen rum.

Zugegebenermaßen versuche ich schon hier nicht unnötig anzuecken, aber ganz ehrlich, ruft doch die Polizei ^^
Wer meint mich auf diesen fauxpas ansprechen zu müssen, dem attestiere ich ein extremst entspanntes Leben wenn das jetzt das Problem ist welches so lange im Kopf grassiert dass man mich da am nächsten Tag unbedingt drauf ansprechen muss :-)

Ist mir auch schonmal ins Wasser gefallen der ganze Lappen. Hat nichts mit respekt gegenüber dem Land zu tun.

Oh shit, habe gerade nochmal nachgelesen, ich darf die YF Flagge gar nicht führen! Nur den Dannebrog oder den Adenauer... najo. Dann werd ich mir wohl mal ne deutsche koofn wa?

All diese Regeln... man man man

JanD

Salzbuckel

Beiträge: 2 168

Wohnort: Kiel, 12 min zum Boot

Schiffsname: Pura Vida

Bootstyp: Hanse 342

Heimathafen: Kiel - Stickenhörn

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. Juli 2019, 23:58

also im Nachbarforum hat so ein Flaggen-Trööt schon mal knappe 2000 Statements gehabt (oder warens mehr?)

Die einen machens, die anderen nicht - immer diese Regeln, Quatschkram, Regeln sind blöd, wer will schon Regeln, die sind immer so anstregend.....


...geschrieben von meinem Handy während der Autofahrt nach haus....
.
---
Gruß Jan

7

Mittwoch, 17. Juli 2019, 00:07

Mittlerweile isses mir echt zu blöd..

Soll jeder was echt machen wie er will.

Flaggenparade durchgeführt heisst .... die Party war Mist..

Flaggenparade vergessen ? Irgendwas anderes war gerade geiler. Prima Abend.. ☺️
Ein Mensch ohne Träume ist wie ein Schiff ohne Segel..

Topspin

Seebär

Beiträge: 1 026

Wohnort: Kewarra Beach (Cairns, Australia)

Schiffsname: Milonga

Bootstyp: MASRM 720

Rufzeichen: MO714Q

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. Juli 2019, 04:51



Ist mir auch schonmal ins Wasser gefallen der ganze Lappen. Hat nichts mit respekt gegenüber dem Land zu tun.



Sicherungsleine an den Flaggenstock ?

-Richard (wegduck)
Now.... bring me that horizon! (J.Sparrow)

Lille Oe

Seebär

Beiträge: 1 450

Wohnort: bald in Holyharbour

Schiffsname: Caritas

Bootstyp: HR 36

Heimathafen: Heiligenhafen

Rufzeichen: DH 2503

MMSI: 211785650

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. Juli 2019, 07:50

ich bin zur Zeit in Finnland unterwegs und da kommt es häufiger vor, das um 21:00 zur Flaggenparade geblasen wird. Wenn du dann mit 10 Finnen an einem kleinen Holzsteg liegst, kommst du dir schon blöd vor , einfach nichts zu machen. In solchen Fällen passe ich mich gern den Sitten an.
Sonst sehe ich das auch nicht so eng.

Unsere Flagge sollte aber bitte nicht mehr Adenauer genannt werden sondern ANGELA ! Die hätte es verdient

10

Mittwoch, 17. Juli 2019, 08:24

:zus(4): Das war jetzt aber Sarkasmus, oder ? Sag, sag, es war Sarkasmus.

11

Mittwoch, 17. Juli 2019, 10:19

Angela würde ich gerne hochziehen :D

hoby18

Proviantmeister

Beiträge: 259

Bootstyp: Hanse 375

Heimathafen: Heiligenhafen

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. Juli 2019, 10:32

Wer macht denn noch eine Flaggenparade?
- Die Bundeswehr,
- und zum großen Teil die Freizeitsegler, egal ob Deutscher, Däne oder Schwede. Obwohl das Einholen der Gastlandflagge da schon sehr vernachläßigt wird.
:segeln: Grüße Frank

oliverb68

Salzbuckel

Beiträge: 6 325

Schiffsname: Tranquilo

Bootstyp: Bavaria 34 Cruiser

Heimathafen: Großenbrode

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 17. Juli 2019, 10:42

Angela würde ich gerne hochziehen :D
+1
Viele Grüße,
Oliver

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

  • »nixxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 567

Wohnort: S-H

Bootstyp: bootlos unglücklich

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 17. Juli 2019, 10:47

;) wir lassen auch alles draußen hängen. sogar Geschirrhandtücher.
aber wir fahren ja nicht unter schwarz rot gold, also eher..... nicht Angela...... :D

15

Mittwoch, 17. Juli 2019, 10:51

Ich hab gestern die Flagge eingeholt, der gegenüberliegende Finne hat das wohlwollend lächelnd begrüßt. Wenn der gewusst hätte, dass ich das nur mache, dass ich besser an Bord komme ...

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 3 758

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 17. Juli 2019, 11:17

also im Nachbarforum hat so ein Flaggen-Trööt schon mal knappe 2000 Statements gehabt

Dafür gibt's hier > 50 Themen mit > 40 Beiträgen, also in der Summe garantiert nicht weniger.


Oder lasst den Quatsch komplett
So wird's gemacht. :Kaleun_Salute:

Osttief

Admiral

Beiträge: 891

Wohnort: Greifswald

Schiffsname: Flair

Bootstyp: Stress

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 17. Juli 2019, 12:09

Nixxe hat doch Recht, wenn schon denn schon...
Mal davon abgesehen, diese alten Yachtgebräuche sind natürlich völlig überholt. Flagge einholen, wozu? Ein Auge aufs Nachbarboot haben bei Abwesenheit des Eigners ist Hafenmeisteraufgabe. Leinen annehmen bei Anlegemanövern, wozu, die werden doch wohl ne Haftpflicht haben? Wie man sieht, alles Unfug.
Osttief



Wer an der See keinen Anteil hat, der ist ausgeschlossen von den guten Dingen der Welt und unseres Herrgotts Stiefkind. Friedrich List

ex-express

Seebär

Beiträge: 1 417

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 17. Juli 2019, 12:22

Bin gerade rund Rügen unterwegs. Hier wird sehr wenig von der Flaggenparade gehalten und alles bleibt hängen. Da ich es so von meinen Eltern gelernt habe, nehme (lasse ich sie durch meine Kinder wegnehmen) ich sie gegen Sonnenuntergang runter. Erst die Gastlandsflagge, dann den Merkelschlüpper. Morgens anders herum.
Ich persönlich finde es schade, dass selbst dieser Brauch vor die Hunde geht. Man hört auch immer mehr rechts und links und vorne und hinten... modern times...

Beiträge: 1 053

Wohnort: Koblenz

Schiffsname: Fuchur

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Jachthaven de Pyramide Warns

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 17. Juli 2019, 12:42

Nixxe hat doch Recht, wenn schon denn schon...
Mal davon abgesehen, diese alten Yachtgebräuche sind natürlich völlig überholt. Flagge einholen, wozu? Ein Auge aufs Nachbarboot haben bei Abwesenheit des Eigners ist Hafenmeisteraufgabe. Leinen annehmen bei Anlegemanövern, wozu, die werden doch wohl ne Haftpflicht haben? Wie man sieht, alles Unfug.
Was hat das mit der Flagge zu tun ;(

20

Mittwoch, 17. Juli 2019, 12:49

Mal ketzerisch.

Mein Onkel war Fischer, auf'm Trawler, im Nordatlantik. Wenn er nicht schon tot wäre, würde er sich totlachen, was manche Freizeitseeleute so an maritimer Folklore veranstalten und dann andere, die nicht mitmachen, herabwürdigen um sich als tolle Seebär?Innen zu fühlen.

Steinigt mich bitte
Mast- & Schotbruch, Karsten

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 141   Hits gestern: 2 559   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 149 165   Hits pro Tag: 2 361,17 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 714   Klicks gestern: 16 827   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 40 155 848   Klicks pro Tag: 18 413,64 

Kontrollzentrum