Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Biga-Jo

Offizier

Beiträge: 320

Wohnort: Bremen

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Biga 24

Heimathafen: Bremen

  • Nachricht senden

1 281

Montag, 27. Juli 2020, 21:26

Also auf Anholt ist noch Platz. Das weiß ich aus allererster Hand!

Jo :D
»Biga-Jo« hat folgende Datei angehängt:

Astro

2. Rätselrentner

Beiträge: 6 523

Bootstyp: Sun Odyssey 29.2

Heimathafen: Ostsee

  • Nachricht senden

1 282

Montag, 27. Juli 2020, 21:45

Gerade zurück von Marstal, Aeroeskoebing und Svendborg. Knallig voll. Nein, stimmt nicht, denn es war noch voller. ;(

Grund: es gibt zwar nicht mehr Deutsche als sonst. Aber dieses Jahr bleiben die Dänen im eigenen Land statt ins Ausland zu fahren/fliegen. Und auch an Land herrscht Hochbetrieb - die Fähren kosten ja nichts für Fußgänger (auch mit Fahrrad). Und ab 1.8. soll die Automitnahme 5 dkr kosten (hab ich gehört). Also einfach unkompliziert auf der Webseite anmelden.
Ei jo

1 283

Montag, 27. Juli 2020, 22:28

Wir sind heute zurückgekommen und wurden in knapp zwei Wochen nirgends nach dem Formular gefragt.
Es war recht voll, ist aber ja auch „Sommer“. Wir müssen die Kinder jetzt erstmal wieder an die Masken gewöhnen, haben in ganz Dänemark nur einmal in Marstal einen Maskenträger gesehen. Wetter hätte besser sein können aber es wahr schön wie jedes Jahr.

-Andi

Seaskip

Admiral

Beiträge: 798

Wohnort: Eckernförde

Bootstyp: Sirius 32 DS

Heimathafen: Eckernförde

Rufzeichen: DB3216

  • Nachricht senden

1 284

Montag, 27. Juli 2020, 23:00

Also auf Anholt ist noch Platz. Das weiß ich aus allererster Hand!

Jo :D

Also auf Anholt ist noch Platz. Das weiß ich aus allererster Hand!

Jo :D


ich auch, ich auch :D

sind am freitag in relativ vollen Hafen eingelaufen und es wird von Tag zu tag spürbar leerer.

Sind jetzt seit 20.6 in Dänemark unterwegs. Es hat noch keiner nach dem Formular gefragt.
Selbst Schweden sind unterwegs. Auch hier auf Anholt.

....und auch die angeblich in Gedser vetriebenen Schweizer sind wieder gesichtet worden.
Meine Wahrnehmung ist, dass ein relativ sorgloser Umgang mit Corona vorherscht. Wenn man nicht selbst selbst penibel auf Abstand achtet und Regeln einzuhalten versucht ist es schwierig.
Jedes einkaufen im Brugsen wird da zu Herausforderung, da voll und überlaufen. Masken? Keine! Rücksicht? Kaum und wenn ja, ist es eine deutsche Crew.

Beiträge: 102

Bootstyp: Somewhat 33

Heimathafen: Flensburger Förde

  • Nachricht senden

1 285

Dienstag, 28. Juli 2020, 12:16

Moin! ich lege am Freitag ab und noch ist die Frage des Ziels nicht entschieden (DK oder Rügen).

Für DK brauche ich weiterhin das Formular mit sechs Häfen / Übernachtungen? Oder gab es da doch noch ein Update?

Gruß,

Martin


Kenne niemanden, der nach diesem Formular gefragt wurde. Selbst nicht und mit allen mit denen ich im DK- Urlaub gesprochen habe. Nimm es mit, füll es aus, es wird wohl nur ein backup sein.


Wir haben letzte Woche nicht mal mehr die Bestätigung per Mail bekommen. Na denn, auch egal.

1 286

Dienstag, 28. Juli 2020, 12:20

Moin! ich lege am Freitag ab und noch ist die Frage des Ziels nicht entschieden (DK oder Rügen).

Für DK brauche ich weiterhin das Formular mit sechs Häfen / Übernachtungen? Oder gab es da doch noch ein Update?

Gruß,

Martin


Kenne niemanden, der nach diesem Formular gefragt wurde. Selbst nicht und mit allen mit denen ich im DK- Urlaub gesprochen habe. Nimm es mit, füll es aus, es wird wohl nur ein backup sein.


Wir haben letzte Woche nicht mal mehr die Bestätigung per Mail bekommen. Na denn, auch egal.

Da würd ich mal im Spam-Filter nachsehen, da ist die bei mir gelandet.
Ein Freund ist, wer Dich für gutes Schwimmen lobt, nachdem Du beim segeln gekentert bist.

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 4 756

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

1 287

Dienstag, 28. Juli 2020, 13:04

Was ist eigentlich so furchtbar schwer daran, diesen Zettel mitzunehmen? :kopfkratz: Auch wenn ihn noch nie jemand zeigen musste.



Ich fahre auch solche Zettel spazieren, die wollte auch noch nie jemand sehen:
»Marinero« hat folgende Datei angehängt:
  • müllzettel.jpg (492,38 kB - 158 mal heruntergeladen - zuletzt: Heute, 13:50)

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 4 756

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

1 288

Freitag, 31. Juli 2020, 14:39

So, noch ein Stündchen arbeiten dann geht's ab :yippee: Auto packen, auf der A7 in den Stau stellen, vor der Grenze wieder Stressakne und dann zwei Wochen Harald Blauzahns Königreich unsicher machen :segeln:







btw - bin gespannt, ob die Mette da wieder den Rollladen runter macht und was dann im Herbst wird.... September segeln? Oktober kranen? :ueberlegen:

Dänemark - Forscher sagen zweite Coronawelle für September voraus

1 289

Freitag, 31. Juli 2020, 14:44

Viel Spaß, Marinero! Fein Abstand halten und die Segel-Zeit bis zum nächsten Lock-Down nutzen.

1 290

Samstag, 8. August 2020, 09:21

Maskenpflicht in Dänemark

Hallo
jetzt ist schon eine Woche vergangen, ohne dass was zu Corona geschrieben wurde.... Das darf nicht so bleiben.

Welche Erfahrung habt Ihr mit der Maskenpflicht und den anderen Corona Regeln in den letzten Tagen in Dänemark gemacht?
Viele Grüße
Tom

DK-Segler

Leichtmatrose

Beiträge: 51

Wohnort: København

Bootstyp: Hallberg-Rassy

  • Nachricht senden

1 291

Samstag, 8. August 2020, 10:02

Es gibt keine allgemeine Maskenpflicht in Dänemark aber beim öffentlichen Transport mit vielen Menschen werden Masken empfohlen .
Allerdings steigen auch die Zahlen in Dänemark wieder. Hotspots sind derzeit Ringsted (Schlachterei ) und Aarhus (3/4 der Infizierten sind Somalier). In Aarhus gilt seit gestern Maskenpflicht im öffentlichen Transport . Die Regierungschefin erwägt laut einem Interview heute das Maskentragen verpflichtend wie in Deutschland einzuführen

starkiter

Proviantmeister

Beiträge: 491

Wohnort: HH

Schiffsname: Kiwi

Bootstyp: Comfortina 38 früher RJ 85

Heimathafen: Wedel Hamburger Yachthafen

  • Nachricht senden

1 292

Samstag, 8. August 2020, 11:01

Ups wir waren gestern in Aarhus und fast keiner trug eine Maske.

DK-Segler

Leichtmatrose

Beiträge: 51

Wohnort: København

Bootstyp: Hallberg-Rassy

  • Nachricht senden

1 293

Samstag, 8. August 2020, 17:22

Ups wir waren gestern in Aarhus und fast keiner trug eine Maske.
Ja leider wahr.

»Hvis man bevæger sig gennem byen og kigger på busserne, kan man godt se nogle mundbind, men det er ikke sådan, at det er 50 procent af passagererne, der har dem på endnu«, siger han.


Hoffe die Einstellung ändert sich noch .

Stör

Kapitän

Beiträge: 564

Wohnort: Itzehoe

Schiffsname: Kairos

Bootstyp: Maxi 84

Heimathafen: Arnis

  • Nachricht senden

1 294

Samstag, 8. August 2020, 17:42

Letzte Woche war in Hesnaes großes Hafenfest: mit Livemusik, aber ohne Abstand. Eine Feier, als ob es nie Corona gegeben hätte.

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 4 756

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

1 295

Samstag, 8. August 2020, 17:53

Aarhus (3/4 der Infizierten sind Somalier)

:fragen: Hab gelesen, da hätten Fussballfans gefeiert. Von einem somalischen Fussballverein?

starkiter

Proviantmeister

Beiträge: 491

Wohnort: HH

Schiffsname: Kiwi

Bootstyp: Comfortina 38 früher RJ 85

Heimathafen: Wedel Hamburger Yachthafen

  • Nachricht senden

1 296

Samstag, 8. August 2020, 20:07

Und es gab am Hafen in Aarhus noch ein Musikfestival mit 2000 Besuchern. :(

Beiträge: 1 898

Schiffsname: Lulou

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Flensburg

  • Nachricht senden

1 297

Samstag, 8. August 2020, 23:40

Dann da wegbleiben und nach Deutschland segeln. Hier wird brav maskiert.

Tutnix

Offizier

Beiträge: 310

Wohnort: Tief im Osten

Bootstyp: Dehler

  • Nachricht senden

1 298

Sonntag, 9. August 2020, 00:51

Hallo
jetzt ist schon eine Woche vergangen, ohne dass was zu Corona geschrieben wurde.... Das darf nicht so bleiben.

Warum?

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

  • »nixxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 081

Wohnort: S-H

Bootstyp: Grinde

Rufzeichen: DD8874

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

1 299

Gestern, 16:39

Bin zwar nicht bis DK gekommen dieses Jahr, aber alle Dänen hier haben fleißig Masken getragen. Und auch Verständnis gezeigt. Mittlerweile sind einige Campingplätze gesperrt für Camper aus Heide/Dithmarschen und irgendeinen bayerischen Landkreis, weil sie die neuen Corona Hotspots sind.
Es ist doch nun wirklich nicht schlimm, sich mal ein Tuch über das Gebiss zu legen, wenn man einkauft. Leider sind viele Touristen anderer Meinung, weshalb es in manchen Orten wieder mehr Verbote gibt. Und ich bange, ob das in den Schulen alles so klar läuft mit den Rückkehrern aus den Risikogebieten (wieso muss man da eigentlich jetzt hin?). (|
Eskalationsbeauftragte:

der Zweck der Diplomatie ist die Verlängerung von Krisen.....

Kokopelli

Kap Hornier

Beiträge: 11 127

Schiffsname: Ich bin Mitsegler

Bootstyp: Keins

  • Nachricht senden

1 300

Gestern, 17:01

ein Tuch über das Gebiss
Die Nase ist das Organ, über das wir ein- und vor allem ausatmen! Wenn die nicht bedeckt ist, kann man die Maske auch ganz weglassen.
Gruß, Klaus

Zur Zeit sind neben Ihnen 13 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Mitglieder und 8 Besucher

ex-express, Meeresfee, MIRIBO, Seaskip, uwe_ohlson29

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 569   Hits gestern: 3 018   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 746 325   Hits pro Tag: 2 412,95 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 15 619   Klicks gestern: 21 888   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 44 198 822   Klicks pro Tag: 18 559,61 

Kontrollzentrum