Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen [x]

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Laithy

Salzbuckel

  • »Laithy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 854

Wohnort: OOPS - wrong planet!

Schiffsname: Asgard

Bootstyp: ES38lk

Heimathafen: 53.895762, 10.798413

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Juni 2020, 14:53

Kiel-Bremen Mitsegler wanted!

Moin moin,

wie einige mittlerweile wissen, habe ich meine Asgard verkauft.

Nun möchte der Käufer , Gerd, sein neues Schiff gern nach Bremen haben.

Er hat zwar Führerschein und ist auch schon Motorboot gefahren, aber keine Segelerfahrung.
Ich selbst habe keine Zeit, möchte ihn aber auch so nicht los lassen.

Ich fahre am Samstag von Lübeck bis Fehmarn mit, nach Kiel fährt er allein und von da aus wäre es ab Montag toll, wenn sich jemand finden würde, der ihn begleitet.

Hat jemand Zeit und Lust?
.
.
Ein Leben ohne Boot ist möglich - aber sinnlos!


:fb: Fratzenkladde :cool:


o *******This is Schäuble.
L_/ ******Copy Schäuble into your signature
OL ****** to help him on his way to Überwachungsstaat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Laithy« (30. Juni 2020, 15:55)


Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 4 649

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Juni 2020, 15:33

Lass ihn doch Samstag erstmal nach Kiel fahren...……. :D
»Marinero« hat folgende Datei angehängt:

Laithy

Salzbuckel

  • »Laithy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 854

Wohnort: OOPS - wrong planet!

Schiffsname: Asgard

Bootstyp: ES38lk

Heimathafen: 53.895762, 10.798413

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Juni 2020, 15:56

Lass ihn doch Samstag erstmal nach Kiel fahren...……. :D


Hat sich eh um einen Tag nach hinten verschoben.

Abgesehen davon schau Du dir mal das Schiff an. Über das bisschen Wind lächelt die nur. Blöd nur gegenan..
.
.
Ein Leben ohne Boot ist möglich - aber sinnlos!


:fb: Fratzenkladde :cool:


o *******This is Schäuble.
L_/ ******Copy Schäuble into your signature
OL ****** to help him on his way to Überwachungsstaat.

Laithy

Salzbuckel

  • »Laithy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 854

Wohnort: OOPS - wrong planet!

Schiffsname: Asgard

Bootstyp: ES38lk

Heimathafen: 53.895762, 10.798413

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Juli 2020, 11:09

Echt jetzt?
Niemand??

Das ist schade.
.
.
Ein Leben ohne Boot ist möglich - aber sinnlos!


:fb: Fratzenkladde :cool:


o *******This is Schäuble.
L_/ ******Copy Schäuble into your signature
OL ****** to help him on his way to Überwachungsstaat.

5

Donnerstag, 2. Juli 2020, 11:59

Zeit, na ja. Lust hmmm? Vielleicht erstmal bis Cuxhaven?
Do ut des!

SINE CURA

Proviantmeister

Beiträge: 380

Schiffsname: SINE CURA

Bootstyp: Erria 25

Heimathafen: Grünendeich

Rufzeichen: derzeit ohne

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Juli 2020, 12:15

Zeit, Urlaub, eigenes Boot. Ist wohl schwer, zu den Ferienzeiten jemanden für den Trip zu finden. Lust ist sicherlich weniger das Problem.

Viele Erfolg, christian
Hab das UW-Schiff abgeschliffen und repariert. Jetzt wird wieder aufgebaut.

7

Donnerstag, 2. Juli 2020, 14:09

Das wäre ja ein Job für einen der geschmeidigen und revierkundigen Rentner.
Die Strecke ist für einen weniger erfahrenen Wiedereinsteiger nicht unbedingt das Richtige.
Dort kann es auch im Sommer schon mal recht schattig, windig und sehr unangenehm werden, hinzu kommen noch die Gezeiten.
Da würde ich von dem Vorhaben abraten und warten bis ein, besser zwei Wissende die Zeit haben. :rolleyes:

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

Beiträge: 19 969

Wohnort: S-H

Bootstyp: Grinde

Rufzeichen: DD8874

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. Juli 2020, 14:44

Es gibt auch Profiskipper, die das übernehmen. Wobei es recht kurzfristig ist. Als Anfänger ohne Segelkenntnisse mit einem derart großen Boot finde ich sogar Bremen als Revier recht sportlich.
Eskalationsbeauftragte

9

Donnerstag, 2. Juli 2020, 16:18

Bei dem Wetterbericht hätte ich da auch richtig Lust drauf...nur gegenan mit 3,5kn VMG...

kiek mol

Proviantmeister

Beiträge: 479

Wohnort: im mittleren Norden

Bootstyp: CONYPLEX CONTEST 25

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. Juli 2020, 16:35

Zu kurzfristig. Ich könnte ihn max. bis Cux. bringen.
Aber auch dann wird es für mich sehr sehr knapp.
Grüße von Walter. :contest:

Bavaria 56 V

Labsklaus

Beiträge: 3 801

Wohnort: Bremen

Schiffsname: Vela

Bootstyp: Bavaria 40 Vision

Heimathafen: Bremen

Rufzeichen: DH 3577

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. Juli 2020, 18:29

@Laithy:
wie einige mittlerweile wissen, habe ich meine Asgard verkauft.

Mal ne Frage: Was ist das für ein Boot
Er hat zwar Führerschein und ist auch schon Motorboot gefahren, aber keine Segelerfahrung.

Brauch er auch nicht, ab Kiel ist es ein MOBO bis CUX
Hat sich eh um einen Tag nach hinten verschoben.

Gibt es da irgend eine Eile?
Als Anfänger ohne Segelkenntnisse mit einem derart großen Boot finde ich sogar Bremen als Revier recht sportlich.

Er muß nicht Segeln, er kommt unter Maschiene bei Ebbe in CUX gestartet bei Flut in Bremen an.

Gruß Klaus
Ab Windstärke zwölf gibt es keinen Atheisten mehr.( Helmut Gollwitzer)

12

Donnerstag, 2. Juli 2020, 18:44

ich habe Zeit,hat dein Käufer auch Zeit. Wetterbedingt muß man nicht unbedingt gegenan.
Wichtig ist die Ausrüstung: Plotter , Autopilot?
:rolleyes: Uwe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bluemoon« (2. Juli 2020, 19:00)


Laithy

Salzbuckel

  • »Laithy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 854

Wohnort: OOPS - wrong planet!

Schiffsname: Asgard

Bootstyp: ES38lk

Heimathafen: 53.895762, 10.798413

  • Nachricht senden

13

Freitag, 3. Juli 2020, 08:51

Whow,

da hat sich ja doch noch was getan.
Allerdings hat sich gestern jemand gemeldet und sitzt auch schon im Zug.
Er fährt von Lübeck aus die ganze Strecke mit - also ideal für meinen Käufer.
Samstag segeln wir sportlich nach HeiHa, dann kennt der das Boot schon mal etwas und von da an ziehen die beiden allein weiter.

Trotzdem DANKE für die Meldungen hier!!

Ich hätten den neuen Besitzer nur ungern einhand auf seinen ersten Segeltörn geschickt, und dann gleich mit einer 11t Stahlketch..
Zumal sich wettermässig ja grade einiges tut. :-)

@Bavaria 56 V
Das ist das Schiff.
Die Anzeige geht morgen raus.

Asgard
.
.
Ein Leben ohne Boot ist möglich - aber sinnlos!


:fb: Fratzenkladde :cool:


o *******This is Schäuble.
L_/ ******Copy Schäuble into your signature
OL ****** to help him on his way to Überwachungsstaat.

Spaßbremse

Offizier

Beiträge: 396

Bootstyp: Bavaria 41

Heimathafen: Kieler Förde

  • Nachricht senden

14

Freitag, 3. Juli 2020, 09:13

9 kg Verdrängung. Sieht schwerer aus. :D
Gruß, Norman

Laithy

Salzbuckel

  • »Laithy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 854

Wohnort: OOPS - wrong planet!

Schiffsname: Asgard

Bootstyp: ES38lk

Heimathafen: 53.895762, 10.798413

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 7. Juli 2020, 10:54

Tja, hier nun eine kleine Fortsetzung.
Wir starteten am Samstag gegen 10:30 Uhr in der Travemarina. Gleich auf der Trave Genua im ersten Reff und Besan raus und los ging es, mit einem strammen Süd -West.
Auf der Ostsee haben wir dann Höhe Schwarzer Grund den Besan weg genommen und die Genua voll ausgereift.
6-7 in vorm Wind waren immer drin - zum Abschied wollte sie mir wohl nochmal zeigen wie sie laufen kann...
Rein in das Fahrwasser vom Fehmarn Sund und da es anfing zu regnen, haben wir unter der Brücke die Genua noch trocken einrollen können.
In HeiHa wurde an einem Steg vor Kopf angelegt - Steg 8, glaub ivh- als auch schon ein leicht verfetteter Endfunfziger aus dem Cockpit seiner Nimbus 32 sprang und sich aufrechte, das wäre kein Liegeplatz und wir würden ihn stören... Ein echter MoBo-Vollpfosten.
Der neue Eigner der Asgard wollte seine Ruhe, also einen Steg weiter, wo ein netter Halberg Rassy Segler uns begrüßte - Segler eben..
.
.
Ein Leben ohne Boot ist möglich - aber sinnlos!


:fb: Fratzenkladde :cool:


o *******This is Schäuble.
L_/ ******Copy Schäuble into your signature
OL ****** to help him on his way to Überwachungsstaat.

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 29   Hits gestern: 2 374   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 664 822   Hits pro Tag: 2 409,92 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 175   Klicks gestern: 14 305   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 43 675 553   Klicks pro Tag: 18 580,42 

Kontrollzentrum