Sie sind nicht angemeldet.

Boote kaufen

BTC-Forum

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

HeikeS.

Proviantmeisterin

Beiträge: 434

Wohnort: Kappeln

Bootstyp: Banner 28

  • Nachricht senden

341

Donnerstag, 8. Juli 2021, 01:26

Hurra, der Aufruf zu Kleinstaaterei in der EU.
Wollt ihr das wirklich ?

starkiter

Kapitän

Beiträge: 580

Wohnort: HH

Schiffsname: Kiwi

Bootstyp: Comfortina 38 früher RJ 85

Heimathafen: Wedel Hamburger Yachthafen

  • Nachricht senden

342

Donnerstag, 8. Juli 2021, 06:22

Bitte wieder zurück zum Thema und weg vom Stammtisch. ;)

343

Donnerstag, 8. Juli 2021, 07:31

In den Kieler Nachrichten wurde heute berichtet, dass Dänemark zur Zeit eine bei der Einreise maximal 9 Monate alte Impfung akzeptiert.
So ab Oktober oder November mag der Punkt relevant werden, z.B. für die Winterlager Aktivitäten.

Jan

Moppelender

Salzbuckel

Beiträge: 2 234

Bootstyp: X 332

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

344

Donnerstag, 8. Juli 2021, 08:24

Wie sieht es denn mit dem "Füllungsgrad" in den Häfen aktuell aus? Einige Rückkehrer berichten ja, dass es verhältnismäßig leer sein soll. Ist das noch aktuell, zB rund um Fünen/Seeland?
Der Weg ist der Weg. Das Ziel ist das Ziel.

AndersHamburg

Salzbuckel

Beiträge: 2 711

Bootstyp: Haber 800

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

345

Donnerstag, 8. Juli 2021, 08:27

Im Limfjord und weiter bis Skagen war wenig los.
Gewendet wird erst, wenn die Möwen am Strand auffliegen ;)

Fischkopp11

Bootsmann

Beiträge: 99

Wohnort: S-H

Bootstyp: Jollen (von klein und schnell bis groß und mit Kajüte)

  • Nachricht senden

346

Donnerstag, 8. Juli 2021, 10:59

Wie sieht es denn mit dem "Füllungsgrad" in den Häfen aktuell aus? Einige Rückkehrer berichten ja, dass es verhältnismäßig leer sein soll. Ist das noch aktuell, zB rund um Fünen/Seeland?
Das würde mich auch interessieren. Speziell Fünen, kleiner Belt.

Guelch

Offizier

Beiträge: 146

Wohnort: Hamburg

Schiffsname: Aeolus

Bootstyp: Etap 28i

Heimathafen: Hamburg

  • Nachricht senden

347

Donnerstag, 8. Juli 2021, 11:07

Wir waren letzte Woche Fünen/kleiner Belt unterwegs. Es sah überall relativ entspannt aus.
Gruß aus Hamburg,
Hermann

348

Donnerstag, 8. Juli 2021, 11:12

Ungewöhnlich da die Dänen ja gerade Ferien haben...

Marinero

Salzbuckel

Beiträge: 6 135

Schiffsname: Lilla My

Bootstyp: Omega 42

Heimathafen: Aabenraa Sejl Club

Rufzeichen: DF5010

MMSI: 211391180

  • Nachricht senden

349

Donnerstag, 8. Juli 2021, 11:58

Dann bitte aber im Herbst/Winter genauso entspannt an der Grenze und nicht so tuen, als ob ich die Pest, Cholera, Syphilis und Ebola hätte!

Das war doch schon im Frühjahr 2020 der Witz. Sämtliche Infektionen in Dänemark stammten von Dänen*ninnen die aus Ischgl kamen. Grenze trotzdem sofort geschlossen.

JALULETO

WALL·E

Beiträge: 10 187

Wohnort: Nordheide

Schiffsname: Thales

Bootstyp: Optima 101

Heimathafen: Dyvig (DK)

Rufzeichen: DC7709

MMSI: 211655870

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

350

Donnerstag, 8. Juli 2021, 12:48

Dann bitte aber im Herbst/Winter genauso entspannt an der Grenze und nicht so tuen, als ob ich die Pest, Cholera, Syphilis und Ebola hätte!

Das war doch schon im Frühjahr 2020 der Witz. Sämtliche Infektionen in Dänemark stammten von Dänen*ninnen die aus Ischgl kamen. Grenze trotzdem sofort geschlossen.


Haha, was haben wir gelacht...

Irgendwie fand ich das überhaupt nicht witzig :gh:
Gruß Jan :segeln:

351

Donnerstag, 22. Juli 2021, 19:02

Komme gerade aus Dänemark zurück. Skagen war stark belegt. Montag und Dienstag überall Partyzone und Autokorso (Week 29). Auf dem Herren-WC kniet ein Girl vor der Schüssel und wird von einem anderen Girl gestützt? In Dänemark und Schweden keine Covid-Kontrollen oder Masken. Bei der Rückreise nach Deutschland um ca. 20:00 in Flensburg keine Grenzer oder Absperrungen zu sehen.
Grüße von Kugelblitz

352

Donnerstag, 22. Juli 2021, 20:28

Du hast die Panzersperren nicht bemerkt?

;)
(Nick)namen werden überbewertet. :nono:

353

Freitag, 23. Juli 2021, 10:01

hier in Bereich Aarhus schwankt die Inzidenz zwar so um 300, aber die einzige(!) Maskenpflicht, die es nach meiner Kenntnis gibt, die in öffentlichen Verkehrsmitteln, wird nach eigener Beobachtung höchstens zu 20% beachtet...
ansonsten Maske ? überall Fehlanzeige !

354

Freitag, 23. Juli 2021, 13:30

Bei der Rückreise nach Deutschland um ca. 20:00 in Flensburg keine Grenzer oder Absperrungen zu sehen.
Auf der deutschen Seite wirst du höchstens mal einen Wagen der Bundespoizei auf der Raststätte Ellund sehen.
In DK habe ich den Eindruck, dass sie gar nicht mehr wissen, dass es Masken gibt. ?(
Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.

355

Freitag, 23. Juli 2021, 16:13

wie nicht anders zu erwarten, wurde Dänemark vom RKI soeben als Risikogebiet eingestuft...

perole

Kapitän

Beiträge: 769

Schiffsname: Dorima

Bootstyp: Bavaria 30

Heimathafen: Sonderborg

  • Nachricht senden

356

Freitag, 23. Juli 2021, 21:02

Ich glaube,. die Dänen sehen es ganz entspannt. Keine Maskenpflicht, die Cafes sind recht voll. Der Sonderborger Hafen ist sehr gut besucht und ab 14.00 Uhr cruisen die Liegeplatzsucher durch den Hafen
.Einreise nach DK auf dem Landweg kein Problem, Ausweis und gelbes Impfzertifikat aus dem Fenster gehalten, das wars.
Ausreise ohne irgendwelche Kontrollen, weder in Padborg noch auf der Autobahn. Bin die letzte Zeit mehrmals über die Grenze.
Gruss Uwe

357

Freitag, 23. Juli 2021, 22:45

Wir sind seit einigen Tagen aus DK kommend wieder in (ost)deutschen Gewässern.
In DK keine Fragen, keine Nachweise verlangt (natürlich vor Überfahrt getestet).
Hier im Raum Hiddensee/Rügen sind wir beim Einchecken schon mehrmals auf Tests angesprochen worden.
Die Testmöglichkeiten in den hiesigen Häfen sind allerdings mau. In Kloster hatten wir Glück und liefen gerade zur Öffnung des Testzentrums für die nachmittägliche Öffnungsstunde von 17-18 Uhr ein. Denn nicht nur beim Grunzübertritt, auch bei der Ankunft auf vielen Inseln ist ein Test gefragt.

Aber das ist bezüglich DK Schnee von gestern, da ab 25.7. DK wieder als Risikogebiet eingestuft ist.
Würden wir also z. B. kommenden Mo von DK nach Rügen gehen, müssten wir vor Abfahrt getestet werden und nach Ankunft bis zum Freitesten an Bord in Quarantäne.

Es macht ab übermorgen für die Törnplanung in dänischen Gewässern also einen großen Unterschied, ob eine Crew bereits durchgeimpft ist oder nicht.
Wenn nicht, sollte der Zielhafen nach Rückkehr in D sofortiges Freitesten ermöglichen. Wird DK allerdings noch Hochinzidenzgebiet wie in NL drohend, ginge das auch nicht mehr.

Gruß
Andreas

358

Freitag, 23. Juli 2021, 23:31

Erfreulicher Weise steigt die Infektionsrate in DK seit 4 Tagen nicht mehr sondern fällt sogar um ca. 10%. Ich frage mich woran das liegt. Die Impfquoten schon etwas höher als bei uns, 70 u. 50 %, aber eigentlich sollte das noch nicht reichen.
Die dänische Politik hat allerdings wohl beschlossen jetzt den Ansatz zu fahren, "Jeder Erwachsene kann sich nun impfen, und die Risikogruppen sind das auch, und wer nicht will, der trägt selbst das Risiko. Und für Kinder ist die Sache nicht gefährlicher als die Grippe." So äußern sich auf jeden Fall einige maßgebliche Leute dort. D.H. sie werden wohl selbst wenn die Zahlen wieder steigen erst mal nichts dagegen unternehmen.
Ein Freund ist, wer Dich für gutes Schwimmen lobt, nachdem Du beim segeln gekentert bist.

Beiträge: 1 842

Schiffsname: Merci

Bootstyp: Bavaria 320

Heimathafen: Flensburg

  • Nachricht senden

359

Freitag, 23. Juli 2021, 23:44

Wir sind seit einigen Tagen aus DK kommend wieder in (ost)deutschen Gewässern.
In DK keine Fragen, keine Nachweise verlangt (natürlich vor Überfahrt getestet).
Hier im Raum Hiddensee/Rügen sind wir beim Einchecken schon mehrmals auf Tests angesprochen worden.
Die Testmöglichkeiten in den hiesigen Häfen sind allerdings mau. In Kloster hatten wir Glück und liefen gerade zur Öffnung des Testzentrums für die nachmittägliche Öffnungsstunde von 17-18 Uhr ein. Denn nicht nur beim Grunzübertritt, auch bei der Ankunft auf vielen Inseln ist ein Test gefragt.

Aber das ist bezüglich DK Schnee von gestern, da ab 25.7. DK wieder als Risikogebiet eingestuft ist.
Würden wir also z. B. kommenden Mo von DK nach Rügen gehen, müssten wir vor Abfahrt getestet werden und nach Ankunft bis zum Freitesten an Bord in Quarantäne.

Es macht ab übermorgen für die Törnplanung in dänischen Gewässern also einen großen Unterschied, ob eine Crew bereits durchgeimpft ist oder nicht.
Wenn nicht, sollte der Zielhafen nach Rückkehr in D sofortiges Freitesten ermöglichen. Wird DK allerdings noch Hochinzidenzgebiet wie in NL drohend, ginge das auch nicht mehr.

Gruß
Andreas

Moin,

in MV gilt doch die Bundeseinreiseverordnung, oder haben sie eine Eigene?
Wenn nicht, warum nach der Einreise aus DK nach MV nochmals freitesten lassen? Vor der Abfahrt in DK einen Test machen (wer noch nicht durchgeimpft oder genesen ist) und gut ist. Natürlich mit Anmeldung über das Einreiseportal. Länger als 24 Stunden sollte die Fahrt dann natürlich nicht gehen, zumindest wenn man einen Gastliegeplatz im Hafen benötigt.
DK wird "nur" als Risikogebiet, aber nicht als Hochrisikogebiet eingestuft. Dementsprechend mit Test (oder durchgeimpft oder genesen) keine Quarantänepflicht.

Jörg

JürgenG

Super Moderator

Beiträge: 6 744

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Skrållan

Bootstyp: Lady Helmsman II

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

360

Samstag, 24. Juli 2021, 08:33

... in MV gilt doch die Bundeseinreiseverordnung, oder haben sie eine Eigene?

So ist es. Aus dem Ausland kommend überquert man zunächst die Bundesgrenze. Dabei gelten die Vorgaben der Einreiseverordnung des Bundes. Danach überquert man die Grenze des jeweiligen Bundeslandes, wo dann zusätzlich die Regelungen der Landes-Einreiseverordnungen gelten können, wenn ein Bundesland dies verfügt. SH hat zum Beispiel seine Quarantäneverordnung nach dem Inkrafttreten der bundesweiten Regelung aufgehoben, hier.

Grüße Jürgen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 654   Hits gestern: 2 287   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 6 773 139   Hits pro Tag: 2 475,27 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 10 557   Klicks gestern: 13 900   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 50 915 782   Klicks pro Tag: 18 607,4 

Kontrollzentrum