Sie sind nicht angemeldet.

Boote kaufen

BTC-Forum

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

21

Sonntag, 28. Februar 2021, 20:20

"grundsätzlich"
Richtig, aber grundsätzlich bedeutet immer, dass es spezielle Regelungen gibt, so für Bewohner der Grenzregionen.
Zugegeben, die Bestimmungen sind sehr differenziert und kompliziert. Jemanden laut vorlesen und dann mit eigenen Worten erklären, diese Methode hat sich für mich bewährt.
Ich reise nach DK mit triftigen Grund, bräuchte keinen Test. Da die Polizei an der Grenze anscheinend sehr auf den Test fixiert sind, lasse ich mich vor der Einreise testen. Die Kontrolle dauert maximal 5 Sekunden. Dafür warte ich zwar auf den Test und das Ergebniss, dafür weiß ich, dass ich zum Zeitpunkt des Testes nicht infiziert bin.
@Klaus13: Du bist aber sehr streng. :) Wenn die Fakten durchgekaut sind, es aber immer noch in den Fingern juckt, kommen die abstrusen Vergleiche auf. Godwins Gesetz „Mit zunehmender Länge einer Online-Diskussion nähert sich die Wahrscheinlichkeit für einen Vergleich mit den Nazis oder Hitler dem Wert Eins an.“ gilt in unserem Forum jedenfalls nicht. :D Liegt es an den Mitgliedern, der Moderation? Egal, Menschen, die segeln, sind eben die besseren Menschen. ;)
Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.

Beiträge: 61

Schiffsname: DIGGER

Bootstyp: OHLSON 8:8

Heimathafen: Marina Minde

Rufzeichen: DK5491

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 28. Februar 2021, 20:30

MoinMoin!

Ich habe mir gerade für nächsten Samstag um 10:00 Uhr einen Testtermin in Handewitt gebucht. Danach soll es direkt zum Boot gehen. Ich sag Bescheid wie es gelaufen ist.

VG
Markus

PS: Bevor jemand fragt ... ich komme aus Schleswig-Holstein.

23

Sonntag, 28. Februar 2021, 20:38

ich komme aus Schleswig-Holstein.
Na, wenn das man stimmt. Hier heißt es Moin und Sonnabend. :D
Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.

Beiträge: 10

Wohnort: København

Bootstyp: Hallberg-Rassy

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 28. Februar 2021, 22:48

@DK-Segler: Nicht ganz richtig. Grenzlandbewohner, u. a. Schleswig-Holsteiner, dürfen mit Test und ohne triftigen Grund einreisen.
Personen mit dauerhaftem Wohnsitz einer Grenzregion, die nicht aus Anlass eines anerkennungswürdigen Zweckes einreisen möchten, können auch ohne einen solchen Zweck einreisen, sind dann aber verpflichtet einen negativen COVID-19-Test vorzuweisen, der höchstens 24 Stunden vor dem Einreisezeitpunkt vorgenommen wurde.
Zum mitschreiben: Jede und jeder Schleswig-Holsteiner kann und darf zum Boot, vorausgesetzt, sie oder er hat einen frischen und negativen Coronatest. :)


Du hast Recht, Ist aber wirklich nicht leicht, die richtigen Regeln rauszufinden. :S

Pendlerinfo hat eine Uebersicht der verschiedenen Fælle zusammengestellt:
https://www.region.dk/downloads/pendleri…f?m=1614234209&

25

Montag, 1. März 2021, 09:55

Hier der Link zur Seite auf deutsch. Und hier die Tabelle in deutscher Sprache.index.php?page=Attachment&attachmentID=254733
Wahrschau! Die Vorschriften können sich täglich ändern. (|
Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.

26

Montag, 1. März 2021, 16:54

@Klaus13: Du bist aber sehr streng.

Nicht nur er! Nach einem Jahr Corona haben wir zuweilen schon mal die Faxen dicke... Ich hab den trööt nicht umsonst mit dem Titel eröffnet :P
Aus dem Zusammentreffen von Vorbereitung und Gelegenheit entsteht das, was wir Glück nennen.
Anthony Robbins

27

Donnerstag, 4. März 2021, 17:45

U.a. Bootsbesitzer bis 05.04. Suspendierten

Besitz eines Bootes (Sommerhauses) kein triftiger Einreisegrund mehr
Der Besitz eines Sommerhauses wird von den dänischen Regeln nämlich inzwischen nicht mehr als triftiger Grund für eine Einreise anerkannt. Auf der von den dänischen Behörden betriebenen Seite coronasmitte.dk ist der Besitz eines Sommerhauses, Bootes oder Dauercampingplatzes „vorübergehend als triftiger Grund suspendiert“.
https://www.nordschleswiger.dk/de/nordsc…d-fuer-einreise BBB
:segeln: Stockholm - Kopenhagen 4. - 15. Juli 21, Mitsegler ausgefallen, wer hat Interesse?

Beiträge: 61

Schiffsname: DIGGER

Bootstyp: OHLSON 8:8

Heimathafen: Marina Minde

Rufzeichen: DK5491

  • Nachricht senden

28

Samstag, 6. März 2021, 17:59

MoinMoin!

Ich habe mir gerade für nächsten Samstag um 10:00 Uhr einen Testtermin in Handewitt gebucht. Danach soll es direkt zum Boot gehen. Ich sag Bescheid wie es gelaufen ist.

VG
Markus

PS: Bevor jemand fragt ... ich komme aus Schleswig-Holstein.



Moin Moin!

Wie versprochen hier mein Rückmeldung:

Falck hat in Handewitt am Scandinavien Park eigentlich 2 Teststationen. Die Teststation am Hotel ist vorübergehend geschlossen gewesen. Testungen erfolgten nur schräg gegenüber am FunPark. Wie beim letzten Mal ging alles flott und ich war nach 20 Minuten wieder on the Road. Scheinbar kann man derzeit keine Termine mehr im Voraus machen, die Mitarbeiter im Testzentrum konnten mir dazu nichts sagen. Vielleicht ist insgesamt die Nachfrage gesunken, so dass nur in einem Testzentrum ohne Termine getestet wird. Ich werde das nächste Mal zum Testen in unsere Apotheke vor Ort gehen, dass ist einfacher.

An der Grenze habe ich nur Ausweis und Testbefund gezeigt. Es kam KEINE Nachfrage aus welchen Bundesland ich komme ;-) .Ich weiß, meine Adresse steht ja auf dem Ausweis und auch auf dem Testbefund, aber mal ehrlich ... die Grenzbeamten können unmöglich alle Orte in Schleswig-Holstein kennen und die deutschen Postleitzahlen kennen sie bestimmt auch nicht auswendig. Nach einem Grund und dem Ziel wurde ich zwar gefragt, war aber irrelevant, hat der Grenzbeamte gleich dazu gesagt. Ihm war wohl langweilig. Auf jeden Fall waren mal wieder alle gut drauf und freundlich.

VG
Markus

29

Samstag, 6. März 2021, 18:09

An der Grenze habe ich nur Ausweis und Testbefund gezeigt. Es kam KEINE Nachfrage aus welchen Bundesland ich komme ;
Obacht, manchmal sind die Kontrollen sehr lax, am nächsten Tag werden alle Dokumente sorgfältig geprüft. Da ich ein Weichei bin, habe ich alles dabei, um ohne Skræmme die Grenze zu passieren.
Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.

Beiträge: 61

Schiffsname: DIGGER

Bootstyp: OHLSON 8:8

Heimathafen: Marina Minde

Rufzeichen: DK5491

  • Nachricht senden

30

Samstag, 6. März 2021, 19:33

An der Grenze habe ich nur Ausweis und Testbefund gezeigt. Es kam KEINE Nachfrage aus welchen Bundesland ich komme ;
Obacht, manchmal sind die Kontrollen sehr lax, am nächsten Tag werden alle Dokumente sorgfältig geprüft. Da ich ein Weichei bin, habe ich alles dabei, um ohne Skræmme die Grenze zu passieren.


Ja, da magst Du recht haben. So ein „Weichei“ bin auch

Jaho

Bootsmann

Beiträge: 101

Wohnort: Halstenbek

Schiffsname: Bosine

Bootstyp: Beason 31

Heimathafen: Marina Minde

  • Nachricht senden

31

Montag, 15. März 2021, 09:48

Moin,
ich werd leider aus den Angaben der einschlägigen Webseiten nicht recht schlau, außerdem scheinen sich Region.dk und coronasmitte (Letztere Webseite sogar innerhalb der einzelnen Abschnitte) zu widersprechen..... ?(
Weiß jemand hier zuverlässig, ob für Tagesbesuche (ohne triftigen Grund) für Bewohner Schleswig Holsteins ein PoC-Antigenschnelltest (inzwischen ja 1x Woche kostenlos) ausreichend ist oder ob immer ein PCR-Schnelltest oder PCR-Test benötigt wird?
Danke vorab für etwas Erleuchtung.
Jan

Beiträge: 1 842

Schiffsname: Merci

Bootstyp: Bavaria 320

Heimathafen: Flensburg

  • Nachricht senden

32

Montag, 15. März 2021, 10:05

Moin,

"Derzeit gibt es keine Anforderung, dass der COVID-19-Test von einer bestimmten Art sein muss.
Es muss sich jedoch um einen Test handeln, der nachweisen kann, ob die Person mit COVID-19 infiziert ist.
Dieses bedeutet, dass bei der Einreise z.B. sowohl ein PCR-Test als auch ein PCR-Schnelltest akzeptiert werden,
wohingegen ein Antikörpertest den Anforderungen nicht entspricht."

Quelle: https://en.coronasmitte.dk/rules-and-reg…k/grenzregionen

Jörg

Jaho

Bootsmann

Beiträge: 101

Wohnort: Halstenbek

Schiffsname: Bosine

Bootstyp: Beason 31

Heimathafen: Marina Minde

  • Nachricht senden

33

Montag, 15. März 2021, 10:32

Moin Jörg,
die Stelle hab ich auch gelesen, an anderer Stelle liest sich das aber anders. Außerdem scheint Falck in Handewitt auch "nur" Antigentests durchzuführen...
Vielleicht gibt's hier ja in der Runde jemand, der Genaueres weiß?
Gruß Jan

Beiträge: 1 842

Schiffsname: Merci

Bootstyp: Bavaria 320

Heimathafen: Flensburg

  • Nachricht senden

34

Montag, 15. März 2021, 10:59

Moin,

könntest Du mir die "andere" Stelle nennen?

Vielleicht wird ja auch zwischen Bewohner von Schleswig-Holstein und nicht Schleswig-Holstein bei den Tests noch unterschieden.

Jörg

Beiträge: 1 842

Schiffsname: Merci

Bootstyp: Bavaria 320

Heimathafen: Flensburg

  • Nachricht senden

35

Montag, 15. März 2021, 11:13

Moin,

oder geht es vielleicht um die Unterscheidung "Antigen-" und "Antikörper-" Tests?
Dieses sind wohl unterschiedliche Testverfahren.
https://protekto.de/wo-liegen-die-unters…tikoerpertests/

Jörg

36

Montag, 15. März 2021, 11:16

Moin Jörg,
die Stelle hab ich auch gelesen, an anderer Stelle liest sich das aber anders. Außerdem scheint Falck in Handewitt auch "nur" Antigentests durchzuführen...
Vielleicht gibt's hier ja in der Runde jemand, der Genaueres weiß?
Gruß Jan


Moin Jan,
die Lehrerkollegin meiner Frau wohnt in Padborg und arbeitet in Stadum. Sie lässt sich regelmäßig in Handewitt bei Falck testen, was an der Grenze völlig ausreicht. Keine Probleme.

Gruß
Klaus

37

Montag, 15. März 2021, 19:00

Dieses bedeutet, dass bei der Einreise z.B. sowohl ein PCR-Test als auch ein PCR-Schnelltest akzeptiert werden,
Das hast du falsch verstanden, es gibt keinen PCR-Schnelltest.
Es werden dabei sowohl ein Schnelltest (Antigentest) als auch PCR-Test, der zum Einreisezeitpunkt höchstens 72 Stunden alt ist,
Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.

Jaho

Bootsmann

Beiträge: 101

Wohnort: Halstenbek

Schiffsname: Bosine

Bootstyp: Beason 31

Heimathafen: Marina Minde

  • Nachricht senden

38

Montag, 15. März 2021, 21:21

Danke für die zahlreichen Rückmeldungen.


Moin,

oder geht es vielleicht um die Unterscheidung "Antigen-" und "Antikörper-" Tests?
Dieses sind wohl unterschiedliche Testverfahren.
https://protekto.de/wo-liegen-die-unters…tikoerpertests/

Jörg

Ja, das könnte einen Teil meiner Verwirrung erklären. Neben dieser Unterscheidung gibt es tatsächlich auch noch einen PCR Schnelltest , im Ergebnis gibt es also mehr als zwei Schnelltestverfahren, wobei zwischen diesen nicht immer klar differenziert wird.
Außerdem wird bei der Einreise hinsichtlich des Alters des Tests offenbar nach der Herkunft der Getesteten differenziert (72h vs. 24h), obwohl ein >24h alter „Schnelltest“ nach meinem laienhaften Verständnis gar keine Aussagekraft mehr hätte, egal ob ich aus Hamburg, Bayern oder Schleswig-Holstein komme ?(
Ich hab jetzt mal abgeleitet, dass die in Deutschland 1x die Woche kostenlos möglichen Antigen(schnell)tests für mich als Schleswig-Holsteiner ohne triftigen Einreisegrund ausreichen müssten, wenn der Test <24h alt ist. Sollte es da eine begründete Gegenmeinung oder Erfahrungswerte geben, wäre ich für Hinweise dankbar. Ansonsten werde ich am Sonntag mal berichten, ob es geklappt hat.

39

Montag, 15. März 2021, 21:55

@Jaho: Du hast recht, es gibt PCR-Schnelltests. Als Schleswig-Holsteiner kannst du ohne triftigen Grund, aber mit negativem Test<24 Stunden einreisen. Wenndu einen "richtigen" PCR-Test hast, darf der auch bis zu drei Tage alt sein. Einer Testpflicht in DK entgehst du, wenn dein Aufenthalt <24 Stunden dauert.
Über die Sinnhaftigkeit diverser Verordnungen und Maßnahmen könnte man sehr lang diskutieren. Zum Beispiel der maximal 24 Stunden alte Test, bei meinem Testort wird es das Attest mit einem Datum versehen, ohne Uhrzeit. Der Test kann dann bei der Einreise schon älter als 24 Stunden sein. Was solls, ich kann ohne Probleme rein und raus, habe nur sehr wenige Kontakte, trage immer Maske usw.
Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.

40

Dienstag, 16. März 2021, 13:15

@Käptn Blaubär:

Du schreibst, dass Dein Test kein Datum enthält? Damit wirst Du durchgelassen? Du zeigst denen also immer den selben alten Test?

Genial!

Liebe Grüße
Klaus

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 518   Hits gestern: 2 287   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 6 773 003   Hits pro Tag: 2 475,26 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 9 638   Klicks gestern: 13 900   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 50 914 863   Klicks pro Tag: 18 607,33 

Kontrollzentrum