Sie sind nicht angemeldet.

Boote kaufen

BTC-Forum

Windstärken

Windstärkentabelle

Spi40

Salzbuckel

  • »Spi40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 283

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Antares

Bootstyp: Kielschwertkreuzer Mahagoni auf Eiche

Heimathafen: Bootswerft Freest

Rufzeichen: DG4103

MMSI: 211591600

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Oktober 2021, 17:41

Neubau eines Sportboothafens an der Schwedenschanze in Stralsund

Als ich letzte Woche am Montag von Dabitz kommend den nördlichen Strelasund gegen den vorherrschenden Südwind aufkreuzte sind mir die Bauarbeiten an der Schwedenschanze aufgefallen. Vorher hatte ich das schon in den stündlichen Lagemeldunden von Stralsund Traffic gehört.
Es wird ein neuer Sportboothafen gebaut. Wieder ein neues Ziel was angelaufen werden kann. ;)
Weiß schon jemand mehr von dem Projekt zu berichten?
Gruß Torsten

kis
keep it simple

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spi40« (12. Oktober 2021, 18:49)


2

Dienstag, 12. Oktober 2021, 17:53

Auf meiner Karte von 2020 sind da Umrisse verzeichnet (roter Kringel). War da schon mal was?


Gruß Odysseus

Spi40

Salzbuckel

  • »Spi40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 283

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Antares

Bootstyp: Kielschwertkreuzer Mahagoni auf Eiche

Heimathafen: Bootswerft Freest

Rufzeichen: DG4103

MMSI: 211591600

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Oktober 2021, 17:58

Ja, da war schon mal was. Aber nicht wirklich einladend aus der Entfernung und ranfahren habe ich mich nie getraut. Ebenso zu dem kleinen Hafen zwischen der Schwedenschanze und dem Marinehafen Parow, war mir bisher zu ungeheuerlich.
Wer mehr Abenteuerlust hatte, gerne berichten.
Gruß Torsten

kis
keep it simple

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spi40« (12. Oktober 2021, 18:50)


4

Dienstag, 12. Oktober 2021, 17:59

Hier gibt es Infos: http://www.leg-stralsund.de/media/downlo…edenschanze.pdf



Gruß Odyseus

P.S.: es war wohl ein Hafen für Angelboote

FireflySerenity

Leichtmatrose

Beiträge: 31

Wohnort: Stralsund

Schiffsname: Allegro

Bootstyp: First 25.7

Heimathafen: Stralsund

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Oktober 2021, 18:32

Eröffnung wohl im nächsten Sommer. Sieht nach 2 Stegen aus. Dalben sind gesetzt und sieht nach normaler Boxengröße aus. Tiefe vielleicht 2- 2,5 würde ich raten.

Was mir noch fehlt ist ein Wellenbrecher/eine Mole. Zumindest nach Nordosten wäre das praktisch. An der Citymarina gehen die Wellen bei dem richtigen Wind über die Mole, da möchte ich da nicht ungeschützt liegen. Kommt aber vielleicht noch.

Und im Umfeld ist da genau gar nichts (Restaurants, Supermarkt etc..) aber auch da kann sich ja noch was tun.

krusefix

Salzbuckel

Beiträge: 2 515

Wohnort: Osnabrück

Schiffsname: RASMA

Heimathafen: Kappeln

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Oktober 2021, 19:00

Dazu passt das:
NEUE BfS
--------------------
Seeregion: Deutschland.Ostsee.Gewässer um Rügen
Herausgeber: WSA Ostsee
Herausgabedatum: 12.10.2021
Maßnahme: Strelasund, Schwedenschanze, umfangreiche Bauarbeiten wegen der Errichtung eines Sportboothafens
Karte(n): (16) 1622
Geografische Angaben in: WGS 84
Geografische Lage: ~ 54°20,25’N 013°04,8‘E
Zeit der Ausführung: ab sofort bis auf Widerruf
Gültig von: 12.10.2021
Gültig bis: auf Widerruf
Aushang bis: auf Widerruf
Vollständiger Nachrichtentext siehe:
https://www.elwis.de/DE/dynamisch/BfS/in…bo&db_id=268016
wer Verantwortung von sich weist,
weist auch die Freiheit von sich.

JanD

Salzbuckel

Beiträge: 2 437

Wohnort: Kiel, 12 min zum Boot

Schiffsname: Pura Vida

Bootstyp: Hanse 342

Heimathafen: Kiel - Stickenhörn

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. Oktober 2021, 19:07

Und im Umfeld ist da genau gar nichts (Restaurants, Supermarkt etc..) aber auch da kann sich ja noch was tun.


Döner zum Mitnehmen
Döner Express
Netto, Markant, Aldi
Bäcker
Stralsund Kantine
Restaurant Sundblick
Gartenlokal Knieper Nord
Strand Strand Strand

Also "nix" sieht anders aus....
.
---
Gruß Jan

FireflySerenity

Leichtmatrose

Beiträge: 31

Wohnort: Stralsund

Schiffsname: Allegro

Bootstyp: First 25.7

Heimathafen: Stralsund

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 12. Oktober 2021, 21:01

Und im Umfeld ist da genau gar nichts (Restaurants, Supermarkt etc..) aber auch da kann sich ja noch was tun.


Döner zum Mitnehmen
Döner Express
Netto, Markant, Aldi
Bäcker
Stralsund Kantine
Restaurant Sundblick
Gartenlokal Knieper Nord
Strand Strand Strand

Also "nix" sieht anders aus....
Hatte den Vergleich mit der Citymarina vor Augen. Da ist das Umfeld interessanter, so spannend ist die Gegend nicht. Aber wollen wir nicht meckern. Da ein Grillplatz und Blick auf Rügen ist bestimmt klasse. Wie viele Tage nochmal bis Frühlingsanfang?

9

Dienstag, 12. Oktober 2021, 21:10

@krusefix: der Link zu elwis stand schon in#1

Gruß Odysseus

krusefix

Salzbuckel

Beiträge: 2 515

Wohnort: Osnabrück

Schiffsname: RASMA

Heimathafen: Kappeln

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 12. Oktober 2021, 22:43

oh, da habe ich wohl nicht alles gelesen, wie es sich gehört. Das tut mir sehr leid. Ich hoffe, niemanden belästigt zu haben..
ich bitte um Entschuldigung.

Krusefix
wer Verantwortung von sich weist,
weist auch die Freiheit von sich.

34fuss

Seebär

Beiträge: 1 063

Schiffsname: GOTLAND

Bootstyp: HR 34

Heimathafen: Lubmin

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. Oktober 2021, 22:59

Also "nix" sieht anders aus....
Hatte den Vergleich mit der Citymarina vor Augen. Da ist das Umfeld interessanter, so spannend ist die Gegend nicht. Aber wollen wir nicht meckern. Da ein Grillplatz und Blick auf Rügen ist bestimmt klasse. Wie viele Tage nochmal bis Frühlingsanfang?

Dürfte eher für Dauerlieger interessant sein und im City-Hafen mehr Platz für Gäste schaffen. Dort gibt es dann sicher auch besser Parkmöglichkeiten als in der City.

12

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 07:36

https://muhsal-immobilien.de/project/str…chwedenschanze/

Das sieht eher wie ne Fewo-Siedlung mit paar LP aus, als ein Hafen, dessen Ansteuerung lohnt. 4 km zur City, das ist ohne Bordfahrrad ne Herausforderung.
Aber besser als nix, der Nordmolenhafen ist ne Katastrophe.

13

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 08:07

Mhm,
scheint eine ältere Gewerbebrache zu sein KLICK
Die in den Renderings von Muhsal Immobilien zu sehende Spundwandstruktur ist bereits vorhanden. Nördlich anschließend die Steinböschung soll einen Abschluss mit Sand erhalten und wird als "Strand" verkauft. Ich bin auch nicht mit der Nordmole zufrieden, aber für einen Besuch wäre das - auch distanzbedingt - eher keine Alternative.

Ich bin auch skeptisch, dass offenbar Schwimmstege schutzlos in den Sund gelegt werden. Aber möglicherweise blenden die Renderings eine Umfassung auch nur aus.
Die Darstellungen bei Muhsal und im LEG-Link unterscheiden sich jedenfalls erheblich.

Gruß
Andreas

Spi40

Salzbuckel

  • »Spi40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 283

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Antares

Bootstyp: Kielschwertkreuzer Mahagoni auf Eiche

Heimathafen: Bootswerft Freest

Rufzeichen: DG4103

MMSI: 211591600

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 10:08

Als ich dort letzten Montag ziemlich dicht vorbeigekreuzt bin waren eindeutig 4 exakt ausgerichtete Dalbenreihen zu erkennen, keinerlei Stege etc. dazwischen. Ich könnte mir vorstellen, dass das ähnlich Sassnitz wird. Das dort noch ein Wellenbrecher, um den neuen Hafen muss ist selbstverständlich. Warten wir es ab, wie der weitere Bau voran geht.

Ortsansässige könnten ja mal monatlich ein Foto veröffentlichen :good2:

Im übrigen finde ich den Hafen durchaus sehr sinnvoll. Stralsund platzt mit all seinen Sportboothäfen aus allen Nähten. Persönlich benötige ich den Trubel einer Stadt nicht in einem Hafen! Wie schon geschrieben, individuelle Geschmackssache :O
Gruß Torsten

kis
keep it simple

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spi40« (13. Oktober 2021, 10:30)


15

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 10:16

Ich glaube, man muss unterscheiden zwischen Homeport oder einem Liegeplatz für einen Besuch.
Wäre ich Festlieger an der Nordmole, würde ich da tendenziell wohl auch wegwollen.
Davon abgesehen: Ich war dieses Jahr in der Hochsaison dort; an der Nordmole viele freie Plätze, Mittelmole (Wassersportzentrum Dänholm) kaum belegt.
Waren viel mehr Locals ausgeflogen, als Gäste in Stralsund waren?
Oder hat Stralsund möglicherweise eher ein Problem bei der Verteilung der Liegeplätze, nämlich in der Hochsaison außerhalb von Coronazeiten zu wenig citynahe Gastplätze?

Gruß
Andreas

16

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 13:16

Also wenn ich schon nach Stralsund komme möchte ich schon in den City Hafen Nordmole. Ich bummele gern durch den Ort, auch mal 2.3 Tage. So schlimm finde ich das gar nicht.

Gruß Odysseus

Smarty

Salzbuckel

Beiträge: 2 110

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Jamboree

Bootstyp: Optima 92 / Spaekhugger

Heimathafen: Klub am Rupenhorn (Berlin) und Mönkebude

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 13:36

Ich bin immer sehr gerne in HST, diesen Sommer direkt 4 oder 5 mal, erst letztes Wochenende wieder. Wunderschöne Ecke. Würde dort sehr gerne einen Dauerliegeplatz haben. Wie ich hörte, soll es eine Warteliste für Liegeplatzanwärter an der Schwedenschanze geben. Weiß da jemand, wo man sich hinwenden kann?
mein Segelblog: www.kiehlboot.de

Spi40

Salzbuckel

  • »Spi40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 283

Wohnort: Berlin

Schiffsname: Antares

Bootstyp: Kielschwertkreuzer Mahagoni auf Eiche

Heimathafen: Bootswerft Freest

Rufzeichen: DG4103

MMSI: 211591600

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 19:40

@Smarty: da hättest Du aber eine weitere und längere Anfahrt mit teilweise erheblich mehr Straßenverkehr, als nach Mönkebude. Auch die Überführung nach Berlin ist 2 Tage länger.
Hättest dann allerdings auch Windtechnisch mehr Optionen, in viele Richtungen. Nördlich nach Hiddensee, westlich nach dem Darß, nordwestlich auf die offene Ostsee, südlich in den Strelasund und Greifswalder Bodden. Also sehr viel geschütztes Segelrevier. :D
Gruß Torsten

kis
keep it simple

Selliner

Seebär

Beiträge: 1 174

Wohnort: Sellin

Schiffsname: "Lotte" und "SKant d'Or"

Bootstyp: Midget 31, SK2

Heimathafen: Seedorf

Rufzeichen: DH6428

MMSI: 211484730

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 21:04

Moin

Hatte heute in Grünhufe (Stralsund) zu tun.
Bin bei der Schwedenschanze mal schauen.
Das ist an der Hochschule, der alte Hafen wird wohl der von der FH sein.
Im Moment ist an Land nix, aber ein Sportverein ist ungefähr 100m vom Ufer.
Restaurant dicht bei und Bushaltestelle auch.
Radweg am Strelasund lang ist direkt am Hafen.
Bilder vom Stand der Bauarbeiten anbei. Ist bisher viel Gerammt.
Grünhufe und Knieper ist ja dichtbei, also einkaufen und anderes nicht weit weg.
Hansedom um Wasserspaß an Land zu haben auch nicht so weit weg.
»Selliner« hat folgende Dateien angehängt:

Bavaria 56 V

Labsklaus

Beiträge: 4 242

Wohnort: Bremen

Schiffsname: Vela + Sonni

Bootstyp: Bavaria 40 Vision + Catalac 8M

Heimathafen: Bremen

Rufzeichen: DH 3577

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 21:24

Also wenn ich schon nach Stralsund komme möchte ich schon in den City Hafen Nordmole. Ich bummele gern durch den Ort, auch mal 2.3 Tage. So schlimm finde ich das gar nicht.

Gruß Odysseus

Bei Heimathafen Gr-brode kann ich das verstehen :verstecken:

Gruß Klaus
Ab Windstärke zwölf gibt es keinen Atheisten mehr.( Helmut Gollwitzer)

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 129   Hits gestern: 2 039   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 6 966 453   Hits pro Tag: 2 477,55 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 1 078   Klicks gestern: 12 831   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 52 158 046   Klicks pro Tag: 18 549,49 

Kontrollzentrum