Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Lucky

Salzbuckel

  • »Lucky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 995

Wohnort: Dortmund

Bootstyp: Bianca 360

Heimathafen: Herkingen, Grevelinger Meer

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 22. Oktober 2019, 21:11

Mittlerweile hat das Bolbakken zumindest man wochenende ein wirklich sehr leckeres Buffet für knapp über 20€. Sehr zu empfehlen!

Die Frikandel-Bude ist auch nicht schlecht.

Leider sind die Öffnungszeiten im winter arg eingeschränkt.

nixxe

Ich bin 2 Øltanks

Beiträge: 19 228

Wohnort: S-H

Bootstyp: schifflos unglücklich

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 08:58

Hm, warum kocht / grillt ihr nicht einfach selbst? (|

Christian F

Holland-Mod

Beiträge: 1 163

Wohnort: Wardenburg

Schiffsname: Wappen von Alpen

Bootstyp: Stahl-Eigenbau

Heimathafen: Makkum

Rufzeichen: DOKD

MMSI: 211372910

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 19:39

Ich vermisse hier ein paar Statements für unsere Papier-App "Gutes Essen in den Niederlanden" (Restauranttipps).
Die funktioniert übrigens - ausgedruckt - auch bestens ohne Strom, Landstrom oder Handy... :-)

Lucky

Salzbuckel

  • »Lucky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 995

Wohnort: Dortmund

Bootstyp: Bianca 360

Heimathafen: Herkingen, Grevelinger Meer

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 23. Oktober 2019, 20:50

Hm, warum kocht / grillt ihr nicht einfach selbst? (|
Ich koche sogar sehr gerne selbst. Aber wenn man das Schiff zB winterfest macht, wenig Zeit und viel zu tun hat und dazu am gleichen Tag wieder zurück muss gehe ich halt gern schnell einen kleinen Happen essen.

Josilin

Smutje

Beiträge: 10

Wohnort: Kiel

Bootstyp: Etap 26

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 07:53

In Lemmer zahlt man für 2 einfache Pizzen und 4 Softdrinks auch schon knapp 50 Euro, egal welche der drei Pizzerien man aufsucht und ohne Sonderwünsche. Die Loempia/Kibbeling Bude an der Brücke wird leider auch gefühlt bei jedem zweiten Besuch schlechter. Wenige km weiter in Joure sieht es dann wesentlich besser aus, sowohl beim Rechnungsbetrag als auch bei der subjektiven Preis/Leistung.


Stavoren ist so wie Lemmer (im Bereich des Passantenhafens beim Busbahnhof aber eher noch schlimmer) und in Drachten, oder Leeuwarden sieht dann wieder alles viel besser. In Urk gibts von allem etwas, ein, zwei, Perlen wenn man Fisch essen möchte und auch viel Schrott.

Das ganze ist ja am Ende auch nur ein recht kleines Areal mit doch sehr großen Unterschieden. Also ich würde da keine D vs. NL Mentalitätsdebatte raus machen. Man kann es nicht verallgemeinern. Auch die Preise nicht. Wie immer im Leben wird man an den touristischen Orten, eben deutlich mehr abgemolken und wenige km landeinwärts sieht es anders aus.


Das einzige was mir durchweg in NL auffällt ist, dass überall junge Leute an den Kassen, in der Bedienung etc. sind. Und die sind eigentlich immer fit, flott und freundlich. Nur frage ich mich dann immer was die Leute machen die 40-60j. alt sind. Vielleicht schon hochgearbeitet..

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 82   Hits gestern: 2 607   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 4 988 832   Hits pro Tag: 2 356,74 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 595   Klicks gestern: 16 130   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 39 101 246   Klicks pro Tag: 18 471,59 

Kontrollzentrum