Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

181

Donnerstag, 4. Januar 2018, 10:43

Mit stehendem Mast auf den abgebildeten Metallböcken kann bei Sturm ja nicht gutgehen.

Gruß Odysseus

F28

Salzbuckel

Beiträge: 2 181

Schiffsname: Rike

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

182

Donnerstag, 4. Januar 2018, 13:29

Tja, wenn man noch fit in Strömungslehre wäre, könnte man vermutlich einigermaßen genau ausrechnen, ab wieviel Knoten Windgeschwindigkeit die Aufstandsfläche der Böcke nicht mehr ausreicht, um der Hebelwirkung des Windes am Mast zu widerstehen.
Bin ich aber nicht (mehr)...
Jedenfalls dürfte irgendwo oberhalb der 60 Knoten definitiv Schluss sein.
Gruß
F28

Beiträge: 85

Wohnort: Köln

Bootstyp: Compromis 888

Heimathafen: Lelystad

  • Nachricht senden

183

Freitag, 5. Januar 2018, 13:28

ich habe eben mal Überschlagsmässig berechnet wie hoch die Windlast bei meinem Boot ist, die nur durch den 10,40m Mast erzeugt wird. Ich komme bei 10Bft. auf gut 4200 N windlast. Diese Kraft erzeugt ein Drehmoment als wenn ca. 430kg auf der halben Masthöhe zerren.

Das Drehmoment wäre bei meinem Boot ca. 33.600 Nm. (4200N * (halbe Masthöhe über Asphalt = 8m) und Drehpunkt ist die Kielauflage.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sail67« (5. Januar 2018, 13:42)


Rüm Hart

Motorsegler-Versäger

  • »Rüm Hart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 395

Wohnort: Emsland

Schiffsname: Rüm Hart

Bootstyp: Sirius 310 DS

Heimathafen: Warns, Stormvogel

Rufzeichen: DG3578

MMSI: 211545290

  • Nachricht senden

184

Freitag, 5. Januar 2018, 13:43

Hm ... 430 Kilo auf halber Mastlänge? Hast Du die volle projizierte Fläche des Mastes genommen? Oder mit einem Luftwiderstandsbeiwert (cw) gerechnet?

Gruß, Manfred
Rüm Hart Blog: KLICK
Kolumne für segeln: KLACK
Sirius Forum: KLONG

Beiträge: 85

Wohnort: Köln

Bootstyp: Compromis 888

Heimathafen: Lelystad

  • Nachricht senden

185

Freitag, 5. Januar 2018, 13:48

ich habe die projizierte Fläche genommen. Den cw Wert des Mastprofils bei seitlicher Anströmung kenne ich nicht. Der geringere Druck wird teilweise ausgeglichen durch Grossbaum, Vorstag, vorstagprofil, stehendes gut.

War ja nur Überschlag um die Größenordnungen zu erfassen

Segelalex

Salzbuckel

Beiträge: 2 399

Wohnort: Bei Aachen

Schiffsname: Valentine

Bootstyp: Contest 29

Heimathafen: Workum

Rufzeichen: DD3342

  • Nachricht senden

186

Freitag, 5. Januar 2018, 14:06

Mit fehlendem cw Wert liegst du wohl ne Zehnerpotenz daneben, oder?

Gruß

Alex
Schatz, es liegt nicht an dir, es liegt am Steg...

Beiträge: 85

Wohnort: Köln

Bootstyp: Compromis 888

Heimathafen: Lelystad

  • Nachricht senden

187

Freitag, 5. Januar 2018, 14:15

naja.... ein Mastprofil von der Seite ist jetzt nicht sehr schnittig. Und Zehnerpotenz kann nicht sein, denn dann wären es nur 43kg und davon fällt kein Boot um.

Die Größenordnung erscheint mir stimmig.

smaugi

Salzbuckel

Beiträge: 3 470

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

188

Sonntag, 14. Januar 2018, 12:49

Stürmchen Nr. 2 in NL ist im Anflug. Donnerstag bis 11 in Böen
Tschüss
Christian

columbus488

Schief-made

Beiträge: 12 803

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

189

Sonntag, 14. Januar 2018, 16:31

oh..oh... :O
jeder ist so alt, wie er sich anfühlt ... ;)

Paul b

Salzbuckel

Beiträge: 3 501

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

  • Nachricht senden

190

Montag, 15. Januar 2018, 07:35

Denkt ihr Wetterpropheten eigentlich wir haben Nachrichtensperre? Also das schnelle Luft kommt, kriegt jeder mit, da die Nachrichten schon über das zuerwartende Wetter berichten. Ich finde das ist Sensationshascherei von euch - sorry!!!
:fb: Mitsegeln?
:fb: Mitfahren?

jogi73

Bootsmann

Beiträge: 120

Wohnort: Ratingen

Schiffsname: Maatje 42

Bootstyp: Bavaria 42 Cruiser

Heimathafen: Hindeloopen

Rufzeichen: DF9449

MMSI: 211756420

  • Nachricht senden

191

Montag, 15. Januar 2018, 07:44

Wieso liest du dann hier mit wenn es dich so stört ?

Nichts für ungut !!!
Ich finde es jedenfalls nicht verkehrt. Schließlich sind wir alle einige hundert Kilometer weit weg von unseren Schätzchen.
Es ist ja nun mal die Frage, wie sich dann das Wetter partiell (am Liegeplatz) darstellt und dafür finde ich die Einschätzung der Kollegen sehr hilfreich !!
viele Grüße der Jörg

Paul b

Salzbuckel

Beiträge: 3 501

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

  • Nachricht senden

192

Montag, 15. Januar 2018, 07:47

Wieso liest du dann hier mit wenn es dich so stört ?


Alles gut, aber wenn jemand der an der Ostsee liegt eine bunte Wetterkarte einstellt, dann kann er auch den "Wetterkasper" über das ganze Jahr machen, aber da gibt's halt keine schnelle Luft :)
:fb: Mitsegeln?
:fb: Mitfahren?

Trouw

Proviantmeister

Beiträge: 388

Wohnort: Elsdorf

Schiffsname: TROUW

Bootstyp: SY Cobelens 33

Heimathafen: Brouwershaven

  • Nachricht senden

193

Montag, 15. Januar 2018, 08:01

...he, was ist das denn jetzt für ein Ton? Schlecht geschlafen? keinen oder schlechten Sex gehabt?

Also ich finde zusätzliche Informationen super, vor allem dann, wenn man anhand aktuellen Karten erkennen kann, dass es am eigenen Liegeplatz vermutlich nicht so schlimm wird. Denn die Nachrichten sagen mir nicht, he TROUW, in Brouwershaven wird es nicht so schlimm, mach Dir keine Sorgen, aber in Vlissingen geht die Post ab. Und dann ist es egal, ob die Info von der Ostsee kommt, oder aus Colijnsplaat.

Gruß "TROUW"

jogi73

Bootsmann

Beiträge: 120

Wohnort: Ratingen

Schiffsname: Maatje 42

Bootstyp: Bavaria 42 Cruiser

Heimathafen: Hindeloopen

Rufzeichen: DF9449

MMSI: 211756420

  • Nachricht senden

194

Montag, 15. Januar 2018, 08:16

...he, was ist das denn jetzt für ein Ton? Schlecht geschlafen? keinen oder schlechten Sex gehabt?

Also ich finde zusätzliche Informationen super, vor allem dann, wenn man anhand aktuellen Karten erkennen kann, dass es am eigenen Liegeplatz vermutlich nicht so schlimm wird. Denn die Nachrichten sagen mir nicht, he TROUW, in Brouwershaven wird es nicht so schlimm, mach Dir keine Sorgen, aber in Vlissingen geht die Post ab. Und dann ist es egal, ob die Info von der Ostsee kommt, oder aus Colijnsplaat.

Gruß "TROUW"



Naja so schlecht ist der Ton doch gar nicht ;)

Aber genau so sehe ich das mit den Wetterinfos auch. Lieber ein paar Infos mehr als zu wenig...
viele Grüße der Jörg

norbaer

Salzbuckel

Beiträge: 3 915

Schiffsname: Top Job

Bootstyp: J 111

Heimathafen: Colijnsplaat

  • Nachricht senden

195

Montag, 15. Januar 2018, 08:59

Na ja, es hat schon ein wenig etwas von Panikmache hier der Thread.

Das sind bis jetzt ganz normale Winterstürme. Keine besonderen Wetterphenomene.
Das muss das Boot (im Winterlager) abkönnen. Eines meiner Lieblingszitate aus DAS BOOT. :Kaleun_Binocular:

Aufgrund der Tatsache das die meisten NL Segler so wieso nichts machen können, muss das Boot halt darauf vorbereitet sein. Egal ob im Wasser mit 8 Leinen und 10 Fendern oder an Land ohne Segel und Planen. Und vor allem ohne stehenden Mast.
Das gleiche gilt ja für Frost.

Christian F

Holland-Mod

Beiträge: 778

Wohnort: Wardenburg

Schiffsname: Wappen von Alpen

Bootstyp: Stahl-Eigenbau

Heimathafen: Makkum

Rufzeichen: DOKD

MMSI: 211372910

  • Nachricht senden

196

Montag, 15. Januar 2018, 09:00

Bevor das hier jetzt ausartet, bitte ich doch darum, den Ton wieder etwas sachlicher zu gestalten. Danke dafür.

Beiträge: 1 858

Wohnort: Essen-Cuxhaven-Den Oever

Bootstyp: Katamaran

Heimathafen: NL / Den Oever

  • Nachricht senden

197

Montag, 15. Januar 2018, 09:10

Denkt ihr Wetterpropheten eigentlich wir haben Nachrichtensperre? Also das schnelle Luft kommt, kriegt jeder mit, da die Nachrichten schon über das zuerwartende Wetter berichten. Ich finde das ist Sensationshascherei von euch - sorry!!!


Naja, so schlimm finde ich es auch nicht.
Ich hab mein Schiff in der Halle, da fürchte ich nur noch Feuer und Zusammenbruch und Ausrüstungsdiebstahl.
....und ja, hab mir auch gedacht, dass jetzt wohl jeder normale Wintersturm gemeldet wird..............aber was ist daran schlimm....... nix!
Im Gegenteil: Dies war aktuell die Motivation mal genauer in die Vorhersagen zu schauen und dies hat mich bewogen umzuplanen: Keine Autofahrten am Do., sondern zu Hause bleiben und dort ein paar sinnvolle Dinge erledigen.
Gruß

Martin

Der Segler mit Zeit hat immer den richtigen Wind :)

Paul b

Salzbuckel

Beiträge: 3 501

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

  • Nachricht senden

198

Montag, 15. Januar 2018, 11:42

...he, was ist das denn jetzt für ein Ton? Schlecht geschlafen? keinen oder schlechten Sex gehabt?


Danke Norbert genau so meine ich es, es hat was von Panik machen! Falls ich mich im Ton vergriffen habe - Sorry. Aber ich hatten den Teil, wo es so hätte interpretiert werden können, auch in Anführungszeichen gesetzt und es somit auch kenntlich gemacht, das ein wenig Ironie im Spiel ist.

@Trouw: Ich bin tiefenentspannt, da ich vergangenes Wochenende ein tolles, sonniges Segelwochenende hatte. Wenn du untersegelt bist, solltest du möglicherweise von dir nicht auf andere schließen und Rückschlüsse schließen, die hier in dem Forum keinen Platz haben, wenn du mich angreifen möchtest, was ich aus deinen Formulierungen schließe, wähle doch den Weg der PN. ;)
:fb: Mitsegeln?
:fb: Mitfahren?

kielius

Super Moderator

Beiträge: 10 987

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Smilla

Bootstyp: Colin Archer

Heimathafen: Kiel Stickenhörn

Rufzeichen: DD4759

MMSI: 211277680

  • Nachricht senden

199

Montag, 15. Januar 2018, 12:20

wähle doch den Weg der PN
Das gilt auch für dich.
Aus dem Zusammentreffen von Vorbereitung und Gelegenheit entsteht das, was wir Glück nennen.
Anthony Robbins

beautje

Seebär

Beiträge: 1 247

Schiffsname: Beautje

Bootstyp: Unna 20

Heimathafen: Workum NL

  • Nachricht senden

200

Montag, 15. Januar 2018, 13:25

Ich finde es schon interessant, dass diese Vorhersagen im ecmwf und gfs ziemlich ähnlich daherkommen, vor allem wenn man bedenkt, dass es sich - sofern ich das richtig interpretiere - um ein Tief handelt, dass sich jetzt gerade erst vor der US-Ostküste aufbaut. Von da aus soll es nordwärts ziehen und wird dann vom großen Islandtief mit Schwung nach Europa geschoben. Hier kommt es Donnerstag früh an - Stand jetzt.
Ich vermute mal, dass es sehr gewagt sein dürfte, jetzt schon zu behaupten "Hafen X bleibt ruhig und Y kriegt richtige eins vor den Latz" wenn diese Häfen gerade mal 200 km auseinander liegen.

Diese Prognose 4 Tage im Voraus (Sonntag Mittag) hat offenbar eine recht hohe Eintrittswahrscheinlichkeit - die Modellläufe liegen dicht beisammen (zu sehen z.B. im knmi - pluim ).
Welchen Weg das Tief genau nehmen wird - who knows - aber windig wird es, das scheint festzustehen.

Ach - ist doch herrlich so ein bisschen über das Wetter von überübermorgen zu philosophieren. Panik kriege ich deswegen nicht, mein Boot steht trocken, warm und vor allem - versichert - in einer gemütlichen Halle ;)

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 119   Hits gestern: 2 057   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 392 518   Hits pro Tag: 2 344,83 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 814   Klicks gestern: 14 619   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 28 324 522   Klicks pro Tag: 19 577,22 

Charterboote

Kontrollzentrum