Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

segler66

Admiral

  • »segler66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 773

Wohnort: Leverkusen

Schiffsname: Andromeda

Bootstyp: Contest 28

Heimathafen: Stavoren De Roggebroek

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. September 2017, 14:25

Nächstes Tief versaut langes WE...Boote gut gesichert ?

lange haben wir uns drauf gefreut und wollten eigentlich die ganze Woche nehmen. Nix da, die Wetterachterbahn seit Ende Juni geht weiter. Die Boote sollten vom letzten Sturm vor 2 Wochen noch alle gut vertäut sein hoffe ich. :gh:
Heute werden die Boote von Designern am PC gestylt, früher von Seglern/Bootsbauern konstruiert !!
https://www.youtube.com/watch?v=qtsr6_GYV1w

Segelalex

Salzbuckel

Beiträge: 2 297

Wohnort: Bei Aachen

Schiffsname: Valentine

Bootstyp: Contest 29

Heimathafen: Workum

Rufzeichen: DD3342

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. September 2017, 14:46

In Spitze sind 19 Kn Wind gemeldet in Lemmer. Da muss ich mein Boot nicjht extra für festknoten, das sollte so halten.
Schatz, es liegt nicht an dir, es liegt am Steg...

Mussi1975

Salzbuckel

Beiträge: 6 302

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Cristina

Bootstyp: Bavaria 40 New Cruiser

Heimathafen: Valencia

Rufzeichen: DD5282

MMSI: 211512990

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. September 2017, 19:32

Wir fliegen am WE für 14 Tage nach Valencia.

Diese Wetterkapriolen war einer der Hauptgründe für den Revierwechsel.
»Mussi1975« hat folgende Datei angehängt:
LG und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Maik

Knubbel2

Seebär

Beiträge: 1 292

Schiffsname: Seewievke

Bootstyp: LM27

Heimathafen: WSG Arnis

Rufzeichen: DB8319

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. September 2017, 19:44

Die Fahrräder sind schon eingepackt :)
LM27 - nicht schnell aber komfortabel

Klaus13

Coque au vin Meister

Beiträge: 10 809

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Maris

Bootstyp: WINNER 9.00

Heimathafen: Schokkerhaven

Rufzeichen: DJKI2

MMSI: 211674410

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. September 2017, 20:23

Moin,

unser langes Segelwochenende haben wir auch eben zu Grabe getragen. Wir bleiben zuhause. Samstag, Sonntag würde ja noch gehen, aber Montag und Dienstag im Regen... Und dann noch viel Wind, nääääää. Muss nicht sein. Damit ist aber leider auch die Sauison für uns beendet. Noch ein Aufräum- und Abriggwochenende, dann hängt das Boot wieder am Kran.

Gruß Klaus
Die Neue: MARIS

Beiträge: 1 405

Schiffsname: Cumulus

Bootstyp: Westerly Centaur

Heimathafen: De Roggebroek

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. September 2017, 20:44

...bin heute Nachmittag im Roggebroek eingetroffen - hauptsächlich um festzustellen, wie das Boot den Sturm überstanden hat: Mußte dabei feststellen, daß die Befestigung des Baums am Achterstag den Sturm nicht überstanden hat und - einem guten Nachbarn (? ich weiß es noch nicht) sei Dank - der Baum behelfsmäßig an die Reling gebändselt war.

Das Wetter sieht aber gar nicht sooo schlecht aus, ok, Montag soll es heftig blasen, aber sonst? Mir macht eher der Nebel sorgen, von dem hier im SF in den letzten Tagen die Rede war, und den ich - war's im letzten Jahr? - schon mal ausgiebig kennen und hassen lernte. Derzeitige Planung: Morgen Urk und Sa zurück - alternativ Enkhuizen.
Gruß
Karl
...nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder glaubt, er hat am meisten davon abbekommen...

pf

SF-Schiffsbarde

Beiträge: 4 688

Schiffsname: Boundless

Bootstyp: Deltania 27 (Viko 27DS, Navikom Werft PL)

Heimathafen: Lemmer, de Brekken

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. September 2017, 21:23

Das ist DAS Wetter für den Windgenerator :D Da legt der richtig los bei 4-6 Bft 8o
...und nur wer wagt, gewinnt das Leben...

Peter


www.sy-boundless.net

mooi

Proviantmeister

Beiträge: 346

Schiffsname: mooi | NED 8700

Bootstyp: Dehler 38c

Heimathafen: Flevo Marina

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. September 2017, 22:03

da kommt wohl fett wetter an ... schaun wir mal, ob es auch so sein wird
»mooi« hat folgende Datei angehängt:

Beiträge: 1 241

Schiffsname: Zephyr

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. September 2017, 22:16

zumindest ist die Gefahr von Nebel dann nicht so groß :O
Dietmar


-failure is always an option-

Bluis

Salzbuckel

Beiträge: 2 953

Schiffsname: EmiLu

Bootstyp: C-Yacht 10.40

Heimathafen: Enkhuizen

Rufzeichen: DD 6672

MMSI: 211541970

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. September 2017, 22:28

Bin vorhin in Enkhuizen angekommen, war lecker essen, lieg jetzt schon in der Koje und höre dem Regen zu, auch gemütlich!
Morgen werde ich schön ausschlafen dann ein paar überfällige Dinge erledigen und am Samstag wieder nach Hause fahren.
Ich habe dieses Jahr schon wieder so viel Zeit auf dem Boot verbracht und soviel Seemeilen gesammelt ,neue Ziele erreicht, gesteckte Ziele nicht erreicht, alles super . Jetzt freue ich mich auf's Wintersegeln, Silvester hoffentlich ohne Nebel! ;)
:segeln:
Schöne Grüße

Thomas

segler66

Admiral

  • »segler66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 773

Wohnort: Leverkusen

Schiffsname: Andromeda

Bootstyp: Contest 28

Heimathafen: Stavoren De Roggebroek

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. September 2017, 22:38

Ich muss leider einigen Stegnachbarn recht geben, dieses Sommer war äußerst unbeständig, es gab keine stabile Wetterlage welche mal mehr als drei vier Tage angedauert hat. :-(
Ich habe noch drei Wochen Urlaub über..na toll..habe den nächste Woche um eine eine Woche verschieben können..mal hoffen
Heute werden die Boote von Designern am PC gestylt, früher von Seglern/Bootsbauern konstruiert !!
https://www.youtube.com/watch?v=qtsr6_GYV1w

mooi

Proviantmeister

Beiträge: 346

Schiffsname: mooi | NED 8700

Bootstyp: Dehler 38c

Heimathafen: Flevo Marina

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. September 2017, 22:39

zumindest ist die Gefahr von Nebel dann nicht so groß :O
jo. die abgelaufene woche war nahezu jeden morgen fett nebel gewesen. auch nich nett.

Beiträge: 1 241

Schiffsname: Zephyr

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

13

Freitag, 29. September 2017, 07:53

Da es zumindest für den Brückenmontag am 02.10. wohl definitiv nach einem Hafentag aussieht, hat noch jemand Empfehlungen wo es rund ums IM/MM an diesem Tag ein interessantes Landprogramm gibt? Außerhalb der allseits bekannten Museen und ganzjährigen Attraktionen?

Nachtrag: Zielgruppe sind deutlich volljährige Herren (Techno-Festvail in Hoorn ist ja für dieses Jahr auch schon vorbei :D ), mein Nachwuchs ist diesmal nicht dabei.
Dietmar


-failure is always an option-

Andreas29

Seebär

Beiträge: 1 365

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

14

Freitag, 29. September 2017, 08:06

Hi,

ich versteh´ nur Bahnhof bzw. "Sturm" ?(

Aktuell heute morgen sagt Windfinder doch gar nicht so schlimmes an:
Morgen bei NW 3-4 von Lemmer nach Enkhuizen, Sonntag bei S 4-4,5 von Enkh. nach Medemblick, Montag bei SW 5-6 von Medemblick nach Stavoren und Dienstag bei NW 4 von Stavoren nach Lemmer. Passt! :D
Ob die Böen am Montag bis 30 kn wirklich so kommen wird man sehen und dann kann man die auch absegeln.

Grüße

Andreas
Pfusch ist erst wenn man´s sieht ;)

Immer schön nach rechts blicken, von dort nähert sich die Gefahr! Lernt man schon beim Führerscheinkurs ;)

Bluis

Salzbuckel

Beiträge: 2 953

Schiffsname: EmiLu

Bootstyp: C-Yacht 10.40

Heimathafen: Enkhuizen

Rufzeichen: DD 6672

MMSI: 211541970

  • Nachricht senden

15

Freitag, 29. September 2017, 09:12

Aktuell in Enkhuizen, aber es scheint aufzuklaren!
»Bluis« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_4676.JPG (1,38 MB - 33 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Oktober 2017, 07:20)
:segeln:
Schöne Grüße

Thomas

Danziger

Regattaleitung

Beiträge: 3 755

Schiffsname: ISOBAR

Heimathafen: Flevomarina

  • Nachricht senden

16

Freitag, 29. September 2017, 09:13

Checke mal Windpredict. Da wird schon der Sonntag ab Mittag verweht, 6 mit Böen 7 und das geht dann bis Di so weiter. Zwischendurch soll das ganze auch ne Windstärke mehr werden. Dazu jede Menge Regen. Mir macht dann Segeln keinen Spaß. Aber jeder, wie er will.

Hans

Bluis

Salzbuckel

Beiträge: 2 953

Schiffsname: EmiLu

Bootstyp: C-Yacht 10.40

Heimathafen: Enkhuizen

Rufzeichen: DD 6672

MMSI: 211541970

  • Nachricht senden

17

Freitag, 29. September 2017, 09:28

Yepp Hans, @Danziger: gefühlt sah so 70% unseres Sommertoerns aus.
Sehr viel Regen , viel Wind , dementsprechend viele Hafentage.
»Bluis« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_4132.JPG (1,56 MB - 76 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. Oktober 2017, 11:23)
:segeln:
Schöne Grüße

Thomas

Rüm Hart

Motorsegler-Versäger

Beiträge: 6 357

Wohnort: Emsland

Schiffsname: Rüm Hart

Bootstyp: Sirius 310 DS

Heimathafen: Warns, Stormvogel

Rufzeichen: DG3578

MMSI: 211545290

  • Nachricht senden

18

Freitag, 29. September 2017, 09:47

Yepp Hans, @Danziger: gefühlt sah so 70% unseres Sommertoerns aus

Das stimmt. Sigrid und ich waren im Sommer fast 6 Wochen am Stück unterwegs. Und ich kann mich nicht erinnern, schon mal so viele Hafentage in Relation zur Gesamtdauer gehabt zu haben. Hatte aber auch was, das muss man sagen. Viel Muße und auch touristische Highlights (Museumsbahn in Hoorn z. B.).

Ich hoffe, dass Rasmus sich jetzt austobt und dass wir im Oktober noch was zustande bringen ... :viannen_06:

Gruß, Manfred


PS: cooles Foto, Thomas :thumb:
Rüm Hart Blog: KLICK
Kolumne für segeln: KLACK
Sirius Forum: KLONG

Escape

Bootsmann

Beiträge: 150

Wohnort: Düsseldorf

Schiffsname: Escape

Bootstyp: Sprinta Sport

Heimathafen: Hindeloopen

  • Nachricht senden

19

Freitag, 29. September 2017, 09:56

Also zumindest Sa und So ist doch ok, laut superforecast windfinder. Montag stimmt viel Regen, das nervt. Aber sonst?

Samstag 3-4 West, und ein paar Tropfen gegen 17 Uhr, aber da liege ich schon fest und mach mein Nachmittagsschläfchen.
Sonntag Sonnenschein und 5er mit 7ner Böen am nachmittag. Ja ok, da will ich auch nicht gegenan, wir sind ja nicht im Krieg.
Aber den Wind von schräg hinten, gerefft, kleine Fock dazu, ist doch ne schöne Sache auf dem IJsselmeer, ab und zu kommt die liebe Sonne durch. Und so kalt ist es auch noch nicht. Da bleib ich doch nicht zu Hause und mach den Haushalt? Das ist doch deutlich besser als das Wochenende davor mit 1Bft. Von 1 Bft gibts Depressionen sagen die Ärtze, soll man nicht machen. :-)

Mein Plan ist Samstag ca halbwind von HIndeloopen soweit wie möglich nach Süden, vllt Flevo übernachten. Oder vllt Lemmer. Enk. Und Sonntag dann raumschots gerefft mit 5//Bft in 2-3 Schlägen vor dem Wind nach Hindeloopen zurücksurfen.

Wir sehen uns draussen (oder auch nicht bei Nebel), schönes WE!
"Den Tipperary-Song, wenn ich bitten darf !"

Andreas29

Seebär

Beiträge: 1 365

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

20

Freitag, 29. September 2017, 10:08


Sonntag Sonnenschein und 5er mit 7ner Böen am nachmittag. Ja ok, da will ich auch nicht gegenan, wir sind ja nicht im Krieg.
Aber den Wind von schräg hinten, gerefft, kleine Fock dazu, ist doch ne schöne Sache auf dem IJsselmeer, ab und zu kommt die liebe Sonne durch. Und so kalt ist es auch noch nicht. Da bleib ich doch nicht zu Hause und mach den Haushalt?
Wir sehen uns draussen (oder auch nicht bei Nebel), schönes WE!


Hi,

so ist es, nicht gegenan, sondern schieben lassen. Dann ist alles nicht soo schlimm. Ich bin bestimmt nicht der Seeheld, aber weder buienradar, noch windfinder noch weerplaza sagen nun eine mittlere Windstärke >5 voraus. Böen sind zwar stärker, aber da wird man nun sehen müssen wie´s sich ergibt. Böen sind nun mal keine dauerhafte Erscheinung. Schönen 3er 4er Wind und strahlenden Sonnenschein gibt´s am Woende wohl nicht. Das ist halt Herbst.... ;)

Grüße

Andreas
Pfusch ist erst wenn man´s sieht ;)

Immer schön nach rechts blicken, von dort nähert sich die Gefahr! Lernt man schon beim Führerscheinkurs ;)

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 793   Hits gestern: 2 210   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 251 041   Hits pro Tag: 2 351,72 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 10 515   Klicks gestern: 15 378   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 27 343 964   Klicks pro Tag: 19 779,9 

Charterboote

Kontrollzentrum