Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle
  • »mengsail78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Wohnort: Duisburg

Schiffsname: Goodnight

Bootstyp: Compromis 777

Heimathafen: Naarden

Rufzeichen: DH7468

MMSI: 211711210

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. April 2018, 10:16

Fragen zum Segeln auf dem Ijsselmeer

Moin zusammen.

Hab zwei kurze Fragen zur Vorbereitung auf unseren Sommertörn.

a.) Verpflichtung zum Mitführen Signal-Fallschirmraketen (PüRo-pflichtig)? Gibt es Alternativen dazu?

b.) Navigation über Anwb Ijssenmeerkarte Y. Reicht die Karte als Navigationshilfe und Kursermittlung aus? Plotter ist ebenfalls an Bord.

Danke für eure Tipps

Wünsche Euch ein tolle Saison. :segeln:

Malte

DieterRS

Salzbuckel

Beiträge: 3 172

Schiffsname: Poison Princes II

Bootstyp: Oceanis 320

Heimathafen: Lemmer

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. April 2018, 10:41

a.) Verpflichtung zum Mitführen Signal-Fallschirmraketen (PüRo-pflichtig)?


Nein

zu b: Ja ... finde nur das Format nicht so doll...
Dieter

----------
Ich hab' gehört, Du triffst nicht mal das Wasser, wenn Du aus 'nem verdammten Boot fällst.

Beiträge: 97

Bootstyp: HR 36

Heimathafen: Amsterdam

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. April 2018, 16:30

Die meisten ANWB-Karten erhalten jährlich ein Update, ich denke auch die Y für das Ijsselmeer - das ist die günstigste Lösung.
Wenn dir das Format nicht passt, gibt es noch eine Karte NL 3 vom NV Verlag (die aber fast 50 € kostet!) und wohl auch jährlich erneuert wird.
Dann gibt es noch die hydrografischen Karten der Niederlande Nr. 1810 für Ijsselmeer (knapp 30 €), die aber nur in größeren Abständen erneuert wird - aber jetzt gerade neu rausgekommen ist (2018)

Schau einfach mal bei den Versendern rein.

Beste Grüße, Uli

milchcow

Offizier

Beiträge: 355

Schiffsname: Senta

Bootstyp: van de Stadt 26

Heimathafen: Hellevoetsluis

Rufzeichen: PE8121

MMSI: 244850293

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. April 2018, 18:07

Ansonsten iSailor...

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 11 154

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: 52.851021, 5.68602

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. April 2018, 19:03

kostenloses WINGPS, Stentec 1810 IJsselmeer 25,00 mit 1-jährigen wöchent. Updates
Gruß

Volker

Blog http://schoner.twoday.net

Beiträge: 1 751

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. April 2018, 07:30

Moin zusammen.

Hab zwei kurze Fragen zur Vorbereitung auf unseren Sommertörn.

a.) Verpflichtung zum Mitführen Signal-Fallschirmraketen (PüRo-pflichtig)? Gibt es Alternativen dazu?



Hi,

da gehste in Stavoren oder Lemmer in einen der Ausrüstershops und kaufst da die Signalraketen. Da hat mich noch nie jemand nach einen Pyroschein gefragt.

Grüße

Andreas
Jahrzehntelang haben sie die Kriegsgeneration gefragt, wie das alles passieren konnte.
Jetzt glauben sie jeden Mist aus dem Internet, schimpfen auf die Lügenpresse, verachten das Politikerpack, pöbeln gegen Flüchtlinge,
verunglimpfen den Rechtsstaat und wählen eine "Alternative für Deutschland".
So passiert das!

Christian F

Holland-Mod

Beiträge: 939

Wohnort: Wardenburg

Schiffsname: Wappen von Alpen

Bootstyp: Stahl-Eigenbau

Heimathafen: Makkum

Rufzeichen: DOKD

MMSI: 211372910

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. April 2018, 09:02

da gehste in Stavoren oder Lemmer in einen der Ausrüstershops und kaufst da die Signalraketen. Da hat mich noch nie jemand nach einen Pyroschein gefragt.

Das ist der Unterschied zwischen NL und D.
In den Niederlanden ist alles das erlaubt, was nicht ausdrücklich verboten ist und in Deutschland ist alles verboten, was nicht ausdrücklich erlaubt ist... ;-)

Segelalex

Salzbuckel

Beiträge: 2 598

Wohnort: Bei Aachen

Schiffsname: Valentine

Bootstyp: Contest 29

Heimathafen: Workum

Rufzeichen: DD3342

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. April 2018, 10:49

Navigation IJsselmeer ist einfach:

Dünner Sendemast: Den Oever, dicker Mast: Lelystad.
Große Halle: Makkum.
Großes Windrand: Medemblik
Baumansammlung wo alle hinfahren: Enkhuizen
Immer irgendwie mittenderin im Weg: Stavoren
Bist du Deutscher liegt Lemmer oft achteraus.
Sonntags läuten viel zu viele Glocken? Du bist in Urk.

Gruß

Alex
Schatz, es liegt nicht an dir, es liegt am Steg...

9

Montag, 16. April 2018, 12:16

Teil 2 fürs Markermeer

Gröhlende Niederländer und rudel-fotografierende Ausländer: Volendam
Menschentrauben mit dicken Einkauftauschen: Lelystad (hinterm Damm)
(Ex-) Knast in Sicht: Hoorn
Hässlichste Massenmarina: Almere (Muidersand)
eng, nobel, mit eigenem Schloss: Muiden
im Seegras stecken bleiben: Marken / Moenikendam
rauchendes "Gras" riechen: Zufahrt Amsterdam
--------------------------
Ehrensenator im Bundesverband "Klare Worte statt gesülztes Gelaber" (BV KlaWo)

beautje

Lotse

Beiträge: 1 502

Schiffsname: Livv

Bootstyp: Winner 10.10

Heimathafen: Workum NL

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. April 2018, 12:35

Ergänzend zu Alex (Ijsselmeer):
Die Kirche steht doch schief: Hindeloopen und gleich nebenan:
Kann die Skyline nicht sehen, zu viele Kites davor: Workum

Greif81

Leichtmatrose

Beiträge: 31

Bootstyp: Condor 70

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. April 2018, 15:37

...als künstliche Insel getarntes Schifffahrtshindernis, welches beim Queren des IJsselmeeres immer im Weg ist: De Kreupel!

12

Montag, 16. April 2018, 16:09

...als künstliche Inseln getarnte Schifffahrtshindernisse (Teil 2), welche beim Queren des Markermeeres neuerdings immer im Weg sind: Markerwadden
--------------------------
Ehrensenator im Bundesverband "Klare Worte statt gesülztes Gelaber" (BV KlaWo)

Bluis

Salzbuckel

Beiträge: 3 063

Schiffsname: EmiLu

Bootstyp: C-Yacht 10.40

Heimathafen: Enkhuizen

Rufzeichen: DD 6672

MMSI: 211541970

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. April 2018, 16:37

Wo soll das eigentlich stehen mit der Fallschirmrakete? Ich kenne das nur bei Charterschiffen unter
Deutscher Flagge ?( Ansonsten vom BPR nur rote Lampe und roten Lappen ;)
:segeln:
Schöne Grüße

Thomas

Refugio

Bootsmann

Beiträge: 101

Wohnort: Bielefeld

Schiffsname: Refugio

Bootstyp: Phantom 30

Heimathafen: Merenpoort / Echtenerbrug

  • Nachricht senden

14

Montag, 16. April 2018, 19:03

Ne Fallschirmrakete hätte ich gerne vor Hindeloopen gehabt :D .... Dann hätten die mich schneller von der Bank gezogen.

Wer meint das er nicht in die Karte gucken muß .... ist selber Schuld ;(
:segeln: Segeln ist die teuerste Art unbequem zu leben :segeln:

Unsere Phantom 30

Segelalex

Salzbuckel

Beiträge: 2 598

Wohnort: Bei Aachen

Schiffsname: Valentine

Bootstyp: Contest 29

Heimathafen: Workum

Rufzeichen: DD3342

  • Nachricht senden

15

Montag, 16. April 2018, 21:06

Wer meint das er nicht in die Karte gucken muß .... ist selber Schuld

Oder kennt sich aus.... :P :P :P
Schatz, es liegt nicht an dir, es liegt am Steg...

filiferum

Salzbuckel

Beiträge: 2 069

Wohnort: Willich

Schiffsname: Sanuk

Bootstyp: Bruce Roberts

Heimathafen: Urk

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 18. April 2018, 18:48

Oder ist unter ap eingeschlafen!

Gesendet von meinem S60 mit Tapatalk
Gruß Pierre
Morgen zeige ich euch wie Mann mit wenigen Handgriffen :D alles nur noch schlimmer macht! :O

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 250   Hits gestern: 2 460   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 945 899   Hits pro Tag: 2 337,72 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 1 556   Klicks gestern: 16 030   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 203 919   Klicks pro Tag: 19 078,98 

Kontrollzentrum

Helvetia