Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

1

Sonntag, 29. April 2018, 20:49

Wie verändern sich die Wasserstände in euren Häfen

in Makkum haste bisher gute 59cm
es grüßt
der rollef


wer später bremst, iss länger schnell

Paul b

Salzbuckel

Beiträge: 3 688

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. April 2018, 02:02

Mehr oder weniger?
:fb: Mitsegeln?
:fb: Mitfahren?

3

Montag, 30. April 2018, 06:22

in Makkum haste bisher gute 59cm
Das ist aber flach. Liegen da inzwischen nur noch Jollen? :S
:S

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 11 144

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: 52.851021, 5.68602

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. April 2018, 09:33

Iselmar +30cm
Gruß

Volker

Blog http://schoner.twoday.net

segler66

Seebär

Beiträge: 958

Wohnort: Leverkusen

Schiffsname: Andromeda

Bootstyp: Contest 28

Heimathafen: Stavoren De Roggebroek

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. April 2018, 10:54

+ 0,4m , -1,0 m ist locker drin
Heute werden die Boote von Designern am PC gestylt, früher von Seglern/Bootsbauern konstruiert !!
https://www.youtube.com/watch?v=qtsr6_GYV1w

6

Montag, 30. April 2018, 19:53

Finkenwerder +3,5 m
:S

7

Montag, 30. April 2018, 20:29

also neuster Stand ist min. 1m höher wie als ich ankam :D ;)
es grüßt
der rollef


wer später bremst, iss länger schnell

Bluis

Salzbuckel

Beiträge: 3 049

Schiffsname: EmiLu

Bootstyp: C-Yacht 10.40

Heimathafen: Enkhuizen

Rufzeichen: DD 6672

MMSI: 211541970

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. April 2018, 21:12

Heute ist, glaube ich, Vollmond, da fallen die Gezeiten am Ijsselmeer
kräftiger aus :lachtot: :lalala:
:segeln:
Schöne Grüße

Thomas

Beiträge: 1 417

Schiffsname: Zephyr

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

9

Montag, 30. April 2018, 22:45

Wann ist denn morgen Hochwasser in Enkhuizen? :verstecken:
Dietmar


-failure is always an option-

Bluis

Salzbuckel

Beiträge: 3 049

Schiffsname: EmiLu

Bootstyp: C-Yacht 10.40

Heimathafen: Enkhuizen

Rufzeichen: DD 6672

MMSI: 211541970

  • Nachricht senden

10

Montag, 30. April 2018, 23:58

@cloudseeker: Dietmar, das gibt es nicht mehr in Enkhuizen , das wurde durch Volksabstimmung abgeschafft und nach Makkum
gebracht :D ;)
:segeln:
Schöne Grüße

Thomas

Beiträge: 1 417

Schiffsname: Zephyr

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. Mai 2018, 08:17

Da kann man es mal wieder sehen, erst schafft man sich so ein niedliches, kleines Hochwasser an. Aber wenn das dann größer wird und einen eigenen Deich will, ab in die Kinderlandverschickung nach Friesland, ts, ts, ts. :nono:
Dietmar


-failure is always an option-

Paul b

Salzbuckel

Beiträge: 3 688

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 1. Mai 2018, 08:22

Ich habe das Wasser von Enkhuizen Nord jetzt in Lemmer bei Westwind irgendwas um plus 5 dm, steht mir noch nicht bis zum Hals :)
:fb: Mitsegeln?
:fb: Mitfahren?

14

Dienstag, 1. Mai 2018, 11:36

https://www.wetterskipfryslan.nl/kaarten/boezem-kaart

Karte von Friesland, wo wasserstände angezeigt werden.

16

Dienstag, 1. Mai 2018, 21:56

Naja ich meinte mehr die Unterschiede durchs Wetter......in Makkum hat ich bisher 80 cm unterschied und das ist bei einer kleinen Box und kurzen Festmachern an einer Betonpier schon schwierig ;)
es grüßt
der rollef


wer später bremst, iss länger schnell

TillM

Maat

Beiträge: 104

Wohnort: Ruhrgebiet

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 1. Mai 2018, 22:31

Ach so, in Stavoren binnen bei langen Sturm aus West, bis zu -1m, bei Sturm aus Ost hab ich schon +0,3m gemessen.
Da ist das mit den Festmachern eigentlich unmöglich.

Grüße
Till

Paul b

Salzbuckel

Beiträge: 3 688

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 2. Mai 2018, 09:32

Vor der Schleuse hast du das schon mal ab und an, selbst binnen ändern sich die Wasserstände. Gestern bei West um die 6 war in Lemmer vor der Schleuse auch +70 cm mehr als sonst. Der "Brücke" auf den Schwimmsteg war waagrecht statt abfallend.
:fb: Mitsegeln?
:fb: Mitfahren?

Lupo

Proviantmeister

Beiträge: 318

Wohnort: Langenfeld

Schiffsname: Remember

Bootstyp: Bavaria 34 Cruiser

Heimathafen: Lemmer

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 2. Mai 2018, 11:20

Gestern in Lemmer im Friese Hoek war das Wasser mindesten +80 cm höher, bei West um 30 kn. In der Nacht von Montag auf Dienstag waren es übrigens fast 40 kn.
Wir haben da so senkrechte Bügel an den Dalben mit Ringen an denen die Festmacher befestigt werden, damit sie rauf und runter rutschen können, wenn sich der Wasserstand ändert
Die Hafenmeister achten darauf, dass die Festlieger die Ringe auch nutzen und nicht einfach die Leine über die Dalben schmeißen.
Ich hab's auch schon bei einem richtig schweren Sturm erlebt, dass der Wasserstand um weit über einen Meter angestiegen ist und die Dalben nur noch 30 cm rausguckten.

Grüße
Eckart

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 59   Hits gestern: 2 307   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 864 202   Hits pro Tag: 2 336,61 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 459   Klicks gestern: 16 496   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 31 645 062   Klicks pro Tag: 19 135,17 

Kontrollzentrum

Helvetia