Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

craighouse

Offizier

  • »craighouse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Schiffsname: Sissi

Bootstyp: Maxi 120

Heimathafen: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Mai 2018, 10:35

Besuch auf Vlieland

Guten Morgen,

sicherlich ist mein Schiffchen mit 1,7 Meter Tiefgang nicht ideal für Törns in der Waddenzee, doch nach meinem Törn Richtung Texel packt mich nun die Lust, noch eine andere Insel zu besuchen. Der Hafen von Terschelling sieht so aus, als würde ich darin bei Niedrigwasser an den meisten Stellen stecken bleiben, also bleibt irgendwie nur Vlieland. Da schaue ich dann auf die Navionics-Webkarte zur Planung und sehe in der Waddenzee verdammt viele grüne Flächen mit ziemlich vielen, sehr flachen blauen Flächen daneben. Das erscheint mir nicht so prickelnd.

Irgendwie verbleiben da noch zwei Möglichkeiten. Entweder von Kornwerderzand erst einmal Richtung Harlingen fahren und dort den Kurs Richtung Vlieland ändern oder in Den Oever raus und außen um Texel und Vlieland heraum fahren. Ich glaube, ich brauche da eine Beratung. :)

Grüße

Jörg

Mussi1975

Salzbuckel

Beiträge: 6 597

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Cristina

Bootstyp: Bavaria 40 New Cruiser

Heimathafen: Valencia

Rufzeichen: DD5282

MMSI: 211512990

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Mai 2018, 10:38

Terschelling kannst Du auch ohne Probleme hin. Beides sehr schöne Inseln!
LG und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Maik

ams-christian

Salzbuckel

Beiträge: 5 755

Wohnort: Amsterdam

Schiffsname: Cordelia Bijou

Bootstyp: Maxi Fenix

Heimathafen: Buyshaven Enkhuizen

Rufzeichen: PC4670

MMSI: 244020655

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Mai 2018, 10:52

Zu deinen Kartentiefen kommen bei Hochwasser nochmal rund 2.50m dazu ;-).
Wichtig ist halt zu wissen wann du wo sein kannst und wann das Wasser mit dir fließt. Mit 1.70 kannst du jedenfalls problemos auf alle Drei Inseln. Wahrscheinlich sogar nach Ameland.

Beiträge: 1 588

Wohnort: Pinneberg bei Hamburg

Schiffsname: Lekker

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Fahrensodde

Rufzeichen: DA2049

MMSI: 211683610

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Mai 2018, 10:53

Wir sind mit 1,95 m Tiefgang vor drei Jahren als völlig Revierunkundige von Kornwerderzand durch Boontjes nach Harlingen und dann dem großen Treck folgend nach Vlieland gefahren. Das war völlig unproblematisch. Auf der Strecke von Harlingen raus nach Norden gab es sogar eine eigene, gelb betonnte Route für Yachten, so dass man das Fahrwasser nicht mit den Fähren teilen muss.

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 11 154

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: 52.851021, 5.68602

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Mai 2018, 11:20

Zu deinen Kartentiefen kommen bei Hochwasser nochmal rund 2.50m dazu ;-).
Wichtig ist halt zu wissen wann du wo sein kannst und wann das Wasser mit dir fließt. Mit 1.70 kannst du jedenfalls problemos auf alle Drei Inseln. Wahrscheinlich sogar nach Ameland.
Ameland geht durchs Watt mit 1,70m Tiefgang nur ganz selten. Nur über die Nordsee. In den Hafen mit dem Tiefgang auch nicht immer ;)
Gruß

Volker

Blog http://schoner.twoday.net

6

Donnerstag, 17. Mai 2018, 11:22

Nach Vlieland und Terschelling kannst Du alternativ auch "außen rum",

Brynja

Salzbuckel

Beiträge: 3 332

Wohnort: OWL

Schiffsname: Brynja

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. Mai 2018, 11:31

Von Texel nach Vlieland oder Terschelling geht es kürzer via Scheurrak / Omdraai.

https://www.defensie.nl/binaries/defensi…zicht/depth.pdf
Gruß, Frank


BLogbuch: https://sybrynja.wordpress.com/

ams-christian

Salzbuckel

Beiträge: 5 755

Wohnort: Amsterdam

Schiffsname: Cordelia Bijou

Bootstyp: Maxi Fenix

Heimathafen: Buyshaven Enkhuizen

Rufzeichen: PC4670

MMSI: 244020655

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Mai 2018, 11:55

Zu deinen Kartentiefen kommen bei Hochwasser nochmal rund 2.50m dazu ;-).
Wichtig ist halt zu wissen wann du wo sein kannst und wann das Wasser mit dir fließt. Mit 1.70 kannst du jedenfalls problemos auf alle Drei Inseln. Wahrscheinlich sogar nach Ameland.
Ameland geht durchs Watt mit 1,70m Tiefgang nur ganz selten. Nur über die Nordsee. In den Hafen mit dem Tiefgang auch nicht immer ;)


Ne is schon klar durchs Watt wuerde ich da auch nicht hinwollen. Ueberhaupt fahr ich am liebsten aussenrum. Ihr koennt mir ja alle aufn Kopp hauen aber ich find den Fahrrinnenslalom im Pulk von Den Oever oder Harlingen oder Kornwerderzand zu den Inseln und zwischen den Inseln nervig. ich vermeide das so gut ich kann und fahre dann zum Beispiel auch von Texel nach Vllieland oder Terschelliing oder andersrum IMMER aussenrum über die Nordsee...da hab ich auch Strom aber wesentlich weniger Verkehr. Schoenere Aussicht auf die Straende und kann auch mal den Autopilot machen lassen wenn ich ab und an schaue was um mich rum passiert. meine Frau nennt das auch Mudslalom.....

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 11 154

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: 52.851021, 5.68602

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. Mai 2018, 11:57

das ist auch viel schöner, denn an ca 220 Tagen/Jahr hast du westliche Winde und kannst segeln ;)
Gruß

Volker

Blog http://schoner.twoday.net

10

Donnerstag, 17. Mai 2018, 12:03

Ameland geht durchs Watt mit 1,70m Tiefgang nur ganz selten. Nur über die Nordsee. In den Hafen mit dem Tiefgang auch nicht immer
Bzgl. Ameland: Wie darf ich denn erwarten, dass sich mein (Flossen-) Kiel im Hafen verhält, wenn ich es bei entsprechendem Wasserstand reingeschafft habe?
Sinkt der beim Ablaufen des Wassers aus dem Hafen einfach in den Schlamm und das Schiff bleibt halbwegs grade stehen? Bin da doch auch eher noch unerfahren ?(

Yellow Boat

Salzbuckel

Beiträge: 7 542

Schiffsname: YELLOW DREAM

Bootstyp: Leisure 27

Heimathafen: Schildmeer Holland

Rufzeichen: PG8944

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. Mai 2018, 12:10

Zu deinen Kartentiefen kommen bei Hochwasser nochmal rund 2.50m dazu ;-).
Wichtig ist halt zu wissen wann du wo sein kannst und wann das Wasser mit dir fließt. Mit 1.70 kannst du jedenfalls problemos auf alle Drei Inseln. Wahrscheinlich sogar nach Ameland.
Ameland geht durchs Watt mit 1,70m Tiefgang nur ganz selten. Nur über die Nordsee. In den Hafen mit dem Tiefgang auch nicht immer ;)
Vielleicht mal Quicktide kaufen?
Die berechnet für fast jede Untiefe im Holländischen un telweise auch Deutschen Watt ob und wann man mit einen bestimmten Tiefgang durchkommt .
Kostet nur €20 im Jahr ( kostet die Mitgliederschaft für Nautin die auch Quicktide beinhaltet ) und wirde sehr regelmässig undated.
https://www.nautin.nl/wb/pages/duits/qui…quicktide-d.php

https://www.nautin.nl/wb/pages/duits/qui…/download-d.php

Benutze ich schon solange es die gibt.
Ad

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 11 154

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: 52.851021, 5.68602

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 17. Mai 2018, 12:35

ich benutze Quicktide schon seit vielen Jahren ;) .
Gruß

Volker

Blog http://schoner.twoday.net

beautje

Lotse

Beiträge: 1 513

Schiffsname: Livv

Bootstyp: Winner 10.10

Heimathafen: Workum NL

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 17. Mai 2018, 12:57

Weiß eigentlich jemand in etwa die aktuelle Tiefe im Zuidoostrak (mit oder ohne Wantij)?
Ich fahr da ganz gern rüber, spart den Weg (und den Tross) über Harlingen. Das wurde aber mitunter schon mal knapp.
Die Tiefe im Nautin-Dieptestaat ist aus Januar 2017 und somit wohl nicht mehr zuverlässig...

@craighouse: Terschelling und Vlieland kannst Du mit deinem Tiefgang vollkommen easy machen, da liegen noch ganz andere Trümmer. Die Frage ist der Weg dorthin, aber dazu steht ja schon einiges oben.

Beiträge: 1 453

Schiffsname: Zephyr

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 17. Mai 2018, 13:19

Hallo Jörg,

wie schon geschrieben sind Vlie und Ts kein Problem mit deinem Tiefgang. Auf Vlieland liegst du in Boxen, auf Terschelling längsseits am Steg oder im Päckchen.
Ab Kornwerderzand via Boontjes/Harlingen ist kein Problem (ev. im Schuitengat nach TS bei absolutem NW). Die Route über das Zuidoostrak würde ich als Anfänger nicht nehmen, ausser du hast Nerven wie Drahtseile.
Von Texel nach Vlie/Ts via Scheuerak/Omdraai ist tiefenmäßig auch kein Problem, ca. 1 Std. vor HW Harlingen an der flachsten Stelle sein, dann hast du noch ca. 1/2 Std. bis zum HW an der Stelle.

Aussenrum geht natürlich auch, nur nicht durch das Molengat bei Winden aus nördl. Sektor ab Stärke 4. Ist aber vom IM aus gesehen schon deutlich länger.
Dietmar


-failure is always an option-

craighouse

Offizier

  • »craighouse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 207

Schiffsname: Sissi

Bootstyp: Maxi 120

Heimathafen: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 17. Mai 2018, 13:21


Vielleicht mal Quicktide kaufen?
Die berechnet für fast jede Untiefe im Holländischen un telweise auch Deutschen Watt ob und wann man mit einen bestimmten Tiefgang durchkommt .
Kostet nur €20 im Jahr ( kostet die Mitgliederschaft für Nautin die auch Quicktide beinhaltet ) und wirde sehr regelmässig undated.
https://www.nautin.nl/wb/pages/duits/qui…quicktide-d.php


Sehe ich das richtig, dass es das Programm nur für Android und Apple gibt? Dann habe ich Pech gehabt...

ams-christian

Salzbuckel

Beiträge: 5 755

Wohnort: Amsterdam

Schiffsname: Cordelia Bijou

Bootstyp: Maxi Fenix

Heimathafen: Buyshaven Enkhuizen

Rufzeichen: PC4670

MMSI: 244020655

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 17. Mai 2018, 13:39


Vielleicht mal Quicktide kaufen?
Die berechnet für fast jede Untiefe im Holländischen un telweise auch Deutschen Watt ob und wann man mit einen bestimmten Tiefgang durchkommt .
Kostet nur €20 im Jahr ( kostet die Mitgliederschaft für Nautin die auch Quicktide beinhaltet ) und wirde sehr regelmässig undated.
https://www.nautin.nl/wb/pages/duits/qui…quicktide-d.php


Sehe ich das richtig, dass es das Programm nur für Android und Apple gibt? Dann habe ich Pech gehabt...


Ne auch fuer PC

Yellow Boat

Salzbuckel

Beiträge: 7 542

Schiffsname: YELLOW DREAM

Bootstyp: Leisure 27

Heimathafen: Schildmeer Holland

Rufzeichen: PG8944

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 17. Mai 2018, 13:43


Vielleicht mal Quicktide kaufen?
Die berechnet für fast jede Untiefe im Holländischen un telweise auch Deutschen Watt ob und wann man mit einen bestimmten Tiefgang durchkommt .
Kostet nur €20 im Jahr ( kostet die Mitgliederschaft für Nautin die auch Quicktide beinhaltet ) und wirde sehr regelmässig undated.
https://www.nautin.nl/wb/pages/duits/qui…quicktide-d.php


Sehe ich das richtig, dass es das Programm nur für Android und Apple gibt? Dann habe ich Pech gehabt...
Nein , das Programm ist normal für Pc/Laptop .
Es gibt indertat eine gesonderte App von Android und IOS die aben weniger komplett und benutzerfreundlich ist (nach eminer Meinung)
Steht ja auch hier "QuickTide PC 2016 " ( das 2016 steht nur für die Version , die Daten sind selbstverständlich von 2018 und werden sehr oft updated ( heute gerade wieder passiert) .
Die Apps sind allerdings billiger , nur etwa €6 anstatt €20 . Bei der teure pc app ist allerdings auch die Mitgliederschaft bei Nautin dabei mit vielen anderen Sachen wie z.B. Aktuelle Tonnendaten und Positionen.
Ad

Aquamarijn

Offizier

Beiträge: 336

Wohnort: Niederrhein

Heimathafen: Enkhuizen

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 17. Mai 2018, 13:51

Die AP für 6 € gibt es anscheinend nicht mehr einzeln, es geht nur noch über die Nautin-Spende und damit den Vollzugang.

Gruß
Felix

ams-christian

Salzbuckel

Beiträge: 5 755

Wohnort: Amsterdam

Schiffsname: Cordelia Bijou

Bootstyp: Maxi Fenix

Heimathafen: Buyshaven Enkhuizen

Rufzeichen: PC4670

MMSI: 244020655

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 17. Mai 2018, 17:20

Und 20E find ich etwas dicke fuer die paar Flachs die ich in meine 2 Wochen Urlaub passiere. Da kann ich auch kurz mal die Brandaris fragen wieviel Vasrianz da ist am Tag mir die Kartentiefe anschauen und dann selber ausrechnen wieviel Wasser da ist.

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 503   Hits gestern: 2 697   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 953 511   Hits pro Tag: 2 337,95 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 3 411   Klicks gestern: 21 869   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 260 781   Klicks pro Tag: 19 077,73 

Kontrollzentrum

Helvetia