Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

grauwal

Kapitän

Beiträge: 751

Schiffsname: lebhaft

Bootstyp: Aquanaut 1000

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 6. Juni 2018, 08:21

Falls man sich das Zeug gefangen hat ist Beidrehen das probate Mittel. Eine halbe Minute beigelegt bleiben und die Fangarme sind weg. Nicht die Maschine starten, aus der Schraube geht es nicht so einfach.

Gruß Franz
halber Wind reicht völlig

Beiträge: 17

Wohnort: Rheinkilometer 705

Schiffsname: Loki's Shadow

Bootstyp: Feeling 226

Heimathafen: Naarden

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 6. Juni 2018, 08:29

Status

Im Markermeer vor Muiderzand war noch nichts zu sehen, im Gooimeer hing ich dafür letztes Wochenende schon fast fest.
Da es meine erste Saison im Marker Meer ist, bin ich mal gespannt wie es im Sommer wird.
Gruß,
Florian

isis

Persbureau NL und Master of Desaster

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 10. Juni 2018, 17:05

rund muiderzand alles voll kraut ..... es treiben auch schon grosse fladen richtung almere nord ,,,,
.es kommt auf jeden an, Carl

Bluis

Salzbuckel

Beiträge: 3 034

Schiffsname: EmiLu

Bootstyp: C-Yacht 10.40

Heimathafen: Enkhuizen

Rufzeichen: DD 6672

MMSI: 211541970

  • Nachricht senden

24

Montag, 11. Juni 2018, 21:46

Jau , alles wieder voll: ;(
Fonteinkruid
:segeln:
Schöne Grüße

Thomas

Beiträge: 17

Wohnort: Rheinkilometer 705

Schiffsname: Loki's Shadow

Bootstyp: Feeling 226

Heimathafen: Naarden

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 13. Juni 2018, 07:53

Moin!
Kommende Woche schaue ich auch noch mal, letztes Wochenende ist mir die Bordelektrik verreckt... und somit war mein Motor unstartbar.

Wie darf man sich als Neuling das Algenproblem vorstellen? Ist es eher in den ganz flachen Gebieten oder großflächig?
Gruß,
Florian

Christian F

Holland-Mod

Beiträge: 910

Wohnort: Wardenburg

Schiffsname: Wappen von Alpen

Bootstyp: Stahl-Eigenbau

Heimathafen: Makkum

Rufzeichen: DOKD

MMSI: 211372910

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 13. Juni 2018, 11:00

Wie darf man sich als Neuling das Algenproblem vorstellen? Ist es eher in den ganz flachen Gebieten oder großflächig?

Großflächig und auch in tieferen Gegenden...:-)

Beiträge: 17

Wohnort: Rheinkilometer 705

Schiffsname: Loki's Shadow

Bootstyp: Feeling 226

Heimathafen: Naarden

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 13. Juni 2018, 11:35

Danke!

Na dann bin ich mal mal gespannt, wie es dann tatsächlich auf dem Wasser ist. ?(

Ich denke irgendwie wird es noch segelbar sein, die ganzen Boote bleiben ja nicht im Hafen.
Gruß,
Florian

smaugi

Salzbuckel

Beiträge: 3 633

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 13. Juni 2018, 13:00

Du wirst sie bestimmt hier antreffen.
Letzten Sommer haben sie mich bei 4 Bft fast zum Stehen gebracht. Dann hilft nur noch Maschine an und Rückwärts.
»smaugi« hat folgende Datei angehängt:
  • Bild1.jpg (577,42 kB - 32 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Juni 2018, 12:50)
Tschüss
Christian

Beiträge: 557

Wohnort: Gladbeck

Schiffsname: Mythos

Bootstyp: Jantar 23

Heimathafen: Trailer / Holland Woudsend

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 14. Juni 2018, 21:24

Hallo zusammen,
ich war nun gerade drei Tage im Marker Meer. Von Enkhuizen nach Marken und dann nach Lelystad.
Nix wars mit Elodea. Alles gut.
Dafür aber zuviel Wind heute.
Viele Grüsse aus Sloten
Uli
Segeln ist die schönste Art und Weise, 100 Euro Scheine in der Luft zu zerreissen

Bluis

Salzbuckel

Beiträge: 3 034

Schiffsname: EmiLu

Bootstyp: C-Yacht 10.40

Heimathafen: Enkhuizen

Rufzeichen: DD 6672

MMSI: 211541970

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 14. Juni 2018, 22:48

Gestern von Enkhuizen mit bestem Segelwetter nach Amsterdam . Keine Fonteinkruidberührung gehabt! :O
:segeln:
Schöne Grüße

Thomas

smaugi

Salzbuckel

Beiträge: 3 633

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

31

Freitag, 15. Juni 2018, 09:34

Sie sind aber schon in dem von mir markierten Bereich.
Hab ich Ende Mai zwischen Edam und Hoorn selbst erlebt.
Waren zwar noch wenige und kurz unter der Oberfläche - aber schon in Lauerstellung.
Tschüss
Christian

Beiträge: 17

Wohnort: Rheinkilometer 705

Schiffsname: Loki's Shadow

Bootstyp: Feeling 226

Heimathafen: Naarden

  • Nachricht senden

32

Freitag, 15. Juni 2018, 11:09

Ein wenig Hoffnung macht es mir ja schon ;)
Dieses Wochenende schaffe ich es nicht aber kommendes bin ich wieder da,sofern ich dann meine Elektrik schnell wieder heile habe, inspiziere ich die Lage um Muiderzand in Richtung Lelystad oder Amsterdam.

Aber erst mal muss mein Quirl wieder ans laufen kommen!
Gruß,
Florian

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 060   Hits gestern: 2 569   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 748 975   Hits pro Tag: 2 343,8 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 15 571   Klicks gestern: 20 893   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 30 843 272   Klicks pro Tag: 19 282,72 

Kontrollzentrum

Helvetia