Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

  • »mengsail78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Wohnort: Duisburg

Schiffsname: Goodnight

Bootstyp: Compromis 777

Heimathafen: Naarden

Rufzeichen: DH7468

MMSI: 211711210

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. Juli 2018, 20:18

Liegeplatzkosten Randmeere

Hallo.
Wir liegen temporär am Goimeer und hatten uns ein Angebot für einen Jahresliegeplatz kalkulieren lassen. Dieses erscheint mir doch sehr hoch (9x3m). Klar ist es hier teurer, als Holland binnen, aber fast 3,5fach soviel?
Bin gerne bereit mehr für gute Qualität zu zahlen, aber fast 2600,-- €?

Wie ist eure Meinung/Erfahrung bzw. Vorschläge zu Alternativhäfen ?(

Gruss, Malte

Beiträge: 1 751

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. Juli 2018, 21:40

Hi,

was heißt Jahresliegeplatz? Der übliche Zeitraum 1.4. bis 1.11. oder mit Winter?

Als Anhalt: Lemmer binnen für ein Boot 8,70x2,85 also vergleichbare Box: 1030,- brutto mit Strom und Touristensteuer für 1.4. bis 1.11 im Winter 7,50 /m² im Wasser.

Aber was nützt Dir das? Verhandeln geht wohl schlecht :)

Grüße

Andreas
Jahrzehntelang haben sie die Kriegsgeneration gefragt, wie das alles passieren konnte.
Jetzt glauben sie jeden Mist aus dem Internet, schimpfen auf die Lügenpresse, verachten das Politikerpack, pöbeln gegen Flüchtlinge,
verunglimpfen den Rechtsstaat und wählen eine "Alternative für Deutschland".
So passiert das!

fellow

Admiral

Beiträge: 958

Wohnort: Bergisches Land

Schiffsname: fellow2

Bootstyp: Dehler 32

Heimathafen: Monnickendam

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. Juli 2018, 22:26

Bin gerne bereit mehr für gute Qualität zu zahlen, aber fast 2600,-- €?

Hört sich nach Luxusaustattung des Hafens an – was ist denn da enthalten. Vergleichbare Preise kenne ich aus Zeeland.

Wir – nicht binnen – Markermeer 1. April bis 31. März. 9,70 x 3,05 m zahlen im Moment 1.676,– inklusive Umweltgebühr und Touristensteuer. Ohne Strom. Freies Parken auf dem Havengelände. Ausstattung der Marina: gute Sanitäranlagen, Kran, Restaurant, Segelmacher, Werftbetrieb. Winterlager auf gleichem Gelände. 5 Minuten Fußweg bis zur historischen Innenstadt.

Ach ja und gratis "fonteinkruid" wie im Gooimeer :D
Peter

pf

SF-Schiffsbarde

Beiträge: 4 905

Schiffsname: Boundless

Bootstyp: Deltania 27 (Viko 27DS, Navikom Werft PL)

Heimathafen: Lemmer, de Brekken

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. Juli 2018, 22:31

Lemmer binnen, de Brekken, 8,5x3m mit allem ca 850 € 01.04.-31.10.

Mobil mit Tapatalk
...und nur wer wagt, gewinnt das Leben...

Peter


www.sy-boundless.net

vlinder

Seebär

Beiträge: 1 068

Wohnort: unterer Niederrhein

Schiffsname: Tamino

Bootstyp: Victoire 822

Heimathafen: Enkhuizen

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. Juli 2018, 22:59

Scheint ein Luxushafen zu sein.


Zeewolde ist günstig,vor allem der bei HMS.
Hier werden sie geholfen:
allejachthavens.nl
Gruss jürgen

6

Dienstag, 3. Juli 2018, 09:11

Vielfach wird die Box bezahlt. Was Du da reinlegst, ist Dir überlassen, solange es halbwegs passt. Ins Goimeer kann man von A'dam aus mitm Fahrrad hinfahren. Die Citynähe kostet viellleicht eine Kleinigkeit?
In Friesland kannst Du, wenn du sehr preisbewusst bist, die 2 vorne streichen und hast einen Ganzjahresliegeplatz (bis 1,20 Tiefgangang ...) Vor zwei Jahren war in Sneek eine Box (10 x 3,75) frei, die ganzjährig 690 kostete. Die ist aber belegt, wenn auch nicht von mir. Wenn es Friesland sein soll oder könnte, schau mal bei ligplaats.net/regio/friesland/. Einen Tausender weniger für die Saison wäre noch nicht zu optimistisch.
Eine andere Sache ist, wie man Segeln möchte. Was wäre das Wochenendsegeln mit einer 30er im Pikmeer? Wenn Du bei der Anreise nicht zu kilometerscheu bist, ist Makkum einer der besten Standorte für kurze Törns. Workum, Stavoren, Warns, ... auf den folgenden Plätzen. Den Oever und Medemblick sind auch nicht schlecht.

Groetjes, Chris

Beiträge: 26

Wohnort: Rheinkilometer 705

Schiffsname: Loki's Shadow

Bootstyp: Feeling 226

Heimathafen: Naarden

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Juli 2018, 11:38

Ich zahle in der letzten Möglichkeit vor der Markermeer im Gooimeer für eine 8*2,7 Box 1.150€
Also viel... dafür ist alles inklusive, Strom, Wasser, die Sanitäranlagen sind top, ich kann kostenlos im Markermeer festmachen usw. ich fahre nur von der Autobahn runter und kann parken.

Hier zahlt man auch für die Box und nicht für's Boot.

Der Haken ist, dass man nur bis 13,5m max. Bootshöhe in's Gooimeer kommt.

Im vergleich zu dem was mir vorher für etwas weniger Geld geboten wurde ist es hier ein Traum.
Man muss aber Marinas mögen.

Der einzige Haken, Brötchen gibt es erst am 9:30 :D
Gruß,
Florian

Landlubber

Proviantmeister

Beiträge: 255

Bootstyp: Neptun 25 Festkiel

Heimathafen: Marina Volendam

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Juli 2018, 12:42

Der meiner Meinung nach am günstigsten gelgene Hafen am Gooimeer wurde ja schon von williwilderwattwurm genannt.
Hier lagen wir auch eine Saison, war uns aber zu groß und annonym. Vom Service und Ausstattung gesehen top.
Wir haben uns dann aber für das Markermeer entschieden, weil wir sowieso wegen der Weite her lieber hier unterwegs sind.
Aber auch hier würde deine Bootsgröße ca. 1K weniger kosten und auch hier ist ein Top-Service und eine super Ausstattung.
Ich wüsste nicht, welcher Hafen am Gooimeer diesen von dir genannten Preis rechtfertigen würde.
Groetjes
Tom
Ach, so viel Wind ist das gar nicht.... ich glaub' das täuscht.

9

Dienstag, 3. Juli 2018, 13:06

Hallo Malte,

wie kommt denn der o.g. Preis zustande? ?(

Wir liegen z.Z. 3 Boxen neben euch in dem von williderwattwurm und landlubber genannten Hafen. Wir haben uns, glaube ich, am Samstag kurz gesehen (auch eine C777).
Der Liegeplatz kostet vom 1.4.2018 bis 31.3.2019 1536,95€ incl. aller Kosten und BTW. Die Boxen sind für die C777 eigentlich etwas zu lang. Es gibt auch kleinere.
Winterlager an Land oder in der Halle ist im Preis nicht enthalten.

Gruß

Thomas

10

Dienstag, 3. Juli 2018, 13:21

Hallo Zusammen,

wir zahlen zum Vergleich 780€ für einen Saisonplatz (1.4. - 31.10. , Boxgröße 8x3m) in Compagnieshaven in Enkhuizen inklusive Strom, Wasser, … .

Gruß Martin

  • »mengsail78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Wohnort: Duisburg

Schiffsname: Goodnight

Bootstyp: Compromis 777

Heimathafen: Naarden

Rufzeichen: DH7468

MMSI: 211711210

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. Juli 2018, 13:27

Vielen Dank für die Infos.
Damit keine Missverständnisse aufkommen, ich spreche vom Thuishaven bei Naarden. Die Infos von Thomas helfen mir doch weiter. Ich werde in den nächsten Wochen nochmals beim Havenkontor vorsprechen und mir das Angebot erklären lassen. Vielleicht hat man sich ja dort auch verrechnet.

Danke Euch.
Bis bald mal wieder

Malte

fellow

Admiral

Beiträge: 958

Wohnort: Bergisches Land

Schiffsname: fellow2

Bootstyp: Dehler 32

Heimathafen: Monnickendam

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. Juli 2018, 14:04

… ich spreche vom Thuishaven bei Naarden. …
Laut Preisliste kostet ein Ganzjahresliegeplatz für eure C 777 zwischen 1.338,00 und 1.567,00 EUR (8 m / 9 m Box). Oder passt euer Boot von der Breite nicht? – Was ich mir bei einer 9 m Box in NL nicht vorstellen kann, die sind doch meist um die 3 m breit ?(
Peter

Beiträge: 26

Wohnort: Rheinkilometer 705

Schiffsname: Loki's Shadow

Bootstyp: Feeling 226

Heimathafen: Naarden

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 4. Juli 2018, 14:56

Hallo.
Wir liegen temporär am Goimeer und hatten uns ein Angebot für einen Jahresliegeplatz kalkulieren lassen. Dieses erscheint mir doch sehr hoch (9x3m). Klar ist es hier teurer, als Holland binnen, aber fast 3,5fach soviel?
Bin gerne bereit mehr für gute Qualität zu zahlen, aber fast 2600,-- €?

Wie ist eure Meinung/Erfahrung bzw. Vorschläge zu Alternativhäfen ?(

Gruss, Malte

Moin!
Ich habe gerade noch mal alles überflogen, habe ich euch im Gasse A7 angenommen? :D
Und dann habt ihr doch noch gewechselt?

Gruß,
Florian
Gruß,
Florian

Landlubber

Proviantmeister

Beiträge: 255

Bootstyp: Neptun 25 Festkiel

Heimathafen: Marina Volendam

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. Juli 2018, 15:26

Na guck mal, auf A7 haben wir auch gelegen, Box 3
Ach, so viel Wind ist das gar nicht.... ich glaub' das täuscht.

Beiträge: 26

Wohnort: Rheinkilometer 705

Schiffsname: Loki's Shadow

Bootstyp: Feeling 226

Heimathafen: Naarden

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 4. Juli 2018, 15:42

Ich glaube ich habe Platz 13 ;)
Aber zum Hafen, ich finde es da nett und solange mein Mast zu kurz ist, bleibe ich da.
Gruß,
Florian

  • »mengsail78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Wohnort: Duisburg

Schiffsname: Goodnight

Bootstyp: Compromis 777

Heimathafen: Naarden

Rufzeichen: DH7468

MMSI: 211711210

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 4. Juli 2018, 18:36

Hallo Florian.
Ja, ihr seid vor uns in den Hafen reingefahren, und Du hattest uns geholfen. Dachtest Dir wohl noch, wo wir mit unserem Boot hinwollten ?( ? Danke auch nochmals für die Annahme, denn die Box war schon spack :rolleyes:
Bis die Tage dann mal im Häfen

Grüße, Malte

Beiträge: 26

Wohnort: Rheinkilometer 705

Schiffsname: Loki's Shadow

Bootstyp: Feeling 226

Heimathafen: Naarden

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 4. Juli 2018, 20:37

Wenn ich euch sehe melde ich mich ;)
Ich bin allerdings ab Freitag erst mal auf der Ostsee und segle auf der WaWo Rund Bornholm mit.

Ende Juli bin ich wieder da !
Gruß,
Florian

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 898   Hits gestern: 2 697   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 953 906   Hits pro Tag: 2 337,97 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 6 313   Klicks gestern: 21 869   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 263 683   Klicks pro Tag: 19 077,69 

Kontrollzentrum

Helvetia