Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Storai

Kapitän

  • »Storai« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Wohnort: Voerde

Schiffsname: LuMMEL

Bootstyp: Compromis 777

Heimathafen: Warns

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Juli 2018, 23:21

Tiere im Watt...

Was habe ich da wohl am Samstag vor die Linse bekommen?
Schweinswal? Delphin? Fatamorgana?
Auf jeden Fall eine Premiere für uns, dass wir eine solche Beobachtung auf dem Weg von Vlieland nach Konwerderzand durch das Zuidostrak gemacht haben.
»Storai« hat folgende Datei angehängt:
  • P1030699_k.JPG (99,13 kB - 50 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 21:02)
Rainer von der LuMMEL
www.sy-lummel.de

LuMMEL steht zum Verkauf!!!

Beiträge: 1 543

Wohnort: Pinneberg bei Hamburg

Schiffsname: Lekker

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Fahrensodde

Rufzeichen: DA2049

MMSI: 211683610

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Juli 2018, 23:24

Hallo Rainer,
das sieht doch ziemlich nach Schweinswal aus, und im Wattenmeer gibt es die durchaus.
Vielleicht ist der Beachexplorer, auch als App, für Dich interessant.

Gruß
Robert

3

Montag, 9. Juli 2018, 06:50

Ja. Das ist ein Schweinswal. Schöön ne?

Chris!

4

Montag, 9. Juli 2018, 07:20

Über der Kimm das ist eindeutig eine Fata Morgana.
Die Finne... ich weiß nicht... :kopfkratz: Die Finne vom Schweinswal ist eher rudimentär nach hinten gekrümmt und meist sind die ja selten solo unterwegs. Wenn ich mir den Buckel wegdenke, ist die auf dem Bild mehr sichelförmig. Allerdings nicht genug für einen Großen Tümmler.
Schick das Bild doch mal mit den Sichtungsdaten und Koordinaten an https://www.delphinschutz.org/
Mario Falko

Glück ist kein Ziel, sondern eine Reise.
:segeln:

Schlei-cher

Schleischlingel

Beiträge: 8 153

Wohnort: to Hus

Schiffsname: Fee

Bootstyp: Bavaria 34 I

Heimathafen: Am Haddebyer Noor

Rufzeichen: DF 3487

MMSI: 211285570

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. Juli 2018, 07:37

:yes: dat is'n Schweinswal !

..und so seh´'n die von dicht dran aus.. :lupe:
»Schlei-cher« hat folgende Datei angehängt:
Moin,
Ingo
;D

Fegerlein

Offizier

Beiträge: 357

Wohnort: Dortmund

Bootstyp: Bavaria 34 Cruiser

Heimathafen: Koudum

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. Juli 2018, 07:50

Sieht mir mir sehr nach Schweinswal aus. Habe ich schon öfter zwischen Texel und Vlieland gesehen.

Gruß
Andreas

ams-christian

Salzbuckel

Beiträge: 5 722

Wohnort: Amsterdam

Schiffsname: Cordelia Bijou

Bootstyp: Maxi Fenix

Heimathafen: Buyshaven Enkhuizen

Rufzeichen: PC4670

MMSI: 244020655

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. Juli 2018, 08:58

In Niederlaendisch heissen die uebrigens Bruinvis obwohls natuerlich keine Fische sind. Man schätzt ungefaehr 85000 in der Niederländischen Nordsee also schon ganz schoen viele. Man sieht sie nur nicht so oft wie die Robben weil sie mehr unter Wasser sind.

Yellow Boat

Salzbuckel

Beiträge: 7 462

Schiffsname: YELLOW DREAM

Bootstyp: Leisure 27

Heimathafen: Schildmeer Holland

Rufzeichen: PG8944

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. Juli 2018, 09:05

Wen ich mir die Bilder auf Google ansehe sieht das Tier hier eigentlich nicht wirklich aus wie ein Schweinswal :
https://www.google.nl/search?biw=1280&bi…..0.oPYPXJDEao4

Übrigens sieht man sogar im Hafen von Delfzijl ab und zu Schweinswale und vor dem Deich dort auf der Ems sogar oft.

Ad

Storai

Kapitän

  • »Storai« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Wohnort: Voerde

Schiffsname: LuMMEL

Bootstyp: Compromis 777

Heimathafen: Warns

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. Juli 2018, 09:16

Ich denke auch, dass es ein Schweinswal war. Danke für Eure Mithilfe bei der Identifikation :-)
Man schätzt ungefaehr 85000 in der Niederländischen Nordsee also schon ganz schoen viele.
So viele? Oder ist da eine "0" zu viel?
Man sieht sie nur nicht so oft wie die Robben weil sie mehr unter Wasser sind.
Und wann hat man denn schon mal so plattes Wasser, dass man die Finne zwischen den Wellen so gut erkennen kann.
Rainer von der LuMMEL
www.sy-lummel.de

LuMMEL steht zum Verkauf!!!

ams-christian

Salzbuckel

Beiträge: 5 722

Wohnort: Amsterdam

Schiffsname: Cordelia Bijou

Bootstyp: Maxi Fenix

Heimathafen: Buyshaven Enkhuizen

Rufzeichen: PC4670

MMSI: 244020655

  • Nachricht senden

Beiträge: 1 543

Wohnort: Pinneberg bei Hamburg

Schiffsname: Lekker

Bootstyp: Dehler 35 SV

Heimathafen: Fahrensodde

Rufzeichen: DA2049

MMSI: 211683610

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. Juli 2018, 09:27

Und wann hat man denn schon mal so plattes Wasser, dass man die Finne zwischen den Wellen so gut erkennen kann.

Genau das ist das Problem die Tierchen vom Segelboot aus zu sehen. Bei ganz ruhigem Wetter kann man sie auch schnaufen hören, wenn sie auftauchen. Dafür muss man sich aber bei Schwachwind auch treiben lassen und darf nicht den Motor anwerfen.

beautje

Seebär

Beiträge: 1 416

Schiffsname: Livv

Bootstyp: Winner 10.10

Heimathafen: Workum NL

  • Nachricht senden

12

Montag, 9. Juli 2018, 09:43

Moin Rainer @Storai:
hast Du zufällig im Zuidoostrak auf die Tiefe und Uhrzeit geachtet?
Seid ihr über das Wantij gegangen oder habt ihr den kleinen Knick nach Osten mitgenommen?
Wir wollen jetzt ein bisschen Inselhopping machen, aber laut nautin wird das zuidoostrak für uns mit 1,85 etwas knapp. Wantij passt eh nicht (1,80 bei Spring), aber auch der Knick ist mit 2,20 bei Spring nicht gerade üppig...
Habe eigentlich keine Lust, immer den Highway über Harlingen zu nehmen. Na gut, das sind wahrscheinlich die Kompromisse, mit denen ich jetzt leben muss... ;)

Storai

Kapitän

  • »Storai« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Wohnort: Voerde

Schiffsname: LuMMEL

Bootstyp: Compromis 777

Heimathafen: Warns

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

13

Montag, 9. Juli 2018, 10:21

Moin Rainer @Storai:
hast Du zufällig im Zuidoostrak auf die Tiefe und Uhrzeit geachtet?
Seid ihr über das Wantij gegangen oder habt ihr den kleinen Knick nach Osten mitgenommen?
Wir wollen jetzt ein bisschen Inselhopping machen, aber laut nautin wird das zuidoostrak für uns mit 1,85 etwas knapp. Wantij passt eh nicht (1,80 bei Spring), aber auch der Knick ist mit 2,20 bei Spring nicht gerade üppig...
Habe eigentlich keine Lust, immer den Highway über Harlingen zu nehmen. Na gut, das sind wahrscheinlich die Kompromisse, mit denen ich jetzt leben muss... ;)

Hallo Klaas,wir sind nicht nach Osten abgebogen, sondern geradeaus weiter Richtung Kornwerderzand. Wir waren da genau zu HW. Die Tiefe war immer mind. 2 Meter. Also mit 1,20 kein Problem.... mit 1,85 wäre schon spannend :-)
Auf jeden Fall einen schönen Urlaub mit Eurer neuen Errungenschaft!
Grüße,
Rainer
Rainer von der LuMMEL
www.sy-lummel.de

LuMMEL steht zum Verkauf!!!

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 055   Hits gestern: 2 641   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 805 047   Hits pro Tag: 2 339,92 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 7 015   Klicks gestern: 19 376   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 31 225 246   Klicks pro Tag: 19 202,05 

Kontrollzentrum

Helvetia