Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Grappa58

Leichtmatrose

  • »Grappa58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Schiffsname: Grote Beer

Bootstyp: Bavaria 38 Holiday

Heimathafen: Sloten

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Juli 2018, 19:16

Ijsselmeer Südseite

moin zusammen,
wir haben ab dem 21.07. zwei Wochen Urlaub. Wenn es das Wetter zu läßt wollen wir rüber nach Texel. Dann runter, wenn es die Zeit zu läßt bis Amsterdam. Enkhuizen und Medemblik kennen wir. Unsere Seite (Lemmer, Sloten) kennen wir auch. Was sollte man sich anschauen, worauf kann man verzichten?
Unser Boot Bavaria 38 mit 1,45m Tiefgang.
Der Hubert freut sich auf Tips

Sail67

Offizier

Beiträge: 220

Wohnort: Köln

Schiffsname: Quint

Bootstyp: Compromis 888

Heimathafen: Lelystad-Haven

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Juli 2018, 19:22

Hoorn, Marken, Monnickendam, Edam

Wenn Damen an Board shoppen gehen wollen wäre ein Schlag nach Lelystad in den Bataviahaven eine Option. Dort gibt es ein Outletdorf. Sonst ist Lelystad eher keine Option.

Grappa58

Leichtmatrose

  • »Grappa58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Schiffsname: Grote Beer

Bootstyp: Bavaria 38 Holiday

Heimathafen: Sloten

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Juli 2018, 19:25

Hoorn, Marken, Monnickendam, Edam

Wenn Damen an Board shoppen gehen wollen wäre ein Schlag nach Lelystad in den Bataviahaven eine Option. Dort gibt es ein Outletdorf. Sonst ist Lelystad eher keine Option.

Lelystad kennen wir schon, wie gesagt die andere Seite ist uns ziemlich unbekannt.
Marken z.B. sagt mir garnix, bis auf das was man im Netz findet.

Beiträge: 1 470

Schiffsname: Zephyr

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Juli 2018, 23:05

Na dann mal hin nach Marken, lohnt sich.

Schön ist auch Durgerdam kurz vor Amsterdam oder ein Tagesstop auf Pampus Eiland.
Dietmar


-failure is always an option-

5

Donnerstag, 12. Juli 2018, 08:29

Hallo,

vielleicht finden sich hier ein paar Anregungen.

Gruß Martin

ams-christian

Salzbuckel

Beiträge: 5 758

Wohnort: Amsterdam

Schiffsname: Cordelia Bijou

Bootstyp: Maxi Fenix

Heimathafen: Buyshaven Enkhuizen

Rufzeichen: PC4670

MMSI: 244020655

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Juli 2018, 08:54

Muiden wurde noch vergessen....Dort for der Burg liegen bei Nacht ist schon sehr schoen und hat Atmosphaere

Paul b

Salzbuckel

Beiträge: 3 743

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Juli 2018, 09:06

Beim südlichen Ijsselmeer fällt mir nur Lelystad und Urk ein. Alle anderen genannten Ziele sind im Markermeer ;)

Da ihr zwei Wochen habt und die Distanzen nicht wirklich weit sind, würde ich, da ihr ja mit eurer 38er erst ein Jahr unterwegs seid, mal Hafenhopping machen und mir alles anschauen und mir selber eine Meinung bilden.
Was für den einen interessant ist, kann für den anderen nicht wirklich ein guter Tipp sein. Achten würde ich allerdings auf die Wasserpflanzen in der Region Volendam/Hoorn.
:fb: Mitsegeln?
:fb: Mitfahren?

8

Donnerstag, 12. Juli 2018, 10:46

Achten würde ich allerdings auf die Wasserpflanzen in der Region Volendam/Hoorn.

+ : Marken (außen) / Westkante von Marken bis Amsterdam; Gooimeer, IJmeer (alles außerhalb der Fahrwasser).
--------------------------
Ehrensenator im Bundesverband "Klare Worte statt gesülztes Gelaber" (BV KlaWo)

Beiträge: 197

Wohnort: Köln

Schiffsname: Amber

Bootstyp: Bavaria 32

Heimathafen: Workum, It Soal

Rufzeichen: DB 7180

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Juli 2018, 17:47

Moin,

zu den Wasserpflanzen kann ich auch noch etwas beitragen.

Wir waren am 20.6. auf dem Markermeer unterwegs. Von Enkhuizen kommend nach Marken gekreuzt und schließlich gut östlich von Marken wegen keinem Wind den Motor angeworfen.

Dann weiter östlich entlang der Tonnenreihe "MZ".
An Kraut habe ich zunächst gar nicht gedacht, als SOG immer weiter abnahm. An der Wasseroberfläche und auch zunächst im Kielwasser (bei ca. 4 kn) waren für mich keine Pflanzen zu sehen. Irgend wann war der Hebel auf dem Tisch und 4 kn ließen sich mit 3000 rpm (reichen sonst für 7 kn) gerade halten.

Da habe ich an Kraut gedacht :erschrocken: . Fahrt verlangsamt und dann tauchte ich Kielwasser ein halber Unterwasserwald auf. Muss auf jeden Fall Saildrive und Ruder umbaut haben.
Zunächst mal im Leerlauf eine Weile gedümpelt, es schwamm immer mehr auf.
Dann - kann man machen - vorsichtig achteraus und vor dem Schiff lag ein etwa 2 m durchmessender Krautteppich.

Anschließend lief alles wie gewohnt.
Im Sixhaven konnte man am Abend immer schön sehen, wer aus dem MM kam - hatten alle ihre Krautschleppe.

Vielleicht ist die "Blütezeit" ja schon vorbei. Mich hat es erstaunt, dass auch entlang dieses "Fahrwassers" soviel gewachsen war.

@Grappa58: ansonsten wurden wohl alle guten Ziele schon genannt - Amsterdam ist ein paar Tage wert.
Lee-ho!

Henning

Grappa58

Leichtmatrose

  • »Grappa58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Schiffsname: Grote Beer

Bootstyp: Bavaria 38 Holiday

Heimathafen: Sloten

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. Juli 2018, 20:46

Hallo,

vielleicht finden sich hier ein paar Anregungen.

Gruß Martin

Ich kann nur eins sagen, Danke Martin. Auf jeden Fall Marken, der Rest wird sich finden.

ams-christian

Salzbuckel

Beiträge: 5 758

Wohnort: Amsterdam

Schiffsname: Cordelia Bijou

Bootstyp: Maxi Fenix

Heimathafen: Buyshaven Enkhuizen

Rufzeichen: PC4670

MMSI: 244020655

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. Juli 2018, 00:12

Zitat

Moin,

zu den Wasserpflanzen kann ich auch noch etwas beitragen.

Wir waren am 20.6. auf dem Markermeer unterwegs. Von Enkhuizen kommend nach Marken gekreuzt und schließlich gut östlich von Marken wegen keinem Wind den Motor angeworfen.

Dann weiter östlich entlang der Tonnenreihe "MZ".
An Kraut habe ich zunächst gar nicht gedacht, als

@Grappa58: ansonsten wurden wohl alle guten Ziele schon genannt - Amsterdam ist ein paar Tage wert.





Sent from my iPhone using Tapatalk

Chancard

Leichtmatrose

Beiträge: 31

Wohnort: Radevormwald

Schiffsname: Chançard

Bootstyp: WiBo 835 Populair

Heimathafen: Urk

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. Juli 2018, 15:07

Op Urk ist es toll, aber Sonntags ist alles geschlossen
Bald hab ich alle Fehler, die man machen kann, hinter mir ;D

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 863   Hits gestern: 2 618   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 026 293   Hits pro Tag: 2 337,63 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 14 300   Klicks gestern: 18 360   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 768 991   Klicks pro Tag: 19 025,41 

Kontrollzentrum

Helvetia