Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

81

Sonntag, 23. September 2018, 11:29

Die Leute ohne Internet wurden dankenswerterweise über das Forum gewarnt
..und wie erreichen diese Leute das Forum?

Offensichtlich muss man jetzt schon "Ironie" dranschreiben, wenn's offensichtlich Ironie ist.
Ja, Wetterwarnungen zu ignorieren, ist straeflich unseemaennisch. Aber das, was allerorten aus erster Hand zu lesen ist, durchs Netz zu ventilieren, ist Quark. Es gab nen Herbststurm, das ist zu Herbstbeginn nicht ungewöhnlich, Di ist er durch, so what.
Wenn man zu viel über das eine oder andere schreibt, bekommt's eine unangemessen grosse Bedeutung.
Der Hinweis: ich bin vor Ort, ich schaue nach euren Booten und regulier bei Erfordernis die Festmacher hätte wirklichen Wert.


:gooost:
Mein Reden!
--------------------------
Ehrensenator im Bundesverband "Klare Worte statt gesülztes Gelaber" (BV KlaWo)

82

Sonntag, 23. September 2018, 11:51

...und diese Mobofahrer hier hatten offenbar wirklich kein WLAN-Kabel an Bord.
https://www.knrm.nl/nieuws/knrm-reddings…-het-ijsselmeer

Keinerlei Seenotfall, nur blanke Panik (!) beim Abbiegen vom Ketelmeer und IJsselmeer....
--------------------------
Ehrensenator im Bundesverband "Klare Worte statt gesülztes Gelaber" (BV KlaWo)

83

Sonntag, 23. September 2018, 17:24

Wie siehts denn nun wirklich aus in Stavoren und Co?

84

Sonntag, 23. September 2018, 17:40

Wie siehts denn nun wirklich aus in Stavoren und Co?
Heute ruhig. Am wildesten war es Freitag Nachmittag und abends. Es waren stundenlang 7 - 8 Bft angesagt. In den Böen ging der Windmesser auf über 50 Knoten.

Beiträge: 2 176

Wohnort: Essen-Cuxhaven-Den Oever

Bootstyp: Katamaran

Heimathafen: NL / Den Oever

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 23. September 2018, 18:48

Jooo, alles vorbei nu.
Manfred hatte sich zeitig gemeldet ... zu recht.

Ja, der Sturm war schneller da als vorhergesagt, nämlich schon am Freitag.
Ja, bei mir in Den Oever gemessene 43kn in Böen und Regenschauer als ob von oben jemand die Schleuse öffnet.......am Steg alles noch locker zu ertragen.
Ja, es war der erste Herbststurm
Ja, hatten wir letztes Jahr das auch schon 2x und sogar früher.
Ja, wieder gab es Kollegen, die es mit Schäden erwischt hat, draußen und im Hafen (Rollfock ausgedreht)
Ja, Manfred hat alles richtig gemacht und eine Waarschuwing abgesetzt.....das hat alles nix mit Alarmissmus (oder wie das heißt) zu tun
Ja, Manfred und andere macht das demnächst bitte wieder so..............Umsicht ist besser als Nachsicht.
Gruß

Martin

Der Segler mit Zeit hat immer den richtigen Wind :)

Beiträge: 640

Wohnort: Gladbeck

Schiffsname: Mythos

Bootstyp: Jantar 23

Heimathafen: Trailer / Holland Woudsend

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 23. September 2018, 18:51

Hallo zusammen,
Irgendwie war das Wetter am Wochenende in Holland völlig anders als vorhergesagt. Freitagabend sehr windig. Samstag aber ganz gut segelbar. Sonntagmorgen sogar Flaute. In Hindeloopen wurde die Plattbodenregatta sogar abgesagt. Der Hafen war dort am Samstagabend so leer wie ich es in 20 Jahren Holland noch nie erlebt habe.
Leider dann am Sonntag ab 12 Uhr Dauerregen.
Viele Grüsse
Uli
Segeln ist die schönste Art und Weise, 100 Euro Scheine in der Luft zu zerreissen

87

Sonntag, 23. September 2018, 19:37

Wenn man sich mit allfällugen, und somit redundanten Infos den Kopp vollhaut, geht das Relevante an einem vorbei, aber macht nur...
Der Thread-Titel:"schon wieder..." erinnert an die Zeitung mit den vier Buchstaben....
Das Leben ist die Fülle, nicht die Zeit

88

Sonntag, 23. September 2018, 21:17

Jooo, alles vorbei nu.
Manfred hatte sich zeitig gemeldet ... zu recht.

Ja, der Sturm war schneller da als vorhergesagt, nämlich schon am Freitag.
Ja, bei mir in Den Oever gemessene 43kn in Böen und Regenschauer als ob von oben jemand die Schleuse öffnet.......am Steg alles noch locker zu ertragen.
Ja, es war der erste Herbststurm
Ja, hatten wir letztes Jahr das auch schon 2x und sogar früher.
Ja, wieder gab es Kollegen, die es mit Schäden erwischt hat, draußen und im Hafen (Rollfock ausgedreht)
Ja, Manfred hat alles richtig gemacht und eine Waarschuwing abgesetzt.....das hat alles nix mit Alarmissmus (oder wie das heißt) zu tun
Ja, Manfred und andere macht das demnächst bitte wieder so..............Umsicht ist besser als Nachsicht.


Mit Verlaub, aber es gibt bei jeder etwas stärkeren Gewitterfront in der Saison z.T. solche Windstärken. Wer ein Boot draußen stehen hat, sollte es immer (!) so "verbändseln", dass es mal dicke kommen kann.
Insbesondere die Rollfock-Ausweher verstehe ich nur sehr bedingt; kann man mit einen einfachen Tampen durchs Schothorn und stramm ums Tuch gebunden verhindern. Gegen "Faulheit" und "Dummheit" helfen auch diese Forums-Warnungen nicht . Da hält sich die Anteilnahme in engen Grenzen.
--------------------------
Ehrensenator im Bundesverband "Klare Worte statt gesülztes Gelaber" (BV KlaWo)

NC35

Offizier

Beiträge: 212

Wohnort: Jütland

Schiffsname: Aeolus

Bootstyp: Nauticat 35

Heimathafen: Lübeck

  • Nachricht senden

89

Sonntag, 23. September 2018, 21:28

Wie siehts denn nun wirklich aus in Stavoren und Co?
Heute ruhig. Am wildesten war es Freitag Nachmittag und abends. Es waren stundenlang 7 - 8 Bft angesagt. In den Böen ging der Windmesser auf über 50 Knoten.


....das traute ich mich schon am Montagabend fast so "vorherzusagen", siehe Beitrag 9.

Rüm Hart

Motorsegler-Versäger

  • »Rüm Hart« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 794

Wohnort: Emsland

Schiffsname: Rüm Hart

Bootstyp: Sirius 310 DS

Heimathafen: Warns, Stormvogel

Rufzeichen: DG3578

MMSI: 211545290

  • Nachricht senden

90

Sonntag, 23. September 2018, 22:32

Damit ist ja nun auch alles gesagt, und damit wir uns nicht länger im Kreise drehen und andere mit dieser blödsinnigen Diskussion nerven mach ich hier mal dicht.

Gruß und schlaft gut

Manfred
Rüm Hart Blog: KLICK
Sirius Forum: KLONG

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 738   Hits gestern: 2 484   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 152 059   Hits pro Tag: 2 339,96 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 12 900   Klicks gestern: 17 652   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 33 654 247   Klicks pro Tag: 18 966,38 

Kontrollzentrum

Helvetia

Novosail

Professionelle Reinigung von Segeln und Bootsplanen