Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

otto_motor

Offizier

  • »otto_motor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Wohnort: Kreis Marburg-Biedenkopf

Bootstyp: Bavaria 32

Heimathafen: Lemmer

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 06:30

Administratiekosten - ist das üblich

Immer wenn ich von meinem Hafenbetreiber eine Rechnung kommt steht dort die Position Administratiekosten drauf und wird mit EUR 7,00 berechnet. Egal ob Jahresmiete oder die Stromabrechnung. Ist es in NL üblich, dass die Verwaltungskosten immer separat zugeschlagen werden?
Gruß Easy.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mein Name ist Guybrush Threepwood und ich will Pirat werden!

Trailerfux

Kapitän

Beiträge: 593

Schiffsname: Molly

Bootstyp: Bavaria 35H

Heimathafen: Koudum, De Kuilart

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 06:45

Bei unserem Hafen nicht.
-- Fehlende Praxis ist theoretisch kein Problem.--

3

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 08:17

Nein.
Aber in der Rechnungsgestaltung kann man ja Phantasie walten lassen. Zumal: ggf. steht es ja so auch in seinen Gebührenregelungen drin. Hauptsache der - dumme - Kunde zahlt brav.
--------------------------
Ehrensenator im Bundesverband "Klare Worte statt gesülztes Gelaber" (BV KlaWo)

columbus488

Schief-made

Beiträge: 13 522

Schiffsname: Azurit

Bootstyp: Spirit 28 ( van Heygen )

Heimathafen: Kühlungsborn

Rufzeichen: DD7917

MMSI: 211 625 930

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 08:49


hör doch mal auf, gleich wieder loszuhauen, für vieles gibt es eine vernünftige Erklärung oder zumindestens eine Ursache...
C488 als Mod
There's a fog along the horizon, A strange glow in the sky, And nobody seems to know where it goes And what does it mean?
Oh, is it a dream?
(Art Garfunkel; Bright Eyes)

DavidV.

Proviantmeister

Beiträge: 273

Wohnort: Meißner

Schiffsname: Jessi

Bootstyp: Beneteau Oceanis 320

Heimathafen: Lemmer

Rufzeichen: DG8592

MMSI: 211676420

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 09:20

Nein bei uns im Hafen wird da auch nix berechnet! :O

Grüße,
David

6

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 11:39


hör doch mal auf, gleich wieder loszuhauen, für vieles gibt es eine vernünftige Erklärung oder zumindestens eine Ursache...
C488 als Mod


-???-
was soll diese Maßregelung??? Ich habe weder etwas schlimmes noch falsches gepostet!
--------------------------
Ehrensenator im Bundesverband "Klare Worte statt gesülztes Gelaber" (BV KlaWo)

Trailerfux

Kapitän

Beiträge: 593

Schiffsname: Molly

Bootstyp: Bavaria 35H

Heimathafen: Koudum, De Kuilart

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 11:59

Mal ganz am Rande: ich finde die Einzelpositionen eher uninteressant und betrachte die Gesamtkosten für unseren Liegeplatz.
-- Fehlende Praxis ist theoretisch kein Problem.--

Lupo

Proviantmeister

Beiträge: 322

Wohnort: Langenfeld

Schiffsname: Remember

Bootstyp: Bavaria 34 Cruiser

Heimathafen: Lemmer

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 12:06

Bei uns taucht diese Posten auch nicht auf den Rechnungen auf.
Aber, wie oben schon geschrieben, auf die Gesamtkosten kommt es an.
Allerdings finde ich es seltsam so einen Posten aufzuführen. Der fordert ja geradezu Fragen heraus.
Gruß
Eckart

Beiträge: 2 163

Wohnort: Essen-Cuxhaven-Den Oever

Bootstyp: Katamaran

Heimathafen: NL / Den Oever

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 12:07

Jeder Verwaltungsakt verursacht Kosten..........warum nicht jeweils einzeln berechnen.....nicht mehr als fair.
Andere verschmieren dies in den Liegeplatz/Winterlagerpreisen, so wie bei mir eben.
Ersteres ist transparenter.
Ich kriege max. 4 Rechnungen pro Jahr:
Liegeplatz, Winterlager, Autokran 2x im Jahr.
Bei meinem Kat wären dann 4x 7 € bezogen auf die Jahres Rechnungssumme vernachlässigbar (0,15%).
Gruß

Martin

Der Segler mit Zeit hat immer den richtigen Wind :)

Sehbeer

Leuchtturmwärter

Beiträge: 58 639

Wohnort: Emden

Heimathafen: 26723 Emden

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 15:21

Verwaltungskosten extra mit aufzuführen finde ich eher ungewöhnlich. Wichtig wäre, dass dieser Posten vorher bekannt ist: Nicht mit einem günstigen Preis werben, der dann hintenherum teurer wird.
liebe Grüße

Mattze :Kaleun_Sleep:

otto_motor

Offizier

  • »otto_motor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Wohnort: Kreis Marburg-Biedenkopf

Bootstyp: Bavaria 32

Heimathafen: Lemmer

  • Nachricht senden

11

Freitag, 5. Oktober 2018, 08:03

Klar kommt es auf die Gesamtkosten, klar sind diese Kosten auch bestimmt irgendwo in den AGBs verankert - trotzdem habe ich das ungewöhnlich empfunden - werde wegen paar EUR auch nicht den Hafen wechseln. Ich bin mit unserem Hafen zufrieden - nur - ich hatte in einem anderen Thread berichtet - Internet kostet EUR 120/Jahr, hier auch 'n paar Euro - das läppert sich.
Gruß Easy.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mein Name ist Guybrush Threepwood und ich will Pirat werden!

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 134   Hits gestern: 1 760   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 4 019 961   Hits pro Tag: 2 337,36 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 782   Klicks gestern: 10 379   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 724 781   Klicks pro Tag: 19 027,46 

Kontrollzentrum

Helvetia