Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

pf

SF-Schiffsbarde

Beiträge: 5 415

Schiffsname: Boundless

Bootstyp: Deltania 27 (Viko 27DS, Navikom Werft PL)

Heimathafen: Lemmer, de Brekken

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 15. August 2019, 09:19

Kann ich voll nachvollziehen. Wochenende ist wieder 5bft am Samstag + Böen angesagt. Wird also dann auch für uns eine Binnentour werden.

Ich habe den Urlaub für die ersten beiden Septemberwochen geplant und hoffe noch. Es ist aber völlig richtig, dass auch aus meinem Empfinden weder temperatur- noch windmäßig normaler Sommer ist. Aber was ist schon normal? Ist ja hier in Deutschland nicht anders. Nur Extreme.

Aber das schöne dabei ist: Man kann in Friesland gemütlich von März bis November, jeweils einschließlich, segeln. Da finden sich immer Zeiten, die besser sind und trübe Gedanken gar nicht aufkommen lassen :)
...und nur wer wagt, gewinnt das Leben...

Peter


www.sy-boundless.net

Paul b

Salzbuckel

Beiträge: 4 067

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 15. August 2019, 10:40

Der Sommer ist dieses Jahr an Mitte Juli zum ko...sind jetzt eine Woche unterwegs
Regen an 7 Tagen
Starkwindwarnung an 5 Tagen
Temperatur unter 20grad

Eigentlich haben wir Sommerurlaub und keinen Herbsturlaub


Das ist auch der Grund warum es in der Sommerferienzeit gefühlt so leer ist rund um das Ijsselmeer (die Inseln bilden eine Ausnahme).
Viele Crews, die an den Wochenenden unterwegs sind, denke ich, verlegen ihren Haupturlaub zu andere Destinationen, wo das Wetter "planbarer" ist.
:fb: Mitsegeln?
:fb: Mitfahren?

Mussi1975

Salzbuckel

Beiträge: 6 872

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Cristina

Bootstyp: Bavaria 40 New Cruiser

Heimathafen: Valencia

Rufzeichen: DD5282

MMSI: 211512990

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 15. August 2019, 10:42

Selbst die Inseln in NL sind leer. Alles grün und das Mitte August.
LG und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Maik

just sail

ex-beneteau

Beiträge: 839

Schiffsname: Sunny

Bootstyp: Sunbeam 22.1

Heimathafen: Hooksiel

Rufzeichen: DB 2921

MMSI: 211757030

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 15. August 2019, 10:56

Jo, die beiden letzten Juli Wochen waren ein Traum. Rund Ijsselmeer mit Inseln und Amsterdam in 2 Wochen entspannt um 200sm und nicht eine Kreuz dabei gewesen. Aber August ist bisher grausig. Gestern wegen guter Prognose von Leeuwarden nach Norderney überführt und voll einen auf den A... bekommen. Regen und Schauerböen bis 8 statt Kaffeesegeln bei 2-3. Bei den Gatten zum Glück dann Flaute und abnehmende Wellen. Sonst hätte ich mich da nicht durch getraut ;(
Aber Kopf hoch. Ab Mittwoch wird es wieder besser !
First 21.7, Etap 21i, aktuell Sunbeam 22.1

Tom

Kapitän

Beiträge: 560

Bootstyp: Victoire 933

Heimathafen: Makkum

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 15. August 2019, 11:00

Ich habe Skipper kennengelernt, die jahrelang Überführungen über den Atlantik auf Termin gesegelt sind, oder ein Mann, der seine komplette Berufslaufbahn auf einem U-Boot gefahren ist oder schau Dir mal die Fischer an, die auf dem Atlantik arbeiten . . . Tage und Wochen vom Festland weg. Machen wir uns nichts vor: Es gibt eine Menge Leute, für die das Ijsselmeer eine Pfütze ist.

Das IJsselmeer ist eine Pfütze, dass ist aber auch genau das Problem. Überall Land, geringe Wassertiefe, ... da hat man es auf dem Atlantik leichter - wenn nicht gerade eine Insel im Weg steht.

foxausrhens

Kapitän

Beiträge: 583

Wohnort: Koblenz

Schiffsname: Fuchur

Bootstyp: Dehler 34

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 15. August 2019, 11:08

Das Wetter ist leider ein Lotteriespiel im Moment, wir waren die letzen drei Wochen im Juli unterwegs, genau waren noch zwei Tage im August dabei, wir hatten so ziemlich alles an Wetter was man haben kann, von regen, viel Wind und 40 Grad heiß.
Trotzdem war es ein genialer Urlaub bei dem alles abgesegelt wurde was wir vor hatten, außer von Den Helder außenherum, das haben wir weg gelassen, wobei das Wetter hier weniger der Grund war sondern unser kleinstes Familienmitglied, was regelmäßig nach 4 bis 5 Stunden segeln keine Lust mehr hatte, ist ja für eine noch unter zweijährige Maus auch schon eine große Leistung :D

Ich hoffe das es bei der 24uurs wenigstens einigermaßen gut ist. :)

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 92   Hits gestern: 2 258   Hits Tagesrekord: 6 218   Hits gesamt: 4 748 197   Hits pro Tag: 2 342,8 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 351   Klicks gestern: 15 646   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 37 629 236   Klicks pro Tag: 18 566,56 

Kontrollzentrum