Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

beautje

Lotse

  • »beautje« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 823

Schiffsname: Livv

Bootstyp: Winner 10.10

Heimathafen: Workum NL

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. November 2019, 10:11

Lemmer oder Urk im November - wohin (nicht)?

Moin moin,

werde wahrscheinlich am kommenden Wochenende die letzten Furchen dieses Jahres durchs Ijsselmeer ziehen.
Peile grob Urk oder Lemmer an.
Welche Häfen empfehlt ihr? Sanitär sollte möglichst vorhanden, offen und (das wär der Hammer) beheizt sein ;)
Strom wäre auch nicht schlecht...
PM-Sluis sollte kein Problem sein, alte Schleuse und Brücken Lemmer nur nach Absprache, das ist klar.
In Urk wird derzeit gebaut/repariert?

Kann auch die Umkehrfrage stellen: Welche Häfen sollte man jetzt meiden da nicht oder nur rudimentär in Betrieb?

Christian F

Holland-Mod

Beiträge: 1 165

Wohnort: Wardenburg

Schiffsname: Wappen von Alpen

Bootstyp: Stahl-Eigenbau

Heimathafen: Makkum

Rufzeichen: DOKD

MMSI: 211372910

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. November 2019, 10:18

Wir haben hier eine Liste mit geöffneten Häfen am IJsselmeer.
Leider fehlen da noch Infos zu den Häfen in Lemmer und Urk.
Vielleicht teilst Du uns Deine Erfahrungen mit und vervollständigst fehlende Infos.

Im Winter geöffnete Häfen.../

Hufi

Offizier

Beiträge: 188

Wohnort: Dortmund

Bootstyp: Bavaria 36

Heimathafen: Lemmer

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. November 2019, 10:27

Moin, in Urk wurde, als wir Ende September da waren, das Sanitärhaus neu gebaut. Toiletten und Duschen in Containern, war im September ok, aber bei den jetzigen Temperaturen wohl eher grenzig.
Bei uns in Lemmer (Friese Hoek) Toiletten und Duschen auf und ok.

Liebe Grüße Bernd

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 12 014

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: Lemmer

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. November 2019, 10:49

Iselmar sind Duschen, Schwimmbad und Sauna auf und über die PMS zu erreichen.
Gruß



Volker

schoner-crazy.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schoner« (6. November 2019, 12:33)


Andreas29

Salzbuckel

Beiträge: 2 278

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. November 2019, 12:00

Hi,

ausgehend von der Information die an Liegeplatzinhaber ausgegeben wurde: Lemmer binnen dürfte wohl zu sein oder -wenn überhaupt- nur sehr eingeschränkt geöffnet sein.

Grüße

Andreas
Jahrzehntelang haben sie die Kriegsgeneration gefragt, wie das alles passieren konnte.
Jetzt glauben sie jeden Mist aus dem Internet, schimpfen auf die Lügenpresse, verachten das Politikerpack, pöbeln gegen Flüchtlinge,
verunglimpfen den Rechtsstaat und wählen eine "Alternative für Deutschland".
So passiert das!

smaugi

Salzbuckel

Beiträge: 4 005

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. November 2019, 12:21

Ich war zwar in den letzten Wochen nicht op Urk, aber das neue Sanitärgebäude ist nach heutigem Blick auf die Webcam noch nicht ganz fertig.
Den Containerzustand kenn ich leider nicht.
Im Oosthaven ist das kleine Sanitärgebäude ganzjährig geöffnet und auch beheizt. (Code beim Havenmeester).
Tschüss
Christian

gelan

Seebär

Beiträge: 1 249

Schiffsname: Neferou

Bootstyp: Contest 31HT

Heimathafen: Urk

Rufzeichen: DG3244

MMSI: 211153640

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. November 2019, 14:06

Container in Urk sind beheizt, würde aber diese nicht empfehlen. Wenn Urk versuch im Osthafen zu liegen
Über den Wind können wir nicht bestimmen,
aber wir können die Segel richten.
(Weisheit der Wikinger)

Handbreit Georg

wabisabi

Leichtmatrose

Beiträge: 40

Wohnort: Köln

Bootstyp: ELAN 310

Heimathafen: Medemblik

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. November 2019, 14:28

Im Oosthaven ist das kleine Sanitärgebäude ganzjährig geöffnet und auch beheizt.
Ist das Gebäude denn noch da?
Ich hatte dunkel in Erinnerung, dass zumindest im Frühjahr dieses alte Gebäude hier abgerissen war: (siehe Anhang)
»wabisabi« hat folgende Datei angehängt:
  • urk.png (1,43 MB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. November 2019, 19:40)

Beiträge: 1 693

Schiffsname: Zephyr

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. November 2019, 15:27

Op Urk waren die Wc und Duschcontainer Ende Oktober noch offen und beheizt. Ob das im November such noch so ist weiß ich nicht. Havenmeester anrufen.

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
Dietmar


-failure is always an option-

smaugi

Salzbuckel

Beiträge: 4 005

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. November 2019, 16:06

@wasibasi
Das Gebäude ist weg und da steht jetzt das neue, fast fertige Gebäude.
Ich meinte das Waschhaus gegenüber auf der Seite des Örtchens.
Tschüss
Christian

Backtotheroots

Proviantmeister

Beiträge: 509

Wohnort: Siegen

Schiffsname: Malwine

Bootstyp: C999

Heimathafen: Friese Hoek Lemmer

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 6. November 2019, 16:09

Moin, in Urk wurde, als wir Ende September da waren, das Sanitärhaus neu gebaut. Toiletten und Duschen in Containern, war im September ok, aber bei den jetzigen Temperaturen wohl eher grenzig.
Bei uns in Lemmer (Friese Hoek) Toiletten und Duschen auf und ok.

Liebe Grüße Bernd
Strom gibts aber keinen mehr, zumindest für die Dauerlieger, wenn dann nur gegen Gebühr für einen zusätzlichen Zwischenzähler. Ob das allerdings auch für Gäste gilt? Die Toiletten und Duschen sind engeschränkt geöffnet (Frauen und Männer zusammen bei den Männern, Heizung ist an) Wasser ist am Liegeplatz abgestellt. (Friese Hoek)

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 12 014

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: Lemmer

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 6. November 2019, 20:47

im Iselmar gibt es Strom, aber natürlich kein Wasser am Steg.
Gruß



Volker

schoner-crazy.de

pf

SF-Schiffsbarde

Beiträge: 5 521

Schiffsname: Boundless

Bootstyp: Deltania 27 (Viko 27DS, Navikom Werft PL)

Heimathafen: Lemmer

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 6. November 2019, 20:54

Wenn Du nach der PMS in die Anlage de Brekken fährst, dann bis an das Hauptgebäude in der Mitte, dort ist linke Seite Strom (wenn eine Box frei ist, was ich jetzt nicht weiß) und das Sanitärgebäude ist beheizt. Aber nur bis 1,5 m Tiefgang bis dahin garantiert, wenn ich es richtig im Kopf habe.
...und nur wer wagt, gewinnt das Leben...

Peter


www.sy-boundless.net

beautje

Lotse

  • »beautje« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 823

Schiffsname: Livv

Bootstyp: Winner 10.10

Heimathafen: Workum NL

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. November 2019, 09:26

Vielen Dank schon mal bis hierher. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen ;)

smaugi

Salzbuckel

Beiträge: 4 005

Schiffsname: Nexus

Bootstyp: Bavaria33

Heimathafen: Urk / NL

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. November 2019, 11:53

sieht doch bestens aus bisher :-)
Tschüss
Christian

beautje

Lotse

  • »beautje« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 823

Schiffsname: Livv

Bootstyp: Winner 10.10

Heimathafen: Workum NL

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. November 2019, 20:42

Jep, derzeit steht Lemmer Iselmar auf dem Plan.
Tatsächlich kenne ich Lemmer nach zig Jahren Ijsselmeer und Fryslan nur vom Durchfahren - eigentlich ein Unding ;)

17

Donnerstag, 7. November 2019, 21:09

Iselmar kann ich bestätigen ist alles auf ;)
Makkum geht auch ;)
es grüßt
der rollef


wer später bremst, iss länger schnell

Paul b

Salzbuckel

Beiträge: 4 134

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

  • Nachricht senden

18

Freitag, 8. November 2019, 05:56

Klaas Friese Hoek in lemmer ist auch offen, da brauchst du nicht Schleusen und bist als Fußläufiger zügiger in der Stadt. Von Iselmar/Brekken dauert es. denke da wirst du Lemmer weiterhin nur von der Durchfahrt kennen, Ruf den Hafenmeister vorher an und frag nach Liegeplatz, Toiletten Code und Strom. Vielleicht haben sie noch keine Winterzähler (Strom) installiert. Ich denke, das diejenigen die Brekken und Iselmar empfohlen haben, zu 95% mit dem Auto oder bike in den Ort fahren und seltener zu Fuß wegen der Entfernung. Gerade Inder Zeit mit kurzenTagen finde ich die Vorschläge komisch.

+31 6 12520075 hier die mobile
:fb: Mitsegeln?
:fb: Mitfahren?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Paul b« (8. November 2019, 07:28)


Beiträge: 1 693

Schiffsname: Zephyr

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

19

Freitag, 8. November 2019, 07:28

siehste Jens,
das Problem gibt´s auf Urk gar nicht. Wenn man im Hafen ist, ist man auch in der Stadt. :D
Dietmar


-failure is always an option-

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 12 014

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: Lemmer

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

20

Freitag, 8. November 2019, 08:56

@PaulB Jens, zum Einkaufen fahren wir natürlich meistens mit dem Auto. Aber wir gehen auch häufig zu Fuß in den Ort und das sind dann maximal 15 min.
Gruß



Volker

schoner-crazy.de

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 87   Hits gestern: 2 567   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 4 991 404   Hits pro Tag: 2 356,88 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 483   Klicks gestern: 15 332   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 39 116 466   Klicks pro Tag: 18 470,33 

Kontrollzentrum