Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

1

Dienstag, 30. Juni 2020, 18:19

Kraut im Marker Meer

Hallo :-)
Kennt einer die aktuelle Situation in Bezug auf Verkrautung ?

Paul b

Salzbuckel

Beiträge: 4 453

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Juni 2020, 19:28

Look here

schothorner

Offizier

Beiträge: 359

Bootstyp: Bav 37 cr

Heimathafen: NL

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Juni 2020, 19:43

und hier mal, wo und wieviel gemät wurde/wird. Fazit: Mehr als früher

https://www.watersportverbond.nl/nieuws/…r-en-markermeer

Sail67

Admiral

Beiträge: 774

Wohnort: Köln

Schiffsname: Quint

Bootstyp: Compromis 888

Heimathafen: Compagnieshaven Enkhuizen

Rufzeichen: DC2779

MMSI: 211190540

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Juni 2020, 20:37

Wir waren vor einer Woche von Enkhuizen nach Monickendam und dann Hoorn und wieder Enkhuizen. Obwohl wir reichlich Abstand hielten zum Westufer der Hoorner Bucht, sahen wir bei 4 m Wassertiefe bis zur Oberfläche das Kraut. Wir zogen dann so 6-7 Stengel am Ruderblatt hinterher. Wir sahen auch typische Häufchen rausgefischter Kräuter :) an den Stegen. War jetzt nicht dramatisch, da habe ich es die letzten Jahre schlimmer erlebt, aber der Höhepunkt kommt ja erst noch.

schothorner

Offizier

Beiträge: 359

Bootstyp: Bav 37 cr

Heimathafen: NL

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Juni 2020, 21:02

bei 4 Meter Wassertiefe von unten bis oben?
Wäre aber ungewöhnlich, weil das Zeugs maximal 2 Meter lang wird
https://nl.wikipedia.org/wiki/Doorgroeid_fonteinkruid

6

Dienstag, 30. Juni 2020, 21:27

Wäre schön, wenn das Kraut sich nach Wikipedia richten würde. In den vergangenen Jahren hat es das leider nicht icht getan. 3 Meter Wassertiefe und Kraut bis an die Oberfläche waren nicht ungewöhnlich. ;(

Gruß

Thomas

Schoner

Crazy-Ijsselmeer-Skipper

Beiträge: 13 206

Wohnort: Wuppertal

Schiffsname: Crazy

Bootstyp: Schoner, Rijns Oever 34

Heimathafen: Lemmer

Rufzeichen: DD5453

MMSI: 211440140

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 30. Juni 2020, 21:33

das ist richtig, aber tiefer ist es in der Gegend auch nirgends ;)
»Schoner« hat folgende Datei angehängt:
  • Marker Meer.jpg (145,86 kB - 41 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. August 2020, 12:13)
Gruß



Volker

schoner-crazy.de

Sail67

Admiral

Beiträge: 774

Wohnort: Köln

Schiffsname: Quint

Bootstyp: Compromis 888

Heimathafen: Compagnieshaven Enkhuizen

Rufzeichen: DC2779

MMSI: 211190540

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. Juni 2020, 23:41

Was ist der Bezugspunkt Deiner Karte? NAP? Meine Lot zeigt dort in der Gegend 3,5 bis 4m. Was zu meiner Kartentiefe plus Differenz Sommerpeil ist ziemlich gut passt.

Anbei Ansteuerung Gouwzee. Da hast Du eine Kartentiefe von 3,5m
»Sail67« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sail67« (1. Juli 2020, 00:01)


Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 693   Hits gestern: 2 897   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 5 876 216   Hits pro Tag: 2 417,17 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 4 334   Klicks gestern: 19 779   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 45 068 042   Klicks pro Tag: 18 538,63 

Kontrollzentrum