Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Segelalex

Salzbuckel

  • »Segelalex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 355

Wohnort: Bei Aachen

Schiffsname: Valentine

Bootstyp: Contest 29

Rufzeichen: DD3342

  • Nachricht senden

161

Donnerstag, 24. Dezember 2020, 11:21


Lohnt es, das zu melden, oder warten wir ab, bis es gerichtlich einkassiert wird? Begründung war ja seinerzeit, dass wer aus einem Gebiet mit ähnlicher Inzidenz einreist, keine Nachteile erleiden darf. Diese Argumentation sollte ja auch weiterhin gelten.

Zur Einreise aus (EDIT: nach) NL geht es erstmal um Reisende in Gruppenreisen wie Zug, Bus oder eben Flugzeug.

Groetjes

Alex

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Segelalex« (24. Dezember 2020, 14:10)


schothorner

Kapitän

Beiträge: 717

Bootstyp: Bav 37 cr

Heimathafen: NL

  • Nachricht senden

162

Donnerstag, 24. Dezember 2020, 11:44

- Keine Diskussion über Sinn und Unsinn von Regelungen.

schothorner

Kapitän

Beiträge: 717

Bootstyp: Bav 37 cr

Heimathafen: NL

  • Nachricht senden

163

Donnerstag, 24. Dezember 2020, 11:46

Zur Einreise aus NL geht es erstmal um Reisende in Gruppenreisen wie Zug, Bus oder eben Flugzeug.
Textstelle?

Segelalex

Salzbuckel

  • »Segelalex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 355

Wohnort: Bei Aachen

Schiffsname: Valentine

Bootstyp: Contest 29

Rufzeichen: DD3342

  • Nachricht senden

164

Donnerstag, 24. Dezember 2020, 14:15

Es geht um die Einreise NACH NL. Das hab ich zunächst falsch geschrieben und es nun geändert. Ich danke für deine scharfsinnige Obacht.

Über den Sinn der Regelung diskutiere ich nicht, das sollen Gerichte entscheiden. Ich habe eine Frage gestellt.

Hugo

Offizier

Beiträge: 478

Wohnort: Hannover

Schiffsname: Elli

Bootstyp: Sirius 26

Heimathafen: Sloten NL

  • Nachricht senden

165

Freitag, 25. Dezember 2020, 20:48

Tagesschau heute:

Die Niederlande erklären Deutschland zum Risikogebiet. Nach Angaben des Auswärtigen Amtes müssen alle Flugreisenden ab dem 29. Dezember beim Einchecken einen negativen PCR-Test vorweisen. Gleiches gilt für Reisende per Zug, Bus oder Schiff. Nach der Einreise in die Niederlanden, wird dringend empfohlen, sich in eine zehntägige Hausquarantäne zu begeben. Der negative Test sei kein Ersatz für die Quarantäne. Die Regelung gelte auch für Transitreisende.

acer99

Kapitän

Beiträge: 673

Wohnort: Düsseldorf

Bootstyp: Ovni 365

Heimathafen: Bruinisse

Rufzeichen: DB7596

  • Nachricht senden

166

Montag, 28. Dezember 2020, 10:22

Wenn ich die offiziellen Angaben der Niederlanden richtig interpretiere, ist ein Test nicht erforderlich wenn man mit dem PKW zum Boot fährt. Freitag werde ich es dann mal in der Praxis testen

fellow

Seebär

Beiträge: 1 461

Wohnort: Bergisches Land

Schiffsname: fellow2

Bootstyp: Dehler 32

Heimathafen: Monnickendam

  • Nachricht senden

167

Dienstag, 12. Januar 2021, 23:31

Niederlande verlängern Lockdown

Zitat

Die Lockdown-Maßnahmen in den Niederlanden werden bis zum 9. Februar verlängert. Das hat Ministerpräsident Mark Rutte angekündigt. Das bedeutet, Schulen, Geschäfte und Restaurants bleiben geschlossen. Die Einschränkungen müssten aufrechterhalten bleiben, sagte Rutte, auch um die Gefahr durch die Virus-Mutation aus Großbritannien einzudämmen. Er bezeichnte die Ausbreitung der Variante als "sehr besorgniserregend". Auch eine Ausgangssperre werde erwogen. Rutte forderte seine Landsleute auf, bis März im Land zu bleiben und nicht zu verreisen.

Schulen und Läden sind in den Niederlanden seit Mitte Dezember geschlossen, Bars und Restaurants bereits zwei Monate länger.
Peter

Rüm Hart

Motorsegler-Versäger

Beiträge: 8 268

Wohnort: Emsland

Schiffsname: Rüm Hart

Bootstyp: Sirius 310 DS

Heimathafen: Warns, Stormvogel

Rufzeichen: DG3578

MMSI: 211545290

  • Nachricht senden

168

Mittwoch, 13. Januar 2021, 08:38

@fellow: Peter, danke für die Info, aber nenn doch bitte auch die Quelle des Zitats

Danke und Gruß

Manfred
Rüm Hart Blog: KLICK

Segelalex

Salzbuckel

  • »Segelalex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 355

Wohnort: Bei Aachen

Schiffsname: Valentine

Bootstyp: Contest 29

Rufzeichen: DD3342

  • Nachricht senden

169

Mittwoch, 13. Januar 2021, 08:53

@Rüm Hart: Ich weiß nicht ob Fellow das liest, daher spring ich mal ein: das stand so etwa auf nos.nl Zumindest ähnlich stand es auch auf RP-online etc.

https://rp-online.de/panorama/coronaviru…ar_aid-55649657

und natürlich auf www.Stegfunk.de

Groetjes

Alex

fellow

Seebär

Beiträge: 1 461

Wohnort: Bergisches Land

Schiffsname: fellow2

Bootstyp: Dehler 32

Heimathafen: Monnickendam

  • Nachricht senden

170

Mittwoch, 13. Januar 2021, 10:16

@fellow: Peter, danke für die Info, aber nenn doch bitte auch die Quelle des Zitats

Danke und Gruß

Manfred

Sorry – vergessen.

Das stand gestern im Live-Blog der Tagesschau zur Corona Pandemie.

Hier nochmal der Link zur gleichen Meldung beim WDR.
Peter

171

Mittwoch, 13. Januar 2021, 14:17

Weiss jemand, ob die 24 Stunden-Regel (kein Coronatest & Quarantäne notwendig) bei der Einreise nach NRW noch gilt?

Segelalex

Salzbuckel

  • »Segelalex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 355

Wohnort: Bei Aachen

Schiffsname: Valentine

Bootstyp: Contest 29

Rufzeichen: DD3342

  • Nachricht senden

Klaus13

Coque au vin Meister

Beiträge: 13 057

Wohnort: Seestermühe

Schiffsname: Maris

Bootstyp: WINNER 9.00

Heimathafen: 8308 PX Schokkerhaven, Niederlande

Rufzeichen: DD3305

MMSI: 211674410

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

173

Mittwoch, 13. Januar 2021, 19:22

Dieser Hinweis ist auch an Bürger gerichtet:

Auf Grund von § 32 in Verbindung mit den §§ 28 Absatz 1 Satz 1, 28a Absatz 1 Nummer 2 und 3, 29, 30, § 73 Absatz 1a Nummer 6 und 24 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), von denen § 28 Absatz 1 zuletzt durch Artikel 1 Nummer 16 des Gesetzes vom 18. November 2020 (BGBl. I S. 2397) geändert, § 28a durch Artikel 1 Nummer 17 des Ge- setzes vom 18. November 2020 (BGBl. I S. 2397) eingefügt, § 29 zuletzt durch Artikel 41 Num- mer 7 des Gesetzes vom 8. Juli 2016 (BGBl. I S. 1594) sowie § 30 und § 73 Absatz 1a Nummer 6 zuletzt durch Artikel 1 Nummer 26 des Gesetzes vom 19. Mai 2020 (BGBl. I S. 1018) und § 73 Absatz 1a Nummer 24 zuletzt durch Artikel 1 Nummer 23 des Gesetzes vom 18. November 2020 (BGBl. I S. 2397) geändert worden sind, sowie des § 10 des Infektionsschutz- und Befugnisgeset- zes vom 14. April 2020 (GV. NRW. S. 218b) verordnet das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales:

Sorry, habe ich nicht verstanden. :D

Gruß Klaus
who fails to plan plans to fail

Maris-Blog

Sunshine Moody

Proviantmeister

Beiträge: 366

Bootstyp: Moody

Heimathafen: Ijsselmeer

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

174

Mittwoch, 13. Januar 2021, 19:30

Dieser Hinweis ist auch an Bürger gerichtet:

Auf Grund von § 32 in Verbindung mit den §§ 28 Absatz 1 Satz 1, 28a Absatz 1 Nummer 2 und 3, 29, 30, § 73 Absatz 1a Nummer 6 und 24 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), von denen § 28 Absatz 1 zuletzt durch Artikel 1 Nummer 16 des Gesetzes vom 18. November 2020 (BGBl. I S. 2397) geändert, § 28a durch Artikel 1 Nummer 17 des Ge- setzes vom 18. November 2020 (BGBl. I S. 2397) eingefügt, § 29 zuletzt durch Artikel 41 Num- mer 7 des Gesetzes vom 8. Juli 2016 (BGBl. I S. 1594) sowie § 30 und § 73 Absatz 1a Nummer 6 zuletzt durch Artikel 1 Nummer 26 des Gesetzes vom 19. Mai 2020 (BGBl. I S. 1018) und § 73 Absatz 1a Nummer 24 zuletzt durch Artikel 1 Nummer 23 des Gesetzes vom 18. November 2020 (BGBl. I S. 2397) geändert worden sind, sowie des § 10 des Infektionsschutz- und Befugnisgeset- zes vom 14. April 2020 (GV. NRW. S. 218b) verordnet das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales:

Sorry, habe ich nicht verstanden. :D

Gruß Klaus


wir müssen ja sachlich bleiben ..

aber das Versteht kein Bürger nur ein Anwalt der sich eingelesen hat ; und deshalb wird sich in den nächsten Monaten niemand mehr an irgendwas halten ...
(scheinbar gefühlt verreisen die Menschen ja schon wieder und nehmen sogar die Quarantäne in kauf .. ))

Klaus13

Coque au vin Meister

Beiträge: 13 057

Wohnort: Seestermühe

Schiffsname: Maris

Bootstyp: WINNER 9.00

Heimathafen: 8308 PX Schokkerhaven, Niederlande

Rufzeichen: DD3305

MMSI: 211674410

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

175

Mittwoch, 13. Januar 2021, 20:15

Natürlich war mein Beitrag etwas überspitzt, aber da ich ihn ja nicht weiter kommentiert habe, sachlich.
Nun die Fakten: NL verschärft die Einreisebestimmungen und verweigert Seglern, die immerhin eine länger Passage hinter sich haben, die Einreise. Auch D verschärft, wenn man den Nachrichten von heute glauben darf, die Einreisebestimmungen. Stand heute ist es schwierig von D nach NL und zurück zu reisen.


Gruß Klaus
who fails to plan plans to fail

Maris-Blog

Storai

Admiral

Beiträge: 920

Wohnort: Voerde

Schiffsname: Canata

Bootstyp: Dehler 35 Cruising

  • Nachricht senden

176

Mittwoch, 13. Januar 2021, 20:35

Irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass die letzten 3 Beiträge keine zu der proklamierten und gewünschten Infosammlung sind ?(

Segelalex

Salzbuckel

  • »Segelalex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 355

Wohnort: Bei Aachen

Schiffsname: Valentine

Bootstyp: Contest 29

Rufzeichen: DD3342

  • Nachricht senden

177

Mittwoch, 13. Januar 2021, 20:46

Stand heute ist es schwierig von D nach NL und zurück zu reisen.

Das ist falsch. Es hat sich für NRW und NL nichts geändert, außer man reist aus UK, IRL oder RSA ein. Noch...

Bluis

Salzbuckel

Beiträge: 3 291

Schiffsname: EmiLu

Bootstyp: C-Yacht 10.40

Heimathafen: z.Zt. Emden

Rufzeichen: DD 6672

MMSI: 211541970

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

178

Mittwoch, 13. Januar 2021, 21:06

Aber nur innerhalb des kleinen Grenzverkehrs, innerhalb 24 h .
:segeln:
Schöne Grüße

Thomas

Segelalex

Salzbuckel

  • »Segelalex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 355

Wohnort: Bei Aachen

Schiffsname: Valentine

Bootstyp: Contest 29

Rufzeichen: DD3342

  • Nachricht senden

179

Donnerstag, 14. Januar 2021, 09:08

Aber nur innerhalb des kleinen Grenzverkehrs, innerhalb 24 h .

Klar, nur da galt zuvor ja auch schon Quarantäne/Testpflicht, wenn mich nicht alles täuscht.

Beiträge: 376

Wohnort: Weit weit weg vom Meer

Schiffsname: Sina

Bootstyp: Hallberg Rassy Monsun 31

Heimathafen: Enkhuizen

  • Nachricht senden

180

Donnerstag, 14. Januar 2021, 09:20

Hallo zusammen
Hier findet Ihr die aktuelle Version der NRW Einreiseverordnung mit der ab dem 13.01.2020 gültigen Version
https://www.land.nrw/sites/default/files…lesefassung.pdf
Für die Niederlande ist dort aus NRW Sicht in § 4 alles wichtige geschrieben.
Wie jetzt jeder den Grenzverkehr für sich auslegt, muss jeder selbst entscheiden.
Viele Grüße und bleibt gesund

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 89   Hits gestern: 2 972   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 6 184 187   Hits pro Tag: 2 436,83 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 682   Klicks gestern: 19 113   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 47 146 661   Klicks pro Tag: 18 577,8 

Kontrollzentrum