Sie sind nicht angemeldet.

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Brynja

Salzbuckel

Beiträge: 3 848

Wohnort: OWL

Schiffsname: Brynja

Bootstyp: Etap 32s

  • Nachricht senden

301

Montag, 3. Mai 2021, 09:59

Diese Version dürfte -wirklich ironiefrei- die übersichtlichste sein. Stand ist 21.04.21, also ausreichend aktuell.
https://www.mags.nrw/sites/default/files…21-04-22_bf.pdf

schothorner

Kapitän

Beiträge: 763

Bootstyp: Bav 37 cr

Heimathafen: NL

  • Nachricht senden

302

Montag, 3. Mai 2021, 10:44

(Hinweis, keine „Schelte“)
Dafür benötigt man auch keine Ironie: Seit 2018 sind Behörden und Sozialversicherungsträger gesetzlich zu einem Angebot in leichter Sprache für Menschen mit geistiger oder seelischer Behinderung verpflichtet. Dies ist eines davon.

Beiträge: 1 708

Wohnort: Koblenz

Schiffsname: Fuchur

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Jachthaven de Pyramide Warns

  • Nachricht senden

303

Montag, 3. Mai 2021, 15:42

Ab Freitag dürfte für Geimpfte und Genesene die Testpflicht und Quarantäne Pflicht Geschichte sein, dürfte auch einige hier betreffen.

Segelalex

Salzbuckel

Beiträge: 3 547

Wohnort: Bei Aachen

Schiffsname: Valentine

Bootstyp: Contest 29

Rufzeichen: DD3342

  • Nachricht senden

304

Montag, 3. Mai 2021, 16:20

Aaargh. Am Freitag sind es genau sechs Monate seit meinem positiven PCR Test. Wieder nix.

Sorry, ist keine relevante Info, ich weiß.

Also genau drauf achten, was die Regeln sind. Hier für NRW: 14 Tage nach der ersten Impfung plus positivem PCR-Test oder nach der zweiten Impfung oder zwischen 28 Tagen und sechs Monaten nach positivem PCR-Test. Antikörpertests spielen keine Rolle, egal wie aktuell.

Groetjes

Alex

lelyboot

Seebär

Beiträge: 1 107

Bootstyp: Hallberg Rassy 31

Heimathafen: Lelystad Flevo Marina

  • Nachricht senden

305

Montag, 3. Mai 2021, 18:26

Ist das tatsächlich so??? ?( ?( ?(

Ich dachte es wäre so:
https://www.deutsche-apotheker-zeitung.d…-infektiositaet

Fegerlein

Kapitän

Beiträge: 634

Wohnort: Dortmund

Bootstyp: Sun Odyssey 389

Heimathafen: Koudum

  • Nachricht senden

306

Montag, 3. Mai 2021, 19:36

Der Artikel ist von Oktober 2020......... da ist ein bisschen Wissen hinzugekommen seitdem.

JürgenG

Super Moderator

Beiträge: 6 764

Wohnort: Kiel

Schiffsname: Skrållan

Bootstyp: Lady Helmsman II

Heimathafen: Kiel

  • Nachricht senden

307

Montag, 3. Mai 2021, 20:51

Der Artikel ist von Oktober 2020......... da ist ein bisschen Wissen hinzugekommen seitdem.

Stimmt, da gab es einige ziemlich gute Publikationen. Dennoch haben sich die Aussagen von 10/2020 nicht grundsätzlich geändert. Sie sind nur feiner und diffrenzierter geworden, Zusammenfassung hier.

Grüße Jürgen

P.S.: Sorry ist OT, hab´s zu spät gemerkt. Wir sollten zum Thema Infos Corona und NL zurückkehren.

lelyboot

Seebär

Beiträge: 1 107

Bootstyp: Hallberg Rassy 31

Heimathafen: Lelystad Flevo Marina

  • Nachricht senden

308

Montag, 3. Mai 2021, 21:09

Ich wollte eigentlich bemerken, dass es um einen "negativen" Test geht. Aber unser Journalist schreibt eben schnell und viel......

Segelalex

Salzbuckel

Beiträge: 3 547

Wohnort: Bei Aachen

Schiffsname: Valentine

Bootstyp: Contest 29

Rufzeichen: DD3342

  • Nachricht senden

309

Dienstag, 4. Mai 2021, 08:14

Ich wollte eigentlich bemerken, dass es um einen "negativen" Test geht. Aber unser Journalist schreibt eben schnell und viel......

Damit du unter die Erleichterungen für Genesene fällst, brauchst du zunächst mal einen positiven PCR Test, falls du das meinst. Ist bei näherem Nachdenken ja auch irgednwie logisch, oder?

Und ich bin weder Dein noch Irgendjemandes Journalist.

Groetjes

Alex

Andreas29

Salzbuckel

Beiträge: 3 019

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

310

Dienstag, 4. Mai 2021, 09:26

Ich wollte eigentlich bemerken, dass es um einen "negativen" Test geht. Aber unser Journalist schreibt eben schnell und viel......


Hi,

ne ist schon richtig. Du brauchst als Nachweis einer überstandenen (und damit als "Genesener") Covid-Erkrankung wie Alex schon richtig schreibt einen POSITIVEN PCR-Test (aus er Zeit der Erkrankung).
Steht so auch in den diversen LandesVO und demnächst auch in der BundesVO.

Es geht um Genesene und Geimpfte nicht um sonstwie Getestete und Rumlaufende.

Grüße

Andreas
Jahrzehntelang haben sie die Kriegsgeneration gefragt, wie das alles passieren konnte.
Jetzt glauben sie jeden Mist aus dem Internet, schimpfen auf die Lügenpresse, verachten das Politikerpack, pöbeln gegen Flüchtlinge,
verunglimpfen den Rechtsstaat und wählen eine "Alternative für Deutschland".
So passiert das!

Storai

Seebär

Beiträge: 983

Wohnort: Voerde

Schiffsname: Canata

Bootstyp: Dehler 35 Cruising

  • Nachricht senden

311

Dienstag, 4. Mai 2021, 16:58

Laut NOS-Liveticker scheint es für uns dann ja möglicherweise ohne Quarantäne ausgehen, wenn wir nach NL reisen wollen...

Zitat


3 UUR GELEDEN
Nog geen kwart van de reizigers leeft quarantaine-advies volledig na

Een groot deel van de reizigers gaat na terugkomst in Nederland gewoon naar buiten, terwijl er een dringend quarantaine-advies geldt. Dat blijkt uit informatie die demissionair minister De Jonge van Volksgezondheid naar de Tweede Kamer heeft gestuurd.
In een RIVM-onderzoek hield nog geen kwart van de mensen die na een reis in quarantaine zouden moeten zitten zich volledig aan de voorwaarden. De meest genoemde redenen om het huis uit te gaan zijn boodschappen doen of een frisse neus halen.
Om de naleving te verbeteren wil het kabinet de quarantaine na een reis uit een 'zeerhoogrisicogebied' verplichten. Dat zal naar verwachting maar een beperkt aantal landen zijn, voornamelijk buiten de Europese Unie.

SailingBalu

Proviantmeister

Beiträge: 250

Schiffsname: Balu

Bootstyp: Winner 9.50

Heimathafen: Woudsend

Rufzeichen: DK3877

MMSI: 211106760

  • Nachricht senden

312

Dienstag, 4. Mai 2021, 18:30

Laut NOS-Liveticker scheint es für uns dann ja möglicherweise ohne Quarantäne ausgehen, wenn wir nach NL reisen wollen...


Und hier ein Bericht, der eine Definition von Hochrisikogebieten gibt: https://www.rijksoverheid.nl/binaries/ri…taineplicht.pdf

Auf Seite 3.

Ich denke, Deutschland wird nicht darunter fallen.

Gruß
Peter

Beiträge: 70

Bootstyp: Dehler Duetta 86

Heimathafen: Stavoren

  • Nachricht senden

313

Dienstag, 4. Mai 2021, 21:59

Hier kam schon einmal die Frage nach Erfahrungen mit Schnelltests in den Niederlanden auf. Ich kann da ab dem 14.05. mehr zu sagen.
Ich plane vom 13.-15.05. in Lemmer (wieder mal) an meinem Kübel zu arbeiten. Ich habe mir hier schonmal einen Test gesichert:

https://www.sneltestuitslag.nl/

Die haben eine Teststation in Bant, da bin ich dann am 14.05. um 07.50 Uhr. Ließ sich alles online planen und per Kreditkarte auch bezahlen. Ich habe jetzt die einfache Schnelltest-Version (50€) gewählt und hoffe, dass ich in irgendeiner Form eine Bescheinigung bekomme. Mal sehen, ich berichte.

Liebe Grüße
Der Gabriel

MaWi

Offizier

Beiträge: 255

Wohnort: Hessen

Schiffsname: Windfall

Bootstyp: Bavaria 39 Cruiser

Heimathafen: Lemmer

  • Nachricht senden

314

Mittwoch, 5. Mai 2021, 07:19

Guten Morgen,

Jetzt muss ich auch mal fragen, warum bei der Einreise nach NL in NL den Schnelltest den ich bezahlen muss? Ich kann doch am Einreisetag einen in D machen den ich umsonst bekomme und dann mit dem Dokument rein, oder nicht?

Gruß Matthias

Bei uns kannst du zu fast jeder Zeit mittlerweile einen test machen, halbe stunde später hast du per mail das Dokument.

Andreas29

Salzbuckel

Beiträge: 3 019

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

315

Mittwoch, 5. Mai 2021, 07:25

Hi,

für rein nach NL brauchste keinen Test.
Für zurück und rein nach D brauchste Test der nicht älter sein darf als 48h. Wenn länger in NL dann musste Test da machen. Dann Geld.

Grüße

Andreas
Jahrzehntelang haben sie die Kriegsgeneration gefragt, wie das alles passieren konnte.
Jetzt glauben sie jeden Mist aus dem Internet, schimpfen auf die Lügenpresse, verachten das Politikerpack, pöbeln gegen Flüchtlinge,
verunglimpfen den Rechtsstaat und wählen eine "Alternative für Deutschland".
So passiert das!

Beiträge: 1 708

Wohnort: Koblenz

Schiffsname: Fuchur

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Jachthaven de Pyramide Warns

  • Nachricht senden

316

Mittwoch, 5. Mai 2021, 07:31

Gilt in NL noch die Ausgangssperre oder ist die jetzt Geschichte, ich Blicke nicht mehr durch. Will am Freitag Abend wenn die Bundesregel für Genesene durch ist nach NL aufs Boot.

Fegerlein

Kapitän

Beiträge: 634

Wohnort: Dortmund

Bootstyp: Sun Odyssey 389

Heimathafen: Koudum

  • Nachricht senden

317

Mittwoch, 5. Mai 2021, 07:37

Ausgangssperre ist aufgehoben.

Gruß
Andreas

Andreas29

Salzbuckel

Beiträge: 3 019

Wohnort: OWL-zu weit weg vom Wasser

Schiffsname: Farewell

Bootstyp: Friendship 28

Rufzeichen: Gibt´s nur auf Anfrage

MMSI: die auch

  • Nachricht senden

318

Mittwoch, 5. Mai 2021, 07:41

Hi,

genau, ist aufgehoben. Weitere Regelungen s. hier: https://www.rijksoverheid.nl/onderwerpen…avirus-covid-19

Grüße

Andreas
Jahrzehntelang haben sie die Kriegsgeneration gefragt, wie das alles passieren konnte.
Jetzt glauben sie jeden Mist aus dem Internet, schimpfen auf die Lügenpresse, verachten das Politikerpack, pöbeln gegen Flüchtlinge,
verunglimpfen den Rechtsstaat und wählen eine "Alternative für Deutschland".
So passiert das!

Beiträge: 412

Wohnort: Weit weit weg vom Meer

Schiffsname: Sina

Bootstyp: Hallberg Rassy Monsun 31

Heimathafen: Enkhuizen

  • Nachricht senden

319

Mittwoch, 5. Mai 2021, 07:54

Hier kam schon einmal die Frage nach Erfahrungen mit Schnelltests in den Niederlanden auf. Ich kann da ab dem 14.05. mehr zu sagen.
Ich plane vom 13.-15.05. in Lemmer (wieder mal) an meinem Kübel zu arbeiten. Ich habe mir hier schonmal einen Test gesichert:

https://www.sneltestuitslag.nl/

Die haben eine Teststation in Bant, da bin ich dann am 14.05. um 07.50 Uhr. Ließ sich alles online planen und per Kreditkarte auch bezahlen. Ich habe jetzt die einfache Schnelltest-Version (50€) gewählt und hoffe, dass ich in irgendeiner Form eine Bescheinigung bekomme. Mal sehen, ich berichte.

Liebe Grüße
Der Gabriel

Ich habe nun auch ein wenig gegoogelt. Es gibt ja in NL mittlerweile mehrere Institute mit mehreren Niederlassungen. Zum Beispiel diese hier: https://coronavirustest.nu/
Die 50 € für einen Schnelltest nehmen wohl die meisten Anbieter. Ich bin einmal den Anmeldevorgang durchgegangen. Für ein Reise-Nachweisdokument, welches den Vorgaben des RKI entspricht, werden wahrscheinlich noch einmal 25 € fällig.

Wir haben unseren Testtermin für die Rückreise auch schon am 17 Mai in Lelystad im HealthCheckCenter gebucht. Dort konnte man auch mit Paypal bezahlen.

Beiträge: 80

Schiffsname: Zeeuwin

Bootstyp: Winner 950; Winner 9.50

Heimathafen: Jachthaven Andijk

Rufzeichen: DK3650

MMSI: 211283520

  • Nachricht senden

320

Mittwoch, 5. Mai 2021, 14:06

Schnelltest in NL

ich war vom 21.-26. April zum Segeln in Andijk. Mein Wohnort ist in Hessen.
Habe mich per App auf dem Smartphone bei dem niederländischen Anbieter HealthCheckCenter zum Schnelltest für den 26.April in Andijk angemeldet. Anschließend per Paypal 49,50 € im Voraus bezahlt.
Am Montag den 26. morgens zum Testcenter auf dem Schulparkplatz in Andijk gefahren und dort den Schnelltest gemacht. Das negative Ergebnis hatte ich 10 Minuten später auf meinem Smartphone.

Danach die digitale Einreiseanmeldung in D durchgeführt und nachhause gefahren. 5 Tage Quarantäne schlossen sich an, an jedem Tag per App dem Gesundheitsamt meine nicht vorhandenen Symthome und die gemessene Körpertemperatur mitgteilt. Das negative Testergebnis per Mail an das Gesundheitsamt übermittelt. Am 5. Tag der Quarantäne habe ich mich mit einem kostenlosen Schnelltest, der negativ verlief freigetestet.
Jetzt steht der nächste Segelurlaub an, sobald das Wetter wieder besser wird.
Gruß Uwe
_______ /) ______

http://zeeuwin.blogspot.de/

Zur Zeit sind neben Ihnen 11 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Mitglieder und 8 Besucher

heritage, Keine_Ahnung, PH

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 218   Hits gestern: 2 951   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 6 555 358   Hits pro Tag: 2 468,91 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 7 511   Klicks gestern: 19 802   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 49 574 693   Klicks pro Tag: 18 671,05 

Kontrollzentrum