Sie sind nicht angemeldet.

Boote kaufen

BTC-Forum

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Beiträge: 1 730

Bootstyp: Bavaria 37 Cruiser

Heimathafen: Hooksiel

  • Nachricht senden

901

Mittwoch, 21. Juli 2021, 13:27

oh, ein Vertreter der Regierung? Sehr spannende neue Fakten...oder sind es fake news? aber kann ja nicht hier geht es um Fakten.

und zu diesen Fakten hätte ich gerne eine belastbare Quelle einer offiziellen Stelle.
Handbreit
paulemeier1

SailingBalu

Proviantmeister

Beiträge: 280

Schiffsname: Balu

Bootstyp: Winner 9.50

Heimathafen: Woudsend

Rufzeichen: DK3877

MMSI: 211106760

  • Nachricht senden

903

Mittwoch, 21. Juli 2021, 14:46

Es wäre schön, wenn es zumindest mal wieder einen Bezug zum Thema geben würde (Info für NL)

Danke ;)

Schöne Grüße
Peter

Beiträge: 1 730

Bootstyp: Bavaria 37 Cruiser

Heimathafen: Hooksiel

  • Nachricht senden

904

Mittwoch, 21. Juli 2021, 14:57

@schothorner: ist mir durchaus bekannt. Wahrlich ist mir die Anzahl an wenns und abers, hätte, könnte, sollte in diesen politischen Verlautbarungen vor der Wahl zu groß.

Dazu erinnere ich mich noch zu gut an den Sommer im letzten Jahr. Gibt es einen erneuten Lockdown? nein niemals.....LOL und zwar sowohl hier als auch in der Politik.

warten wir es ab. Ich halte mich lieber wieder hier an Fakten wie gewünscht.

Das auswärtige Amt rät dringend von touristischen Reisen in die Niederlande ab.
Handbreit
paulemeier1

Rüm Hart

Motorsegler-Versäger

Beiträge: 8 334

Wohnort: Emsland

Schiffsname: Rüm Hart

Bootstyp: Sirius 310 DS

Heimathafen: Warns, Stormvogel

Rufzeichen: DG3578

MMSI: 211545290

  • Nachricht senden

905

Mittwoch, 21. Juli 2021, 15:11


STOP!

Des Moderators Wort: ab sofort ist hier Schluss mit sämtlichen Diskussionen. Ebenso mit allen Themen und Wortbeiträgen, die nicht NL betreffen.

Die Freigabe des Trööts für Meinungsäußerungen und Diskussionen war zum einen ein Versuch und erfolgte zum anderen in entspannteren Coronazeiten. Jetzt, wo die Situation in den Niederlanden wieder enger wird, scheint diese lange Leine hier im Forum nicht mehr angebracht zu sein - nach den letzten Beiträge zu urteilen.

Ergebnis: Schluss damit, ab sofort wieder nur die reine Information. NICHTS anderes bitte.

Danke und Gruß,

Manfred / Rüm Hart als Mod
Rüm Hart Blog: KLICK

sd-skipper

Proviantmeister

Beiträge: 299

Wohnort: Münsterland (NRW)

Schiffsname: Seute Deern

Bootstyp: Friendship 28 MK II

Heimathafen: Warns, Friesland (NL)

  • Nachricht senden

906

Mittwoch, 21. Juli 2021, 22:08

Darf ich was zum Thema fragen? Wie voll ist es denn z.Zt. in den fries. Seen und fries. Ijsselmeerhäfen? Ich möchte mit meiner Frau (wir beide geimpft) und meinem 5-jährigen Sohn zum Boot fahren und etwas Wassercamping betreiben. Wir sind aber eher vorsichtig und wissen noch nicht genau ob wir fahren. Bitte kurze Antworten und nur Infos!! Danke vorab und allen ein schönes Wochenende!

Beiträge: 1 058

Wohnort: Gladbeck

Schiffsname: Mythos

Bootstyp: Jantar 23

Heimathafen: Woudsend

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

907

Mittwoch, 21. Juli 2021, 22:26

Hallo,
wir haben uns ja vor ca 14 Tagen in Warns getroffen.
Ich war vor einer Woche noch dort und es war eher leer, teilweise auch sehr leer. Für die, die sich nicht abschrecken lassen sicherlich eine sehr angenehme Situation.
Ab dem 2.8. werde ich nochmals für 14 Tage mit meiner Frau nach Friesland fahren, wir sind doppelt geimpft und so halte ich das Risko für sehr gering.
Vielleicht gibt es ja noch ein Treffen ?
Viele Grüsse
Uli
Segeln ist die schönste Art und Weise, 100 Euro Scheine in der Luft zu zerreissen

Sail67

Seebär

Beiträge: 1 274

Wohnort: Köln

Schiffsname: Quint

Bootstyp: Compromis 888

Heimathafen: Compagnieshaven Enkhuizen

Rufzeichen: DC2779

MMSI: 211190540

  • Nachricht senden

908

Mittwoch, 21. Juli 2021, 23:35

Hier sind gerade voll die Ferien. Wir sind nun seit 10 Tagen hier. Ist gut belebt, einiges los. Waddenhäfen so gut wie ausgebucht. Lemmer ist auch gut besucht. Am Wochenende war Lemmer eher überlaufen. Bei dem schönen Wetter war Urk am WE nur noch im 2er oder 3er Päckchen zu liegen. Tendenziell würde ich sagen ist Die Ostseite voller als die Westseite vom IJsselmeer. Wie es auf den Friesischen Seenplatten aussieht kann ich nicht sagen, da waren wir aktuell nicht.

909

Mittwoch, 21. Juli 2021, 23:53

Bin seit einer Woche jetzt dort. Würde sagen es ist für die Hochsaison nicht überfüllt.
Es scheinen doch einige deutsche Zuhause zu bleiben, dafür haben sich aber wohl auch viele Niederländer für den Urlaub im Heimatland entschieden. Da ich überwiegend am Anker übernachte beschränken sich die Kontakte im Wesentlichen aufs Einkaufen.
Und ja, Maske tragen ist auch hier nicht verboten.
Gruß Jan

Gesendet von meinem Mi 9 Lite mit Tapatalk

  • »Sunshine Moody« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 527

Bootstyp: Moody

Heimathafen: Ijsselmeer

  • Nachricht senden

910

Donnerstag, 22. Juli 2021, 08:34

Bin seit einer Woche jetzt dort. Würde sagen es ist für die Hochsaison nicht überfüllt.


Bin seit drei Wochen hier ... war sehr leer jetzt mit den Ferien ist es voll geworden aber nicht übervoll ...

läuft man vor 14 h in den Hafen findet man immer was ...

(der einzige Hafen den wir als übervoll erlebt haben war der Sixhafen in Amsterdam .. ich finde den Hafen aber auch nicht toll...weil super eng .. ))

fellow

Lotse

Beiträge: 1 494

Wohnort: Bergisches Land

Schiffsname: fellow2

Bootstyp: Dehler 32

Heimathafen: Monnickendam

  • Nachricht senden

911

Donnerstag, 22. Juli 2021, 09:49

Nachdem die Infektionsrate während der letzten Tage über 400 lag, sinkt sie jetzt wieder dezent auf einen Wert unter 400: 389
Peter

fellow

Lotse

Beiträge: 1 494

Wohnort: Bergisches Land

Schiffsname: fellow2

Bootstyp: Dehler 32

Heimathafen: Monnickendam

  • Nachricht senden

912

Donnerstag, 22. Juli 2021, 15:50

Niederlande bald Hochinzidenzgebiet?

Zitat

14:49 Uhr


Bericht: Spanien und Niederlande bald Hochinzidenzgebiete


Die Bundesregierung will Spanien und die Niederlande zu
Hochinzidenzgebieten erklären. Das berichten die Zeitungen der Funke
Mediengruppe unter Berufung auf Regierungskreise. Demnach müssten dann
nicht vollständig geimpfte Reiserückkehrer von Freitag an in eine
zehntägige Quarantäne gehen, die frühestens nach fünf Tagen mit einem
negativen Test beendet werden kann. Deutschland hatte am 9. Juli ganz
Spanien zum Risikogebiet erklärt. Bei dieser Einstufung kann die
Quarantäne mit einem negativen Test umgangen werden. Für Geimpfte und
Genesene gilt sie nicht.
Quelle: tagesschau newsticker
Peter

sd-skipper

Proviantmeister

Beiträge: 299

Wohnort: Münsterland (NRW)

Schiffsname: Seute Deern

Bootstyp: Friendship 28 MK II

Heimathafen: Warns, Friesland (NL)

  • Nachricht senden

913

Donnerstag, 22. Juli 2021, 23:26

Vielen dank für die Infos. Wir werden uns definitv aufs Wassercamping beschränken und vorsichtig sein. Maske ist obligatorisch und wenn es ins Restaurant geht ist der Aussenbereich das richtige für uns!! Euch allen noch eine tolle Zeit und viele Grüsse!

88markus88

Salzbuckel

Beiträge: 4 298

Wohnort: Frankfurt

Schiffsname: Arvika

Bootstyp: Comfortina 35

Heimathafen: Dintelmond

Im Marktplatz: 1

  • Nachricht senden

914

Gestern, 07:56

Ich bin seit einer Woche vor Ort, Arbeitsaufenthalt auf dem Boot vor dem Urlaub. Doppelt geimpft und zertifiziert.
Fühlt sich etwas an wie Robinson auf der Insel, weil ich ausser beim Einkaufen niemandem näher als 10 Meter gekommen bin :D

Die Niederländer sehen Corona offenbar wieder/immer noch locker: alles ist offen, Masken oder Abstand halten sehe ich nirgends. Einkaufen mache ich mit Maske - fühlt sich aber ziemlich merkwürdig an, als einziger im ganzen Laden eine Maske zu tragen...
-----------------------------------------------------
Autokorrektur ist grässlich!
-----------------------------------------------------

Beiträge: 1 813

Wohnort: Koblenz

Schiffsname: Fuchur

Bootstyp: Dehler 34

Heimathafen: Jachthaven de Pyramide Warns

  • Nachricht senden

915

Gestern, 09:22

Die Erfahrung kann ich zu 100% bestätigen, als Genesen und geimpft sehe ich das aber sehr entspannt. In Terschelling stapeln sich die Boote und die Menschen. Abstand ist hier Fehlanzeige, wäre wohl auch nicht möglich , bei der Überfüllung , letztes Jahr auf Vlieland war das genauso. Bewerten tue ich das nicht , das ist eine NL Entscheidung und die Respektiere ich. Wer das nicht will muss ja nicht hier hin kommen.

Paul b

Salzbuckel

Beiträge: 4 534

Wohnort: linker Niederrhein

Schiffsname: Generation X

Bootstyp: Comet 1050

Heimathafen: Stavoren Buiten Marina

  • Nachricht senden

916

Gestern, 15:09

Ab Dienstag 27.07.2021 00:01 Uhr ist NL wieder Hochrisikogebiet. Quelle Bild

https://www.bild.de/politik/inland/polit…67122.bild.html

vlinder

Lotse

Beiträge: 1 503

Wohnort: unterer Niederrhein

Schiffsname: Tamino

Bootstyp: Victoire 822

Heimathafen: Enkhuizen

  • Nachricht senden

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 38   Hits gestern: 2 169   Hits Tagesrekord: 12 076   Hits gesamt: 6 750 286   Hits pro Tag: 2 475,68 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 203   Klicks gestern: 12 806   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 50 769 738   Klicks pro Tag: 18 619,89 

Kontrollzentrum