Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Hallo Besucher, willkommen im Segeln-Forum! Hier kannst Du Dich registrieren, um unser Forum in seiner vollen Pracht genießen zu können! - Weitere Infos zur Registrierung - Login für Mitglieder -

Dajan

Kapitän

Beiträge: 618

Wohnort: Bielefeld

Schiffsname: Dajan3

Bootstyp: Aqua Royal550

Heimathafen: Steinhude

  • Nachricht senden

2 121

Dienstag, 5. Februar 2013, 16:34

Stimmt. :schlageingif:
immer Wasser unterm Kiel :l_speedboat:

fjoe

Seebär

Beiträge: 1 482

Schiffsname: nanu!

Bootstyp: Neptun 23

Heimathafen: Mardorf

  • Nachricht senden

2 122

Freitag, 8. Februar 2013, 20:24

inklusive Abwasser hast Du jetzt bei den aktuellen Preisen knapp drei Kubikmeter mehr. Das sind bei meinem Schiffchen ca. 17cm mehr Wassertiefe. Respekt!
Viele Grüße
Frank

Segelneuling

Kap Hornier

Beiträge: 10 575

Wohnort: Lemgo

Schiffsname: Chatoh

Bootstyp: etap 24i

Heimathafen: Mardorf

  • Nachricht senden

2 123

Samstag, 9. Februar 2013, 04:27

hm wo liegt den Wasserstand aktuell?

Stoppel

Kap Hornier

Beiträge: 11 104

Wohnort: Steinhuder-Meer/Ferienpark

Bootstyp: Dehlya 22

Heimathafen: ca.150 mtr. zum Steg/Winterlager 250mtr.

Rufzeichen: Handy Nr.

  • Nachricht senden

2 124

Samstag, 9. Februar 2013, 07:22

hm wo liegt den Wasserstand aktuell?


......im Wasser :rofl2:

Im ernst,das Wasser steht genau unter dem Steg,Handbreit,Zollstock habe ich gerade nicht zur Hand und im Ostenmeer
steht das Schilff fast unter Wasser.
Gruß,Frank

Segelneuling

Kap Hornier

Beiträge: 10 575

Wohnort: Lemgo

Schiffsname: Chatoh

Bootstyp: etap 24i

Heimathafen: Mardorf

  • Nachricht senden

2 125

Samstag, 9. Februar 2013, 15:44

tolle Antwort, gibt es keinen PEGELMESSER? In Mardorf, am Holundergrasweg, direkt am Kran ist einer angebracht.

ich latsche doch nicht ins Ostenmeer :S

fjoe

Seebär

Beiträge: 1 482

Schiffsname: nanu!

Bootstyp: Neptun 23

Heimathafen: Mardorf

  • Nachricht senden

2 126

Samstag, 9. Februar 2013, 16:02

siehe unten auf dieser Seite
http://www.steg39.de/html/body_aktuelles.html
Viele Grüße
Frank

Segelneuling

Kap Hornier

Beiträge: 10 575

Wohnort: Lemgo

Schiffsname: Chatoh

Bootstyp: etap 24i

Heimathafen: Mardorf

  • Nachricht senden

2 127

Samstag, 9. Februar 2013, 16:10

:danke: 1,25 m am Wilhelmstein d.s. 38,03 m üNN

dann kann es noch gut 12 cm steigen bevor sie anfangen wieder Wasser abzulassen

2 128

Samstag, 9. Februar 2013, 21:16

Wasser ablassen?

Wer lässt denn wohin und warum Wasser ab? ?( :)

*Badewannenstöpsel such*

unregistriert

2 129

Samstag, 9. Februar 2013, 21:27

Man munkelt, am Meerbach würden Ackersleute sommertags mit abgezweigtem Wasser ihre Felder netzen. :traurig1:

Segelneuling

Kap Hornier

Beiträge: 10 575

Wohnort: Lemgo

Schiffsname: Chatoh

Bootstyp: etap 24i

Heimathafen: Mardorf

  • Nachricht senden

2 130

Samstag, 9. Februar 2013, 21:29

Wenn der Wasserstand über 38,15-20 steigt laufen die angrenzenden Gebiete voll. Im Sommer wird über den Meerbach regelmäßig Wasser abgelassen, damit dieser bis Rehburg für Kajaks schiffbar bleibt.

Das kann ich mir gut vorstellen, das Wasser geklaut wird, vorher gab es ringsrum illegale Ableitungen zum Felder bewässern, einige hat man gefunden - ob alle ? ?(

2 131

Sonntag, 10. Februar 2013, 20:30

Rein aus Interesse - angenommen man hätte einen Abwassertank an Bord, gibt's am SthM eigentlich eine Entsorgungsstation für's Boot?

Stoppel

Kap Hornier

Beiträge: 11 104

Wohnort: Steinhuder-Meer/Ferienpark

Bootstyp: Dehlya 22

Heimathafen: ca.150 mtr. zum Steg/Winterlager 250mtr.

Rufzeichen: Handy Nr.

  • Nachricht senden

2 132

Montag, 11. Februar 2013, 05:33

Rein aus Interesse - angenommen man hätte einen Abwassertank an Bord, gibt's am SthM eigentlich eine Entsorgungsstation für's Boot?


Nein,gibt es nicht und die Fahrgastschiffe werden durch einen Tankwagen abgesaugt. :wc2:
Gruß,Frank

Dajan

Kapitän

Beiträge: 618

Wohnort: Bielefeld

Schiffsname: Dajan3

Bootstyp: Aqua Royal550

Heimathafen: Steinhude

  • Nachricht senden

2 133

Mittwoch, 13. Februar 2013, 18:15

Son Schitt aber auch. :wcputz:
immer Wasser unterm Kiel :l_speedboat:

unregistriert

2 134

Sonntag, 24. Februar 2013, 11:28

Auch, wenn der Blick in die schneebedeckten Weiten, das :segeln: - Gefühl noch nicht so richtig provoziert:

Wenn beginnt in diesem Jahr denn eigentlich die offizielle "Rüstzeit" am St. Meer? :Kaleun_Binocular:

Stoppel

Kap Hornier

Beiträge: 11 104

Wohnort: Steinhuder-Meer/Ferienpark

Bootstyp: Dehlya 22

Heimathafen: ca.150 mtr. zum Steg/Winterlager 250mtr.

Rufzeichen: Handy Nr.

  • Nachricht senden

2 135

Montag, 25. Februar 2013, 05:58

Auch, wenn der Blick in die schneebedeckten Weiten, das :segeln: - Gefühl noch nicht so richtig provoziert:

Wenn beginnt in diesem Jahr denn eigentlich die offizielle "Rüstzeit" am St. Meer? :Kaleun_Binocular:


Wochende vor Ostern
Gruß,Frank

fjoe

Seebär

Beiträge: 1 482

Schiffsname: nanu!

Bootstyp: Neptun 23

Heimathafen: Mardorf

  • Nachricht senden

2 136

Sonntag, 3. März 2013, 22:30

Viele Grüße
Frank

2 137

Donnerstag, 7. März 2013, 18:54

Ich finde das auch super, und das Steinhuder Meer ist echt schön. War ich selbst auch schon oft. Und wenn einem das Wasser dann doch einmal zu viel wird, ist man auch ganz schnell in der city von Hannover angekommen ;) 8o
Ich buche meine Segelreisen bei Kopfüber Sportreisen .

Stoppel

Kap Hornier

Beiträge: 11 104

Wohnort: Steinhuder-Meer/Ferienpark

Bootstyp: Dehlya 22

Heimathafen: ca.150 mtr. zum Steg/Winterlager 250mtr.

Rufzeichen: Handy Nr.

  • Nachricht senden

2 138

Freitag, 8. März 2013, 05:48

Ich finde das auch super, und das Steinhuder Meer ist echt schön. War ich selbst auch schon oft. Und wenn einem das Wasser dann doch einmal zu viel wird, ist man auch ganz schnell in der city von Hannover angekommen ;) 8o



Moin KannDon,

wie kann einem Segler das Wasser zuviel werden,ausser von oben ? :ueberlegen:
Gruß,Frank

fjoe

Seebär

Beiträge: 1 482

Schiffsname: nanu!

Bootstyp: Neptun 23

Heimathafen: Mardorf

  • Nachricht senden

2 139

Freitag, 15. März 2013, 22:37

Wie weit seid Ihr mit Euren Vorbereitungen zum Ansegeln?? Ich brauche noch etwas Temperatur für Anstrich-, Klebe- und sonstige Bastelarbeiten. Anfang April wird langsam schwierig. ;( Global Warming ist etwas anderes ?(
Viele Grüße
Frank

Stoppel

Kap Hornier

Beiträge: 11 104

Wohnort: Steinhuder-Meer/Ferienpark

Bootstyp: Dehlya 22

Heimathafen: ca.150 mtr. zum Steg/Winterlager 250mtr.

Rufzeichen: Handy Nr.

  • Nachricht senden

2 140

Samstag, 16. März 2013, 07:43

.....z.Zt.kannst Du noch Eissegeln :D
Gruß,Frank

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 232   Hits gestern: 2 192   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 956 432   Hits pro Tag: 2 338 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 9 257   Klicks gestern: 15 426   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 32 282 053   Klicks pro Tag: 19 076,68 

Kontrollzentrum

Helvetia