Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

shgler

Smutje

Beiträge: 16

Wohnort: Schaumburg

Bootstyp: Marina

Heimathafen: Mardorf

Rufzeichen: Huhu

  • Nachricht senden

2 741

Donnerstag, 30. März 2017, 19:14

... ja, wenn man nicht alles selber macht ....

Am Samstag den 01.04.2017 ist der große Tag für die Grünen am Steinhuder Meer. Da wird der neue Prunkbau an der Uferpromenade, Uferweg 118, in Mardorf eingeweiht. Ab 11 Uhr gibt es Führungen, also wird die Einweihung um 9 oder 10 Uhr stattfinden.

Mit Sicherheit sind da wichtige Vertreter aus Politik und Tourismus, wie natürlich auch ÖSSM Winzlar usw. zur feierlichen Einweihung eingeladen. Ob nun Minister Meyer dabei ist oder andere Größen entzieht sich meiner Kenntnis. Auf jeden Fall wird ein großer Tross von Medienvertretern kommen um der feierlichen Eröffnung beizuwohnen.

Wenn mich einer fragt, die ideale Gelegenheit mal gegen die Zustände am Steinhuder Meer zu protestieren. So viele von den Seglern, Surfern und Kitern sind mit den Regelungen und dauernden Einschneidungen nicht einverstanden. Geht in den Keller holt 2 Latten raus, spannt ein altes Tischtuch, schreibt euren Unmut in großen Lettern auf und stellt euch am Samstag ab 9 Uhr vor das Gebäude auf der Promenade auf. Mit Sicherheit wollen die Medienvertreter mehr wissen.

Außerdem wird "Ranger" Hendrik Holte auch anwesend sein. Wer also Diskussionsbedarf hat, kann diesen am Samstag los werden.
Mehr info gibt es unter http://www.naturpark-steinhuder-meer.de/

Ob Windsurf & Kiteschule Surfer's Paradise http://surfers-p.de/ bereits Aktionen vorbereitet, kann ich nicht sagen. Ist auf jeden Fall die Gelegenheit.

LG
»shgler« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_0062.JPG (487,88 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. April 2017, 11:45)
  • IMG_0064.JPG (475,45 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. April 2017, 11:45)

fjoe

Seebär

Beiträge: 1 443

Schiffsname: nanu!

Bootstyp: Neptun 23

Heimathafen: +52° 29' 10.90", +9° 18' 38.04"

  • Nachricht senden

2 742

Donnerstag, 30. März 2017, 19:29

schön, wie sich der Betonbunker in die empfindliche Natur einfügt.
Ich darf so nicht bauen.
Viele Grüße
Frank

Bob 57

1. Foren-Smutje mit Band und Bootsmannspfeife

Beiträge: 1 145

Wohnort: Walsrode

Schiffsname: Plan B

Bootstyp: 25er Jollenkreuzer + im Refit Jaguar 22

Heimathafen: Trailer

  • Nachricht senden

2 743

Freitag, 31. März 2017, 09:34

:D

Ihr habt doch grantiert jede Menge Boote aufgetrailert.

Wenn ihr nicht mehr aufs Wasser dürft, dann fahrt sie doch einfach kurzfristig auf die Zufahrten zum "Festgelände"

Wäre ganz putzig, wenn da zum Veranstaltungstermin plötzlich so Stücker 50 bis 100 Trailer im Wege stehen würden.
Gruß vom Bob

Tief und süß der Seemann pennt,
ist er von seiner Frau getrennt.

Olaf_P32

Proviantmeister

Beiträge: 390

Wohnort: Steinhagen

Schiffsname: Irrwisch

Bootstyp: 15m² Jollenkreuzer

Heimathafen: Mardorf

Rufzeichen: Hallo

  • Nachricht senden

2 744

Freitag, 31. März 2017, 10:33

Das ist ja ein selten hässlicher Kasten geworden. :zus(4):
Aber demonstrieren hilft nicht mehr. Die Vergrößerung des Naturschutzgebietes ist ja beschlossen. Jetzt muss geklagt werden.
Ein Leben ohne Boot ist möglich, aber ist es auch lebenswert ?
:wickie:

shgler

Smutje

Beiträge: 16

Wohnort: Schaumburg

Bootstyp: Marina

Heimathafen: Mardorf

Rufzeichen: Huhu

  • Nachricht senden

2 745

Freitag, 31. März 2017, 11:09

@Bob

schmunzel schmunzel,
das ist aber auch eine Idee, sogar mit einfachsten Mitteln umsetzbar.
Also Umleitung auf der Meerstraße für alle Trailergespanne ab heute bis morgen Mittag, sammeln auf dem Großparkplatz, vor der Straße zum Hauptkran runter (wo es zu Kran Werner geht). Aber nicht dass ich nachher alleine da stehe.

Zum "Festgelände" das müsste der D.K.V.-Weg sein, der führt meines Wissens direkt zur Rückfront des neuen "Grünen-Palast". Da fahren dann alle Bootsgespanne um 8 Uhr am Samstag früh in den Weg rein. Eigentlich reichen da schon 8-10 Trailer, dann ist dieser schmale Weg hoffnungslos voll gestellt. :P

Ja klar - bewirken würde das natürlich nichts. Außer etwas Segler-Protest und "Unruhe" kommt da nichts weiter bei rum, aber es wäre "ein Zeichen" setzen. Wir Segler geben nicht kampflos auf :rolleyes: .

Und das Gebäude, was hier schon angesprochen wurde, klar liegt immer alles im Blickwinkel des Betrachters. Da hatte der Naturpark Steinhuder-Meer im Steinhuder Scheunenviertel absolut ein besseres Händchen. Dies könnte man auch eher als Fremdkörper an der Mardorfer Schlendeermeile (Promenade) sehen, passt ja nun super zum dörflichen Ortsbild.

"... wenn man nicht alles selber macht ..."

Dann bis morgen - und zeitig aufstehen ...... :rolleyes:

LG

Bob 57

1. Foren-Smutje mit Band und Bootsmannspfeife

Beiträge: 1 145

Wohnort: Walsrode

Schiffsname: Plan B

Bootstyp: 25er Jollenkreuzer + im Refit Jaguar 22

Heimathafen: Trailer

  • Nachricht senden

2 746

Freitag, 31. März 2017, 16:27

Nur so als Munition:

Wenn man bestimmte Tätigkeiten per NSG-VO untersagt, muß zwingend vorher die Notwendigkeit überprüft werden.
Sprich: Die Region Hannover muß die Untersuchungen vorlegen, die zu den Restriktionen geführt haben.

Bewirken wird das zunächst mal nichts, die VO bleibt in Kraft, bis es zu einem Urteil kommt und das kann dauern.

Aber es gibt einen Schleichpfad und der nennt sich Personalmangel.
Nehmen wir an, jeder Steg beschließt eine Sammelklage. Dann geht bei der Region Hannover nicht ein Widerspruch ein, sondern es kommen ein paar Dutzend. Und die müssen alle bearbeitet werden. Nähme man die Kiter und die Surfer dazu, wären im Handumdrehen bei der Region mehrere Arbeitskräfte mit der Bearbeitung der Widersprüche gebunden und fielen fürs Tagesgeschäft aus. Da sieht sich der Abteilungsleiter garantiert nicht allzu lange an, da er Überstunden anordnen muß, die nicht abgebummelt, sondern bezahlt werden müssen.

Noch ein Nachsatz:
Wenn die Vorwürfe, die man dem Ranger macht, tatsächlich der Wahrheit entsprechen und beweisbar sind, dann MUSS auf jeden Fall Strafantrag erfolgen. Sonst nimmt das kein Ende.
Gruß vom Bob

Tief und süß der Seemann pennt,
ist er von seiner Frau getrennt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bob 57« (31. März 2017, 17:28)


shgler

Smutje

Beiträge: 16

Wohnort: Schaumburg

Bootstyp: Marina

Heimathafen: Mardorf

Rufzeichen: Huhu

  • Nachricht senden

2 747

Freitag, 31. März 2017, 21:24

:P :P

@Bob
... also sollten alle Kiter künftig mit einer Action-Kamera auf's Wasser rausgehen, wegen der Beweiskraft.
Die Saison 2017 kann ja noch spannend werden .....

Segelneuling

Salzbuckel

Beiträge: 9 483

Wohnort: Lemgo

Bootstyp: etap 24i

Heimathafen: Lemgo

  • Nachricht senden

2 748

Montag, 10. April 2017, 21:35

Kurz was anderes.
Wenn Sie mal hier schauen mögen?

Karte Seeleitung Mardorf



wie lange soll die Leitung denn noch da liegen bleiben?

shgler

Smutje

Beiträge: 16

Wohnort: Schaumburg

Bootstyp: Marina

Heimathafen: Mardorf

Rufzeichen: Huhu

  • Nachricht senden

2 749

Mittwoch, 12. April 2017, 11:42

Zitat

wie lange soll die Leitung denn noch da liegen bleiben?


Haha,
wenn Du mal schauen magst, http://www.arl-lw.niedersachsen.de
Also bis Juni 2017 für die Baggerarbeiten, Abbau des Baggers und der Rohleitungen dürfte dann auch noch etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Laut Zeichnung sollen die Rohre in 300m Entfernung vom Mardorfer Ufer, in 1,40m Tiefe liegen, wenn man da nicht gerade Ankern muss, dürften es keine größeren Probleme geben.

Mit denen würde ich es eher nicht aufnehmen wollen, denn so ziemlich jedes Schiff auf dem Meer würde den "kürzeren ziehen"
»shgler« hat folgende Datei angehängt:
  • Rohre_500.JPG (458,79 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. April 2017, 09:18)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »shgler« (12. April 2017, 11:55)


fjoe

Seebär

Beiträge: 1 443

Schiffsname: nanu!

Bootstyp: Neptun 23

Heimathafen: +52° 29' 10.90", +9° 18' 38.04"

  • Nachricht senden

2 750

Donnerstag, 13. April 2017, 18:18

1,4 m Tiefe bei einer Durchschnittstiefe von 1,3 m (wie geht das??) heißt: Schwert hoch, falls man eins hat. Der Pegel laut Steg39 Homepage (Quelle Wilhelmstein Tel.: 05033 / 2609) liegt aktuell bei 1,39m
Viele Grüße
Frank

Olaf_P32

Proviantmeister

Beiträge: 390

Wohnort: Steinhagen

Schiffsname: Irrwisch

Bootstyp: 15m² Jollenkreuzer

Heimathafen: Mardorf

Rufzeichen: Hallo

  • Nachricht senden

2 751

Montag, 17. April 2017, 18:34

1,4 m Tiefe bei einer Durchschnittstiefe von 1,3 m (wie geht das??)
Gegenfrage, warum sollte das nicht gehen ??
Aber wer auf dem Steinhuder Meer mit mehr als einem Meter Tiefgang unterwegs ist, hat eh den Parkschein gezogen. Daher ist es eigentlich egal ob es 1,2 oder 1,5m sind. Ich bin am Freitag drüber gefahren. Da hat absolut nichts geknallt.
Ein Leben ohne Boot ist möglich, aber ist es auch lebenswert ?
:wickie:

Beiträge: 5

Wohnort: Steinhude

Schiffsname: Juana

Bootstyp: Neptun 22 Miglitsch Bj. 1969

Heimathafen: SVSN Steinhuder Meer

  • Nachricht senden

2 752

Freitag, 21. April 2017, 07:26

Nur mal kurz Hallo sagen

Moin allerseits,
ich wollte hier nur mal kurz Hallo sagen.
Bin relativ neu hier im Forum angemeldet und komme aus Steinhude.
Ich wünsche allen Seglern hier einen tolle Saison 2017.
Viele Grüße

Sascha

Stoppel

Kap Hornier

Beiträge: 10 994

Wohnort: Steinhuder-Meer/Ferienpark

Bootstyp: Dehlya 22

Heimathafen: ca.150 mtr. zum Steg/Winterlager 250mtr.

Rufzeichen: Handy Nr.

  • Nachricht senden

2 753

Freitag, 21. April 2017, 08:14

Hallo Sascha,

willkommen hier im Forum.

Gruß aus Steinhude-Ferienpark S71





....jetzt weis ich auch wer Du bist,ich bin der mit etwas lichtem Haar ;)
Gruß,Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stoppel« (21. April 2017, 08:24)


just sail

ex-beneteau

Beiträge: 434

Schiffsname: Sunny

Bootstyp: Sunbeam 22.1

Heimathafen: YCvH

Rufzeichen: DB 2921

MMSI: 211757030

  • Nachricht senden

2 754

Freitag, 21. April 2017, 08:35

Hallo Sascha,

Hübsche Neptun !

Gruß vom YcvH, Hinrich

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 2 282   Hits gestern: 2 872   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 2 783 359   Hits pro Tag: 2 365,9 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 18 386   Klicks gestern: 22 888   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 23 988 101   Klicks pro Tag: 20 390,26 

Charterboote

Kontrollzentrum