Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Boote kaufen

Windstärken

Windstärkentabelle

Stoppel

Kap Hornier

Beiträge: 11 082

Wohnort: Steinhuder-Meer/Ferienpark

Bootstyp: Dehlya 22

Heimathafen: ca.150 mtr. zum Steg/Winterlager 250mtr.

Rufzeichen: Handy Nr.

  • Nachricht senden

2 981

Freitag, 13. Juli 2018, 07:55

aber einen 1000 Ltr.Eimer ;)
Gruß,Frank

Olaf_P32

Kapitän

Beiträge: 742

Wohnort: Steinhagen

Schiffsname: Irrwisch

Bootstyp: 15m² Jollenkreuzer

Heimathafen: Mardorf

Rufzeichen: Hallo

  • Nachricht senden

2 982

Freitag, 13. Juli 2018, 08:03

Ach, ihr nehmt nur die falschen Fahrzeuge.
»Olaf_P32« hat folgende Datei angehängt:
  • k-DSCF1643.jpg (56,04 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 22:59)
Ein Leben ohne Boot ist möglich, aber ist es auch lebenswert ?
:wickie:

ceozwo

Proviantmeister

Beiträge: 225

Schiffsname: Tramontana

Bootstyp: Varianta 65

Heimathafen: Harz

  • Nachricht senden

2 983

Freitag, 13. Juli 2018, 08:14

Ich kann ja bei der Varianta den Slipwagen einfach drunter lassen...:-)

Wird jetzt eigentlich ein Liegeplatz zum Steckplatz, so ohne Wasser?

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk

Stoppel

Kap Hornier

Beiträge: 11 082

Wohnort: Steinhuder-Meer/Ferienpark

Bootstyp: Dehlya 22

Heimathafen: ca.150 mtr. zum Steg/Winterlager 250mtr.

Rufzeichen: Handy Nr.

  • Nachricht senden

2 984

Freitag, 13. Juli 2018, 08:16

man braucht jetzt auch keine Festmacherleinen mehr



:traurig1:
Gruß,Frank

2 985

Gestern, 09:57

Steinhuder Meer

war am WE zum Teil schon schwierig. Hab ordentlich Schlamm aufgewirbelt. :O Gut, wenn man neben Dickschiff noch eine Jolle hat! :D

Olaf_P32

Kapitän

Beiträge: 742

Wohnort: Steinhagen

Schiffsname: Irrwisch

Bootstyp: 15m² Jollenkreuzer

Heimathafen: Mardorf

Rufzeichen: Hallo

  • Nachricht senden

2 986

Gestern, 10:39

Ich will ja keinem zu nahe treten, aber Kielschiffe waren für´s Steinhuder Meer schon immer suboptimal. Es ist schon ein erhebendes Gefühl wenn man huldvoll winkend an den Bleitransportern vorbeifahren kann. :segeln:
Ein Leben ohne Boot ist möglich, aber ist es auch lebenswert ?
:wickie:

Zollstocks

Salzbuckel

Beiträge: 2 599

Wohnort: Hitz- Jöstinghausen

Schiffsname: Segelnummer GER433

Bootstyp: Intern. Contender

Heimathafen: Lembruch

  • Nachricht senden

2 987

Gestern, 12:32

Ich will ja keinem zu nahe treten, aber Kielschiffe waren für´s Steinhuder Meer schon immer suboptimal. Es ist schon ein erhebendes Gefühl wenn man huldvoll winkend an den Bleitransportern vorbeifahren kann. :segeln:

:gooost:
(Gilt auch für den Dümmer - der Begriff 'Reviergeeignete Klasse" beschreibt eigentlich alles...)

fjoe

Seebär

Beiträge: 1 480

Schiffsname: nanu!

Bootstyp: Neptun 23

Heimathafen: +52° 29' 10.90", +9° 18' 38.04"

  • Nachricht senden

2 988

Gestern, 19:02

Pegel Wilhelmstein: 98 cm.
Auf Steg39.de kann man das vergleichen. Ist wohl Rekord :gh:
Viele Grüße
Frank

Kaie

Proviantmeister

Beiträge: 469

Wohnort: Radewiger Feldmark

  • Nachricht senden

2 989

Gestern, 19:08

Ist wohl Rekord


Wenn man unseren Steg-Altvorderen Glauben schenken darf, dann wars schon mal deutlich schlimmer. Das Flach zwischen N17 und N15 war wohl schon mal eine kleine Insel.

Fällt der Pegel auf 90cm muss ich raus. Sofort.

ceozwo

Proviantmeister

Beiträge: 225

Schiffsname: Tramontana

Bootstyp: Varianta 65

Heimathafen: Harz

  • Nachricht senden

2 990

Gestern, 21:00

Zitat

Ist wohl Rekord




Fällt der Pegel auf 90cm muss ich raus. Sofort.


Was für einen Tiefgang hast Du?

Am Kran des SKMI hat man mir gesagt, dass Auskranen bis 60cm immer noch geht. Daher werde ich Samstag wohl einkranen.

Gruß

Ralf

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk

Kaie

Proviantmeister

Beiträge: 469

Wohnort: Radewiger Feldmark

  • Nachricht senden

2 991

Gestern, 21:23

Normal 65cm... im Moment 20 cm mehr. Das Schwert steckt fest :O Ist wohl Schlamm drin. Was aber auch kein Wunder ist.

Ab 3. August habe ich eigentlich einen Termin mit dem feinen Herrn Professor Rintelmann bei Kran-Dieter; kurz mal eben das Schwert ziehen, den Kasten auskratzen und ein neues Fall dranspleissen. Da kann mit stehendem Mast gekrant werden, was ich in dieser Situation ganz charmant finde.
Hoffentlich regnets noch mal zwei Tage zwischendurch...

Andererseits: geiles Wetter ham wa!!! Man kann nicht klagen. Sagen wir mal so... da ist mir der Wasserstand doch eigentlich (eigentlich!) ziemlich wumpe.

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Counter:

Gezählt seit: 4. Februar 2014, 08:39, nur eingeloggte Mitglieder
 Zugriffe:   Hits heute: 1 105   Hits gestern: 2 324   Hits Tagesrekord: 5 297   Hits gesamt: 3 802 456   Hits pro Tag: 2 339,79 
 Seitenaufrufe:   Klicks heute: 8 437   Klicks gestern: 17 972   Klicks Tagesrekord: 154 353   Klicks gesamt: 31 207 292   Klicks pro Tag: 19 203,02 

Kontrollzentrum

Helvetia